Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

56Stunden investiert

10Studien recherchiert

148Kommentare gesammelt

Ein Wandbriefkasten ist ein freistehender, an einem Pfosten befestigter Postbehälter. Er kann an der Seite deines Hauses oder deiner Garage angebracht werden und hat in der Regel ein bis drei Fächer zum Sortieren der eingehenden Post. Der USPS empfiehlt, ihn mindestens einen Meter über dem Boden zu montieren, damit Kinder ihn nicht leicht erreichen können.

Der Wandbriefkasten ist eine sichere, in sich geschlossene Einheit, die an der Außenseite deines Hauses angebracht wird. Sie verfügt über ein elektronisches Schloss und ein Tastenfeld für den Zugang durch autorisierte Benutzer. Wenn du Post oder Pakete verschicken willst, gibst du einfach deinen individuellen Code auf dem Tastenfeld ein und kannst sie zu jeder Tages- und Nachtzeit aus dem Inneren des Briefkastens abholen.




Wandbriefkasten Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Wandbriefkästen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von wandmontierten Briefkästen. Der erste ist der Standardtyp mit einer Tür, die sich öffnen und schließen lässt, während der zweite Typ als „Zugangsbriefkasten“ bezeichnet wird, weil er keine Schwingtür hat, sondern durch Schlitze oder Türen auf beiden Seiten des Kastens Zugang zu deiner Post bietet. Beide Typen können je nach Größe und Ausstattung für den privaten oder gewerblichen Gebrauch verwendet werden.

Die besten Wandbriefkästen sind die, die eine robuste Konstruktion haben und an jeder Art von Oberfläche angebracht werden können. Außerdem sollten sie mit einem einfach zu bedienenden Schließmechanismus ausgestattet sein, damit du dir keine Sorgen machen musst, dass deine Post gestohlen oder von anderen Personen manipuliert wird.

Wer sollte einen Wandbriefkasten benutzen?

Jeder, der seine Post sicher und außer Sichtweite aufbewahren möchte. Der Wandbriefkasten ist ideal für Bewohner von Wohnungen, Mieter oder alle anderen, die keinen Briefkasten auf der Straße vor ihrem Haus haben wollen. Er ist auch ideal für Menschen mit wenig Platz im Erdgeschoss, wie z. B. Eigentümer von Eigentumswohnungen oder Hausbesitzern mit kleinen Gärten.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Wandbriefkasten kaufen?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die du beim Kauf eines Wandbriefkastens beachten solltest. Einige davon sind im Folgenden aufgeführt,

Das erste, worauf du achten musst, ist die Qualität des verwendeten Materials. Es sollte robust und langlebig sein, da es allen Wetterbedingungen standhalten muss. Außerdem solltest du einen Briefkasten wählen, der aus langlebigen Materialien wie Edelstahl oder einer Aluminiumlegierung gefertigt ist. Auf diese Weise kann dein Briefkasten jahrelang ohne Probleme funktionieren.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Wandbriefkastens?

Vorteile

Briefkästen für die Wandmontage sind sehr praktisch. Sie können an der Wand neben deiner Haustür oder in einem Flur in der Nähe deines Eingangs angebracht werden. Auf diese Weise musst du nicht bei schlechtem Wetter nach draußen gehen, um deine Post zu holen. Der Briefkasten ist auch für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte leicht zugänglich, da man sich nicht bücken muss, wie es bei herkömmlichen Briefkästen der Fall ist.

Nachteile

Wandbriefkästen sind nicht so sicher und bieten nicht den gleichen Schutz vor Diebstahl oder Vandalismus. Sie können auch schwer zugänglich sein, wenn du eine körperliche Behinderung hast. Deshalb empfehlen wir, sie nur in Gegenden zu verwenden, in denen es kaum Kriminalität gibt.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für den Einsatz eines Wandbriefkastens benötigt?

Ein Wandbriefkasten kann mit einer Reihe von zusätzlichen Hilfsmitteln verwendet werden. Du kannst ihn zum Beispiel in Verbindung mit einem elektronischen Schloss oder einer Tastatur verwenden, um die Sicherheit und den Komfort zu erhöhen. Vielleicht möchtest du den Briefkasten auch als Teil deines Hausautomationssystems verwenden, damit du die Tür über eine Smartphone-App oder ein anderes Gerät aus der Ferne öffnen und schließen kannst.

Was kannst du sonst noch anstelle eines Wandbriefkastens verwenden?

Ein Wandbriefkasten ist eine gute Wahl für dein Zuhause, aber er ist nicht die einzige Option. Wenn du einen Briefkasten an der Außenwand deines Hauses oder Wohnhauses anbringen möchtest, gibt es noch andere Möglichkeiten. Du kannst einen dieser alternativen Briefkästen verwenden, wenn dir unser Wandbriefkasten nicht gefällt:

Kaufberatung: Was du zum Thema Wandbriefkasten wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • NAIZY
  • Metzler
  • Multistore 2002

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Wandbriefkasten-Produkt in unserem Test kostet rund 19 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 100 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Wandbriefkasten-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Olbrich-Industriebedarf, welches bis heute insgesamt 1149-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Olbrich-Industriebedarf mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte