Wandgarderobe
Veröffentlicht: 14. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte
29Stunden investiert
8Studien recherchiert
95Kommentare gesammelt

Eine Wandgarderobe ermöglicht es bei wenig Platz im Flur oder anderen Wohnräumen, Ordnung zu schaffen. Denn sie bietet Stauraum für Jacken, Mäntel, Hüte, Taschen und vielen weiteren Dingen. Dieses Allroundtalent wird zum unwiderstehlichen Alltagshelden und kann in unterschiedlichen Formen und Größen erworben werden.

Mit unserem Wandgarderoben Test 2021 wollen wir dir dabei helfen, die für dich beste Wandgarderobe zu finden. Wir haben Wandpaneele, Hakenleisten und Wandköpfe miteinander verglichen und dir die Vor- und Nachteile der Wandgarderoben aufgelistet. Das soll dir bei deiner Kaufentscheidung helfen die passende Wandgarderobe zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wandgarderoben sind praktische und platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeiten für Jacken und Mäntel. Haben diese eventuell noch Ablageflächen kann man auch Hüte sowie im Winter Schal und Kappen verstauen.
  • Es gibt unterschiedliche Arten von Wandgarderoben. Dies hängt von der freien Fläche im Flur ab und von der gewünschten Größe. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Wandregal, Wandpaneel und Wandknöpfen.
  • Wandgarderoben eignen sich für Jeden, der eine Möglichkeit zum Verstauen von Jacken und Mäntel sucht, jedoch nicht sehr viel Platz hat. Es gibt sie auch in größeren Variationen und mit unterschiedlichen Features für Flure mit wesentlich mehr Platz.

Wandgarderobe Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Die beste Holzoptik Wandgarderobe

Die AmazonBasics Wandgarderobe ist eine moderne Variante aus Holz in weißer Farbe. Sie besitzt 5 Metallhaken und ist perfekt zum Aufhängen von Jacken, Mänteln, Kleidungsstücken und Schals. Das platzsparende Design bietet genügend Stauraum und ist eine praktische Alternative zu frei stehenden Garderoben.

Diese weiße Wandgarderobe in Holzoptik ist ein ideales Modell, wenn du eine platzsparende und moderne Aufhängmöglichkeit für deine Jacken und Mäntel suchst. Außerdem ist diese Wandgarderobe leicht zu montieren und in der Lieferung werden die Befestigungen und die Montageanleitung mitgeliefert.

Die beste Allround Wandgarderobe

Die Wandgarderobe von AmazonBasics ist eine solide Garderobe zu einem durchschnittlichem Preis. Sie ist aus Naturholz und besitzt 8 Haken. Aufgrund ihrer Länge von 92 cm bietet sie mehr Stauraum für Mäntel, Jacken, Schals, Kleidungsstücken und Haustierleinen. Da sie etwas länger ist, braucht sie auch dementsprechend Platz in der Breite im Flur.

Diese Allround Wandgarderobe vereint modernes mit rustikalem. Sie ist perfekt für Jene, die ziellosen Stil lieben und verleiht jedem Wohnraum einen gemütlichen Charme. Aufgrund ihrer Länge bietet sie genügend Platz und unterschiedliche Sachen aufzuhängen.

Die beste Wandgarderobe mit Knöpfen

Die Wandgarderobe von LYLIN ist eine elegante schwarze Hakenleiste mit Knöpfen. Sie hat 115 Haken und hat eine gute Belastbarkeit von ca. 30 kg. Des Weiteren ist sie handlich und multifunktional, denn man kann sie im Flur oder Schlafzimmer oder im Badezimmer anbringen. Aufgrund ihrer vielen Haken bietet diese Wandgarderobe viel Stauraum, um Mäntel, Jacken, Schals, Handtücher und vieles mehr aufzuhängen.

Diese elegante Wandgarderobe überzeugt nicht nur aufgrund ihrem Design. Denn die schwarze Farbe wird zum Hingucker in deiner Wohnung. Die Wandgarderobe ist sehr robust und besteht aus rostfreien Edelstahl, dadurch ist sie sehr belastbar.

Die beste Wandgarderobe aus Metall

Diese edle Wandgarderobe von der Marke Homfa ist ein absolutes Highlight, denn das edle Design kann vielseitig in der Wohnung eingesetzt werden. Die Länge dieser Wandgarderobe ist perfekt, da sie mit 8 Haken genügend Stauraum haben für jegliches Zeug. Außerdem kann man sich mit dieser Wandgarderobe in jedem Raum ein bisschen Ordnung schaffen.

Eine Wandgarderobe, welche besonders durch ihr robustes und langlebiges Material überzeugt und optimal in allen Räumen eingesetzt werden. Ob im Bad als Handtuchhalter, in der Küche als Ordnungshalber oder im Flur für Jacken und Mäntel, diese Wandgarderobe überzeugt einfach immer.

Das beste Wandpaneel

Dieses Wandpaneel von Haku Möbel zeichnet sich durch ihren besonders schönem Design und einer praktischen Größe von 30 x 80 cm. Der Vorteil hier ist, dass das Paneel sowohl horizontal als auch vertikal eingesetzt werden. Das moderne, zeitlose Design der Wandgarderobe gib deinem Flur einen besonderen Charme und macht deinen Eingangsbereich stylisch.

Diese zeitlose und moderne Wandgarderobe punktet aufgrund ihrer Einfachheit und ihrer Funktionalität. Minimalismus ist hier das Stichwort. Wenn du also was Stylisches und Funktionales suchst, ist diese Wandgarderobe perfekt.

Wandgarderoben: Kauf- und Bewertungskriterien

Im folgenden Absatz geben wir dir eine Übersicht anhand welcher Aspekte du dich zwischen einer Vielzahl an möglichen Wandgarderoben entscheiden kannst.

Diese aufgelisteten Kriterien werden dir bei der Entscheidung für eine passende Wandgarderobe behilflich sein.

In den kommendem Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Größe

Die Größe ist eines der wichtigsten Kaufkriterien für eine Wandgarderobe. Denn es ist gut zu wissen, wie viel Platz verfügbar ist, um die passende Wandgarderobe zu kaufen.

Für kleine Flure zum Beispiel sind kleine Wandgarderoben von Vorteil. Diese bestehen meistens aus einer Hakenleiste und einer darüber angebrachten Ablage. Außerdem sind sie platzsparend und je nach Design bieten sie eben eine Ablagemöglichkeit und/oder einen Spiegel.

Große Flure haben die Möglichkeit neben Wandgarderoben auch Garderobenschränke zu montieren. Eine andere Möglichkeit wäre zwei oder mehr Hakenleisten als Wandgarderobe flexibel anzubringen oder bestenfalls eine größere Wandgarderobe zu kaufen.

Der verfügbare Platz ist entscheidend für die Größe der Wandgarderobe. Je mehr Platz du hast, kannst du auch größere Wandgarderoben wählen.

Wenn im Haushalt kleine Kinder vorhanden sind, ist  eine zusätzliche Wandgarderobe von Vorteil. Diese kann auf einer für Kinder erreichbaren Höhe angebracht werden.

Zusammenfassend ist die Größe der Wandgarderobe ein wichtiger Aspekt bei der Kaufentscheidung. Deshalb solltest du darauf ein Auge haben, um dir nicht eine zu kleine oder zu große Wandgarderobe anzuschaffen.

Material

Die Auswahl an Wandgarderoben ist groß. Es gibt Wandgarderoben aus verschiedenen Materialien. Sie können aus Holz, einer Holznachbildung, aus Metall oder Kunststoff bestehen.

Darüber hinaus gibt es auch Wandgarderoben in ausgefallenen Materialarten, wie Bambus oder Rattan. Es besteht auch die Möglichkeit Wandgarderoben in Kombination aus zwei oder mehreren Materialien zu erwerben. Diese sind nicht nur funktional, sondern auch dekorativ und verschönern einen Raum.

Das Material, woraus die Wandgarderobe besteht, ist bei der Auswahl entscheidend. Denn die Wandgarderobe sollte sowohl optisch gut aussehen als auch funktional sein.

Neben dem Kriterium Material ist eine solider Verarbeitung ebenfalls von Bedeutung. Die Wandgarderobe sollte fest an der Wand montiert und belastbar sein.

Ausstattung

Als dritten wichtigen Aspekt bei der Auswahl einer Wandgarderobe ist die Ausstattung. Diese macht eine Wandgarderobe attraktiver und außerdem sollte sie den Zweck erfüllen.

Features bei Wandgarderoben sind gute Staumöglichkeiten.

Je nach Platz kann eine Wandgarderobe unterschiedliche Features bieten. Zum einen kann sie neben den Haken auch eine Ablagemöglichkeit bieten. Diese ist entweder unterhalb angebracht oder oberhalb und kann als Hutablage oder der gleichen dienen.

Außerdem kann die Wandgarderobe auch ein paar kleine Schubladen integriert haben oder falls mehr Platz zur Verfügung ist, kann bei einer Wandgarderobe ein Schrank integriert haben.

Zum anderen gibt es Wandgarderoben mit einem Spiegel zu kaufen. Diese sind sehr praktisch, da man bevor man aus dem Haus geht, sich noch einmal abchecken kann.

Design / Stil

Das Design einer Wandgarderobe ist neben der Größe und dem Material ebenso ein wichtiger Faktor bei der Auswahl einer Wandgarderobe. Meistens sucht man Wohnmöbel passend zum Wohnstil und möchte stilistisch einer Welle sein.

Deshalb gibt es auch unterschiedliche Stilrichtungen und Designs beim Einrichten. Bei Wandgarderoben wird ebenso darauf geachtet. Es gibt das moderne Design. Da sind die Wandgarderoben aus Metall oder in einer Kombination aus Holz und Metall. Dieses wird in modernen,  trendigen Wohnstilen verwendet.

Eine weitere Stilrichtung ist der Landhausstil. Wandgarderoben in dieser Stilrichtung sind meistens aus Holz oder Vintage-Wandgarderoben. Sie verbreiten eine ländliche und warme Stimmung.

Farbe

Die Farbe einer Wandgarderobe ist genauso von Bedeutung. Denn diese sollte dich auch optisch ansprechen. Hier kannst du dich nach deinem Einrichtungsstil im Rest der Wohnung orientieren. Des Weiteren ist der vorhandene Platz wichtig und besonders dein persönlicher Geschmack beim Kauf einer Wandgarderobe.

Die Farbe verleiht dem Raum Wärme und Charme.

Es gibt Wandgarderoben in unterschiedlichen Farben und Formen. Es gibt sie in Weiß, Schwarz, Rot, Grün und jeder weiteren Farben. Gleichermaßen sind naturfarbene Wandgarderoben attraktiv und geben dem Raum Wärme.

Eine Alternative sind Wandgarderoben mit Bildern und Applikationen. Diese sind eine andere und frischere Art von Wandgarderoben. Sie könnten sogar der Hingucker deiner Wohnung werden, denn nicht jeder hat ein Bild als Wandgarderobe.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Wandgarderoben kaufst

In diesem Abschnitte beschäftigen wir uns mit den häufig gestellten Fragen rund um das Thema Wandgarderoben. Wir haben einige Fragen für dich herausgesucht und werden diese in Kürze beantworten.

Nachdem du dich mit dem Ratgeber beschäftigt hast und dir alles durchgelesen hast, wirst du alle essentiellen Hintergründe über das Thema Wandgarderoben kennen.

Für wen eignet sich eine Wandgarderobe?

Wandgarderoben eignen sich für jeden von uns. Sie sind praktisch und kompakt und bieten jedem im Flur eine Möglichkeit, um Mäntel und Jacken aufzuhängen. Ebenso eignen sich diese, wenn der Flur klein ist und wenig Platz für eine Garderobe vorhanden ist.

Wandgarderobe

Wenn du nach einer kompakten Wandgarderobe suchst, sind diese Hakenleisten eine optimale Lösung. Sie sind platzsparend und vielseitig einsetzbar. (Bildquelle: Suad Kamardeen / Unsplash)

Demnach bieten sie eine gute Staumöglichkeit für Jacken und Mäntel. Falls die Wandgarderobe zusätzlich noch eine Ablagefläche hat, bietet diese mehr Stauraum für Hüte, Regenschirme oder dergleichen.

Wandgarderoben kann man auch im Schlafzimmer oder in der Küche anbringen. Da kann man dann seine Kleidung für den nächsten Tag vorbereiten oder diese umfunktionieren als Tuchhalter. Für Kinder sind Wandgarderoben ebenfalls praktisch, da diese selbstständig ihre Jacken aufhängen können.

Welche Arten von Wandgarderoben gibt es?

Es gibt unterschiedliche Arten von Wandgarderoben, zwischen denen du auswählen kannst. Diese unterscheiden sich sowohl in ihrer Größe als auch in ihrer Form.

Die wichtigsten Unterscheidungen und deren Vor- und Nachteile findest du unterhalb zusammengestellt:

Art Vorteil Nachteil
Hakenleiste Flexibel einsetzbar, Kompakt und platzsparend, Bietet genügend Stauraum, Schafft Ordnung Klebekraft lässt nach einiger Zeit nach, Bei großflächiger Wand geht die Hakenleiste unter
Wandpaneel Nehmen weniger Stellfläche in Anspruch als größere Garderoben, Bietet genügend Stauraum, Ist ein Hingucker im Flur Jacken und Mäntel sind sichtbar und das kann zu Unruhe im Flur führen
Wandregal Bietet aufgrund der Ablagefläche mehr Stauraum, Zusätzlich hat diese noch Haken und eine Stange, Ist dekorativ einsetzbar und verschönert somit den Raum Kann nicht so schwere Sachen halten
Wandköpfe Sieht stylish aus, Ist platzsparend und praktisch, Vielseitig einsetzbar bietet wenig Stauraum

Hakenleisten punkten somit mit ihrer Kompaktheit. Dadurch dass sie platzsparend sind, kann man sie vielfältig einsetzen. Dieser Vorteil der Wandgarderobe bietet genügend Stauraum und schafft in jeden Raum Ordnung.

Wandpaneele sind ein Highlight in jedem Flur und zeichnen sich durch ihr Design aus. Sie bieten genügen Stauraum für Jacken und Mäntel.

Ein Wandregal kann vielfältig eingesetzt werden. Mit seiner Ausstattung bietet es genügend Aufbewahrungsmöglichkeiten für viele unterschiedliche Dinge. Wandknöpfe sind stylisch und können den Flur kreativ in Szene setzten.

Was kostet eine Wandgarderobe?

Zwischen den verschiedenen Wandgarderoben gibt es eine große Preisspanne. Je nach Qualität und Design der Garderobe ist der Preis unterschiedlich. Die Spanne kann von circa 10 Euro bis circa 360 Euro reichen, das hängt eben von unterschiedlichen Faktoren ab, wie Hersteller, Ausstattung und weiteren Dingen.

Typ Preispanne
Wandgarderobe Hakenleiste ab circa 15 Euro
Wandpaneel ab circa 30 Euro
Wandregal ab circa 20 Euro
Wandknöpfe ab circa 10 Euro

Bei der Auswahl einer Wandgarderobe sollte der Preis eine Nebenrolle spielen. Viel wichtiger ist, dass du dein perfektes Design und die perfekte Form findest, um deinen Flur auf Vordermann zu bringen.

Wo kann ich eine Wandgarderobe kaufen?

Wandgarderoben gibt es sowohl ich Möbelhäuser und in diversen Fachgeschäften als auch in vielen Online Shops zu kaufen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Wandgarderoben bei einem Tischler in deiner Nähe nach Maß zu erwerben.

Unseren Recherchen zufolge werden Wandgarderoben meistens bei diesen Online Shops gekauft:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • moebel.de
  • ikea.com
  • poco.de

Alle Wandgarderoben, die wir vorstellen, sind mit einem Link zu einem dieser angeführten Shops versehen. Wenn dir eine Wandgarderobe gefallen hat, kannst du diese über den Link bestellen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Wandgarderobe?

Es gibt unterschiedliche Arten von Garderoben. Diese können sich aufgrund ihrer Größe und Form unterscheiden. Jedes dieser Modelle hat seine Vor- und Nachteile.

Im Folgenden werden wir dir eine kurze Übersicht über die Alternativen von Wandgarderoben geben.

Typ Beschreibung
Kleiderständer Kleiderständer sind frei stehend und bieten eine gute Abstellmöglichkeit für Jacken, Mäntel und Kleidung. Sie sind beweglich und man kann sie überall in der Wohnung aufstellen. Ein Nachteil hier ist, dass sie viel Platz benötigen.
Türgarderobe Diese Garderobe kann man an einer Tür befestigen und diese Variante bietet ebenso Stauraum für Jacken und Mäntel. Außerdem kann man sie in jedem Raum an eine Tür hängen. Ein Nachteil ist, dass sie nicht sehr belastbar ist.
Garderobenständer Garderobenständer sind kompakt und platzsparend. Sie sind eine Ablage für Jacken und Mäntel und frei bewegbar, d.h. man kann sie in jedem Raum aufstellen.

Ob Kleiderstange, Türgarderobe oder Garderobenständer. All diese erfüllen ihren Zweck auf unterschiedlicher Art und Weise. Dennoch scheint die Wandgarderobe den anderen in vielen Punkten überlegen zu sein.

Wie baue ich selbst eine Wandgarderobe?

Wenn du ein kreativer Typ bist kannst du dir auch eine Wandgarderobe selber bauen. Diese passen sich den individuellen Bedürfnissen perfekt an und verleihen deinem Flur den perfekten Touch.

Wandgarderoben kann man in unterschiedlichen Größen und Formen selber bauen. Es gibt frei stehende Garderobenständer, wie auch hängende Wandgarderoben aus Rohren und Seilen oder Ästen an der Wand. Man hat also viele Möglichkeiten wie die Wandgarderobe aussehen soll.

Wandgarderoben gibt es in verschiedenen Variationen. Wichtig ist die Größe, um eine passende Garderobe zu finden.

Des Weiteren solltest du dir auch überlegen, ob du eine Wandgarderobe aus Haken oder Bügeln haben möchtest. Garderobenhaken lassen sich leicht an ein Stück Holz anbringen und man benötigt nicht sehr viel Werkzeug, um dies umzusetzen. Eine Alternative wäre eine alte Wandgarderobe neu anzustreichen oder die Haken auszutauschen.

Um dies in Angriff zu nehmen, benötigst du ein ungefähres Bild von der Wandgarderobe, also wie sie im Endeffekt aussehen soll und die benötigten Maße. Dann holst du dir alle wichtigen Materialien aus dem Baumarkt und legst los.

Wann ist eine Wandgarderobe nach Maß sinnvoll?

Falls du nicht sehr handwerklich geschickt bist, gibt es noch die Option dir eine Wandgarderobe nach Maß anfertigen zu lassen. Diese Variante ist eine gute Alternative, falls du keine passende Wandgarderobe im Geschäft oder in Online Shops gefunden hast.

Wandgarderobe

Das Design einer Wandgarderobe verschönert einen Raum. Außerdem bieten diese Wandgarderoben genügend Platz zur Aufbewahrung von Jacken, Mäntel und Hüte. (Bildquelle: Alejandro Barba / Unsplash)

Der Vorteil hier ist, dass du dir alles selbst Aussuchen kannst. Egal ob Farbe, Material oder Größe, all diese Sachen besprichst du mit dem Tischler und dieser wird dir die Wandgarderobe nach deinem Wunsch fertigstellen.

Der Nachteil bei dieser Variante ist, dass diese Option preislich teurer ist und du eventuell länger warten musst. Jedoch wird die Wandgarderobe von der Qualität besser sein, als herkömmliche billigere Wandgarderoben.

Fazit

Im Allgemeinen sind Wandgarderoben eine gute Option für Flure mit wenig Platz. Ebenso können Wandgarderoben vielfältig in jedem Raum eingesetzt werden und so den Raum noch wohnlicher machen. Sie eignen sich dazu auch Ordnung zu schaffen und als Ablagemöglichkeit zu dienen. Es gibt unterschiedliche Formen und Größen von Wandgarderoben, die dir die Auswahl erschweren.

Das kompakte Design bei Wandgarderoben ist ein Vorteil gegenüber größeren Produkten, da es flexibel einsetzbar ist. Ob im Bad als Handtuchhalter, in der Küche als Ordnungshalber oder im Flur für Jacken und Mäntel, diese Form von Wandgarderoben überzeugt einfach immer.

Bildquelle: Valerii Zan / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte