Zuletzt aktualisiert: 24. Oktober 2021

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

52Stunden investiert

21Studien recherchiert

88Kommentare gesammelt

Du willst deine Wäsche möglichst unkompliziert und platzsparend trocknen? Dann solltest du mit einem Badewannen-Wäscheständer bestens versorgt sein, um deine Wäsche super einfach in deiner Badewanne oder Dusche trocknen zu lassen.

In unserem Ratgeber zeigen wir dir, worauf es beim Kauf eines Wäscheständers für die Badewanne ankommt. Außerdem stellen wir dir die aus unserer Sicht besten Produkte vor, sodass dir die Kaufentscheidung leichter fällt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Badewannen-Wäscheständer sind besonders platzsparend und können durch ihre Faltbarkeit optimal verstaut werden.
  • Badewannentrockner zeichnen sich besonders durch ihre Funktionalität und ihren Zweck aus, trotzdem gibt es auch Möglichkeiten, sich einen Wäscheständer anzuschaffen, der optisch etwas hermacht und somit für ein schönes Ambiente im Bad sorgt.
  • Die Trockenlänge eines Wäscheständers für die Badewanne kann sich auf bis zu 19 m belaufen. Er ist also nicht nur für Einzelpersonen und wenig Wäsche gedacht. Grund hierfür sind beispielsweise ausziehbare Flächen.

Wäscheständer für die Badewanne: Favoriten der Redaktion

Der beste standfeste Badewannentrockner zum Ausziehen

Dieser Badewannen Wäscheständer hat die Form eines auf dem Kopf stehenden Vs, wodurch er sich sehr einfach und optimal auf den Wannenrand aufsetzen lässt. Außerdem kannst du die Größe dieses Ständer variieren, je nach Wäscheaufkommen und kann eine Trockenlänge von bis zu 19 m erreichen. Auch ist er sehr langlebig.

Wenn du also nach einem Wäscheständer für die Badewanne suchst, der sehr einfach zum Aufklappen und Abbauen ist, trotzdem stabil ist und somit eine optimale Möglichkeit zum Wäsche trocknen bietet, wirst du bei diesem Produkt fündig werden.

Meinung der Redaktion: Sehr leicht zu handhabender Wäscheständer für die Badewanne mit optimaler Stabilität.

Award: Stabilität

Der beste Badewannen Wäscheständer aus Edelstahl

Dieser Wäscheständer für die Badewanne ist sehr leicht und somit einfach zu handhaben. Auch er verfügt über eine große Trockenlänge, und zwar von bis zu 11 m. Auch wenn dieser Ständer eher leicht ist, verspricht er eine sehr gute Stabilität und Belastbarkeit, was durch seinen speziellen Kunststoff-Fuß bedingt ist. Seine edle Optik ist ein weiterer Vorteil.

Suchst du nach einem stabilen Badewannentrockner, der Platz für viel Wäsche zum Trocknen bietet, aber trotzdem einen fairen Preis hat, so ist dieser genau der Richtige für dich.

Meinung der Redaktion: Ein leichter Wäscheständer aus Edelstahl, der mit seiner tollen Optik punkten kann.

Award: Optik

Der beste und günstigste Wäscheständer für die Badewanne

Dieser Badewannen Wäscheständer bietet zwar „nur“ eine Trockenfläche von bis zu 10 m, jedoch ist er sehr preisgünstig. Allerdings ist dieser Trockner für jede Badewanne und jeden Haushalt geeignet und erfüllt trotz seines geringen Preises all seine Zwecke.

Diesen Badewannentrockner können wir dir empfehlen, wenn du nach einem Produkt suchst, bei dem du nicht so tief in die Tasche greifen musst, was aber trotzdem seine Aufgaben problemlos erfüllt.

Meinung der Redaktion: Ein kleiner Badewannen-Wäscheständer mit tollem Preis-Leistungsverhältnis.

Award: Spar-Tipp

Der beste Wäscheständer aus Kunststoff

Dieser Wäscheständer macht durch sein praktisches Design auf sich aufmerksam. Der Wäscheständer ist etwas kleiner und stufenlos verstellbar. Er ist ideal zum Aufstellen in der Badewanne, Dusche oder auf dem Balkon. Er ist einfach zu handhaben und lässt sich durch die spezielle Knickscharniere sehr einfach auf- und abbauen.

Meinung der Redaktion: Suchst du einen kleinen Wäscheständer für deinen Single-Haushalt? Dann ist dieses preisgünstige Produkt genau das Richtige für dich-

Award: Platzsparer

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Wäscheständer für die Badewanne kaufst

Was ist ein Wäscheständer für die Badewanne?

Ein Badewannentrockner, oder auch Wäscheständer für die Badewanne genannt, ist ein Gestell, was du zum Trocknen deiner frisch gewaschenen Wäsche benutzen kannst. Der große Vorteil dabei ist, dass er platzsparend ist, da er entweder auf den Badewannenrand gestellt wird oder in die Dusche selbst.

Mother daughter doing laundry

Sollte der Sommer mal vorbei sein und du musst deine Wäsche wieder im Haus trocknen, so kann ein Badewannentrockner die optimale und platzsparende Lösung für dich sein. (Bildquelle: 123rf / Rido)

Somit ist ein Badewannen Wäscheständer besonders gut für kleine Badezimmer geeignet oder für Leute, die keinen Wäschekeller oder ähnliches besitzen. So kannst du trotz geringem Platz, deine Wäsche optimal und sicher trocknen.

Wie funktioniert ein Wäscheständer für die Badewanne?

Ein Badewannen Wäscheständer funktioniert total einfach und simpel. Das Produkt wird oft schon zusammengebaut geliefert, falls nicht, sollte sich auch dies nicht als Schwierigkeit für dich herausstellen, da oftmals nur weniger Teile ineinander gesteckt werden müssen oder ein paar Schrauben müssen verschraubt werden.

Der Rest ist noch einfacher. Idealerweise musst du den Badewannentrockner nur noch aufklappen und ihn auf den Rand deiner Badewanne aufstellen und schon kannst du deine nasse Wäsche dort aufhängen, je nach Belieben mit oder ohne Wäscheklammern.

Welche Größen gibt es von Badewannen Wäscheständern?

Wäscheständer für die Badewanne gibt es in ganz unterschiedlichen Größen. Es kommt darauf an, wie viel Wäsche du im Durchschnitt zum Trocknen haben wirst und wie große deine Badewanne beziehungsweise Dusche eigentlich ist.

Das ganze fängt an mit Badwannentrockner, die nur 65 x 65 cm groß sind und geht hin bis zu welchen, die eine Trockenlänge von bis zu 19 m haben können.

Das praktische bei Badewannen Wäscheständern ist, dass sie sehr oft faltbar und einklappbar sind. So kannst du ganz nach Belieben und Menge der zu trocknenden Wäsche entscheiden, wie groß die Trockenlänge nun sein soll.

Wie gut sind Wäscheständer für die Badewanne?

Die Qualität von Badewannen Wäscheständer ist ganz unterschiedlich. Zusammenfassend können wir dir aber sagen, dass viele Produkte auf dem Markt oft solide sind und ihren Zweck eindeutig erfüllen, auch wenn du mal nicht so tief in die Tasche greifen möchtest.

Wäscheständer für die Badewanne sind außerdem darin gut, dass sie nur eine kleine Fläche benötigen, um deine Wäsche ideal trocknen zu können und du somit keinen extra Raum mehr brauchst oder deine Wäsche im Schlafzimmer aufhängen musst. Auch kann die nasse Wäsche so im Notfall direkt in die Wanne oder Dusche abtrocknen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Wäscheständer für die Badewanne vergleichen und bewerten

Im Nachfolgenden werden wir dir zeigen, welche Aspekte du in der Bewertung von einem Badewannen Wäscheständer miteinbeziehen kannst, um so den für dich passenden Badewannentrockner zu finden.

Die Kriterien, die dir bei der Auswahl des richtigen Wäscheständer helfen können, umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Features

Ein Badewannentrockner kann je nach Modell verschiedene Features aufweisen. Diese kannst du oft im Vorhinein auf der Verpackung finden oder in der Beschreibung nachlesen.

Bei den Features handelt es sich oft um Kleinigkeiten, wie die Tatsache, ob der Wäscheständer faltbar ist oder nicht. Wir empfehlen dir auf jeden Fall, einen faltbaren Trockner zu kaufen, da dieser sowohl einfacher zu verstauen ist, als auch mehr Möglichkeiten zum Wäsche trocknen bietet.

Des Weiteren kann zum Beispiel die Trockenfläche ausfahrbar sein und somit für noch mehr Platz für nasse Wäsche sorgen. Am besten schaust du vor dem Kauf deines neuen Trockner nach, welche Features sich in dem Badewannentrockner verstecken.

Gewicht

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Badewannen Wäscheständer nicht die schwersten Produkte sind, egal ob aus Holz oder Kunststoff.

Das optimale Gewicht, damit der Badewannentrockner auch dementsprechend belastbar ist, beläuft sich meistens auf 1,3 bis 2,3 kg. Die Trockner sind auch trotz ihres geringen Gewichts durchaus mit der schweren Wäsche belastbar und somit ideal nutzbar.

Faltbarkeit

Die Faltbarkeit ist auf jeden Fall eines der wichtigsten Features bei einem Badewannen Wäscheständers. Um dieses Kriterium solltest du dir im Vorhinein ausreichend Gedanken machen.

Grundsätzlich können wir dir empfehlen, dass einen Badewannentrockner kaufst, der faltbar ist. So kannst du ihn nicht nur optimal und einfach verstauen, sondern oft kannst du dadurch auch seine Größe variieren. Solltest du also mal mehr Wäsche als üblich haben, wie beispielsweise nach dem Urlaub, so kannst du ihn ausfalten und alles auf einmal trocknen.

Achte also in der Produktinformation darauf, wie weit der Wäscheständer faltbar ist. Es gibt auch viele Produkte, bei denen du eine Trockenlänge von bis zu 19 Metern aufstellen kannst, auch wenn du sie vielleicht nicht jeden Tag benötigst.

Rostbeständigkeit

Ein Wäscheständer für die Badewanne sollte auf jeden Fall, wie die meisten Produkte für das Badezimmer, rostbeständig sein. Häufig geben die Hersteller dies bereits in der Produktinformation oder auf der Verpackung schon an. Es ist demnach sehr einfach für dich herauszufinden.

Er sollte auf jeden Fall rostbeständig sein, da er bei Gebrauch immer Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Solltest du nach Gebrauch mal nicht die Möglichkeit haben, den Ständer selbst trocknen zu lassen oder eigenständig zu trocknen, so sollte er nicht sofort Rost entwickeln und dadurch eventuell seinen Zweck nicht mehr optimal erfüllen.

(Bildquelle: Popov/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte