Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

81Stunden investiert

10Studien recherchiert

125Kommentare gesammelt

Ein Wasserfass ist ein Behälter, der Wasser enthält. Es kann aus Metall oder Plastik sein und hat einen Deckel, damit das Wasser nicht ausläuft.




Wassertonne Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Rgvertrieb Wassertonne

Der Regenfass-Wasserhalter ist perfekt zum Sammeln und Speichern von Regenwasser. Sie ist aus robustem und langlebigem Kunststoff (Pe) gefertigt und UV-beständig. Die hochwertige Verarbeitung sorgt dafür, dass die Tonne langlebig ist und nicht ausläuft. Die Tonne hat ein Fassungsvermögen von 160 l oder 200 l, je nachdem, welche Größe du wählst. Sie ist in zwei Farben erhältlich – anthrazit oder grau. Du kannst das Wasserfass in deinem Garten, auf Blumenbeeten oder an der Hauswand aufstellen. Der Deckel ist kindersicher, damit die Kleinen sicher sind.

Agrohit Wassertonne

Diese 220 Liter fassende blaue Regentonne ist aus hochwertigem Polyethylen gefertigt und eignet sich perfekt zum Auffangen von Regenwasser. Sie hat eine weite Halsöffnung zum einfachen Befüllen, einen Metallring für Langlebigkeit und einen Wasserhahn für einfachen Zugang zum Wasser. Diese Tonne ist brandneu und wird in der EU hergestellt.

Kreher Wassertonne

Die Kreher xxl Wassertonne ist eine großartige Möglichkeit, Regenwasser für deinen Garten zu sammeln. Sie hat ein Fassungsvermögen von 350 Litern und ist aus uv- und witterungsbeständigem Kunststoff gefertigt. Die Tonne steht stabil und wird mit einem Deckel, vier Befestigungspunkten für das Abflussrohr der Dachrinne und zwei Gewindelöchern für den Anschluss eines Wasserhahns oder Gartenschlauchs geliefert. Der Versand erfolgt per Spedition innerhalb von 1-3 Werktagen, je nach plz-Gebiet.

Amur Wassertonne

Dies ist ein wichtiges Produkt für den Versand von Regentonnen. Wir brauchen deine Telefonnummer (besser Handy), um sicherzustellen, dass sie übermittelt wird. Die Versandkosten sind nur innerhalb Deutschlands gültig (nicht für Inseln). Dazu gehört ein Deckel mit kindersicherem Bajonettverschluss, eine schöne, stilvolle, rustikale Eichenfass-/Weinfass-Optik mit fühlbarer, austauschbarer Echtholzstruktur. Es ist nicht nur als Regenwasserbehälter nutzbar, sondern auch als Theke, Aufbewahrungsbox, Gartenfass mit Mehrfachnutzen stabil & standfest & frostsicher & wetterfest & wartungsfrei.

Kreher Wassertonne

Die Regentonnen von Kreher sind die perfekte Lösung, um Regenwasser zu sammeln und zu speichern. Sie sind in drei verschiedenen Größen erhältlich (100 Liter, 210 Liter und 250 Liter), sodass du die Tonne auswählen kannst, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Die Fässer sind aus robustem und witterungsbeständigem Kunststoff gefertigt, sodass sie leicht zu reinigen sind und nicht rosten oder schimmeln. Jedes Fass wird mit einem Ständer, einem Vollautomaten zum Befüllen über die Dachrinne und einem Wasser- oder Ablasshahn geliefert.

Agrohit Wassertonne

Unsere Regentonne ist der perfekte Weg, um Regenwasser zu sammeln und zu speichern. Dank des großen Fassungsvermögens von 120 Litern musst du sie nicht so oft leeren, und die weite Halsöffnung erleichtert das Befüllen von Eimern oder Gießkannen. Das blaue Kunststofffass ist aus lebensmittelechtem Polyethylen hergestellt, damit du sicher sein kannst, dass dein gespeichertes Wasser trinkbar ist. Im Lieferumfang sind ein Metallring und ein Hahn zum einfachen Entleeren enthalten.

Kreher Wassertonne

Diese Kreher xxl-Wassertonne ist perfekt für alle, die eine Regentonne in einem tollen neuen Look wollen. Die Maße der Tonne sind 77,5 x 57,3 x 165 cm (bxtxh), und sie hat ein Volumen von 650 Litern. Das Produkt ist aus uv- und witterungsbeständigem Kunststoff (pp) hergestellt, wodurch es abwaschbar und leicht zu reinigen ist. Außerdem steht es stabil, das heißt, es kippt nicht so leicht um. Die Farbe und das Aussehen des Fasses ist anthrazit, mit einem dezenten, glatten Look, der ein Blickfang für deinen Neubau / Garten sein wird. Dieses Produkt wird mit einem Wasserhahn und einer Vollautomatik zum Befüllen über die Dachrinne sowie einem Wasser- oder Abflusshahn geliefert. Außerdem gibt es eine obere Öffnung mit Deckel und vier Befestigungspunkte für das Entwässerungsrohr der Rinne. Außerdem gibt es zwei Gewindelöcher für den Anschluss eines Wasserhahns oder Gartenschlauchs. Bitte beachte, dass der Versand aufgrund der Größe der Tonne per Spedition innerhalb von 1-3 Werktagen erfolgt, je nach deinem Standort. Die Lieferung an Wochenenden ist leider ausgeschlossen.

Mauser Wassertonne

Diese 60-Liter-Regentonne ist perfekt für alle, die auf den nächsten großen Sturm vorbereitet sein wollen. Die Tonne besteht aus lebensmittelechtem Kunststoff und ist sehr widerstandsfähig und langlebig. Sie hat seitliche Klickgriffe mit einem 50-Grad-Trageanschlag und einen luftdichten Verschluss durch einen Standarddeckel mit Moosgummi und Außenhebelverschluss. Diese Regentonne ist außerdem frostsicher und wetterfest und eignet sich somit perfekt für die Überwinterung.

Kreher Wassertonne

Diese Kreher xxl Regentonne ist perfekt für jeden, der eine Regentonne braucht. Sie hat ein Fassungsvermögen von 500 Litern und ist aus UV- und witterungsbeständigem Kunststoff gefertigt, was sie langlebig und leicht zu reinigen macht. Die graue Farbe mit Steinoptik ist perfekt für jeden Neubau oder Garten. Die Regentonne ist mit einem Wasserhahn und einem vollautomatischen Befüllsystem ausgestattet, was die Handhabung erleichtert. Der Versand erfolgt per Spedition innerhalb von 1-3 Werktagen.

Wassertonne: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Wassertonne: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Wasserfässern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Fässern, die für die Wasserspeicherung verwendet werden können. Dazu gehören die folgenden:

1) Kunststofffässer – Sie sind aus HDPE (High Density Polyethylen) hergestellt. Dieser Typ ist leicht zu finden und billig, aber sie haben eine begrenzte Lebensdauer. Manche Leute sagen, dass sie nur 2-3 Jahre halten, bevor sie ersetzt oder repariert werden müssen. Wenn du sie jedoch richtig pflegst und regelmäßig reinigst und wartest, können sie bis zu 10 Jahre halten. Das größte Problem bei diesen Plastikfässern ist, dass mit der Zeit Chemikalien aus dem Plastik in das gelagerte Wasser übergehen und es nach etwa 3-5 Jahren nicht mehr trinkbar ist, je nachdem, was ursprünglich in das neue Fass gefüllt wurde, wie z.B. Speiseöl oder Dieselkraftstoff usw. Wenn du dich dafür entscheidest, deinen Trinkwasservorrat für den Notfall aufzubewahren, vergewissere dich bitte, dass alle chemischen Rückstände entfernt wurden, bevor du frisches Trinkwasser einfüllst, da du sonst riskierst, dein gesamtes gelagertes H2O zu verunreinigen. Beachte auch, dass die meisten 55-Gallonen-Fässer nicht vorgebohrt sind. Wenn du es also nicht selbst machst, kann es zusätzliche Kosten verursachen, wenn du ein Fass professionell ausbohren lässt (ca. $50-$100 pro Fass plus Versandkosten, wenn du es online oder vor Ort kaufst).

Das erste, was du beachten solltest, ist das Material, aus dem es besteht. Die meisten Wasserfässer sind entweder aus Kunststoff oder Metall, manche sind eine Kombination aus beidem. Kunststofffässer sind in der Regel leichter und haltbarer als ihre Pendants aus Metall, aber sie haben auch weniger Speicherkapazität, weil sie nicht so stabil sind. Metallfässer hingegen halten dem Druck von außen, z. B. durch Witterungseinflüsse oder Tiere (wie Waschbären), viel besser stand. Allerdings wiegen sie auch ein bisschen mehr, was es schwierig macht, sie zu transportieren, wenn du nicht immer Hilfe zur Verfügung hast, wenn du sie brauchst. Ein weiterer Faktor bei der Wahl deines Fasses ist, wie leicht du an den Inhalt herankommst, ohne dabei Wasser zu verschütten. Wenn das kein Problem ist, gibt es eigentlich keine großen Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen; wähle einfach eines, das deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

Wer sollte ein Wasserfass benutzen?

Jeder, der eine Wasserquelle hat, die nicht in der Nähe seines Hauses liegt. Dazu gehören alle, die einen Brunnen, einen Teich oder einen Bach auf ihrem Grundstück haben, sowie alle, die in einem Gebiet leben, in dem die städtische Wasserversorgung in Notzeiten kontaminiert sein könnte.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Wasserfass kaufen?

Du solltest ein Wasserfass nach den folgenden Kriterien kaufen.

1) Wie viel Wasser musst du speichern? (Gallonen). Daraus ergibt sich, wie viele Fässer benötigt werden und welche Größe für deine Situation am besten geeignet ist. Wenn du zum Beispiel ein 1/2 Hektar großes Grundstück hast und 2 Erwachsene in deinem Haushalt leben, wäre ein 55-Gallonen-Fass für die Lagerung ausreichend. Würden 4 Erwachsene auf demselben Grundstück leben, würden zwei 55-Gallonen-Fässer benötigt, um ihren Bedarf während eines Notfalls oder einer Katastrophe zu decken, wenn die kommunalen Dienste für mehrere Tage oder Wochen nicht zur Verfügung stehen, je nachdem, wie schwerwiegend das Krisenszenario ist, das von Planern und Regierungsbeamten in Betracht gezogen wird, die diese Pläne entwickeln, bevor es zu Katastrophen kommt, wie z. B. vor dem Hurrikan Katrina, der 2005 in New Orleans wütete und in ganz Louisiana entlang der Küste große Verwüstungen anrichtete, gefolgt von Die Hurrikane Rita und Wilma trafen Texas später im selben Jahr und verursachten ebenfalls massive Zerstörungen in weiten Teilen dieser Staaten, wo Millionen von Menschen aufgrund umgestürzter Strommasten und -leitungen ohne Strom dastanden. Grund dafür waren starke Winde mit mehr als 100 mph, die über mehrere Stunden anhielten, sowie heftige Regenfälle, die tief liegende Gebiete um Houston überfluteten und die Bewohner dazu zwangen, auf die Straße zu gehen und höher gelegene Gebiete aufzusuchen, während andere in den örtlichen Kirchen Zuflucht suchten, nachdem sie in ihren Häusern gefangen waren, die von

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Wasserfässern achten solltest. Der erste Punkt ist die Größe deines Fasses und ob es in deinen Lagerraum passt oder nicht. Du musst sicherstellen, dass du genug Platz für das Fass selbst und für Zubehör wie Zapfhähne oder Spunde (zum Beispiel) hast. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, wie viel Gewicht auf das Fass gelegt werden kann, bevor es zusammenbricht. Das hängt davon ab, welche Art von Material beim Bau verwendet wurde. Stahlfässer zum Beispiel halten in der Regel besser als Kunststofffässer, wenn sie aufeinander gestapelt werden, weil Stahl eine höhere Zugfestigkeit hat als Kunststoff. Das bedeutet aber auch, dass Metallfässer mehr wiegen, so dass es ein Problem sein kann, wenn zu viele schwere Fässer auf einmal gelagert werden, die dann alle aufeinander stürzen und Schaden anrichten können. Kunststofffässer lassen sich aufgrund ihrer mangelnden Zugfestigkeit in der Regel auch nicht sehr hoch stapeln, aber sie sind nicht annähernd so schwer, so dass das Stapeln normalerweise kein Problem darstellt, es sei denn, du lagerst Hunderte von Fässern über einen längeren Zeitraum zusammen, ohne sie zu drehen oder auszutauschen usw..

Was sind die Vor- und Nachteile eines Wasserfasses?

Vorteile

Wasserfässer sind eine großartige Möglichkeit, Wasser zu speichern. Sie können für Notsituationen oder für den täglichen Gebrauch verwendet werden. Die Vorteile eines Wasserfasses sind unter anderem, dass sie leicht zu transportieren sind, dass du dir keine Sorgen machen musst, dass sie bei kaltem Wetter einfrieren und dass sie sehr wirtschaftlich sind.

Nachteile

Wasserfässer sind schwer, sperrig und schwer zu transportieren. Sie benötigen viel Stauraum für das Wasser, das sie enthalten. Die Kunststoffauskleidung kann mit der Zeit kaputt gehen oder von scharfen Gegenständen im Fass durchstochen werden, was zu Leckagen oder Verunreinigungen des gespeicherten Wassers führen kann. Wenn dein Haus nicht an einen Brunnen angeschlossen ist, musst du dein eigenes Trinkwasser aus einer anderen Quelle wie einem Bach, See oder Teich holen, die möglicherweise weit von deinem Wohnort entfernt ist (das kann sehr unbequem werden). Außerdem musst du genügend Brennstoff einlagern, um diese zusätzliche Wassermenge abzukochen, falls dies in einer Notsituation notwendig wird, in der alle öffentlichen Dienste zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht verfügbar sind.

Kaufberatung: Was du zum Thema Wassertonne wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • rgvertrieb
  • Agrohit
  • Kreher

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Wassertonne-Produkt in unserem Test kostet rund 30 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 365 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Wassertonne-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Spetebo, welches bis heute insgesamt 413-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Spetebo mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte