Willkommen bei unserem großen Verdunkelungsrollo Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Verdunkelungsrollos. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Verdunkelungsrollo zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Verdunkelungsrollos kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Verdunkelungsrollo eignen sich perfekt um dein Schlafzimmer richtig abzudunkeln und dir dadurch den perfekten Schlaf zu jeder Tageszeit zu sichern.
  • Es gibt sehr viele verschiedene Möglichkeiten die Verdunkelungsrollos anzubringen, ohne dabei die Wand oder den Fensterrahmen zu beschädigen.
  • Durch die große Auswahl an verschiedenen Rollos und Befestigungsmöglichkeiten findest du sicher eine perfekte Lösung für das Abdunkeln jeder Art von Fenster.

Verdunkelungsrollo Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Verdunkelungsrollo mit Seitenzug

Dieses Verdunkelungsrollo mit Seitenzug ist in verschiedenen Größen verfügbar und lässt sich durch Klemmen anbringen. Du kannst es also einfach ohne Bohren montieren. Laut Hersteller schützt das Rollo effektiv gegen die Sonne und Wärme.

Der Seitenzug kann rechts oder links montiert werden. Die Käufer finden dieses Rollo mit den wenigen Schritten einfach anzubringen. Durch die silberne Thermoschicht wird auch wirklich viel von der Hitze draußen gehalten.

Das beste Plissee Verdunkelungsrollo

Das Premium Faltrollo zur Verdunkelung ist dekorativ, blickdicht und schützt vor der Sonne. Es wird durch Klemmen oder Bohren an die Fenster angebracht und ist in vielen verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Du bestimmst mit dem Rollo selber, an welcher Stelle das Fenster abgedeckt wird.

Du findest unter Produktinformation eine Anleitung zur Bestellung der richtigen Größe und der korrekten Montage. Laut Käufern ist das Rollo einfach zu montieren und es lässt sich auch etwas kürzen, um perfekt auf das jeweilige Fenster zu passen. Zudem bietet es einen guten Sonnen- und Sichtschutz.

Das beste Verdunkelungsrollo für Fenster und Tür

Dieses Verdunkelungsrollos bietet dir die Möglichkeit deine Zimmer dekorativ aufzuwerten und gleichzeitig einzustellen, wie sehr du deinen Raum abdunkeln willst.

Das Verdunkelungsrollo kannst du ohne Bohren an dein Fenster montieren und den Kettenzug kannst du auf beiden Seiten anbringen. Mit dem Kettenzug ist es sehr leicht das Rollo stufenlos zu verstellen.

Laut den Käufern macht dieses Rollo das Zimmer richtig dunkel. Die Qualität sowie die Farben des Rollos sind toll. Auch die Montur ist wie beschrieben einfach. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Verdunkelungsrollo kaufst

Was ist ein Verdunkelungsrollo?

Ein Verdunkelungsrollo ist eine lichtundurchlässige Variante, um ohne einen Vorhang ein Fenster abzudunkeln. Meist ist dies eine Rolle mit sehr dickem Stoff, der kein Licht durchlässt.

Verdunkelungsrollos können auch aus hellem Material sein. Auf die Lichtdurchlässigkeit kommt es an. (Bildquelle: 123rf.com / whitehoune)

Diese Variante eines Rollos ist eher nachts beziehungsweise dann wenn du schläfst geeignet, da sie überhaupt kein Licht durchlässt. Durch ein gutes Verdunkelungsrollo wird dein Zimmer richtig dunkel, damit dir ein richtig guter Schlaf garantiert wird.

Sie werden meistens auf Fensterrahmen oder auch an der Wand innen am Fenster angebracht. Die Verdunkelungsrollos gibt es in verschiedenen Farben. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie du ein Verdunkelungsrollo befestigen kannst.

Hilft ein Verdunkelungsrollo auch gegen die Hitze?

Ein Rollo, das die Wärmedämmung des Fensters unterstützt, wird auch Thermorollo genannt. Viele Verdunkelungsrollos schützen auch gleichzeitig vor Temperaturen.

Diese Rollos halten nicht nur das Licht davon ab, durch dein Fenster zu scheinen, sondern dämmen auch gleichzeitig die Wärme der Sonne an heißen Tagen.

Für was für Fenster kann ich ein Verdunkelungsrollo verwenden?

Durch die verschiedenen angebotenen Montiermöglichkeiten kannst du eigentlich fast überall ein Verdunkelungsrollo anbringen.

Auch wenn du in einer Mietwohnung wohnst und nur vorübergehend ein Rollo anbringen möchtest gibt es Möglichkeiten für dich. Diese verschiedenen Anbringungsmöglichkeiten erklären wir dir bei den Kaufkriterien ausführlicher.

Verdunkelungsrollos können, je nach Einbauart, an verschiedensten Fenstern und Türen angebracht werden. (Bildquelle: 123rf.com / maridav)

Grundsätzlich kannst du nicht nur an ganz normale Fenster Verdunkelungsrollos anbringen. Auch an Balkontüren, oder auch Dachfenster in Dachschrägen kannst du ein Rollo montieren. Also eigentlich überall wo du einen Rahmen hast zum fixieren.

Was kostet ein Verdunkelungsrollo?

Der Preis eines Verdunkelungsrollos unterscheidet sich natürlich bei den unterschiedlichen Größen der Rollos. Auch durch die verschiedenen Montagevarianten variieren die Preise leicht.

Ein einfaches Verdunkelungsrollo bekommst du für zwischen 15 und 30 Euro. Ein größeres Rollo oder auch die etwas aufwendigeren Rollos mit zusätzlichen Seitenleisten können aber auch bis zu 120 Euro kosten.

Wo kann ich Verdunkelungsrollos kaufen?

Verdunkelungsrollos gibt es in vielen verschiedenen Bauhäusern und Einrichtungshäusern sowie normalen Geschäften zu kaufen. Diese eignen sich vor allem wenn du sie dir selber anschauen möchtest und Beratung brauchst.

Viele dieser Geschäfte bieten dir aber auch die Möglichkeit, ein Verdunkelungsrollo online zu bestellen. Dort hast du mehr Auswahl und findest sicher die richtige Größe für dein Fenster.

Wir haben dir eine Liste von Geschäften zusammengestellt und zeigen dir, bei welchen du auch online bestellen und liefern lassen kannst:

Geschäft: in den Filialen: Online bestellen:
Bauhaus
Ikea
Obi
Hornbach
Dänisches Bettenlager
Amazon X

Welche Alternativen gibt es zu Verdunkelungsrollos?

Es gibt natürlich die Möglichkeit, selbst aus einem Stoff ein Rollo zu nähen. Noch einfacher ist es, einen Vorhang zu nähen.

Die praktischen Fixiermöglichkeiten, die du bei einem gekauften Rollo hast, sind sicher schwieriger selber herzustellen. Am besten eignet sich ein Raffrollo zum Selbermachen.

Hier haben wir ein Video für dich, in dem erklärt wird, wie du ein Faltrollo selber nähen kannst:

Alternativ kannst du dir Rolladen kaufen, die du außen ans Fenster anbringst. Wenn du etwas richtig Lichtdichtes und Stabiles suchst, ist das eine gute Alternative.

Es gibt auch Sichtschutzrollos, die du kaufen, oder Sichtschutzfenster, die du einbauen kannst. Diese lassen zwar Licht durch, schützen aber vor den unerwünschten Blicken deiner Nachbarn. So etwas ist zum Beispiel für dein Badezimmer praktisch, wo du nicht komplett abdunkeln musst.

Auch eine Markise ist eine gute Alternative für ein Verdunkelungsrollo zum Beispiel beim Balkon. Diese schützt sowohl vor der Sonne wie von Blicken, ohne dass dein Fenster komplett abgeschlossen ist.

Entscheidung: Welche Arten von Verdunkelungsrollos gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du ein Verdunkelungsrollo kaufen möchtest, gibt es vier Varianten, zwischen denen du dich entscheiden kannst.

  • Verdunkelungsrollo zum abrollen
  • Plissee Verdunkelungsrollo
  • Springrollo
  • Verdunkelungsrollo mit Seitenführung

Durch den folgenden Abschnitt möchten wir dir die Entscheidung erleichtern.

Was zeichnet ein Verdunkelungsrollo zum abrollen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Die klassischen Verdunkelungsrollos zum abrollen sind sehr günstig und du findest sie überall. Du kannst sie auf Maß bestellen oder selber für die gewünschte Länge zuschneiden.

Diese Rollos sind auf eine Rolle gewickelt. Sie werden mit einer Schnur auf- und abgerollt. Du kannst damit auch dein Fenster bei Bedarf nur teilweise abdunkeln.

Es gibt viele verschiedene Farben und Designauswahlen wie auch Montiermöglichkeiten bei diesen Rollos. Dadurch findest du sicher die richtige für dich und deine Wohnsituation.

Vorteile
  • Günstig
  • Viel Auswahl
  • Verschiedene Breiten möglich
  • Auswahl an Möglichkeiten zur Montur
Nachteile
  • Nicht praktisch für schräge Fenster
  • Seil stellt Gefahr dar
  • Seil kann verknoten

Der Nachteil bei dieser Variante ist, dass diese Rollos einfach am Fenster entlang runterhängen. Wenn du zum Beispiel ein schräges Dachfenster hast oder dein Fenster kippst, steht das Rollo ab.

Zudem kann die Schnur für Kinder eine Gefahr darstellen. Sie kann sich auch verknoten oder unpraktisch für dich sein.

Was zeichnet ein Plissee Verdunkelungsrollo aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Die Plisse Verdunkelungsrollo sind nicht auf einer Rolle aufgehängt sondern fix am Fenster angemacht.

Du kannst dann den oberen und unteren Rand rauf oder runterschieben, um so das komplette Fenster oder auch nur einen Teil abzudecken. Diese Rollos haben horizontale Falten, um dieses Verschieben möglich zu machen.

Vorteile
  • Ästhetisch am Fenster
  • Kein Seil zum Abrollen
  • Anbringung spart Platz
Nachteile
  • Bleiben fix am Fenster
  • Hin- und Herschieben lästig
  • Kein sehr stabiler Mechanismus

Die Plissee Verdunkelungsrollo sehen im Vergleich zum abrollbaren Rollo sehr hübsch aus und haben auch keinen lästigen Schnurmechanismus. Dafür kannst du sie nicht komplett vom Fenster wegmachen um viel Licht hereinzulassen. Ein Teil des Fensters ist dadurch immer bedeckt.

Die Montur unterscheidet sich bei diesem Rollo ebenfalls von dem normalen Verdunkelungsrollo mit einer Rolle.

Wenn du an einem Fenster wenig Platz für die Montur eines Rollos hast ist ein Plissee Rollo eine gute Lösung.

Je nach gekauftem Plissee Rollo sind die verwendeten Seile mehr oder weniger stabil. Dadurch kann das Auf- und Abschieben mühsam sein. Dieser Mechanismus kann je nach Qualität auch schnell kaputt gehen.

Was zeichnet ein Springrollo aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Ein Springrollo ist wie ein normales Verdunkelungsrollo auf einer Rolle aufgewickelt. Anstatt einer Schnur wird dieses Springrollo von Hand mit herunterziehen abgerollt.

Ansonsten funktioniert diese Form von Rollo genau gleich. Du kannst ein Springrollo genauso auf Maß bestellen oder selber kürzen.

Vorteile
  • Viel Auswahl
  • Verschiedene Breiten möglich
  • Keine Schnur
Nachteile
  • Nicht praktisch für schräge Fenster
  • Funktioniert nicht bei hohen Fenstern

Der Vorteil ist dabei, dass die Schnur vermieden wird. Ein Nachteil ist aber, dass dies bei sehr hohen Fenstern nicht funktioniert.

Wenn du den oberen Rand des Fensters nicht erreichen kannst, kannst du das Rollo nicht herunterziehen oder aber du kannst das Rollo nie ganz öffnen.

Was zeichnet ein Verdunkelungsrollo mit Seitenführung aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Verdunkelungsrollos mit Seitenführung sind eigentlich die gleiche Variante wie ein normales Rollo, bei dem zusätzlich eine Seitenführung angebracht wird.

So kann das Rollo ganz normal auf- und abgerollt werden. Die Unterseite bleibt dabei aber nicht flexibel sondern wird durch die Leisten geführt.

Vorteile
  • Auswahl an Breiten
  • Sowie der Anbringung
  • Klappt auch bei schrägen Dachfenstern
Nachteile
  • Höherer Preis
  • Mehr Aufwand beim Montieren

Diese Rollos haben all die Vorteile der normalen Verdunkelrollos zum Abrollen, sind aber zusätzlich für Dachfenster und gekippte Fenster geeignet. Sie hängen nicht einfach runter sondern bleiben so auch bei einem schrägen Fenster stabil an der Scheibe.

Die Verdunkelungsrollos mit Seitenführung sind meistens einiges teurer mit diesem Extra. Die Montierung ist auch einiges aufwändiger, da die Seitenleisten zusätzlich angebracht werden müssen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Verdunkelungsrollos vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Vliestapeten entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Tapeten miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Anbringungsmethode
  • Größe
  • Material und Design

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Anbringungsmethode

Wenn du in eine Mietwohnung ziehst, möchtest du zwar angenehm Wohnen und Schlafen können, aber nicht zu viel Geld in eine permanente Lösung investieren und auch keine Schäden hinterlassen.

Viele Mieter suchen eine praktische Alternative zu Vorhängen, die ganz ohne Bohren auskommen. Die Verdunkelungsrollos sind eine perfekte Lösung.

Hier nochmal ein Überblick über die verschiedenen Anbringungsmethoden:

Methode Vorteil Nachteil
Bohren Guter Halt Zu permanent für Mietwohnung
Klemmen Keine Löcher nötig Funktioniert nur bei bestimmten Fensterrahmen
Kleben Klappt bei jedem Fenster Halt nicht gewährleistet und kann Rückstände hinterlassen
Saugnäpfe Praktisch für unterwegs Kein permanenter Halt

Du findest alle möglichen Varianten von Rollos, die du am Fensterrahmen problemlos fixieren und auch wieder entfernen kannst. Dabei solltest du darauf achten, wie dein Fensterrahmen genau funktioniert. Je nachdem eignet sich klemmen oder kleben besser.

Bei Verdunkelungsrollos kannst du neben der klassischen Deckenmontage mit Bohren nämlich auch klemmen, kleben oder sogar Saugnäpfe verwenden.

Größe

Bei den Rollos findet man viele verschiedene Größen zu kaufen. Dabei ist man aber nicht auf Standard Fenstergrößen angewiesen.

Bei den kürzbaren Rollos musst du nur darauf achten, dass du ein etwas größeres Rollo kaufst. Dann kannst du den Stoff, falls er zu lange ist, abschneiden. Und auch die Rolle kannst du auf die richtige Breite zuschneiden.

Einige Rollos werden in Standardgrößen verkauft, andere lassen sich individuell anpassen. (Bildquelle: 123rf.com / Maria Arkhipova)

Dadurch kannst du Rollos auf großen und kleinen Fenstern, an Balkontüren, Dachfenstern und sogar Doppelrollos anbringen.

Material und Design

Beim Material und Design hast du besonders online viel Auswahl. Die meisten Rollos gibt es nicht nur in verschiedenen Größen sondern auch Farben.

Angefangen von hellen Rollos in weiß, creme oder beige, über modische Farben wie taube oder petrol bis hin zu richtig dunkeln Farben wie braun oder schwarz für den richtig dunklen Look hast du sehr viel Auswahl.

Selbst gemusterte Verdunkelungsrollos lassen sich finden: zweifarbige Rollos, Rollos mit Sternen oder sogar Eulen, damit auch das Rollo perfekt zu deiner Einrichtung passt.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Verdunkelungsrollos

Welche Farbe wähle ich am besten für mein Verdunkelungsrollo?

Ein gutes Verdunkelungs- und Thermorollo hat eine Beschichtung außen, die es schafft die Sonne abzuhalten. Dabei ist es egal, welche Farbe das Rollo innen hat.

Du kannst also frei nach deinem Geschmack und Einrichtungsstil entscheiden, welche Farbe dein Rollo haben soll. Bei der Funktion musst du dabei keine Abstriche machen.

Durch die große Auswahl an verfügbaren Farben findest du sicher ein Rollo, das perfekt in deine Wohnung oder dein Haus passt.

Welche Seite vom Verdunkelungsrollo soll nach innen zeigen?

Wie oben bereits angeschnitten hat ein Rollo zwei verschiedene Seiten. Die eine Seite hat die gewünschte Farbe, also weiß, beige, grau, schwarz oder gemustert, während die andere Seite nach außen zeigt. Diese Seite ist oft hell oder auch silbern, damit die Sonne effektiv abgeleitet wird.

Solltest du weiter Unklarheiten haben, weil die zwei Seiten sehr ähnlich sind, kannst du beim Hersteller nachfragen. Dieser hilft dir sicher gerne weiter.

Hier haben wir dir ein Video herausgesucht, das die Montierung etwas veranschaulicht:

Kann ich auch an meinem Dreiecks- oder Giebelfenster ein Verdunkelungsrollo anbringen?

Mit etwas tricksen kann auch bei einem dreieckigen Fenster ein Verdunkelungsrollo angebracht werden. Das kannst du dir entweder auf Maß bestellen oder wenn du geschickt bist auch selber machen.

Am besten geht das mit Plissee Rollos, da du dort keine zu lange Rolle befestigen musst. Dieses schneidest du einfach auf die Form des Fensters zu. Natürlich musst du dabei drauf achten, wo die Schnüre angebracht sind und diese auf keinen Fall durchschneiden.

Gibt es auch Verdunkelungsrollos für Wohnwagen und Wohnmobile?

Auch für Wohnwagen gibt es spezielle Rollos. Dabei musst du auf die Art des Fensters achten, damit es perfekt darauf passt. Auch hier findest du wieder verschiedene Fixiermöglichkeiten.

Eine andere Möglichkeit sind Rollos für unterwegs. Wenn du gerne reist und nur im Dunkeln schlafen kannst sind diese besonders geeignet für dich. Sie werden mit Saugnäpfen angebracht und können an jedem beliebigen Fenster fixiert und wieder abgenommen werden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.jaloucity.de/ratgeber/rollos-montieren.html

[2] https://www.livingathome.de/wohnen-selbermachen/selbermachen/14742-rtkl-rollo-mit-schlaufe-selber-naehen

[3] https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140702_OTS0092/sonnen-und-hitzeschutz-die-groessten-irrtuemer-bild

Bildquelle: 123rf.com / Warangkana Sanyear

Warum kannst du mir vertrauen?

Redaktion
Die Redaktion von EINRICHTUNGSRADAR.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.