Zuletzt aktualisiert: 13. August 2021

In vielen Badezimmern dient ein Waschtisch nicht nur als Gestell für das Waschbecken. Für viele soll es auch ein Hingucker sein und das Badezimmer zu einem besonderen und geschmackvollen Raum verwandeln. Somit ist die Auswahl eines Waschtisches für das eigene Badezimmer für die meisten wichtig.

Mittlerweile gibt es Waschtische in den unterschiedlichsten Größen, aus den verschiedensten Materialien und mit diversen Designs. Für unseren Produktvergleich und damit du leichter eine Entscheidung treffen kannst, haben wir davon verschiedene Modelle miteinander verglichen und die wichtigsten Aspekte herausgearbeitet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Waschtisch für das Bad ist nicht nur eine Halterung fürs Waschbecken. Er eignet sich aus als Stauraum und als Verschönerung für dein Badezimmer.
  • Waschtische für das Bad gibt es in verschiedenen Größen, mit unterschiedlichen Funktionen und aus verschiedenen Materialien.
  • Bei der Auswahl solltest du vor allem auf die passende Höhe achten, falls es kein hängender Waschtisch ist.

Waschtische fürs Bad im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In diesem Teil haben wir unsere Favoriten für dich zusammengestellt, damit du bei deiner Kaufentscheidung darauf zurückgreifen kannst. Es gibt für jeden Geschmack und für jedes Bedürfnis den passenden Waschtisch fürs Bad. Diesen kannst du dann hier auch gleich bestellen.

Der beste Waschtisch fürs Bad mit Soft-Close-Funktion

Bei diesem Waschtisch-Unterschrank der Marke Planetmöbel handelt es sich um einen hängenden Waschtisch. Das Anthrazit ist besonders langanhaltend und glänzend und resistent gegenüber Feuchtigkeit und Reibung. Mit einer Höhe von 75 Zentimetern, einer Breite von 45 Zentimetern und einer Tiefe von 33 Zentimetern bietet er optimalen Stauraum. Zudem weist er schmutz- und wasserabweisende Eigenschaften auf.

Die Soft-Close-Funktion gewährleistet ein sanftes und geräuschloses Öffnen und Schließen der Schranktüren. Zusätzlich spricht das elegante und zeitlose Design in kantiger Form für sich und passt sich ideal deinem Badezimmer an. Dieser moderne Waschtisch ist für jedes Badezimmer geeignet, das sich nach einer ruhigen Ästhetik sehnt.

Bewertung der Redaktion: Dieser Waschtisch fürs Bad überzeugt durch sein elegantes Design und seine Soft-Close-Funktion.

Der beste Waschtisch aus Eiche

Dieser Waschtischschrank mit Keramikwaschbecken der Marke Planetmöbel wurde aus Sonoma-Eiche angefertigt. Das Holz hat einen hellen und freundlichen Farbton und eine angenehme natürliche Musterung. Trotz des Eichenholzes bedarf dieser Waschtisch keiner besonderen Pflege und ist leicht zu reinigen. Der hängende Waschtisch hat eine Höhe von 76 Zentimetern, eine Breite von 36,8 Zentimetern und eine Tiefe von 13 Zentimetern.

Nicht nur fällt dieser Waschtisch durch seinen Holz-Look auf. Die Farbe und der Glanz sind hierbei besonders resistent und langanhaltend. Er bietet auch überraschend viel Stauraum für all deine Badezimmer-Produkte. Hinzu kommt die angenehme Soft-Close-Funktion für einen ruhigen Morgen.

Bewertung der Redaktion: Das Sonoma-Eichenholz lässt diesen Waschtisch in deinem Badezimmer besonders schick und modern erscheinen.

Der beste geräumige Waschtisch fürs Bad

Bei diesem Waschtisch der Marke Badplaats B.V. handelt es sich um einen hängenden Waschtisch. Mit einer Höhe von 50 Zentimetern, einer Tiefe von 48 Zentimetern und einer stolzen Breite von 100 Zentimetern ist dieses Badezimmer-Möbelstück ein absolutes Platzwunder. Er wurde aus heller Eiche angefertigt.

Die zwei Schubladen bieten nicht nur viel Raum, um deine Kosmetik-Produkte zu verstauen, sondern sind zusätzlich mit der praktischen Soft-Close-Funktion ausgestattet. Das Design der oberen Schublade ist optimal an den Wasserhahn angepasst, damit kein Stauraum verloren geht. Außerdem kannst du diesen geräumigen Waschtisch nicht nur in heller Eiche kaufen, sondern auch in dunkler Eiche, schwarz oder schwarzem Holz, weiß oder hochglanz-weiß auswählen.

Bewertung der Redaktion: Durch die perfekt eingeteilten Schubladen und seiner Breite, überzeugt dieser Waschtisch für dein Badezimmer, mit dem enormen Stauraum.

Der beste Waschtisch fürs Bad mit Beton-Optik

Dieser Waschtisch mit Spiegel der Marke Planetmöbel ist für Badezimmer und Toiletten geeignet. Hergestellt wurde das Möbelstück aus Holz mit einer Melaminbeschichtung. Somit ist das Material besonders schmutz- und wasserabweisend. Die Farbe verleiht dem Waschtisch eine Beton-Optik und ist widerstandsfähig und langanhaltend. Der hängende Waschtisch hat eine Höhe von 75 Zentimetern, eine Breite von 45 Zentimetern und eine Tiefe von 33 Zentimetern.

Die einzelne Schranktür punktet auch hier mit der angenehmen Soft-Close-Funktion. Hinter der Schranktür bietet sich erstaunlich viel Platz, um jegliche Badezimmer-Produkte darin zu lagern. Durch den Beton-Look verleiht dieser Waschtisch deinem Badezimmer einen ganz besonderen Flair.

Bewertung der Redaktion: Dieser Waschtisch punktet vor allem durch seine elegante und besondere Beton-Optik.

Der beste Waschtisch fürs Bad mit Loft-Look

Bei diesem Waschbecken-Unterschrank der Marke Chyrka handelt es sich um einen Hängeschrank. Die Höhe beträgt 40 Zentimeter, die Breite 80 Zentimeter und die Tiefe 26 Zentimeter. Du kannst ihn aber auch in anderen Größen kaufen und sogar für zwei Waschbecken bestellen. Dieser Waschtisch ist handgemacht und wurde aus massivem Nadelholz und Stahl angefertigt. Das Design entspricht einem Loft-Look.

Wenn du etwas ganz besonderes für dein Badezimmer suchst, dann ist dieser Waschtisch absolut perfekt für dich. Die Mischung aus Stahl und Holz verleiht dem Raum einen einzigartigen Flair. Die Außergewöhnlichkeit und Einmaligkeit dieses Produkts ist ein Muss für jeden, der über das Gewöhnliche hinausgehen möchte.

Bewertung der Redaktion: Dieser aus Nadelholz und Stahl handgemachte Waschtisch fürs Bad überzeugt durch seinen einzigartigen Loft-Look.

Waschtische fürs Bad: Kauf- und Bewertungskriterien

Um dich bei deiner Kaufentscheidung für deinen Waschtisch fürs Bad zu unterstützen, haben wir hier die wichtigsten Kauf- und Bewertungskriterien für dich zusammengefasst, damit du den optimalen Waschtisch fürs Bad findest. Diese Kriterien sind folgende:

Nachstehend erklären wir dir, was du bei den einzelnen Kriterien beachten musst, damit du eine fundierte Kaufentscheidung treffen kannst.

Material

Waschtische fürs Badezimmer kannst du in vielen verschiedenen Materialien kaufen. Der Klassiker ist hier ganz klar ein Keramik-Waschtisch. In den letzten Jahren ging der Trend aber auch zu anderen Werkstoffen. So gibt es nun auch Waschtische aus Stein, vor allem Granit und Naturstein. Zudem kannst du zwischen Beton, Edelstahl oder auch Glas auswählen.

Bei Holz-Waschtischen solltest du darauf achten, dass das Produkt gut verarbeitet ist, da es im Badezimmer feucht ist. Für Menschen, die auf Exklusives Wert legen, ist Marmor genau das Richtige. Insgesamt sind alle Materialien gut für dein Badezimmer geeignet. Es kommt auf deinen persönlichen Geschmack an und welches Material am besten in den Raum passt.

Größe

Bei den Größen von Waschtischen gibt es verschiedene Maße. Bei der Breite des Waschbeckens kannst du zwischen 35 Zentimetern und 200 Zentimetern wählen, wobei letzteres dann für zwei Waschbecken ausgelegt ist. Außerdem musst du die Tiefe deines Waschtisches beachten. Die beträgt meistens etwa 35 Zentimeter.

Die Höhe ist die dritte wichtige Größe. Sie variiert je nachdem, ob es sich um einen hängenden Waschtisch fürs Bad handelt, oder ob er auf dem Boden steht. Am besten du richtest dich einfach nach deinen eigenen Bedürfnissen, welche Größe du brauchst.

Geräumigkeit

Bei der Geräumigkeit deines Waschtisches spielt nicht nur die Tiefe und Breite eine wichtige Rolle. Je nach Modell kannst du zwischen Schranktüren oder Schubladen wählen. Hier unterscheidet sich natürlich die Möglichkeit, deine Kosmetikartikel zu verstauen.

Achte auch darauf, wie viel Platz das Waschbecken auf dem Waschtisch einnimmt. Je nachdem bleibt mehr oder weniger Stauraum für dich über. Auch variiert je nach Modell, wie die Fächer eingeteilt sind. Hier kommt es wieder auf deine eigenen Präferenzen an und welche Ablagesysteme du bevorzugst.

Schließsystem

Viele Waschtische fürs Badezimmer verfügen mittlerweile über die sogenannte Soft-Close-Funktion. Hier schließen und öffnen sich die Schranktüren ganz geräuschlos. Vor allem wenn du die Tür zumachst, fängt das System automatisch den Schwung ab und lässt sie sanft schließen. Dieses System gibt es natürlich auch bei Modellen mit Schubladen.

Bei älteren Modellen wird die Tür oder Schublade nicht abgefangen. Wenn du also Wert auf einen ruhigen Morgen legst, dann achte auf diese Funktion.

Waschtische fürs Bad: Häufig gestellte Fragen und Antworten

In diesem Abschnitt erklären wir dir die meist gestellten Fragen rund um das Thema Waschtische fürs Bad, damit du ausreichend informiert bist, wenn du dir einen Waschtisch kaufen möchtest.

Was ist ein Waschtisch fürs Bad?

Ein Waschtisch für das Badezimmer besteht aus einem Unterschrank und einem Waschbecken. Das Waschbecken befindet sich also auf der Oberseite. Der Waschtisch selbst bietet dir Stauraum für dein Badezimmer.

Viele wollen mit einem modernen Waschtisch das eigene Badezimmer verschönern. Da es eines der wichtigsten Möbelstücke in diesem Raum ist, legen die meisten auch Wert auf ein passendes Design.

Welche Arten von Waschtischen fürs Bad gibt es?

Waschtische gibt es in verschiedenen Größen und aus verschiedenen Materialien. Du kannst Waschtische aus Keramik, Holz, Naturstein, Granit, Edelstahl, Glas, Beton oder Marmor kaufen. Für Doppelwaschbecken brauchst du einen breiteren Waschtisch als für Einzelwaschbecken.

Ein Waschtisch fürs Badezimmer eignet sich als Stauraum und als Verschönerung. (Bildquelle: Max Vakhtbovych / Pexels)

Je nach Modell gibt es Waschtische mit Schranktüren oder Schubladen. Manche von ihnen haben ein spezielles Schließsystem, das für ein sanftes und geräuschloses Schließen sorgt.

Was kostet ein Waschtisch fürs Bad?

Der Preis für einen Waschtisch fürs Bad variiert je nach Größe, Material und Design. Deshalb gibt es eine Preisspanne von günstig bis teuer. Diese Tabelle soll dir etwas mehr Auskunft dazu geben:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (130-160€) Einfacher Waschtisch aus Keramik
Mittelpreisig (160-260€) Waschtische mit verschiedenen Designs
Hochpreisig (ab 260€) Exklusive Waschtische in allen Designs

Wie du siehst, kannst du in der niedrigen Preisklasse bereits schöne Waschtische aus Keramik kaufen. Möchtest du andere Designs als die klassischen Waschtische haben, dann gibt es in der mittleren Preisklasse bereits mehr Auswahl. Für diejenigen, die exklusive Materialien und Designs bevorzugen, gibt es in der letzten Preisklasse jedenfalls das richtige Produkt.

Kann ich einen Waschtisch fürs Bad auch selber montieren?

Ein Waschtisch fürs Badezimmer muss immer zuerst montiert werden. Wer hierfür keinen Handwerker holen möchte, kann dies auch selber machen. Allerdings musst du dafür handwerklich geschickt sein. Du brauchst außerdem einige Werkzeuge, wie Wasserwaage, Akkuschrauber und Bohrmaschine.

Der Vorteil ist, dass du hier Geld für einen Handwerker sparen kannst. Für alle Hobby-Handwerker ist es also absolut zu empfehlen, deinen Waschtisch fürs Bad selber zu montieren.

Fazit

Ein Waschtisch fürs Bad dient nicht nur als Halterung für das Waschbecken. Er ist auch eine tolle Möglichkeit, Kosmetik- oder Putzartikel geordnet zu verstauen. Zudem kann er dein Badezimmer mit dem richtigen Design zu einem echten Hingucker verwandeln.

Je nach Preisklasse hast du die Auswahl zwischen verschiedenen Materialien, Größen und besonderen Funktionen. Es gibt Waschtische für ein oder zwei Waschbecken, klassisch aus Keramik. Für diejenigen, die etwas außergewöhnliches suchen, bietet sich ein Waschtisch aus Beton, Glas oder Marmor an. Alles in allem ist ein Waschtisch fürs Bad eine tolle Möglichkeit, Stauraum und Verschönerung in einem zu haben.

(Titelbild: Monstera / Pexels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte