Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

41Stunden investiert

28Studien recherchiert

103Kommentare gesammelt

Ein vernetzter Rauchmelder ist ein Gerät, das in der Lage ist, sich drahtlos mit anderen Geräten zu verbinden und Daten über eine Funkverbindung zu senden. In diesem Fall kann er über Z-Wave- oder Zigbee-Protokolle mit deinem Hausautomatisierungssystem kommunizieren. So kannst du Benachrichtigungen erhalten, wenn der Rauchmelder ein Problem feststellt, ohne dass du selbst nachsehen musst. Außerdem können einige Funktionen ferngesteuert werden, z. B. das Ausschalten von Alarmen, wenn es sich um Fehlalarme handelt (z. B. verbrannter Toast).




Vernetzter Rauchmelder Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

X-Sense Vernetzter Rauchmelder

Der X-Sense 10-Jahres-Lithium-Batterie-Rauchmelder ist ein zuverlässiger und einfach zu bedienender Rauchmelder, der dich und deine Familie in Sicherheit bringt. Die eingebaute Lithiumbatterie hat eine Lebensdauer von 10 Jahren und muss nicht ausgetauscht werden, was ihn zu einer guten Wahl für jedes Zuhause macht. Der X-Sense Link+ Netzwerk-Rauchmelder kann mit bis zu 24 anderen Meldern verbunden werden und ist damit eine gute Wahl für größere Häuser oder Unternehmen. Der 85-db-Alarmton ist laut genug, um selbst die tiefsten Schläfer zu wecken, und das flammhemmende Material sorgt dafür, dass das Gerät auch hohen Temperaturen standhält.

X-Sense Vernetzter Rauchmelder

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Wenn es um Sicherheit geht, kann man nie vorsichtig genug sein. Der X-Sense [(detectable anywhere)] Rauchmelder bietet dir mit seinem vernetzten Design eine zusätzliche Schutzschicht. Wenn ein Rauchmelder ausgelöst wird, schlagen alle gleichzeitig Alarm, damit du jede kostbare Sekunde zur Flucht nutzen kannst. Mit einer Reichweite von über 250 m (unter freiem Himmel) ist dieser Rauchmelder perfekt für jedes Haus oder Büro. [Du brauchst kein Internet oder eine App – er ist auch für ältere Menschen sehr benutzerfreundlich. Bis zu 24 Melder können drahtlos miteinander verbunden werden. [(Langzeitnutzung & austauschbare Batterie)] Dieser Mini-Rauchmelder ist robust und hat eine lange Lebensdauer: Er überwacht Rauch für etwa 10 Jahre. Die Batterie hält 5 Jahre im Dauerbetrieb und kann bei Bedarf einfach ausgetauscht werden. [(Funktionstesttaste)] Zu deiner Sicherheit gibt es eine Funktionstesttaste, mit der du die Funktionstüchtigkeit des Melders überprüfen kannst. Mit dieser Taste kann der Melder auch zurückgesetzt werden, wenn ein Alarm ausgelöst wurde, oder er kann in den Überwachungsmodus versetzt werden. [Der X-Sense Rauchmelder ist TÜV-zertifiziert und zuverlässig mit einem lauten Alarmton (ca. 85db) und einem blinkenden LED-Licht, das dich sofort vor jeder Brandgefahr warnt. Warte nicht, bis es zu spät ist – schenke dir noch heute deinen Seelenfrieden mit dem X-Sense-Rauchmelder.

X-Sense Vernetzter Rauchmelder

Wenn du auf der Suche nach einem Rauchmelder bist, der dich im Falle eines Feuers in Sicherheit bringt, ist der Detection Everywhere genau das Richtige für dich. Dieser batteriebetriebene Rauchmelder ist mit einem 10-Jahres-Sensor ausgestattet und wird von einer versiegelten 10-Jahres-Lithiumbatterie betrieben, die nicht ausgetauscht werden muss. Außerdem verfügt er über eine Funkverbindung, so dass im Falle eines Alarms alle Melder ausgelöst werden und über Funk mit einer Übertragungsreichweite von über 250 m im Freien verbunden bleiben. Die Multi-Pack-Detektoren sind bereits für den sofortigen Einsatz verbunden, und du kannst bis zu 24 Link+ Funkdetektoren gleichzeitig anschließen. Anpassbares Funknetzwerk: Füge neue Geräte zu dem bestehenden Netzwerk hinzu, um ein benutzerdefiniertes Netzwerk zu erstellen, oder trenne die Geräte und erstelle mehrere Netzwerke. Dieser Rauchmelder besteht außerdem aus einem verbesserten Premium-Material, das langlebig, korrosionsbeständig und flammhemmend ist.

Die AEGISLink Funkalarmanlagen sind die perfekte Lösung, um dein Zuhause vor potenziellen Brandgefahren zu schützen. Mit einem hochmodernen und empfindlichen fotoelektrischen Rauchmelder können diese Melder Rauch von langsam brennenden und schwelenden Bränden erkennen und schnell reagieren, um dich vor einer Brandgefahr zu warnen. Der batteriebetriebene Rauchmelder kann drahtlos mit weiteren 23 AEGISLink Funkmeldern verbunden werden, so dass du dein ganzes Haus schützen kannst. Passe dein Heimsicherheitsnetzwerk und die Anzahl der miteinander verbundenen Melder einfach und flexibel an deine Bedürfnisse an. Die Funkrauchmelder in den Multipacks sind bereits vernetzt und haben eine Lebensdauer von 10 Jahren. Mit einer großen Kommunikationsreichweite von über 250 m im Freien kannst du die Reichweite und den Schutz der vernetzten Melder erweitern, sodass dein ganzes Haus ohne blinde Flecken gut geschützt ist.

Visortech Vernetzter Rauchmelder

Der RWM-470 ist ein erstklassiger Rauchmelder, der drahtlos mit anderen Meldern zu einem Netzwerk verbunden werden kann. Mit einer Reichweite von bis zu 100 Metern ist dieser Rauchmelder perfekt für alle, die sich zuverlässig vor Bränden schützen wollen. Der laute 85-dB-Alarm warnt dich in einer Entfernung von 3 Metern, und die optische Funktionsanzeige informiert dich, wenn die Batterien gewechselt werden müssen. Dieser Rauchmelder verfügt außerdem über eine Testtaste für Funktionsprüfungen und hat eine Batterielebensdauer von 5 Jahren.

Alpenluft Vernetzter Rauchmelder

Wenn du ein sicheres Zuhause suchst, ist der Alpine Air Rauch- und Wärmemelder genau das Richtige für dich. Dieses Produkt wurde vom TÜV Rheinland nach DIN EN14604 geprüft und zertifiziert, sodass du sicher sein kannst, dass es seine Aufgabe gut erfüllt. Die funkvernetzten Melder warnen jeden im Haus sofort, wenn es brennt, auch wenn es in einem anderen Raum ist. Der maximale Schutz, den dieses Produkt bietet, ist darauf zurückzuführen, dass es auch in Räumen wie der Küche, dem Badezimmer und der Garage eingesetzt werden kann. Außerdem passt er dank seines modernen Designs mit einer Tiefe von nur 24 mm in jeden Raum, ohne aufdringlich zu wirken. Und schließlich sind unsere Feuermelder mit 10-Jahres-Batterie auch für Schlafzimmer geeignet, damit du auch im Schlaf beruhigt sein kannst.

Spreadtron Vernetzter Rauchmelder

Aus flammhemmendem und hochtemperaturbeständigem ABS-Material gefertigt, ist dieser kabellose, miteinander verbundene Hitzewarnmelder für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Das professionelle Labyrinth-Design reagiert schnell auf Feuer (mit einem einzigartigen Design kann er nicht von der 3m-Paste zum Sockel montiert werden, wenn du keine Batterie dafür hast). Der TÜV-zertifizierte und streng nach der Norm EN 14604 geprüfte, drahtlos vernetzte Rauchmelder kann deine Familie schützen, indem er zuverlässige und

Dieser Rauch- und Kohlenmonoxidmelder ist mit fotoelektrischen und elektrochemischen Sensoren ausgestattet, die Rauch und Kohlenmonoxid erkennen. Er bietet deiner Familie doppelten Schutz, wenn ein Gerät eine gefährliche Situation feststellt. Alle miteinander verbundenen Geräte werden aktiviert und machen dich auf eine potenzielle Gefahr im ganzen Haus oder in der Wohnung aufmerksam. Du kannst dein Netzwerk individuell anpassen, indem du neue Geräte zum bestehenden Netzwerk hinzufügst (bis zu 24) oder indem du bestehende Geräte trennst und neue Netzwerke erstellst. Das gut ablesbare LCD-Display zeigt die CO-Konzentration in Echtzeit sowie die Batterielebensdauer an, damit du bei einem gefährlichen CO-Wert gewarnt wirst. Dieser netzwerkfähige Rauch- und CO-Melder ist mit austauschbaren Lithiumbatterien ausgestattet. Die Batterieanzeige warnt dich bei niedrigem Batteriestand, so dass du erkennen kannst, wann die Batterie ausgetauscht werden muss. Die Übertragungsreichweite von über 250 m sorgt für eine reibungslose Kommunikation zwischen den vernetzten Meldern und stellt sicher, dass das gesamte Haus geschützt ist

Ei Electronics Vernetzter Rauchmelder

Der Ei650W+EI600MRF ist ein Funk-Rauchmelder-Set, das Feuer frühzeitig erkennt und alle 10 Sekunden auf Rauch überprüft. Mit dieser erhöhten Sicherheitsmaßnahme schlagen im Gefahrenfall alle vernetzten Melder gleichzeitig Alarm. Die fest eingebaute 10-Jahres-Lithiumbatterie (Panasonic) ist für den Einsatz im Schlafzimmer geeignet und es gibt kein stroboskopisches LED-Blinken. Lieferumfang: 1x Funkrauchmelder (ei650rf) mit Montageplatte und Funkmodul, Anleitung, Schrauben und doppelseitigem Klebeband.

Xindum Vernetzter Rauchmelder

Das Paket enthält Schraubensätze und doppelseitiges Klebeband. Bohren Sie oder bohren Sie nicht. Bitte wähle die bessere Methode zur Installation des Feuermelders anhand der Montageorte. Wir empfehlen die Installation mit Schraubensätzen. Solide und einmalig für alle

Vernetzter Rauchmelder: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Vernetzter Rauchmelder: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von vernetzten Rauchmeldern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von vernetzten Rauchmeldern. Das erste ist ein fest verdrahtetes System, das die vorhandene elektrische Verkabelung nutzt, um den Melder mit anderen Geräten in deinem Haus oder deinem Unternehmen zu verbinden. Diese Art von System erfordert einen Elektriker für die Installation und kann kostspielig sein, bietet aber mehr Flexibilität als drahtlose Systeme, da du mehr Kontrolle darüber hast, wo jedes Gerät installiert wird. Drahtlose Netzwerke verwenden Hochfrequenztechnologie (RF), um zwischen den Geräten zu kommunizieren, ohne dass Kabel erforderlich sind. Das bedeutet jedoch, dass es keine Möglichkeit gibt, dein Netzwerk über die aktuelle Reichweite hinaus zu erweitern, sobald es installiert ist.

Ein guter vernetzter Rauchmelder ist ein Gerät, das sich leicht installieren und warten lässt. Er sollte eine lange Batterielebensdauer haben, leicht austauschbare Batterien und einen Alarm auslösen, wenn in deiner Wohnung oder deinem Büro Feuergefahr besteht. Die besten vernetzten Rauchmelder können auch mit anderen Geräten wie intelligenten Thermostaten verbunden werden, um die Temperatur in deinem Haus besser kontrollieren zu können.

Wer sollte einen vernetzten Rauchmelder verwenden?

Jeder, der ein Heimnetzwerk hat. Wenn du mehr als einen Computer oder eine Internetverbindung in deinem Haus hast, kannst du den Rauchmelder wahrscheinlich mit deinem bestehenden Netzwerk verbinden.

Nach welchen Kriterien solltest du einen vernetzten Rauchmelder kaufen?

Als erstes solltest du überlegen, welche Art von Rauchmelder du haben möchtest. Es gibt zwei Haupttypen: Ionisationsmelder und fotoelektrische Melder. Ionisationsmelder gibt es schon länger und sie erkennen Partikel in der Luft, die von einem Feuer oder einer anderen Verbrennungsquelle (wie Zigaretten) stammen. Photoelektrische Melder verwenden Lichtstrahlen, um Brände zu erkennen; sie können entweder mit kabelgebundenen oder drahtlosen Systemen verwendet werden, sind aber wartungsintensiver als Ionisatoren, da ihre Sensoren alle sechs Monate gereinigt werden müssen. Rauchwarnmelder sollten auch eine Warnung über das Ende der Lebensdauer haben, damit du weißt, wann es Zeit für einen Austausch ist – in der Regel 10 Jahre nach dem Kauf.

Wenn du einen vernetzten Rauchmelder kaufen möchtest, musst du als erstes auf seine Kompatibilität achten. Du solltest prüfen, ob er mit deinem bestehenden Alarmsystem kompatibel ist und ob er in ein bereits installiertes Netzwerk von Geräten in deinem Zuhause integriert werden kann. Wenn es keine Integrationsmöglichkeit gibt, solltest du darauf achten, dass das Gerät über eine eingebaute Sirene verfügt, um bei Bedarf alle Anwesenden zu alarmieren. Der nächste wichtige Faktor ist die Batterie, die dafür sorgt, dass das Gerät auch bei Stromausfällen und anderen Situationen, in denen die Stromversorgung vorübergehend unterbrochen wird, weiter funktioniert. Einige Modelle sind auch mit Sprachalarmierung ausgestattet, die durch gesprochene Worte auf Probleme im Zusammenhang mit der Branderkennung hinweist, anstatt nur einen ständigen Alarm auszulösen. Und schließlich solltest du dich immer für die Marken entscheiden, die mindestens 1 Jahr Garantie auf ihre Produkte gewähren, denn sie haben volles Vertrauen in die Qualität und Leistung, die sie über diesen Zeitraum nach dem Kauf von Kunden wie dir bieten.

Was sind die Vor- und Nachteile eines vernetzten Rauchmelders?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines vernetzten Rauchmelders ist, dass er aus der Ferne überwacht und gesteuert werden kann. Das bedeutet, dass du dich nicht darum kümmern musst, die Batterien zu überprüfen oder sie auszutauschen, wenn sie leer sind, da dies alles automatisch geschieht. Außerdem kannst du so dein Sicherheitssystem genauer überwachen und steuern, was dir die Gewissheit gibt, dass alles zu jeder Zeit richtig funktioniert.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass der Rauchmelder an eine Stromquelle und eine Alarmanlage angeschlossen werden muss. Das bedeutet, dass er nicht in Bereichen eingesetzt werden kann, in denen es keine Steckdosen gibt, oder wenn du keinen Zugang zu deiner Haussicherheitszentrale hast, z. B. im Urlaub. Wenn jemand das Kabel durchschneidet, das die Rauchmelder miteinander verbindet, funktionieren sie nicht mehr richtig, bis sie von einem Fachmann repariert werden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Vernetzter Rauchmelder wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • X-Sense
  • X-Sense
  • X-Sense

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Vernetzter Rauchmelder-Produkt in unserem Test kostet rund 50 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 186 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Vernetzter Rauchmelder-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke X-Sense, welches bis heute insgesamt 1783-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke X-Sense mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte