Zuletzt aktualisiert: 12. April 2021

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

25Stunden investiert

4Studien recherchiert

78Kommentare gesammelt

Waschmaschinen gehören bei den meisten Menschen zu den unverzichtbaren Gegenständen in der Wohnung. Da diese meist groß und sperrig sind, können sie nicht so leicht irgendwo untergebracht werden. Das heißt für dich, der Platz rundherum muss optimal angepasst werden. Ein Waschmaschinenschrank bietet Ordnung und Stauraum oberhalb der festen Waschmaschine.

Wer einmal einen Waschmaschinenschrank besessen hat, wird auf die Vorteile nicht mehr verzichten wollen. Was sich genau dahinter verbirgt, was die Eigenschaften und Vorteile sind, erfährst du in diesem Bericht. Für unseren Produktvergleich haben wir dir verschiedene Modelle miteinander verglichen und die relevantesten Aspekte herausgearbeitet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Waschmaschinenschrank bietet zusätzlichen Stauraum und schafft Ordnung in deiner Waschküche oder deinem Badezimmer.
  • Beim Kauf eines Waschmaschinenschrankes ist zu beachten, dass das Material wasserresistent ist und der Schrank robust gebaut ist. Ansonsten kann der Schrank das Gewicht der Waschmaschine nicht tragen.
  • Achte vor dem Kauf eines Waschmaschinenschrankes auf deine spezifische Anwendung. Es gibt Unterschiede zwischen einer Trommelbefüllung von oben oder von der Seite.

Waschmaschinenschränke im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir sechs passende Produkte und deren optimale Anwendung verglichen und bewertet.

Der beste Allround Waschmaschinenschrank

Der Vicco Waschmaschinenschrank LUIS in weiß ist geeignet für alle Standardwaschmaschinen und bietet hohe Kratzfestigkeit. Durch die Melaminharzbeschichtung entsteht eine pflegeleichte Oberfläche.

Die offene Ablagefläche ist flexibel verstellbar, sodass du die Tablare deinen Wünschen anpassen kannst. Die darüberliegenden geschlossenen Ablagen bieten viel Platz für all weiteren Utensilien.

Im Lieferumfang ist der Waschmaschinenschrank und eine Montageanleitung, inkl. Montagematerial enthalten. Der Waschmaschinenschrank Luis bietet dir zusätzlich eine optimale Anpassung durch die variable Rückwand.

Bewertung der Redaktion: Da es in vielen kleinen Wohnung eine Herausforderung ist, eine Waschmaschine überhaupt unterzubringen, muss jeder Quadratmeter und jede Abstellfläche so gut wie möglich genutzt werden. Dieser Allround Waschmaschinenschrank bietet die optimale Lösung in schlichtem Design mit offenen Regalen und geschlossenem Stauraum für  zugehörigen Utensilien.

Der beste günstige Waschmaschinenschrank

Dieses CARO-Möbel Waschmaschinenregal MARSA überzeugt durch seinen günstigen Preis und seine einfache Nutzung. Das Regal besteht aus Metall und ist daher auch bei Wasser sehr langlebig. Das Waschmaschinenregal kann an der Wand zusätzlich montiert werden, sodass es größerem Gewicht standhält. Das Material ist in weiß lackiert und daher mit weiteren Möbel perfekt kombinierbar.

Das Waschmaschinenregal enthält 3 Ablagen und bietet Platz zur Aufbewahrung von Handtüchern, Waschmittel, Kosmetik und anderen Sachen. Außerdem ist das Regal vielseitig verwendbar. Es kann durch seine geringe Größe auch einfach umgestellt werden und ist deshalb als Toiletten- aber auch als Waschmaschinenregal flexibel einsetzbar.

Bewertung der Redaktion: Dieser Waschmaschinenschrank besticht durch seinen günstigen Preis und seine einfache Nutzung. Dieses Modell ist perfekt für die erste Wohnung oder die beschränkten Bedürfnisse geeignet. Außerdem kann das Regal einfach verschoben werden und ist flexibel einsetzbar.

Der beste Premium Waschmaschinenschrank

Beim Kauf einer neuen Waschmaschine gibt es immer viel zu beachten und nachdem du dich für ein Modell entschieden hast, stellen viele Menschen fest, dass man sich nicht genug Gedanken über den Einbau gemacht hat. Vielleicht ist die Beladung nicht komfortabel genug, andere hätten gern mehr Stauraum.

Der Waschturm Doppelschrank mit Ausziehbrett und Aufsatzschrank hat für diese Probleme passende Lösungen parat. In den Waschmaschinenschränken lassen sich Waschmaschinen oder Trockner in erhöhter Position einbauen und erleichtern so den Umgang beim Ein- und Ausladen der Wäsche. Die Schrankkombination bietet außerdem viel Stauraum und einen erleichterten Zugang zu Waschmaschine und Trockner.

Bewertung der Redaktion: Diese Premium Variante bietet zusätzlichen Komfort. Du kannst deine Wäsche durch die Erhöhung aus einer angenehmen Höhe aus der Waschmaschine entnehmen und aufhängen. Außerdem musst du dich nicht mehr Bücken um zu kontrollieren, ob noch etwas in der Trommel liegt. Direkt unter der Waschmaschine befindet sich ein praktisches Ausziehbrett, das als Ablage für den Wäschekorb verwendet werden kann.

Der beste anpassbare Waschmachinenschrank

Der BAOYOUNI Waschmaschinenschrank im Rohrsystem nutzt den ungenutzten Stauraum über der Waschmaschine optimal aus. Das 2-Layer-Design, das jeweils bis zu 10 kg halten kann, bietet viel Platz zum Organisieren der notwendigen Dinge, wie Handtücher, Waschmittel und mehr.

Der Waschmaschinenschrank besteht aus Edelstahl-Verbundrohr und ist ABS gefertigt. Somit kann das Möbel als robust und langlebig bezeichnet werden. Die Anti-Korrosionsbeschichtung und bietet viele Jahre robuste und zuverlässige Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Du kannst die Größe entsprechend deiner Waschmaschine oder Toilette einstellen und somit individuell auf deine Bedürfnisse anpassen. Die zwei Regale können jeweils bis zu 10 Kg Gewicht auf nehmen.

Bewertung der Redaktion: Der BAOYOUNI Waschmaschinenschrank überzeugt durch seine individuell anpassbare Größe. Somit kann das Möbel bei einem Umzug oder anderweitigen Verwendung nach den eigenen Bedürfnissen verstellt werden. Dies ist ein Pluspunkt dieses Angebots. Ausserdem ist durch die offene Gestaltung der Regalfläche immer gleich ersichtlich, welches Utensilien sich wo befinden.

Der beste Waschmaschinenschrank im Tropenlook

Der Relaxdays Waschmaschinenschrank der LAMELL Serie verschöner dein Badezimmer durch seinen Tropenlook. Der Schrank ist aus robusten Bambus gefertigt und ist ideal für feuchte Umgebungen geeignet. Durch seine einzigartige Maserung wird das Möbel zum Blickfang in deiner Umgebung. Das besondere optische Highlight sind die Lamellen-Türen, die der Kollektion ihren Namen geben.

Der LAMELL Waschmaschinenschrank schafft wertvollen Stauraum über der Waschmaschine, kann aber auch über dem WC, Trockner oder Wäschekorb eingesetzt werden. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die maximale Unterstellhöhe 86 cm beträgt. Somit kann deine Waschmaschine nicht größer sein. Drei Ablagen sind ideal für deine Handtücher, Cremes, Kosmetik, usw. In den Oberschrank passen auch deine größeren Flaschen und Waschmittel.

Bewertung der Redaktion: Der Relaxday Waschmaschinenschrank aus Bambus ist robust und feuchtigkeitsbeständig. Er eignet sich besonders fürs Bad, also Räume mit hoher Feuchtigkeit. Das Material wird nicht außergewöhnlichen Schaden nehmen und verleiht deinem Raum einen Tropenlook. Eine zusätzliche flexible Wandhalterung sorgt für sicheren Halt.

Der beste umweltfreundliche Waschmaschinenschrank

Der trendteam smart living Badezimmer Waschmaschinenschrank ist ein moderner, pflegeleichter Waschmaschienenschrank mit zwei Türen, zwei offenem Fächern und drei Einlegeböden. Das Modell ist in Agave Grau Hochglanz erhältlich.

Das Produkt überzeugt durch seine Nachhaltige Herstellung und ist FSC zertifiziert.FSC ist das Zeichen für verantwortungsvolle Waldwirtschaft. Außerdem entspricht das Produkt den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes, hinsichtlich der Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheit. Der moderne  neutrale Look bietet beste Kombinationsmöglichkeiten mit deinen vorhandenen Möbeln.

Die Oberflächen sind nassraumgeeignet und besonders strapazierfähig aber trotzdem pflegeleicht. So kannst du das Möbel nur mit einem feuchten Tuch reinigen. Staub und sonstige Verunreinigungen können leicht beseitigt werden.

Bewertung der Redaktion: Der Waschmaschinenschrank ist Bestandteil eines großen Typenplan mit einer vielfältigen Auswahl an Kombinationen und Einzeltypen. Dies ermöglicht die individuelle Kombination von einzelnen Schränken und Regalen. Ausserdem überzeugt der Umwelt-Tipp durch sein modernes schlichtes Design.

Kauf- und Bewertungskriterien für Waschmaschinenschränke

Es ist nicht so einfach wie man denkt, sich für den passenden Waschmaschinenschrank zu entscheiden. Um einen gelungenen Kauf zu tätigen, musst du einiges beachten. Der Kauf eines Waschmaschinenschranks erfordert Wissen, selbstverständlich über die Masse der Maschine, über die baulichen Gegebenheiten und über den gewünschten Lock resp. das verwendete Material.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die unterschiedlichen Waschmaschinenschränke miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Worauf du beim Kauf bestimmt achten musst und welche Merkmale dein Waschmaschinenschrank haben sollte, das erfährst du nun direkt hier.

Waschminenmodell

Bevor du dich für das eine oder andere Angebot entscheidest, solltest du das Waschmaschinenmodell beurteilen. Handelt es sich um eine Waschmaschine, die du vorne öffnest oder füllst du deine Maschine von oben?

Anhand dieser Einschätzung entscheidet sich schnell, welcher Schrank in die engere Auswahl kommt. Waschmaschinen die von oben befüllt werde, so also die Öffnungsklappe oben haben, sollten nicht in einen Waschmaschinenunterschrank integriert werden, die ihren Stauraum oberhalb der Waschmaschine besitzen.

In diesem Fall kannst du anschließend deine Waschmaschine nicht mehr problemlos befüllen. Bei einer Maschine mit Öffnung auf der Vorderseite, sieht das natürlich etwas anders aus. In diesem Fall hast du jederzeit die Möglichkeit die vielseitige Auswahl an Waschmaschinenschränken zu nutzen.

Materialverarbeitung

Die Materialverarbeitung der Schränke ist sehr wichtig. Die meisten Waschmaschinenschränke bestehen aus Holz und selten auch aus Metall. Dieses Holz sollte hochwertig verarbeitet sein und dir eine leichte Reinigung ermöglichen. Außerdem sollte, das Holz, welches bei der Verarbeitung genutzt wurde, wasserbeständig sein.

Ebenfalls ein Material, welches in gängigen Modellen verwendet wird, ist Metall. Diese Waschmaschinenschränke können auch über längere Zeit Nässe ertragen und haben den Vorteil, dass sie sehr leicht gereinigt werden können und robust sind. Aber auch hier solltest du auf die Verarbeitung achten, denn der Metallschrank könnte zu rosten beginnen.

Tragfähigkeit

Ebenfalls zu beachten sind deine Masse und die Tragkraft des Waschmaschinenschrankes. Es gibt unterschiedliche Modelle die nach verschiedenen Massen gebaut werden, also nicht beliebig anpassbar sind. Je nachdem wo du deine Waschmaschine platziert hast, solltest du den Stellplatz vorrangig genau ausgemessen.

Die Tragkraft spielt vor allem dann eine Rolle, wenn du gerne die Waschmaschine anheben möchtest, sodass sie anschließend auf dem Schrank steht. Deshalb solltest du beim Kauf auf eine hohe Tragkraft achten.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Waschmaschinenschrank ausführlich beantwortet

Im Folgenden wollen wir dir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Waschmaschinenschrank beantworten. So bekommst du einen tieferen Einblick in die Thematik des Waschmaschinenschranks.

Was sind Waschmaschinenschränke?

Der Waschmaschinenschrank ist eine Ergänzung zur normalen Waschmaschine. Er soll soll die Organisation, der weiteren Utensilien rund um die Waschmaschine, erleichtern.

Ein gut ausgewählter und hochwertiger Waschmaschinenschrank hat zahlreiche Funktionen. Einerseits gewinnst du durch den Schrank zusätzlichen Stauraum, andererseits, wird dir die Waschmaschine auf eine angenehme Arbeitshöhe angehoben.

Welche Arten von Waschmaschinenschränke gibt es?

Waschmaschinenschränke lassen sich in drei Arten unterteilen. Je nach Wunsch, kann der Schrank hinter der Waschmaschine, über der Waschmaschine oder unter der Maschine platziert werden.

Wird die Waschmaschine beispielsweise auf dem Schrank montiert, kannst du ihn als Stauraum nutzen. Die Fächer mit Türe oder die Tablare können als Stauraum für Wäschestück, Waschmittel oder andere Artikel genutzt werden.

Der Waschmaschinenschrank bietet zusätzlichen Stauraum für Räume, in denen du ungenutzte Fläche an der Wand hast. Er versteckt die sperrige Waschmaschine und bietet Platz für Waschmittel und co. (Bildquelle: Filmreal Studio/Unsplah)

Zusätzlich bietet der Waschmaschinenschrank den Vorteil, dass deine Waschmaschine auf eine angenehme Arbeitshöhe angehoben wird und du deinen Rücken schonen kannst. Das Befüllen der Waschmaschinentrommel wird dir um Einiges erleichtert.

Wird der Waschmaschinenschrank oberhalb der Waschmaschine platziert kannst du den gewonnenen Stauraum gut nutzen. Du benötigst dabei keine zusätzliche Standfläche. Als dritte Variante gibt es den Hochschrank. Diese Regalschränke bieten ebenfalls ausreichend Stauraum und schaffen Ordnung

Was kosten Waschmaschinenschränke?

Die Kosten für ein Waschmaschinenschrank sind sehr unterschiedlich. Die große Preisspanne wird verursacht vom unterschiedlichen Material und den Verstauungsmöglichkeiten.
In der nachfolgenden Tabelle sind die drei großen Preisklassen zusammengefasst.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (30 – 50 €) Meist dünneres Material, weniger Funktionen
Mittelpreisig (50 – 150 €) Solide Verarbeitung, meist Standardmaße
Hochpreisig (ab 150 €) Meist qualitativ hochwertige Verarbeitung, Möglichkeit für verschiedene Anwendungen, edles Design

Die Tabelle soll dir einen schnellen Überblick über die Preiskategorien liefern.

Welche Eigenschaften sollten Waschmaschinenschränke haben?

Waschmaschinenschränke können, trotz gleicher Verwendung, alle unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Grundsätzlich sollte aber jeder Waschmaschinenschrank robust gebaut sein, um den Anforderungen standhalten zu können.

Zusätzlich ist es wichtig, dass die Waschmaschinenschränke selbstverständlich auch ausreicht Stauraum haben, sodass die meist herumstehenden Utensilien verstaut werden können. Beim Kauf solltest du darauf achten, ein Waschmaschinenschrank zu kaufen, der unterschiedliche Staumöglichkeiten aufweist.

Eine robuste und langlebige Verarbeitung ist wichtig. Die Schränke sollten wasserresistent sein und über die Zeit hinweg der Feuchtigkeit trotzen können.

Für wen sind Waschmaschinenschränke geeignet?

Ein Waschmaschinenschrank ist für jeden geeignet, der eine Waschmaschine besitzt und seinen Stauraum optimieren möchte. Vor allem in kleinen Waschräumen und Badezimmer mit wenig Platz, bietet eine Waschmaschine sehr viel Stauraum für vorhandenes Material.

Auch in größeren Waschküchen, kann der Einsatz eines Waschmaschinenschranks für alle Beteiligten sehr vorteilhaft sein und Ordnung zwischen den verschiedenen Nutzern der Waschmaschine bringen.

Waschmaschinenschränke bieten auf jeden Fall zusätzlich effizienten Stauraum und hält Ordnung im Haushalt.

Fazit

Die Auswahl an Waschmaschinenschränke im Handel ist sehr groß. Deswegen gibt es beim Kauf einiges zu beachten. Zum einen sollte ein Waschmaschinenschrank sehr robust sein, zum anderen muss der Schrank entsprechend platzsparend sein. Jeder, der schon einmal einen Waschmaschinenschrank gebraucht hat, weiß wie effektiv dieser Schrank sein kann.

Mit unserer Bewertung und Empfehlung von unterschiedlichen Waschmaschinenschränke, solltest du den für dich perfekten Schrank gefunden haben. Der Ratgeber hat dir abschließend die wichtigsten Fragen rund um den Kauf eines Waschmaschienschrankes geklärt.

Einfach einen Schrank zu erwerben wird nicht immer gut funktionieren. Doch verzichten sollte man auf den Waschmaschinenschrank auch nicht. Denn er bietet seinen Nutzern und Anwendern eine große Vielfalt an Vorteilen.

(Titelbild: ismagilov / 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte