Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

59Stunden investiert

33Studien recherchiert

206Kommentare gesammelt

Eine Aufputz-Badewasserarmatur ist eine Armatur, die direkt an der Wand installiert wird. Sie hat keine sichtbaren Wasseranschlüsse und kann sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich eingesetzt werden.

Der Wasserhahn wird direkt in die Wand eingebaut, ohne sichtbare Beschläge. Ein spezielles Ventil sorgt dafür, dass das Wasser durch ein Loch an der Seite des Auslaufs in dein Waschbecken oder deine Badewanne fließt.




Wannenarmatur Aufputz Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Aufputz-Badewasserhähnen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Aufputz-Badewasserhähnen. Die erste ist eine Einhebelarmatur, die einen Hebel hat, mit dem der Wasserfluss und die Temperatur gesteuert werden. Diese Art von Wasserhahn ist heute in den meisten Haushalten zu finden. Sie ist einfach zu bedienen und nimmt nicht viel Platz auf der Arbeitsplatte oder im Waschbecken ein. Eine zweite Option für Aufputz-Badewasserhähne sind Modelle mit zwei Griffen, die über separate Hebel für Warm- und Kaltwasser sowie einen zusätzlichen Hebel verfügen, mit dem du die Wasserzufuhr komplett abstellen kannst, wenn du sie nicht brauchst (z. B. wenn du einen Eimer auffüllen willst). Diese Modelle haben mehr Teile als die Ein-Griff-Versionen, aber sie bieten auch mehr Flexibilität, weil sie die Möglichkeit bieten, beide Temperaturen auf einmal einzustellen, anstatt sie nur einzeln ein- und auszuschalten, wie es bei ihren Gegenstücken der Fall ist.

Eine gute Aufputz-Badewasserarmatur sollte einfach zu installieren sein, eine lange Lebensdauer haben und gut aussehen. Außerdem sollte er mit allen notwendigen Teilen für die Installation geliefert werden.

Wer sollte eine Aufputz-Badewasserarmatur verwenden?

Aufputz-Badewannenarmaturen sind ideal für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder für Menschen, die eine Gehhilfe benutzen müssen. Sie eignen sich auch gut für kleinere Bäder, in denen nicht genug Platz für eine traditionelle Wannen-Dusch-Kombination ist.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Aufputz-Badewasserarmatur kaufen?

Es gibt zahlreiche Faktoren, die du beim Kauf einer Aufputz-Badewasserarmatur berücksichtigen solltest. Der Preis, die Garantie und der Service des Herstellers sind einige der wichtigsten. Außerdem musst du dir die Bewertungen anderer Kunden ansehen, die das Produkt bereits gekauft haben, um zu wissen, ob sie es empfehlen oder nicht. Es ist wichtig, dass du all diese Eigenschaften auf einmal vergleichst, damit du ein Produkt bekommst, das deinen Zweck erfüllt, ohne dass du irgendwelche Probleme bekommst.

Du solltest die Qualität der Materialien vergleichen, die für die Herstellung einer Aufputz-Badewasserarmatur verwendet werden. Es ist wichtig, dass du die Langlebigkeit und Festigkeit der Armaturen prüfst und auch darauf achtest, wie einfach sie zu warten sind.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Aufputz-Badewasserhahns?

Vorteile

Aufputz-Badewannenarmaturen sind einfach zu installieren und zu warten. Außerdem bieten sie einen eleganten, modernen Look, der jedes Badezimmerdesign ergänzt.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Aufputz-Badewannenarmatur ist, dass sie schwer zu reinigen sein kann. Da die Armaturen oben auf deiner Wanne oder Dusche montiert sind, kannst du sie nur schwer erreichen und um sie herum reinigen. Das bedeutet auch, dass sie mehr Platz in deinem Bad einnehmen als andere Arten von Badarmaturen.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung einer Aufputz-Badewasserarmatur benötigt?

Für die Installation des Wasserhahns brauchst du einen Schraubenschlüssel. Am besten ist es, wenn du einen mit verstellbaren Backen hast, damit er für Schrauben und Muttern unterschiedlicher Größe geeignet ist. Wenn deine alte Badewannenarmatur eine Rosette hatte, brauchst du vielleicht auch eine Zange oder ein Schloss, um sie von der Wand zu entfernen, bevor du die neue Armatur einbaust.

Welche Alternativen zu einem Aufputz-Badewasserhahn gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einer Aufputz-Badewasserarmatur. Die gebräuchlichste Alternative ist die Aufputz- oder Wandarmatur, die an jeder beliebigen Stelle der Badezimmerwand installiert werden kann. Eine weitere Alternative wäre eine reine Duscharmatur, die keinen integrierten Duschkopf und keine Umlenkarmatur hat. Bei dieser Art von Armatur musst du separate Armaturen für den Wannenauslauf und die Kombination aus Duschkopf und Umlenkarmatur installieren.

Kaufberatung: Was du zum Thema Wannenarmatur Aufputz wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • hansgrohe
  • hansgrohe
  • hansgrohe

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Wannenarmatur Aufputz-Produkt in unserem Test kostet rund 55 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 148 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Wannenarmatur Aufputz-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Solepearl, welches bis heute insgesamt 3324-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Solepearl mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte