Die kahlen Wände deines Zuhauses gefallen dir nicht mehr und du möchtest deine Wohnung ohne großen Aufwand umgestalten? Das Anbringen eines Wandtattoos kann dabei Wunder bewirken. Kann ich Wandtattoos jedoch auf allen Oberflächen anbringen? Und kann ich es nach einem Umzug wiederverwenden?

Alles rund um das Wandtattoo erfährst du in unserem Wandtattoo Test 2019, in welchem wir dir auch die stilvollsten und individuellsten Wandtattoos präsentieren werden.

Tipps und Tricks rund um das Anbringen, das Entfernen und die Entscheidung, welche Art von Wandtattoo zu dir passt, findest du außerdem bei uns. Wenn du wissen möchtest, welche Kleber und Maße sich eignen und, ob das Wandtattoo umweltverträglich ist, solltest du unbedingt weiterlesen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Wandtattoo ist die richtige Wahl für dich, wenn du deine Wohnung ohne besonders großen Aufwand umgestalten möchtest.
  • Du kannst ein Wandtattoo auf Oberflächen, wie Fensterscheiben, Spiegeln, Holz, Metall, Fliesen und sogar auf Feinputz und Raufasertapete, kleben. Der Untergrund sollte aber frei sein von Staub, Fett, Latex und Silikon.
  • Es gibt viele verschieden Formen von Wandaufklebern, die du auch auf je unterschiedliche Weise befestigen musst.

Wandtattoo Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Wandsticker mit Skyline

Redaktionelle Einschätzung
Du möchtest jedem zeigen für welche Stadt dein Herz schlägt? Dann bist du mit diesem Wandaufkleber bestens beraten. Du kannst aus über 80 Städten und Zielen wählen und erhältst eine Verklebeanleitung mitgeschickt.

Egal ob du dich für deinen Wohnort, deine Lieblingshauptstadt wie z. B. Berlin, Stockholm oder London entscheidest oder ob du dein Traumreiseziel Barcelona, Mallorca oder New York an die Wand kleben möchtest.

Das Wandtattoo zeichnet sich durch schnelles und einfaches Anbringen aus, sowie durch beste Qualität hergestellt in Deutschland. Du kannst dir dein Motiv aus über 80 verschieden Städten oder Zielen auswählen. Das Motiv ist in den Maßen 125 cm x 30 cm erhältlich.

Die Skyline klebt auf nahezu allen Oberflächen außer Latex und Silikon und ist aus selbstklebender, seidenmatter Vinylfolie hergestellt.

Eine detaillierte Verklebeanleitung ist selbstverständlich bei jeder Skyline enthalten, so dass du deine Skyline optimal, schnell und einfach verkleben kannst.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten 81 % der Kunden auf Amazon das Wandtattoo „Skyline Wien“ mit vier oder fünf Sternen. Davon entscheiden sich 71 % für die volle Punkezahl und 10 % für vier Sterne.

Die Kunden loben hier vor allem die Genauigkeit der verschiedenen Skylines und die gute und amüsante Montageanleitung. Einige Kunden geben auch die Empfehlung ab, das Motiv in der Mitte zu trennen und vorab Markierungspunkte an der Wand zu setzen um die Anbringung zu erleichtern.

19 % haben dem Wandaufkleber „Skyline Wien“ eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder einem Stern gegeben. Davon sind 13 % tatsächlich negativ mit zwei oder einem Stern und 6 % neutral mit 3 Sternen bewertet worden.

Die Kunden haben hier am meisten kritisiert, dass die Anbringung nicht ganz einfach ist, da der Aufkleber in einem Stück geliefert wird. Auch waren einige Kunden mit der Opitik und der Farbverarbeitung nicht zufrieden.

“FAQ”
Kann man diesen Artikel ohne Probleme wieder von der Wand ablösen? Oder entstehen dann Schäden an der Wand?

Eine Entfernung von Fliesen, Kacheln und Glasoberflächen ist meist ohne Rückstände möglich. Bei gestrichenen Tapeten kann sich etwas Farbe mit ablösen. Überstreiche diese Stelle einfach mit ein bisschen Wandfarbe. Bei ungestrichenen Tapeten kann es passieren, dass sich die oberste Schicht der Tapete ablöst. Wir empfehlen dir, die Beschaffenheit deiner Wand zuvor mit einem Klebestreifen, oder falls noch vorhanden, mit dem gratis Probewandtattoo, zu testen.

Kann ich die Skyline auch an einem Fenster anbringen? Sieht man es dann von beiden Seiten?

Na klar, das stellt kein Problem dar. Allerdings ist es dann durch die Scheibe spiegelverkehrt.

Ist die Skyline komplett ausgestanzt oder ist der Hintergrund transparent hinterlegt?

Der Hintergrund ist nicht ausgestanzt, also z.B. Fenster, Brückengeländer oder ähnliches ist transparent hinterlegt. Das Anbringen geht somit relativ einfach.

Der beste Wandsticker mit schlafendem Affen

Redaktionelle Einschätzung
Wenn du auf der Suche nach einer neuen Dekoration für das Zimmer deines Kindes bist, wirst du mit diesem Produkt sehr zufrieden sein. Es wird in einem einheitlichen Maß geliefert, ist ohne großen Aufwand anzubringen und lässt sich wiederverwenden.

Das Produkt wird mit den Maßen 120 cm x 48 cm geliefert. Die Maße ergeben sich wenn das Produkt so verklebt wird wie auf dem Beispielbild dargestellt. Das Wandtattoo wird auf einem Bogen geliefert und ist laut Hersteller in 1-2 Tagen versandfertig.

Das Produkt ist sehr farbenreich, hält auf allen glatten Oberflächen und lässt sich ohne klebrige Rückstände abnehmen oder neu positionieren. Das Wandtattoo ist also auch wiederverwendbar.

Kundenbewertungen
Derzeit vergeben 69 % der Kunden auf Amazon Bewertungen mit 4 oder fünf Sternen. Davon vergeben 13 % vier Sterne und 56 % die volle Punktezahl.

Sehr gelobt wurden von den Kunden die schnelle Lieferzeit und das einfache Anbringen des Wandtattoos welches als Puzzle geliefert wurde. Auch das es ganz einfach örtlich zu verändern ist kam gut an.

31 % haben dem Wandtattoo „schlafender Affe am Baum“ eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder einem Stern gegeben. Davon sind 19 % tatsächlich negativ mit zwei oder einem Stern und 13 % neutral mit 3 Sternen bewertet worden.

Hier wurde von einem Kunden besonders die lange Lieferzeit bemängelt, da der Verkäufer den Sitz in China hat und die Ware zuerst durch den Zoll musste. Zwar wurde die gute Haftung des Wandtattoos an der Wang hervorgehoben, dass Bild richtig zusammenzusetzen erforderte allerdings einiges an Mühe. Unter anderem auch weil sich die Folie nur schwer vom Trägerbogen ablösen ließ.

“FAQ”
Hält das Wandtattoo auch auf Raufasertapete?

Das ist unterschiedlich. Je nach Oberflächenstrucktur hält das Tattoo gut oder es löst sich relativ schnell wieder ab, weil es nicht genügend Haftung hat.

Der beste Wandsticker mit Eulen

Redaktionelle Einschätzung
Wenn du auf der Suche bist nach einer niedlichen Gestaltungsmöglichkeit für ein Baby- Kinder- oder Jugendzimmer wirst du mit diesem Produkt sehr zufrieden sein. Es wird in einem einheitlichen Maß geliefert, ist selbstklebend, wasserfest und an vielen verschieden Orten und Oberflächen einsetzbar.

Das Wandtattoo wird in den Einheitsmaßen 60 x 100 cm geliefert. Die Maße ergeben sich wenn das Produkt so verklebt wird wie auf dem Beispielbild dargestellt. Die Wandaufkleber sind selbstklebend und wasserfest. Sie haben eine seidenmatte Optik und sind  jederzeit Rückstandslos wieder entfernbar.

Die Wandaufkleber haften auf: Tapeten, Spiegeln, Holz, Fliesen, Fensterscheiben, Glas, Metall, Kunststoff, Feinputz uvm.

Somit ist dieses Wandtattoo ideal geeignet zur Dekoration von Wohnzimmern, Schlafzimmern, Baby-, Kinder- und Jugendzimmern, Küchen, Bädern, WCs, Toiletten, Fluren, Gängen, Arbeitszimmern, Büros und gewerblichen Cafés, Lounges, Läden und Geschäften.

Kundenbewertungen
Derzeit vergeben 75 % der Kunden auf Amazon Bewertungen mit 4 oder fünf Sternen. Davon vergeben 5 % vier Sterne und 70 % die volle Punktezahl.

Besonders gelobt wird hier die gute Haftung auch auf Raufasertapete und die sehr einfache Montage des Wandtattoos. Es wurde allerdings auch angemerkt, dass das gelieferte Motiv nicht 100 % aussah wie auf dem Beispielbild. Das hat aber den Gesamteindruck des Motives nicht geschmälert.

25 % haben dem Wandtattoo „Eulen, Äste und Blumen“ eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder einem Stern gegeben. Davon sind 20 % tatsächlich negativ mit zwei oder einem Stern und 5 % neutral mit 3 Sternen bewertet worden.

Hier wurde von einem Kunden am meisten kritisiert, dass die Produktbeschreibung unwahre Ausagen enthält. So wird vom Hersteller angeben das Wandtattoo sein „Made in Germany“, auf der Verpackung würde aber eindeutig „Made in China“ stehen. Außerdem wurde auch hier bemängelt, dass das Motiv nicht ganz mit dem Beispielbild übereinstimmt.

“FAQ”
Welche Größe haben die einzelnen Eulen?

Die größten Eulen sind ca.15 cm und die kleineren ca. 9cm.

Kann man die Sticker nochmal verwenden ohne die Tapete zu zerstören?

Ja, es ist kein Problem die Sticker wieder von der Wand zu entfernen.

Das beste Wandtattoo mit Blumen und Schmetterlingen

Das Effektbild hat eine Größe von 165 x 130 cm (B x H). Die frei fliegenden Blüten kannst du nach Wunsch an der Wand anordnen. Der Abstand zwischen den einzelnen Löwenzahnblüten kann dabei auch individuell gewählt werden.

Das hochwertige, wasserfeste, selbstklebende Wandtattoo besteht aus umweltfreundlichen Materialien. Der Wandsticker haften auf nahezu allen staub-, latex-, acryl- und fett- / silikonfreien Oberflächen und lässt sich jederzeit rückstandsfrei und schön entfernen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Wandtattoo kaufst

Du weißt bereits, dass du dein Zuhause mit einem Wandtattoo individuell verschönern möchtest, bist dir aber noch nicht sicher, welches Produkt am besten zu dir passen würde?

Gerade in Kinderzimmern können besondere Wandtattoos eine schöne Atmosphäre schaffen. (Bildquelle: 123rf.com)

In diesem Ratgeber werden wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Wandtattoo beantworten. Damit wollen wir dir deine Entscheidung etwas erleichtern. Wir möchten dich darüber informieren, welche Produkte es gibt, was du beim Kauf beachten solltest und welche Kriterien dein perfektes Wandtattoo erfüllen sollte.

Was genau ist ein Wandtattoo?

Ein Wandtattoo, das häufig auch Wandaufkleber oder Wandsticker genannt wird, ist ein spezieller Gestaltungsartikel, um Wände im Innenbereich zu dekorieren. Der Aufkleber besteht aus einer selbstklebenden, seidenmatten oder glänzenden Folie.

Bei einem Wandtattoo handelt es sich um einen besonders haltbaren Aufkleber für die Wand, der auch auf Glas, Türen und den meisten glatten Oberflächen hält. Die Vorderseite des Wandtattoos besteht aus einer einfarbigen Vinylfolie, die auf ihrer Rückseite mit einem speziellen Kleber beschichtet ist.

Durch diesen Kleber halten Wandtattoos besonders gut an Wänden und ähnlichen Flächen. Die Folie, die trotz ihrer Strapazierfähigkeit sehr dünn und damit elegant ist, haftet fest an der Wand – aber nur, so lange du  das auch möchest. Denn auch das Ablösen von Wandtattoos funktioniert ohne Probleme. Ein Wandtattoo kann mit dem Föhn erhitzt und einfach abgezogen werden, wenn du es nicht mehr an der Wand haben möchtest.

Das Wandtattoo wird mit einem digital gesteuerten Schneideplotter oder Laser in die entsprechende Folie gestanzt oder geschnitten. So können die Motive in unterschiedlichen Formen, Farben und Größen hergestellt werden.

Der Klebstoff der Folie ist unter anderem auch geeignet für Raufaser, Tapeten, glatte Wände, Fliesen, Kunststoff, Holz und ähnliche Untergründe. Spezielle Folien können auch im Außenbereich verwendet werden. Viele Menschen bringen ihre Wandtattoos aber nicht nur an den Wänden an, sondern verschönern damit auch ihre Möbelstücke, Fenster, Duschkabinen, Lampen oder Türen.

foco

Wusstest du, dass man Wandtattoos auf allen Untergründen anbringen kann?

Die Folie ist geeignet für alle glatten Untergründe, Raufasertapete oder Holz. Es gibt sogar spezielle Folie, die für den Außenbereich geeignet ist.

Vergleichbar ist das fertige Wandtattoo mit Wandmalerei. Die Montage und Entfernung ist einfach und unkompliziert. Wandtattoos sind meist einfarbige Dekorationen, können jedoch mit entsprechenden Gerätschaften auch mehrfarbig hergestellt werden.

Der Kreativität auf dem Gebiet der Wandgestaltung mit Wandtattoos sind keine Grenze gesetzt. Wandtattoos gibt es in vielen Varianten und aus vielen Themenbereichen. Sinnige Zitate, lustige Sprüche, Ornamente, Bordüren oder Uhren zum Aufkleben sind nur einige Beispiele.

Wann könnte ein Wandtattoo für mich interessant sein?

Wenn du deine Wohnung neu gestalten, aber nicht gleich komplett renovieren möchtest, ist ein Wandtattoo eine sehr gute Lösung.

Du kannst meist ohne viel Aufwand kreative und individuelle Akzente in dein Zuhause bringen.

Wie viel kostet ein Wandtattoo?

Hier kommt es darauf an, welche Variante eines Wandtattoos du kaufen möchtest, wie groß dein Wunschmotiv ist und welcher Hersteller es anbietet.

Bei selbstklebenden Wandtattoos mit entsprechender Qualität solltest du mit Preisen zwischen 10 und 40 Euro rechnen. Fototapeten und großflächige Wandtattoos kosten wieder je nach Qualität zwischen 39 und 100 Euro. Schöne Türtattoos und Wandschablonen sind meist schon für unter 60 Euro zu haben.

Wo kann ich ein Wandtattoo anbringen?

Wandtattoos kleben auf Fensterscheiben, Spiegeln, Holz, Metall, Fliesen und sogar auf Feinputz und Raufasertapete. Du solltest vor dem Anbringen darauf achten, dass die Untergründe frei von Staub, Fett, Latex und Silikon sind.

Tipp: Mit einem Klebeband kannst du die Haftung deiner gewünschten Oberfläche ganz einfach testen. Wenn das an der Wand befestigte Klebeband über Nacht abfällt, dann wird auch dein Wandtattoo wahrscheinlich nicht halten.

foco

Wusstest du, dass die erste Wandmalerei der Antike auf 10.000 vor Christus datiert wird und ihre Wurzeln im Orient hat?

In einer spanischen Höhe wurde eine Malerei gefunden, die nach wissenschaftlichen Begutachtungen rund 40.800 Jahre alt sein soll. Sie ist somit die älteste bekannte Höhlenmalerei.

Wo kann ich ein Wandtattoo leider nicht anbringen?

Auf schmutzigen, latex- oder silikonhaltigen Untergründen, Wandfarben oder Tapeten haften Wandtattoos leider nicht sehr gut. Auch wenn du Oberflächen, wie Glas oder Fliesen, vor dem Anbringen mit schmutzabweisenden Putzmitteln gereinigt hast, könnte dies zu Problemen bei der Haftung des Aufklebers führen.

Frisch gestrichene Wände sollten mindestens zwei Wochen trocknen, bevor du sie mit einem Wandtattoo verzierst. Wände, die gerade erst tapeziert worden sind, sollten am besten noch länger ohne Wandschmuck bleiben.

Drei Wochen solltest du dich hier mindestens gedulden. Bei frisch verputzen Wänden solltest du die Wartezeit sogar noch einmal verlängern. Ebenso ungeeignet sind Wände, die aus irgendeinem Grund feucht sind. Wenn du also gerade frisch renoviert hast, dann lasse dir ausreichend Zeit, bevor du deine Wände verzierst.

Manchmal kann es auch zu Problemen mit der Wandfarbe kommen. Gemeint ist hiermit, dass die Wandfarbe möglicherweise Substanzen enthält, die mit dem Kleber des Wandtattoos nicht kompatibel ist. Dies kann in Einzelfällen vorkommen, ist aber im Grunde genommen eher die Ausnahme.

Erfahrungsgemäß kommt es häufiger zu Problemen bei Lacken und Farben, die Silikon enthalten. Aber auch Acrylfarben sind oftmals unverträglich mit dem Wandtattoo-Kleber. Des Weiteren Lehmputz, Streich- und Rollputz sowie Latex- und Leimfarbe.

Auch die Frage der passenden Temperatur muss geklärt werden, bevor du dein Wandtattoo anbringen kannst. Temperaturschwankungen können vor allem bei Glasflächen zum Problem werden. Wenn du Fenster oder andere Oberflächen, die starken Temperaturunterschieden ausgesetzt sind, mit einem Wandtattoo verzieren möchtest, solltest du darauf achten, dass sie nicht kälter als 15°C und nicht wärmer als 40°C sind.

Falls der Untergrund zu kalt ist, kannst du ihn mit Hilfe eines Föns leicht erwärmen. Achte dabei allerdings darauf, die Fläche nur langsam zu erwärmen, um ein Reißen des Glases zu verhindern. Hat der Untergrund die richtige Temperatur, wird dein Wandtattoo perfekt halten.

Kann ich ein Wandtattoo wiederverwenden?

Wandtattoos sind aus einer 0,8 Milimeter dünnen Vinylfolie gefertigt. Dadurch können die Wandtattoos nach dem Festdrücken nicht mehr entfernt werden, ohne das Motiv zu beschädigen.

Solange du allerdings die transparente Übertragungsfolie noch nicht entfernt hast, kannst du die Position deines Wandtattoos aber noch beliebig verändern. Danach wird es leider sehr schwierig, die einzelnen Folienteile passgenau zu platzieren.

Möchtest du aber unbedingt eine Deko-Möglichkeit, die du mehr als einmal verwenden kannst, empfehlen wir dir, dich nach einer Wandschablone umzusehen. Bei dieser Variante des Wandtattoos malst du dein gewünschtes Motiv mithilfe einer Schablone und deinen Lieblingsfarben an die Wand. Nachdem du fertig bist, kannst du die überschüssige Farbe abwaschen und die Folie erneut verwenden.

Wo kann ich ein Wandtattoo kaufen?

Wenn du dich entschieden hast, deine Wohnung mit einem Wandbild zu verschönern, stellt sich natürlich die Frage, wo du so ein Wandtattoo am besten kaufen kannst. Dafür hast du mehrere Auswahlmöglichkeiten: Du kannst dein Wandbild entweder lokal in einem Baumarkt, einem Deko- und Geschenkeshop, einem Möbelhaus oder online übers Internet kaufen.

View this post on Instagram

(Werbung da Verlinkung, aber selbst bezahlt☝🏼)Kinderzimmerupdate 2.0…. Eeeendlich hat mein mittlerer Superhero seine „Batman-Hero“ Sticker❤️und ich bin wirklich begeistert….daaaanke @dacodi_wandtattoo 1. für die superschnelle Lieferung, den sehr netten Kontakt uuuuund 2. für die megasaubere Bearbeitung…denn da hat mein Mann(gelernter Werbetechniker) ein sehr wachsames Auge drauf☝🏼da gab es aber 0,0 zu beanstanden und nun hab ich die Wand endlich fertig🙏🏻 Ich habe sogar einen Rabattcode für Euch a_fra10% …mit diesem Code spart ihr nochmal 10% auf die sowieso schon sehr fairen Preise und es lohnt sich, schaut mal rein bei @dacodi_wandtattoo 😃👍🏼👍🏼 Und das war noch nicht alles, denn ich habe noch was tolles dazubestellt, und ich freu mich schon wie ein kleines Kind wenn ich endlich Mats Wand damit verschönern darf😬😬dazu mach ich aber einen neuen Post. Sind eure Jungs auch so verrückt nach Superhelden 🦸‍♂️?😅❤️ #kidsinterior#boysroom#ilovemyhero#superhero#interior#kidsroom#kinderzimmer#wanddeko#kinderzimmerdeko#dekoverrückt#instaboy#instamum#mamablog#showmeyourhome#zeigmirdeins#ichzeigdirmeins#dacodiwandtattoo#wandtattoo#wanddesign#roomdesign

A post shared by Anja Frank (@a_fra_82) on

Falls du dich schnell entschieden möchtest und keine allzu große Auswahl brauchst, wäre der Baumarkt für dich eine gute Option. Die Wandaufkleber dort sind in den meisten Fällen mehrfarbig und nicht kompliziert anzubringen. Die Auswahl an Wandtatoos ist eher klein, dafür gibt es vor Ort noch viele weitere Deko-Möglichkeiten, wie Bilder, Tapeten etcetera.

Ähnlich ist es in Deko-Geschäften oder in Möbelhäusern. Dort ist die Auswahl an Motiven ebenfalls eher klein, dafür aber bereits an die jeweilige Einrichtung der Zimmer angepasst. Wenn du dich also neu einrichten möchtest, bekommst du hier auch gleich die passenden Dekorationsvorschläge zu den neuen Möbeln

Wenn du besonders viel Auswahl möchtest, schaust du dich am besten im Internet um. Neben den Big-Playern wie Amazon und eBay gibt es viele spezialisierte Unternehmen, die Wandtattoos und Fototapeten verkaufen. Einige dieser Anbieter und Marken stellen wir hier auf dieser Seite vor, um dir deine Suche etwas zu erleichtern.

  • clickandprint.de
  • stickerprofis.de

Ein klarer Vorteil beim Kauf im Internet ist, dass du dir dein Wunschmotiv häufig in genau der Größe und der Farbe bestellen kannst, die du möchtest und benötigst. Häufig bekommst du bei einer Internetbestellung auch eine kleines Probetattoo mitgeschickt, mit dem du die Haftungsbeschaffenheit deiner Wände testen kannst.

Beachte vor dem Kauf, ob dein Wunschtattoo auf deinen Wänden/Tapeten auch ordentlich haften kann. Egal, ob du dein Wandtattoo im Baumarkt oder im Internet kaufen möchtest, informiere dich auf jeden Fall, ob du zum Anbringen noch zusätzliches Werkzeug oder Kleber benötigst.

Was brauche ich, um mein Wandtattoo anzubringen?

Um bei der Montage deines Wandtattoos ein perfektes Ergebnis zu erzielen, brauchst du häufig auch ein paar bestimmte Werkzeuge.

Für jede der verschiedenen Wandtattoo-Varianten benötigst du unterschiedliches Zubehör oder Werkzeug. Dieses Zubehör kannst du in den meisten Fällen direkt im Baumarkt kaufen oder im Internet mit deinem Wunschmotiv mitbestellen.

Wenn du dir ein kleines Wandtattoo aus selbstklebender Folie gekauft hast, musst du dir nicht extra ein Rakel zulegen. Du kannst dir in solchen Fällen auch mit einer alten Kreditkarte behelfen.

Produkt Zubehör
Wandtattoo Rakel
Vinyltapete Rakel
Türtattoo Rakel
Vliestapete Tapetenkleber
Papiertapete Tapetenkleber
Wandschablone Schablonierfarbe und Schablonierpinsel

Wenn du allerdings größere Motive oder gar Tapeten erwerben möchtest, empfehlen wir unbedingt, dir entsprechendes Werkzeug zuzulegen. Andernfalls könnte bei der Montage etwas schiefgehen und das Motiv verunstallten.

Falls du unsicher bist, ob du noch Werkzeug und Zubehör kaufen musst, informiere dich gleich bei der Bestellung/ beim Kauf. Die Hersteller und Anbieter der Wandaufkleber lassen dich dies meist gleich in Produktbeschreibungen oder einem Verkaufsgespräch wissen.

Wie befestige ich mein Wandtattoo an der Wand?

Dein Wandtattoo besteht in den meisten Fällen aus drei Schichten: Die durchsichtige Transferfolie, das eigentliche Motiv und auf der Rückseite, die sogenannte Trägerfolie.

Ein Wandtattoo kann deinem Schlafzimmer noch den letzten Feinschliff geben. (Bildquelle: unsplash.com / Christopher Jolly)

Du ziehst die Trägerfolie in einem flachen Winkel, am besten links oben beginnend, ganz langsam ab. Jetzt befindet sich das Motiv auf der Transferfolie. Mit deren Hilfe kannst du das Wandtattoo – auch große Größen – in einem einzigen Arbeitsschritt an der Wand anbringen.

Anschließend rakelst du noch einmal vorsichtig über die Transferfolie, um Luftbläschen aus der Folie zu drücken. Ziehe dann die Transferfolie ebenfalls langsam von der Wand und übrig bleibt dein Wandtattoo.

Wie kann ich mein Wandtattoo wieder entfernen?

Wenn du dich von deinem geliebten Wandschmuck trennen möchtest oder es aufgrund von Renovierung oder Umzug tun musst, geht das ganz einfach. Dafür werden keine speziellen Werkzeuge benötigt. Lediglich empfehlenswert ist es, einen spitzen Gegenstand zur Hand zu haben, wie eine Pinzette, Zahnstocher oder Nagelschere.

Leider kannst du dein Wandtattoo nicht wiederverwenden. Beim Entfernen kann die dünne Vinylfolie leicht einreißen oder sich verformen. Zudem lässt die Klebeeigenschaft des Wandtattoos nach und es kann somit nicht erneut an der Wand angebracht werden.

Suche dir zum Entfernen des Wandtattoos eine Ecke, an der du beginnen möchtest, den Aufkleber zu lösen. Nimm nun einen dünnen, spitzen Gegenstand, schiebe ihn zwischen Folie und Wand und hebe das Tattoo vorsichtig etwas an. Danach kannst du das gelöste Ende zwischen Daumen und Zeigefinger klemmen und langsam in einem flachen Winkel von der Wand abziehen.

Der Klebstoff der meisten Wandtattoos sollte sich ohne Rückstände von der Wand lösen. Allerdings kann es, abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, vorkommen, dass sich einzelne Partikel ablösen. Gerade bei alter Tapete oder verputzten Wänden sowie Wandfarben von minderer Qualität kann dies passieren.

Deshalb solltest du darauf achten, dass Wandtattoo stets in einem sehr flachen Winkel abzuziehen und hierbei ohne Hast vorzugehen. Wandtattoos, die auf sehr glatten Oberflächen verklebt wurden, wie beispielsweise Glas oder Fliesen, können zuweilen etwas hartnäckiger sein. Hier kann erneut der Fön zum praktischen Helfer werden.

Einfach das Wandtattoo behutsam erwärmen und schon wird es sich ohne Probleme lösen. Die Hitze des Föns macht den Kleber weich und so lässt sich die Folie viel besser vom Untergrund entfernen. Diese Technik kann auch bei Wänden zur Anwendung kommen, die dazu neigen, beim Abziehen Farbe zu verlieren.

Entscheidung: Welche Arten von Wandtattoos gibt es und welche ist die richtige für dich?

Abhängig davon, wie oft du umdekorieren beziehungsweise wie lange du ein Motiv behalten möchtest, hast du mehrere Möglichkeiten dein Zuhause zu verschönern.

Dazu zählen:

  • Das klassische Wandtattoo
  • Die Fototapete
  • Die selbstklebende Vinyltapete
  • Das Türtattoo
  • Die Wandschablone

Bei uns findest du nähere Informationen zu jeder Art und wir zeigen auf, welche Vorteile und Nachteile diese mit sich bringen.

Das klassische Wandtattoo

Worum es sich bei einem Wandtattoo genau handelt, hast du bereits weiter oben erfahren. Du kannst ein Wandtattoo in einem beliebigen Raum anbringen und es eignet sich besonders gut, um besondere Akzente in deiner Wohnung zu setzten.

Wenn du dein Wandtattoo entfernen möchtest, löse es vorsichtig an einer Ecke und ziehe es dann einfach ab. (Bildquelle: it’s me neosiam / pexels.com)

Bei den klassischen Wandtattoos handelt es sich in den meisten Fällen um eine dünne, selbstklebende Vinylfolie. Diese ist entweder ein- oder zweifärbig und lässt sich schnell und einfach anbringen beziehungsweise wieder entfernen. Besonders beliebt ist die Verwendung von Wandtattoos fürs Kinderzimmer.

Die Fototapete

Hier hast du die Wahl zwischen mehreren Produkten. Es gibt die selbstklebenden Vinyltapeten sowie Papier- und die Vliestapeten, die mit Tapentenkleister befestigt werden müssen.

Wähle dein Lieblingsprodukt je nachdem, wie wenig Aufwand du bei der Montage möchtest, wie viel Erfahrung du beim Tapezieren hast und wie oft du deine Fototapete wechseln willst.

Bei den meisten Fototapeten brauchst du entsprechendes Werkzeug und zusätzlichen Tapetenkleber, um sie mit einem perfekten Ergebnis an die Wand zu bekommen.Beachte bei dieser Form der Fototapete auch immer die mitgelieferte Montageanleitung des Herstellers.

Häufig müssen entweder die Tapete oder die Wand vor dem Anbringen mit Kleber bestrichen werden und brauchen etwas Zeit zum Anweichen. Bei so großen Motiven werden die Tapeten auch häufig in separaten Bögen oder Bahnen geliefert und müssen in einer bestimmten Reihenfolgen angebracht werden, um unsaubere Übergänge zu vermeiden.

Selbstklebende Vinyltapete

Sie ist schnell anzubringen und wieder abzunehmen. Deshalb ist sie gut geeignet für einen häufigen Wechsel.

Vliestapete

Sie muss mit einem Tapetenkleber an der Wand angebracht werden und ist aufwendiger bei der Entfernung. Daher ist sie eher eine längerfristige Lösung. 

Papiertapete

Sie wird ebenfalls mit einem Tapetenkleber befestigt. Du kannst sie auf Wunsch individuell zuschneiden, daher eignet sie sich besonders gut für große Flächen. Sie ist wie die Vliestapete eine eher längerfristige Lösung.

Das Türtattoo

Diese Art der Dekoration ist für alle geeignet, die einen speziellen Blickfang kreieren wollen. Da Wandtattoo-Folie natürlich nicht nur ausschließlich für Wände geeignet ist, kannst du damit in deiner Wohnung tolle und individuelle Akzente setzten.

Ein Türtattoo haftet im Normalfall auf Glastüren, Plastiktüren, Türen mit Furnier oder Türen aus Holz beziehungsweise Türen mit Laminatoberfläche. Bei einem Türtattoo auf Holz kommt es darauf an, ob und wie das Holz behandelt ist. Besonders toll wirkt diese Aufkleberart, wenn du sie auf Glastüren anbringst.

Die Wandschablone

Möchtest du dein Zuhause gerne umgestalten, aber nicht einfach nur ein Bild an die Wand kleben? Dann ist eine Wandschablone eine gute Lösung für dich. Hier kannst du dir dein Wunschmotiv in eine selbstklebende Folie schneiden lassen. Nachdem du die Schablone an der Wand befestigt hast, kannst du sie selbst ausmalen.

Du ziehst, nachdem die Farbe trocken ist, die Schablone einfach ab und hast ein tolles Kunstwerk an der Wand. Die entsprechende Schablonierfarbe und die Pinsel kannst du häufig gemeinsam mit der Schablone erwerben.

Wandschablonen sind besonders gut geeignet für Oberflächen, auf denen Wandtattoos sonst nicht haften.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Wandtattoos vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Wandtattoos vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Produkt für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Flexibilität / Montage
  • Motiv / Maße
  • Farbe / Kleber
  • Umweltverträglichkeit / Gesundheit

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Flexibilität / Montage

Bedenke vor dem Kauf, ob und wie oft du dein Wandtattoo wechseln möchtest, da die einzelnen Produkte einen unterschiedlichen Aufwand in der Montage haben und mehr oder weniger flexibel sind. Aufgrund dieser Entscheidung solltest du dein Produkt auswählen.

Motiv / Maße

Du solltest unbedingt vor dem Kauf die Wand ausmessen, welche du bekleben möchtest. So kannst du die Maße mit denen der Anbieter vergleichen, bekommst eine gute Vorstellung vom Gesamtergebnis und vermeidest einen Fehlkauf.

Ein sehr wichtiges Kriterium bei der Wahl des Motives ist die Einrichtung deiner Wohnung. Der Stil deines Zuhauses und das Tattoo sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Außerdem kannst du die Größe eines Raumes mit bestimmten Motiven beeinflussen. Es kann den Raum optisch vergrößern oder beengt wirken lassen.

Sabrina MeußelRedakteurin

Früher gab es ganz einfach Wandtattoos die einen Teil der Wand verzierten wie ein Bild. Heute sind die Wandtattoos wie Statements – lustige Sprüche, die ein Zimmer aufpeppen.

(Quelle: merkur.de)

Farbe / Kleber

Die Farbe des Wandtattoos und natürlich der Kleber sind das Wichtigste. Die Farbe sollte unbedingt vollständig deckend sein. Im besten Fall ist dein Motiv auf beiden Seiten eingefärbt, damit es im Fall auch auf einer Glastür seine volle Pracht entfallten kann.

Umweltverträglichkeit / Gesundheit

Achte darauf, dass dein Motiv möglichst umweltfreundlich hergestellt wurde und frei von Schadstoffen ist.

Du solltest also zum Beispiel sicherstellen, dass dein Wandtattoo keinen unangenehmen, chemischen Geruch verbreitet. Hierbei empfiehlt sich, vor dem Kauf die Inhaltsstoffe der Farben oder des Materials zu kontrollieren.

Diese sollten unbedingt ohne schädliche Ausdünstungen, frei von Lösungsmitteln und nicht entflammbar sein. Außerdem sollte besonders die Folie der Wandtattoos ohne PVC, Chlor und Weichmacher auskommen. Der Ökotest ist für diesen Zwecke eine gute Informationsquelle.

Viele Anbieter weisen zusätzlich ihre Produkte bereits mit entsprechenden Prüflabels aus oder bestätigen die notwendige Wohnraumeignung.

Wenn das Wandtattoo unangenehm und chemisch riecht, solltest du eventuell ein anderes verwenden. (Bildquelle: Pexels / pixabay.com)

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Wandtattoo

Montagetipps für mein Wandtattoo

Beim Kauf eines Wandtattoos bekommst du, vor allem bei einer Internetbestellung, meistens eine ausführliche Montageanleitung gratis mitgeliefert. Um dir das Anbringen deines Wandtattoos aber zusätzlich zu erleichtern, haben wir hier für dich noch ein paar nützliche Tipps zum Anbringen von Wandaufklebern gesammelt.

Der Untergrund

Wie weiter oben schon erwähnt, haften Wandtattoos nicht auf allen Oberflächen gleich gut. Achte deshalb darauf, dass die Wand oder der Untergrund, auf dem du deinen Aufkleber anbringen möchtest, frei ist von Fett, Staub, Latex und Silikon. Ideal ist ein sauberer, glatter Untergrund aber auch Strukturtapete oder verputze Wände sollten in der Regel kein Problem bei der Haftung darstellen.

Föhne dein Wandtattoo für eine bessere Haftung

Besonders auf Raufasertapeten oder grob verputzen Wänden ist es ratsam, dein Motiv kurz warm anzuföhnen, um einen perfekten Halt zu gewährleisten. Dank der Erwärmung passt sich die Folie besonders gut an die raue Oberfläche an und hält umso besser.

Achtung – Frische Farbe!

Bei frisch gestrichenen Wänden empfiehlt es sich, mit der Anbringung eines Wandtattoos zu warten, bis die Wand vollständig getrocknet ist. Dies kann unter Umständen bis zu drei Wochen dauern. Allerdings sollte deine Wandfarbe kein Acryl, Silikon oder Latex enthalten, da so die Klebefähigkeit nicht ausreichend gewährleistet ist.

Hilfe erwünscht

Besonders bei großen Wandtattoos ist es gut, wenn du eine helfende Hand bei der Montage hast. Frage deine Freunde oder Familienmitglieder, ob sie dir bei der Montage behilflich sind. Dies gilt sowohl für die Positionierung des Motivs, für das Abziehen von der Trägerfolie als auch für das letztendliche Anbringen. Bei zwei Personen kann jeweils eine der beiden das Wandtattoo festhalten, die zweite das Trägerpapier abziehen, etcetera.

Elemente eines Wandtattoos zuschneiden und individuell anordnen

Mit ein wenig Kreativität kannst du ein Wandtattoo, das aus mehreren Elementen besteht, umgestalten. Die Anordnung der Elemente auf dem Trägerpapier ist bestenfalls als Vorschlag zu verstehen. Sollte dein Zimmer zum Beispiel nicht ideal geschnitten sein oder sollte dir eine andere Anordnung eines Motivs oder eines Spruchs besser gefallen, greife einfach zur Schere. Du kannst die verschiedenen Elemente eines Wandtattoos einfach zuschneiden, das heißt voneinander trennen, und beliebig anordnen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://deavita.com/selber-basteln/wandtattoo-selbst-gestalten-anleitung.html

[2] http://zenideen.com/selber-basteln/wandtattoo-selber-machen/

[3] https://www.wandtattoo.de/ratgeber/wandtattoo-ideen/

Bildquellen: 123rf.com

Bewerte diesen Artikel


41 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5