Wickeltasche
Veröffentlicht: 12. Februar 2021

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

21Stunden investiert

10Studien recherchiert

48Kommentare gesammelt

Für Eltern ist SIE das wichtigste Accesoire – die Wickeltasche. Daher werden so einige Erwartungen an jene gestellt! Sie soll möglichst viel Stauraum bieten, praktisch im Alltag sein und dazu noch modisch aussehen.

Mit unserem Wickeltaschen Ratgeber zeigen wir dir, worauf du bei dem Kauf achten solltest. Wir stellen dir in den folgenden Absätzen verschiedene Modelle vor und helfen dir somit, die perfekte Wickeltasche zu finden!




Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn deine Wickeltasche aus wasserabweisendem Material besteht, kannst du diese mühelos mit einem feuchten Tuch reinigen.
  • Kleine Wickeltaschen sind zwar handlicher, ihre großen Mitstreiter bieten allerdings mehr Stauraum und sind besser für lange Ausflüge geeignet.
  • Die meisten Wickeltaschen eignen sich zusätzlich wunderbar als Sport- oder kleinere Reisetasche.

Wickeltaschen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Wickeltaschen gibt es wie Sand am Meer. Da kann es schwerfallen, nicht den Überblick zu verlieren. Wir haben daher die sechs besten Wickeltaschen für dich herausgesucht:

Die beste umweltschonende Wickeltasche

Bei der Wickeltasche von LÄSSIG, handelt es sich um ein nachhaltig produziertes Produkt. Das bedeutet, die Herstellung der Wickeltasche geht besonders umweltfreundlich vonstatten. Auch bei der Verwendung des Materials werden Ressourcen geschont: Die Wickeltasche besteht aus recyceltem PET.

Das große Hauptfach bietet viel Platz, um nötige Utensilien zu verstauen. Des Weiteren weist die Wickeltasche ein Schlüsselfach, ein wasserabweisendes Fach sowie ein Thermofach auf. Zusätzlich steht es dir offen, aus diversen Farben zu wählen.

Bewertung der Redaktion: Diese Wickeltasche vereint Nachhaltigkeit und Mode bestens.

Das beste Verstauungswunder unter den Wickeltaschen

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Lekebaby Wickeltasche. Ihre besondere Form sowie die Verzierungen machen sie zu einem echten Hingucker. Die 19 Fächer schaffen Platz, um auch unterwegs alles Wichtige für deinen kleinen Schatz dabei zu haben. Auch die Trinkflasche kann gekühlt oder gewärmt transportiert werden.

Von außen besteht diese Wickeltasche aus Premium Polyester sowie Leder. Sie ist also wasserabweisend und lässt sich problemlos reinigen. Die verstärkten Ledergriffe sorgen außerdem für einen bequemen Halt.

Bewertung der Redaktion: Diese Wickeltasche weist einen besonders großen Stauraum auf. Dies macht sie auch für Zwillingseltern brauchbar.

Die beste kleine und handliche Wickeltasche

Hierbei handelt es sich um eine Wickeltasche von filia & filius. Im Gegensatz zu ihren Mitstreitern ist sie sehr klein und kompakt. Sie bietet Platz für drei bis vier Windeln sowie Feuchttücher und eine Cremetube. Außerdem beinhaltet diese Wickeltasche zusätzlich eine wasserabweisende Wickelunterlage.

Diese Wickeltasche ist mit einem Druckknopf versehen, welcher auch einhändiges Öffnen sowie Schließen ermöglicht. Dies bietet sich an, wenn es – im Alltag mit Baby – einmal wieder schnell gehen muss. Ebenso nicht außer Acht zu lassen ist der Lieferumfang dieser Tasche. Er umfasst zusätzlich eine Nuckeltasche sowie ein Nuckelband. Dies verhindert lästiges Suchen oder Verlorengehen des Schnullers.

Bewertung der Redaktion: Wer eine kleine, handliche Wickeltasche für kurze Ausflüge sucht, für den ist dieses Produkt genau das Richtige.

Die beste elegante Wickeltasche

Die S-ZONE Wickeltasche sieht auf den ersten Blick aus, wie eine modische Henkeltasche. Sie besticht vor allem durch ihre elegante Form sowie den schicken Tragegriff. Der verstellbare Schultergurt, sowie ihr wasserabweisendes Material machen sie dennoch zu einer sehr gut geeigneten Wickeltasche.

Zum Lieferumfang gehören zusätzlich eine Wickelunterlage sowie praktische Kinderwagenriemen. Zusätzlich weist sie eine große Kapazität im Innenraum auf und gilt als echtes Leichtgewicht. Mit ihren gerade einmal 0,9 Kilogramm liegt sie besonders leicht in der Hand.

Bewertung der Redaktion: Für alle die ein wenig Abwechslung im Alltag wünschen: Diese Wickeltasche ist als Schultertasche, Umhängetasche oder Tragetasche verwendbar.

Kauf- und Bewertungskriterien für Wickeltaschen

Damit du die ideale Wickeltasche findest, haben wir dir einige Vergleichsaspekte aufgelistet. Sie helfen bei der Kaufentscheidung!

Material

Das Material einer Wickeltasche kann sehr vielseitig sein. So kannst du Wickeltaschen aus Baumwolle, Hanf, Leder, Polyester oder anderen Mischstoffen käuflich erwerben. Das Material ist zum einen entscheidend für die Lebensdauer einer Wickeltasche, zum anderen für ihre Reinigung. So halten Wickeltaschen aus Baumwolle oder Hanf sehr lange. Außerdem können sie in der Waschmaschine gereinigt werden.

Wickeltaschen aus Polyester hingegen, haben eine kürzere Lebensdauer. Diese kannst du allerdings schneller reinigen: Es ist völlig ausreichend die Wickeltasche regelmäßig mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

Um dir und deinem Baby nicht zu schaden, solltest du in jedem Fall auf schadstoffarme oder schadstofffreie Materialien achten!

Größe / Volumen

Die Größe und das Volumen solltest du bei einer Wickeltasche nicht außer Acht lassen. Es gibt sowohl sehr kleine, als auch große Wickeltaschen. Die Kleinen bieten Platz für die wichtigsten Utensilien und eignen sich somit für kleinere Ausflüge oder für kurze Einkäufe. Sie gelten als sehr handlich und unkompliziert. Die großen Wickeltaschen hingegen liegen schwerer in der Hand. Allerdings bieten sie ausreichend Platz, um zusätzlich Spielsachen und Wechselkleidung zu verstauen. Sie sind sehr praktisch bei längeren Spaziergängen oder auch bei einem Kurzurlaub.

Farbe

Auch die Farbe spielt bei der Auswahl eine große Rolle. Wickeltaschen gibt es in sämtlichen Farben. Wenn du dich für eine sehr helle Farbe deiner Wickeltasche entscheidest, kann diese schnell verunreinigen. Bei dunklen Farben sind leichte Verschmutzungen nicht sofort sichtbar.

Viele Eltern entscheiden sich für ein Modell, welches farblich zu ihrem Kinderwagen passt. Dies bietet sich an, da die meisten Wickeltaschen an diesem befestigt werden.

Alltagstauglichkeit

Eine schnelle und einfache Reinigung der Wickeltasche ist im Alltag sehr wichtig. Aber auch das Öffnen sowie Schließen der Wickeltasche muss mühelos funktionieren. Reißverschlüsse lassen sich in der Regel sehr gut bedienen, können aber auch schnell verklemmen oder kaputtgehen. Daher eignen sich Wickeltaschen mit Druckknöpfen oder Schnallenverschlüssen ebenfalls bestens.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen rund um die Wickeltasche

Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Fragen zu den Wickeltaschen beantworten. So wollen wir dir einen tieferen Einblick in die Thematik geben.

Worum handelt es sich genau bei einer Wickeltasche?

Egal ob Wickeltasche, Wickelrucksack oder die kleine Version der Windeltasche – sie gehören einfach zu der Grundausstattung für dein Baby. Hierbei handelt es sich um eine Tasche, welche die Aufbewahrung sowie den Transport von Babyartikeln ermöglicht.

Wickeltasche

Kleine Wickeltaschen sind zwar handlicher, ihre großen Mitstreiter bieten allerdings mehr Stauraum und sind besser für lange Ausflüge geeignet. (Bildquelle: serezniy/ 123rf)

Sie sollte groß genug sein, um alles verstauen zu können, was dein Baby unterwegs benötigen könnte. Hierzu gehören vor allem frische Windeln, Feuchttücher, Wechselsachen sowie Trinkflaschen.

Was gehört in eine Wickeltasche?

Um optimal auf einen Spaziergang oder Ausflug mit deinem kleinen Schatz vorbereitet zu sein, haben wir für dich eine kleine Zusammenfassung nützlicher Utensilien erstellt:

  • Windeln
  • Feuchttücher
  • Wundcreme
  • Wechselwäsche
  • Wickelunterlage, wenn bei deiner Wickeltasche keine integriert ist
  • Schnuller
  • Spucktuch
  • Stilleinlagen (wenn du dein Baby stillst)
  • Trinkflasche
  • Milchpulver
  • kleine Snacks, wie Babykekse
  • ein kleines Spielzeug oder Kuscheltier
  • Desinfektionsmittel

Die meisten Wickeltaschen bieten außerdem kleine Fächer auf der Rückseite, für deine persönlichen Gegenstände. Dort kannst du problemlos dein Handy oder deinen Geldbeutel verstauen. Das heißt, du benötigst unterwegs keine Handtasche mehr.

Welche Arten von Wickeltaschen gibt es?

Neben den unterschiedlichen Materialien sowie Größen gibt es auch noch folgende Alternativen zu den üblichen Wickeltaschen:

  • Wickelrucksäcke
  • Windeltasche

Ähnlich wie eine gewöhnliche Wickeltasche bietet der Wickelrucksack viel Stauraum. Er ermöglicht den einfachen Transport von Babyzubehör, wie Windeln oder Wechselkleidung. Allerdings wird er auf dem Rücken getragen und bietet daher eine andere Gewichtsverteilung, als die Wickeltasche. Bei dem Tragen eines Wickelrucksacks ersparst du dir einseitige Schulterschmerzen oder Haltefehler. Genau wie die Wickeltaschen, gibt es den Rucksack in vielen verschiedenen Farben und Materialien, sodass für jedermann etwas dabei ist.

Die Windeltasche hingegen ist eine kleine, sehr flache Tasche. In diese Tasche passen nur circa drei Windeln sowie Feuchttücher. Der Vorteil besteht allerdings darin, dass du eine Windeltasche problemlos in deiner Handtasche transportieren kannst. Gerade wenn dein Kind schon etwas älter ist und unterwegs nicht mehr so viele Dinge benötigt, eignen sich Windeltaschen bestens.

Was kostet eine Wickeltasche?

Wickeltaschen gibt es in zahlreichen Variationen. Dementsprechend unterschiedlich fallen auch ihre Preise aus.

Preisklasse erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (15 bis 35 Euro) meist kleiner und leichter
Mittelpreisig (35 bis 70 Euro) großes Volumen, oft hoher Lieferumfang
Hochpreisig (ab 70 Euro) Markenprodukte, hochwertige Materialien

Sehr preisintenstiv sind Wickeltaschen, aus hochwertigem Material, wie Echtleder. Aber auch der Markenname des Herstellers spielt eine große Rolle. Es kann nicht pauschalisiert werden, dass die teuren Modelle auch zugleich die besseren sind. Viele günstige Produkte weisen ebenfalls einen großen Stauraum auf und haben eine lange Lebensdauer. Wichtig ist allerdings, dass du bei der Wahl deiner Wickeltasche auf schadstoffarme Stoffe achten. Mit diesem Kriterium wirst du allerdings in jeder Preiskategorie fündig.

Fazit

Eine gute Organisation sowie ein solides Zeitmanagement sind – gerade mit Baby – von großer Bedeutung. Es kann manchmal schwerfallen, mit einem unruhigen Kind, einen kühlen Kopf zu bewahren und alle wichtigen Dinge zusammenzusuchen. Hier ist eine Wickeltasche der ideale Helfer im Alltag. Mit nur einem Griff hast du alles Wichtige parat und kannst tolle Spaziergänge, Einkäufe oder Ausflüge genießen.

Wähle aus verschiedenen Farben und Materialien, um den idealen Alltagshelfer für dich zu finden. Viele Eltern setzen auf Unisex-Designs, da eine Wickeltasche von der ganzen Familie verwendet wird. Besonders schön ist es auch, wenn dein Kinderwagen sowie deine Wickeltasche optisch gut zusammenpassen.

(Titelbild: Olga Yastremska/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte