Weihnachtsbaumspitze
Zuletzt aktualisiert: 14. September 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Bei festlichen Feiertagen freut sich jeder auf die Atmosphäre und das Beisammensein mit seinen Liebsten. Was diese besonderen Tage noch schöner macht ist die besondere Dekoration, die Freude versprüht. Vor allem die Weihnachtsbaumspitze ist immer wieder ein Hingucker, welches sich in der Höhe präsentiert.

In diesem Artikel haben wir den großen Weihnachtsbaumspitze Test 2020 gemacht und dir die wichtigsten Kriterien erklärt. Außerdem erfährst du, welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Arten haben und welche Fragen meistens aufkommen. Dazu geben wir dir natürlich die richtigen Antworten.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Weihnachtsbaumspitze kannst du je nach Wunsch entweder aus Kunststoff oder Glas kaufen. Achte darauf, dass die Größe zu der Größe deines Baumes passt.
  • Bevor du anfängst, deinen Weihnachtsbaum zu schmücken, solltest du als erstes die Weihnachtsbaumspitze aufsetzen. Danach kannst du die restliche Dekoration aufhängen. Das verringert die Unfallgefahr.
  • Weihnachtsbaumspitzen sind einfach selbst zu basteln. Je nach Wunsch kannst du dir aus einem Bastelladen das Material besorgen und mithilfe von DIY- Videos den Schmuck selbst basteln.

Weihnachtsbaumspitze Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden findest du eine Auflistung von den besten Weihnachtsbaumspitzen.

Die beste Allround Weihnachtsbaumspitze

Die Weihnachtsbaumspitze aus Glas von dem Hersteller Thüringer Glasdesign ist mundgeblasen und ist erhältlich in Eislack, Glanz oder Matt. Die Höhe beträgt 28 Zentimeter. Der Durchmesser der Baumspitze beträgt 6 Zentimeter und der der Spitzenöffnung 2 Zentimeter. Sie wird mit einer Aufbewahrungsdose geliefert.

Durch die Höhe und der Farbauswahl zieht diese Weihnachtsbaumspitze die Blicke auf sich. Vor allem wenn sich die Lichter in dem Glas der Weihnachtsbaumspitze widerspiegeln, sieht es noch schöner aus.

Bewertung der Redaktion: Diese Weihnachtsbaumspitze sieht vor allem aufgesetzt edel und elegant aus. Diese zeitlos schöne Weihnachtsbaumspitze ist ein echter Hingucker auf dem geschmückten Baum.

Die beste Weihnachtsbaumspitze aus Glas

Die Weihnachtsbaumspitze aus Glas von dem Hersteller MAGIC hat eine Höhe von 31 Zentimetern und ist mir Strass verziert. Das Glas ist innen versilbert und außen lackiert. Das Gewicht beträgt 679 Gramm.

Diese Weihnachtsbaumspitze ist nicht nur edel, sondern auch selbst verziert. Diese Spitze passt nicht nur zu üppig geschmückten Weihnachtsbäumen, sondern auch zu sehr schlichten Christbäumen.

Bewertung der Redaktion: Dieser Christbaumschmuck passt perfekt zu dir, wenn dein restlicher Schmuck eher schlicht ist. Die Verzierungen sind in Form von Blumen, zu denen auch solcher Schmuck passen würde.

Die beste ausgefallene Weihnachtsbaumspitze

Die Weihnachtsbaumspitze von SIKORA Weihnachtswelt hat eine Höhe von 30 Zentimetern. Das Gewicht beträgt ca. 180 Gramm. Sie wird mit einer stabilen Aufbewahrungsbox geliefert.

Die Weihnachtsbaumspitze hat einen Antik-Look mit Verzierungen und durch ihre beiden Kugelformen ist sie ein echter Hingucker. Die Innenseite hat eine dünne silberfarbene Glanzschicht.

Bewertung der Redaktion: Wenn dir eine ausgefallene Weihnachtsbaumspitze wichtig ist und verziertes Glas gefällt, dann passt diese Weihnachtsbaumspitze perfekt zu dir.

Die beste Weihnachtsbaumspitze im Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Weihnachtsbaumspitze von KAE besteht aus Kunststoff und hat die Form eines Sterns. Die Höhe beträgt 25 und die Breite 14,5 Zentimeter. Außerdem hat sie eine Länge von 6,5 Zentimeter. Der Stern hat ein Gewicht von ca. 45 Gramm.

Die sternförmige Weihnachtsspitze ist zwar vergleichsweise günstig, hat aber dennoch eine qualitativ gute Verarbeitung. Das Glitzer in der Mitte reflektiert auf den Rand des Sterns und verleiht dem Raum eine einzigartige Atmosphäre.

Bewertung der Redaktion: Diese schlichte Weihnachtsbaumspitze passt zu jedem, der den klassischen Look beibehalten will und den Hauch von Glitzer mag. Sie ist gut verarbeitet und passt zu jedem Weihnachtsbaum.

Die beste Weihnachtsbaumspitze mit Glöckchen

Der Hersteller Lauschaer Glas hat eine rote matte Christbaumspitze mit einer Höhe von 28 Zentimeter. Sie ist mundgeblasen und wurde von Hand dekoriert. Die Weihnachtsbaumspitze hat außerdem drei Glöckchen und einen leonischen Draht.

Durch die verzierte Kugel in der Mitte und den drei Glöckchen drum herum wirkt diese Weihnachtsbaumspitze automatisch qualitativer und edler. Sie verleiht dem Weihnachtsbaum eine besondere Schönheit.

Bewertung der Redaktion: Diese Weihnachtsbaumspitze ist perfekt für dich, wenn du ähnlichen oder schlichten Schmuck hast. Dadurch kommt die schöne und auffällige Verzierung und Dekoration besser zur Geltung.

Die beste Weihnachtsbaumspitze im Set

Der Hersteller Spetebo liefert Weihnachtsbaumschmuck in einem 45-teiligen Set. Darin sind 36 Kugeln, eine Weihnachtsbaumspitze und 7 Dekosterne sowie eine Perlenkette enthalten. Sie wurden aus Kunststoff hergestellt. Das Set ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich.

Diese Weihnachtsbaumspitze ist mit Glitzer bedeckt und hat außerdem mehrere Sterne, die ineinander gelegt sind. Dadurch sieht die Weihnachtsbaumspitze in Sternenform klassisch und dennoch modern aus.

Bewertung der Redaktion: Dieses Set ist perfekt für jeden, der harmonierenden Schmuck haben will. Dank der sich spiegelnden Kugeln wird die Weihnachtsbaumspitze aus Glitzer noch mehr scheinen. So verhinderst du außerdem, dass dein Weihnachtsbaum nicht komplett geschmückt ist.

Weihnachtsbaumspitzen: Kauf- und Bewertungskriterien

Damit du die passende Weihnachtsbaumspitze für dich findest, solltest du einige Kriterien beachten:

Material

Am häufigsten werden Glas oder Kunststoff als Material für die Baumkronenspitze ausgewählt. Die Entscheidung hängt von den eigenen Präferenzen ab. Wer eher mehr Wert auf klassische Weihnachtsdekoration legt, dem werden wahrscheinlich Weihnachtsbaumspitzen aus Glas eher zusagen. Die Lichter der Lichterketten reflektieren sich in der Glas-Weihnachtsbaumspitze wieder, welches mit der Atmosphäre harmoniert.

Anders ist es bei der Weihnachtsbaumspitze aus Kunststoff. Diese muss gut verarbeitet sein, damit sie neben den (bunten) Lichtern die Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann. Außerdem werden diese von Eltern mit Kleinkindern bevorzugt. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sich die Kleinen an der Weihnachtsbaumspitze verletzen, wenn diese mal von der Spitze fallen sollte. Die Wahrscheinlichkeit bei Glas ist höher.

Maße / Gewicht

Oft wird eine Weihnachtsbaumspitze mit einer Größe ab 20 bis ca. 25 Zentimetern bevorzugt. Dabei ist der Durchmesser bei ungefähr 6 bis 17 Zentimetern. Die Größe zum Anstecken der Spitze hängt immer davon ab, wie hoch sie ist. Da kannst du mit einer Größe von ca. 1,5 bis 2 Zentimetern rechnen. Bei Weihnachtsbaumspitzen aus Glas liegen die Maße bei ca. 28 Zentimeter Höhe und ca. 6 Zentimeter Durchmesser. Diese wiegen zwischen 15 und 30 Gramm.

Bei einem Weihnachtsbaum mit einer Größe von 140 bis 170 Zentimetern empfiehlt sich eine Weihnachtsbaumspitze, die eine Größe zwischen 14 bis 19 Zentimetern ist. Diese Größe ist außerdem diejenige, die am meisten ausgesucht wird, sodass du in dem Fall nichts falsch machen kannst. Falls du dir aber nicht genau sicher bist, ob das Größenverhältnis passt, kannst du den Berater vor Ort fragen.

Weihnachtsbaumspitzen: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Um deine Freude auf die Weihnachtszeit beizubehalten, solltest du vor der Kaufentscheidung der Weihnachtsbaumspitze folgende häufig gestellte Fragen und ihre Antworten lesen.

Für wen eignet sich eine Weihnachtsbaumspitze?

Weihnachtsbaumspitzen eignen sich für jeden, dem der Schmuck gefällt. Der Weihnachtsbaumspitze wird oft eine besondere Aufmerksamkeit an den Feiertagen geschenkt, da sie über die Köpfe hinausragt. Sie passt zu jedem handelsüblichen Weihnachtsbaum und kann den krönenden Abschluss bilden.

Sie kommt noch schöner zur Geltung, wenn du die Form und Farbe mit der restlichen Weihnachtsbaumdekoration abstimmst. Dadurch wirkt der ganze Christbaum harmonischer.

Weihnachtsbaumspitze-1

Auch selbstgebastelte Weihnachtsbaumspitzen sehen schön aus und verleihen dem Christbaum eine persönliche Note
(Bildquelle: congerdesign/pixabay).

Das Weihnachtsfest kann etwas persönlicher werden, wenn du dir den Schmuck für die Baumkrone selbst bastelst. Oft reichen die Dinge aus, die du bereits zuhause hast. Wenn dir die Weihnachtszeit besonders viel bedeutet, hebst du dadurch die Wichtigkeit für dich ein wenig mehr hervor.

Welche Arten von Weihnachtsbaumspitzen gibt es?

Ob du eine Weihnachtsbaumkrone aus Glas oder Kunststoff bevorzugst, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. Wenn du klassische Weihnachten magst, bevorzugst du vielleicht Glas-Weihnachtsbaumspitzen. Die Lichterkette am Weihnachtsbaum reflektiert so schönes Licht in dem sorgfältig gestalteten gebogenen Glas oben auf dem Weihnachtsbaum. Möglich macht dies eine spezielle Weihnachtsbaumkrone mit Reflektor. Dies schafft ein echtes Weihnachtsgefühl.

Art Vorteile Nachteile
Weihnachtsbaumspitzen aus Glas Optisch sehr ansprechend Etwas teurer, Zerbrechlich, Verletzungsgefahr höher
Weihnachtsbaumspitzen aus Kunststoffe Praktisch unzerbrechlich, Geringe bis keine Verletzungsgefahr für Kinder Glas ist optisch ansprechender als Kunststoff

Jeder, der bereits Weihnachtskugeln aus Kunststoff besitzt oder eine neue Serie von Kunststoff-Weihnachtsdekorationen kaufen möchte, kann sich für eine Weihnachtsbaumkrone aus Kunststoff entscheiden. Der größte Vorteil von Weihnachtsbaumspitzen aus Kunststoff ist, dass sie nahezu unzerbrechlich sind. Dies ist besonders vorteilhaft für Kinder in der Familie. Ansonsten ist der Verarbeitungseffekt der heutigen Kunststoffspitze so gut, dass der optische Unterschied zur Oberseite des Glasbaums nahezu unbedeutend ist.

Was kostet eine Weihnachtsbaumspitze ?

Der Preis hängt von Größe und Material ab. Schlichte und kleine Weihnachtsbaumspitzen kannst du oft für unter 5,00 Euro finden. Die meisten Weihnachtsbaumspitzen sind zwischen 10,00 und 30,00 Euro.

Weihnachtsbaumspitzen aus Glas sind in der Regel etwas teurer als die aus Kunstoff. Hier sind die Preise bei ca. 10,00 bis 60,00 Euro. Einige sind sogar noch teurer. Wenn du dir eine Weihnachtsbaumspitze selbst bastelst, kannst du viel Geld sparen.

Wo kann ich eine Weihnachtsbaumspitze kaufen?

Weihnachtsbaumspitzen kannst du während der Weihnachtszeit oft überall finden wie beispielsweise in Supermärkten oder Möbelhäusern. Falls du dich schon vor der Weihnachtssaison auf die Suche begeben willst oder lieber online einkaufst, wirst du auf den folgenden Webseiten fündig:

  • ladenzeile.de
  • real.de
  • amazon.de
  • ebay.de
  • shop-weihnachtskugeln.de
  • idealo.de

Du kannst eine Weihnachtsbaumspitze aber auch ganz einfach selbst basteln.

Kann ich eine Weihnachtsbaumspitze selbst basteln?

Ja, das geht ganz einfach! Es ist auch eine gute Möglichkeit, Zeit mit den Kindern zu verbringen und dabei eine extra Portion Spaß zu haben. Als erstes solltest du dir darüber Gedanken machen, welche Form und Farbe du haben möchtest. Du könntest entweder ein individuelles Modell nehmen oder ein klassisches Modell wie einen Stern aussuchen.

Worauf muss ich beim Anlegen der Weihnachtsbaumspitze achten?

Als erstes stellst du den Baum in den Ständer und befestigst ihn. Danach sollte die Lichterkette zuerst auf dem Ast platziert oder am Ast befestigt werden. Dekoriere im nächsten Schritt die Spitze des Baumes. Wenn du einen Weihnachtsbaum aus Glas oder Porzellan verwenden möchtest, setze ihn direkt auf den Tannenbaum auf. Wenn die Oberseite des Weihnachtsbaums die Decke berührt oder überhaupt nicht zum Weihnachtsbaum passt, muss das untere Ende des Stammes gekürzt werden.

Erst im nächsten Schritt solltest du andere Christbaumschmuckstücke aufhängen.

Achte auf die richtige Reihenfolge!

Wenn die Spitze des Baumes zuletzt platziert wird, können Kugeln und andere dekorative Elemente fallen und brechen. Wenn du zuerst die Weihnachtsbaumkrone mit der Weihnachtsbaumspitze schmückst, kannst du diese Gefahr ganz einfach vermeiden.

Fazit

Du solltest die Weihnachtsbaumspitze kaufen, die dir am besten gefällt. Du könntest sogar mehrere kaufen, denn es gibt viele Varianten, die für jedes Budget verfügbar ist. Es gibt viele die aus Glas oder Kunststoff hergestellt werden. Du findest aber auch einige aus anderem Material, wenn dir diese nicht zusagen. Damit dein Weihnachtsbaumschmuck miteinander harmoniert, solltest du auf farbliche/ und thematische Abstimmung achten.

Wenn du keine Weihnachtsbaumspitze findest, die deinen Wünschen entspricht, kannst du sie auch ganz einfach selbst basteln. Die nötigen Utensilien hat man schon oft zuhause und wenn nicht, findest du sie einfach in einem Bastelladen. Diese Aktivität kannst du auch dafür nutzen, spaßige Zeit mit deinen Kindern zu verbringen. Das verleiht der Weihnachtsbaumspitze zusätzlich eine persönliche und erinnerungswürdige Note.

Bildquelle: twinsterphoto / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Petra führt mit ihrem Mann ein erfolgreiches Fachgeschäft für Leuchtmittel. Sie kümmert sich unter anderem darum, dass die verschiedenen Lampen "im besten Licht" dastehen, denn sie dekoriert den Ausstellungsraum immer selbst. Vor der Selbstständigkeit war sie als Raumausstatterin tätig und besitzt dadurch ein sehr gutes Auge für Inneneinrichtung und Dekoration.