Zuletzt aktualisiert: 24. September 2021

Auf kalten Fliesen zu laufen ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch ungesund sein. Und harte Fußböden lassen auch nicht unbedingt das Herz höherschlagen. Gut, dass es die Wollteppiche gibt.

In diesem Artikel wollen wir dir unsere Favoriten präsentieren. Wir zeigen dir auch, worauf du beim Kaufen achten kannst und beantworten deine Fragen dazu. So kannst auch du ganz einfach den perfekten Wollteppich für dich finden.




Wollteppiche im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Zuerst zeigen wir dir unsere Lieblingsprodukte. Dadurch bekommst du Einblick, welche verschiedene Formen von Wollteppichen es gibt.

Der beste skandinavische Wollteppich

Bei diesem Wollteppich von der Marke Teppich Wölkchen handelt es sich um einen 70 x 130 cm großen Läufer. Dieser besteht aus Kiesel-farbiger Schurwolle und ist 13 mm dick.

Der Wollteppich eignet sich dabei für all deine Böden und hält deine Füße warm. Er kann beidseitig verwendet werden und ist super angenehm, um darauf zu gehen.

Bewertung der Redaktion: Das schlichte, skandinavische Design dieses Wollteppichs hat uns überzeugt.

Der beste orange Wollteppich

Dieser Wollteppich von der Marke carpetfine hat eine tolle orange Farbe und ist 80 x 150 cm groß. An den Enden ist er mit kleinen Figuren bestickt.

Dabei eignet sich dieser Wollteppich für jedes gemütliche und wohlige Zimmer in deinem Zuhause. Er ist auch mit Fußbodenheizung kompatibel und supereinfach zu reinigen. Der Teppich verleiht nicht nur Farbe, sondern auch Wärme und Komfort.

Bewertung der Redaktion: Dieser Wollteppich hebt sich mit seiner schönen Farbe von anderen Teppichen ab und ist somit etwas Besonderes.

Der beste Wollteppich mit Muster

Bei diesem Wollteppich von der Marke Luxor Living handelt es sich um einen 130 x 190 cm großen, cremefarbigen Teppich. Er ist handgewebt und hat ein geometrisches Muster, das sich sehr angenehm anfühlt.

Dieser Webteppich passt perfekt zu einem gemütlichen sowie zu einem modernen Einrichtungsstil. Er entspricht dem beliebten Hygge-Look und macht sich toll in jedem Zimmer.

Bewertung der Redaktion: Das nette Design dieses Wollteppichs bringt noch mehr Leben in dein Zimmer.

Der beste handgewebte Wollteppich

Dieser helle Wollteppich von der Marke Taracarpet ist ein rechteckiger, handgewebter Naturteppich. Er hat dabei eine Größe von 90 x 180 cm und ist 15 mm. Das Material ist eine Mischung aus Schurwolle und Jute.

Der Wollteppich ist der perfekte Bettvorleger und eignet sich für kleinere Zimmer gut. Er sieht kuschelig aus und fühlt sich auch so an.

Bewertung der Redaktion: Dieser Wollteppich ist warm und kuschelig und sieht auch noch echt toll aus.

Wollteppich: Kauf- und Bewertungskriterien

Damit du den richtigen Wollteppich für dich finden kannst, haben wir hier ein paar Kaufkriterien aufgelistet. Diese kannst du gerne beachten, wenn du dich beim Kaufen leichter entscheiden möchtest.

Größe

Wollteppiche gibt es in diversen Größen. Sie können ganz klein sein und als Vorleger dienen oder lange Läufer für den Flur sein. Dein Wollteppich sollte die ideale Größe für deinen Bereich haben und perfekt in dein Zimmer passen.

Form

Dein Wollteppich kann in den verschiedensten Formen kommen. Mal ist er rund, mal lang und eckig, mal klein und quadratisch. Je nachdem, wo er liegen soll und wie viel Platz er hat, kann eine andere Form des Teppichs Sinn ergeben. Hier spielt aber auch deine persönliche Präferenz eine Rolle.

Material

Klar ist, dass ein Wollteppich aus Wolle besteht. Achte beim Kaufen darauf, dass er das auch wirklich tut. Denn es gibt viele Imitate, die Wolle ähneln, aber etwa aus Kunststoff bestehen: Wenn du einen richtigen Wollteppich haben möchtest, dann sollte das auch ausgeschrieben sein.

Wollteppich: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Jetzt beantworten wir für die die häufigsten Fragen zum Thema Wollteppich. Dadurch sollst du bestmöglich darüber informiert sein und in weiterer Folge leichter eine Entscheidung beim Kaufen treffen.

Was ist ein Wollteppich und wofür eignet er sich?

Ein Wollteppich ist, wie der Name es schon sagt, ein Teppich aus Wolle. Diese sind besonders kuschelig und halten warm, eignen sich aber auch für heiße Tage. Wolle gilt dabei als Naturprodukt, womit der Teppich natürlichen Ursprungs ist.

Wollteppiche eignen sich für jedes Wohnzimmer. Egal, wie du eingerichtet bist, du wirst diese kuscheligen und warmen Teppiche einfach lieben. (Bildquelle: Minh Pham / Unsplash)

Sie eignen sich gut, um Wärme zu isolieren und Schall zu dämmen. Außerdem sind sie äußerst robust und dementsprechend langlebig.

Wie reinigt man einen Wollteppich?

Wenn du deinen Wollteppich reinigen möchtest, musst du ein paar Dinge dabei beachten. Du solltest hierfür nicht die üblichen Reinigungsmittel verwenden, die du für deine anderen Teppiche hernehmen würdest.

Um den Teppich gründlich zu säubern, empfehlen sich spezielle Woll-Reinigungsmittel. Kleine Teppiche kannst du auch in der Waschmaschine waschen, wenn diese eine Woll-Funktion hat. Ansonsten kannst du einen Wollteppich auch ganz normal staubsaugen.

(Titelbild: Kate McLean / Unsplash)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte