Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

43Stunden investiert

35Studien recherchiert

222Kommentare gesammelt

Ein Badewannenrandhahn ist ein Wasserhahn, der auf dem Rand deiner Badewanne sitzt. Er wird normalerweise in Verbindung mit einem Überlauf installiert und hat zwei Griffe, einen für heißes und einen für kaltes Wasser. Der größte Vorteil dieser Art von Armatur ist, dass du die Temperatur einstellen kannst, ohne in die Wanne ein- oder aussteigen zu müssen. Außerdem sind sie sehr leicht zu reinigen, weil sie keine Spalten haben, in denen sich Schmutz verstecken könnte, wie es bei anderen Arten von Wasserhähnen (z. B. Duschköpfen) der Fall ist.

Badewannenrandarmaturen sind für die Montage am Rand deiner Badewanne gedacht. Sie haben einen Auslauf, der aus der Wand herausragt, und einen Luftsprudler, der sich normalerweise am Ende dieses Auslaufs befindet. Das Wasser fließt durch diese beiden Teile, bevor es dich in deiner Wanne oder Duschkabine erreicht.




Wannenrandarmatur Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Badewannenrandarmaturen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Badewannenrandarmaturen: die Wand- und die Aufputzarmatur. Die Wandarmatur wird in der Regel für kleinere Badewannen verwendet, während die Aufsatzarmatur eher für größere Badewannen geeignet ist.

Ein guter Badewannenrand-Wasserhahn muss robust und einfach zu bedienen sein. Außerdem sollte er zu den anderen Armaturen in deinem Bad passen. Und es ist immer von Vorteil, wenn er auch noch günstig ist.

Wer sollte einen Badewannenrandhahn verwenden?

Eine Badewannenrandarmatur ist ideal für alle, die eine Badewanne haben, die keinen Überlauf hat. Er kann auch in Wannen mit Abfluss verwendet werden, nimmt aber einen Teil des Platzes unter dem Rand ein, wo du sonst deine Füße oder Beine zum Einweichen abstellen könntest.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Badewannenrand-Armatur kaufen?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf einer Badewannenrand-Armatur berücksichtigen solltest. Aber der wichtigste Faktor sind deine Bedürfnisse. Wenn du weißt, was du brauchst, vergleiche verschiedene Produkte, um dasjenige zu finden, das deinen Bedürfnissen am besten entspricht. Der Preis ist ein weiterer Faktor, den du berücksichtigen solltest. Vergleiche die Preise verschiedener Anbieter und versuche, den Anbieter mit dem günstigsten Preis oder einem Sonderangebot zu finden, bei dem du Geld sparen kannst, wie z.B. kostenloser Versand oder Extra-Rabatt auf bestimmte Produktkategorien usw. Kaufe eine neue Badewannenrandarmatur zu einem günstigen Preis, aber vergiss das alte Modell nicht, denn es kann manchmal noch nützlich sein, auch wenn es veraltet ist.

Das Gewicht ist einer der wichtigsten Faktoren, die du beim Kauf einer Badewannenrandarmatur berücksichtigen solltest. Weitere wichtige Faktoren sind das Material und die Montagequalität.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Badewannenrand-Armatur?

Vorteile

Der Hauptvorteil einer Badewannenrandarmatur ist, dass sie einen einfachen Zugang zum Wasser ermöglicht. Außerdem kannst du damit deine Badewanne befüllen, ohne dich bücken zu müssen, was für manche Menschen schwierig sein kann.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Badewannenrandarmatur ist, dass sie nicht den gleichen Wasserdruck hat wie andere Armaturen. Das bedeutet, dass du möglicherweise nicht genug heißes Wasser für deine Dusche oder Wanne bekommst, und wenn doch, dauert es länger, bis es sich erwärmt als bei einem Überkopf-Wasserhahn. Da diese Art von Wasserhahn auf dem Wannenrand sitzt und nicht in der Wanne selbst (wie die meisten anderen), gibt es außerdem mehr Stellen, an denen Lecks auftreten können – was zu Schimmelbildung in deinen Badezimmerwänden führen kann.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung einer Badewannenrandarmatur benötigt?

Eine Badewannenrandarmatur ist eine gute Wahl für alle, die ihr Badezimmer aufwerten wollen. Er ist einfach zu installieren und erfordert keine zusätzlichen Werkzeuge oder Geräte. Das macht ihn zu einer idealen Option für Hausbesitzer mit kleinem Budget, die Geld sparen wollen, indem sie die Installation selbst vornehmen.

Gibt es alternative Lösungen für den Badewannenrandhahn?

Ja, die gibt es. Die erste Möglichkeit ist, den Wasserhahn durch einen neuen zu ersetzen, an dem ein Luftsprudler angebracht ist. So kannst du beim Händewaschen oder Zähneputzen im Waschbecken weniger Wasser verbrauchen. Eine andere Möglichkeit ist der Einbau von Duschköpfen und Toiletten mit niedrigem Durchfluss, die bei jedem Spül- bzw. Duschvorgang bis zu 20 % des Wasserverbrauchs einsparen können.

Kaufberatung: Was du zum Thema Wannenrandarmatur wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Melko
  • hansgrohe
  • CREA

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Wannenrandarmatur-Produkt in unserem Test kostet rund 79 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 477 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Wannenrandarmatur-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke CREA, welches bis heute insgesamt 116-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke CREA mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte