Zuletzt aktualisiert: 11. April 2022

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

49Stunden investiert

24Studien recherchiert

181Kommentare gesammelt

Eine weiche Matratze ist eine Matratze, die sich weicher anfühlt. Sie gibt mehr nach, wenn du auf die Oberfläche des Bettes drückst, und bietet auch weniger Halt als andere Matratzenarten. Weiche Betten werden oft von Menschen benutzt, die gerne in verschiedenen Positionen schlafen oder sich im Schlaf bewegen, sowie von Menschen, die für zusätzlichen Komfort etwas mehr Polsterung unter dem Bett haben möchten.




Weiche Matratze Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von weichen Matratzen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von weichen Matratzen. Der häufigste Typ ist die Latexschaummatratze, die einen Latexschaumkern und eine Außenschicht aus Baumwolle oder Polyester hat. Diese Matratzen sind in der Regel sehr strapazierfähig und langlebig, können aber auch recht teuer sein, je nachdem, was du auswählst. Eine weitere beliebte Option für weiche Matratzen ist Memory Foam. Diese gibt es seit den 1970er Jahren und sie wurden ursprünglich in Krankenhäusern eingesetzt, weil sie Druckstellen entlasten und gleichzeitig aufgrund ihrer viskoelastischen Eigenschaften (d. h. sie passen sich deinem Körper an) stützen. Gedächtnisschaumstoffe sind heutzutage häufig in Kissen und Bettwaren zu finden. Wenn du also nach etwas suchst, das dir hohen Komfort bietet, ohne dass du Abstriche bei der Haltbarkeit machen musst, könnte das genau das Richtige für dich sein.

Eine gute weiche Matratze bietet dir den Komfort und die Unterstützung, die dein Körper braucht. Sie sollte allen Menschen, unabhängig von ihrem Gewicht oder ihrer Schlafposition, einen angenehmen Schlaf bieten. Der beste Weg, um herauszufinden, ob sie für dich geeignet ist, ist, verschiedene Matratzen in einem Geschäft vor Ort auszuprobieren, bevor du eine Kaufentscheidung triffst.

Wer sollte eine weiche Matratze verwenden?

Jeder, der einen bequemen Schlaf haben möchte. Weiche Matratzen sind ideal für Menschen mit Rückenschmerzen oder anderen gesundheitlichen Problemen, da sie eine hervorragende Unterstützung und Komfort bieten. Sie sind auch gut für Kinder geeignet, weil sie weich sind und keine Federn haben, die sich durchdrücken, wie es bei einer Federkernmatratze der Fall wäre.

Nach welchen Kriterien solltest du eine weiche Matratze kaufen?

Die weiche Matratze sollte aufgrund ihres Materials und ihres Komforts gekauft werden. Wenn die weiche Matratze aus einem langlebigen Material besteht, wird sie dir viele Jahre lang dienen. Eine bequeme weiche Matratze fühlt sich gut auf deiner Haut an und du wirst jede Nacht gerne auf ihr schlafen.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich der weichen Matratze achten musst. Erstens sollte sie bequem und weder zu hart noch zu weich sein. Außerdem sollte sie eine gute Stützfunktion haben, damit dein Körper nicht zu sehr einsinkt, du aber trotzdem das Gefühl hast, dass du ausreichend gepolstert bist, damit sich das Schlafen auf ihr angenehm und entspannend anfühlt. Außerdem solltest du dir eine kühlende Unterlage zulegen, denn die meisten Menschen schlafen nicht gut, wenn ihnen nachts beim Einschlafen oder Durchschlafen zu heiß wird.

Was sind die Vor- und Nachteile einer weichen Matratze?

Vorteile

Weiche Matratzen sind sehr bequem und eignen sich gut für Menschen, die auf der Seite schlafen. Außerdem sind sie in der Regel preiswerter als andere Matratzentypen. Allerdings bieten weiche Matratzen möglicherweise nicht das gleiche Maß an Unterstützung wie feste Matratzen. Wenn du nach einer Matratze suchst, die deinen Rücken besser stützt oder deine Wirbelsäule ausrichtet, ist eine festere Matratze vielleicht besser für dich geeignet.

Nachteile

Weiche Matratzen sind nicht für jeden geeignet. Wenn du eine harte Matratze magst, dann ist eine weiche definitiv die falsche Wahl für dich. Auch wenn dein Partner eine harte und du eine weiche Matratze magst, kann das zu Problemen in eurer Beziehung führen. Manche Menschen finden weiche Matratzen überhaupt nicht bequem – sie können zu federnd oder zu weich sein, um eine angemessene Unterstützung zu bieten.

Kaufberatung: Was du zum Thema Weiche Matratze wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Traumnacht
  • Matratzen Concord
  • Träumegut24

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Weiche Matratze-Produkt in unserem Test kostet rund 27 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 199 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Weiche Matratze-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Träumegut24, welches bis heute insgesamt 14220-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Träumegut24 mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte