Truhenbank
Zuletzt aktualisiert: 1. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Die Truhenbank ist ein modischer Möbeltrend, der ursprünglich aus Amerika stammt. In vielen Filmen und Serien ist sie im Schlaf- oder Wohnzimmer platziert, die dazu noch bequem aussieht. Hat man sich eine Truhenbank selbst erworben, merkt man dass diese nützlicher ist, als reine Dekoration. Die Kombination der Sitz- und Staumöglichkeit zeichnet die Truhenbank aus.

Mit unserem Truhenbank Ratgeber wollen wir dir die Kaufentscheidung erleichtern. Die Auswahl ist mittlerweile sehr groß und in diesem Ratgeber haben wir Truhenbänke miteinander verglichen. Je nachdem was du dir für deine neue Anschaffung vorstellst, sollte das richtige für dich dabei sein.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Kombination aus den Funktionen Sitzen und Stauraum spielt eine große Rolle. Die Truhenbank sollte bequem sein, zugleich aber auch den nötigen Stauraum zur Aufbewahrung mit sich bringen.
  • Im Grunde kannst du zwischen den Truhenbänken für deinen Innenbereich und den Außenbereich unterscheiden. Je nach Material musst du darauf achten, ob sie wetterbeständig ist oder nicht.
  • Der dekorative Aspekt deiner Truhenbank ist wichtig. Du solltest dich für deinen eigenen Stil passend zu deiner Wohnung entscheiden. Damit kannst du deiner Wohnung einen gewissen Charme verleihen und gleichzeitig Ordnung schaffen.

Truhenbänke Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier schaffen wir einen Überblick über die besten Truhenbänke am Markt, um dich bei deiner Kaufentscheidung zu unterstützen. Durch die große Auswahl sollten dir diese Empfehlungen der folgenden Produkte weiterhelfen.

Die beste universal Truhenbank

Die Faltbare Truhenbank von SONGMICS überzeugt uns mit einem niedrigen Preis. Sie bietet Stauraum bis zu 80 Liter und ist bis 300 Kilogramm belastbar und 76 cm lang. Den Deckel kannst du jeweils zur Hälfte aufklappen, damit du ihn nicht immer ganz abnehmen musst.

Damit kannst du ganz schnell und praktisch deine Sachen ein- und ausräumen. Du hast die Möglichkeit die Truhenbank komplett zu falten und zu verstauen, falls du den Platz für etwas anderes benötigst. Der Auf- und Abbau ist innerhalb weniger Sekunden erledigt.

Der Deckel der Truhenbank ist gepolstert und bietet einen bequemen Platz für zwei Personen. Optisch passt diese moderne Stoffvariante in verschiedenen Farben gut in jede Wohnung und du hast damit freie Auswahl bei der Platzierung deiner Truhenbank.

Bewertung der Redaktion: Ideale dekorative Stauraumöglichkeit, die in jedem Raum einen schönen Platz findet.

Die beste Gartentruhenbank

Die Truhenbank von Keter für den Außenbereich hat eine naturgetreue Holzoptik, obwohl sie aus Kunststoff ist. Somit ist sie wetterbeständig bzw. wasserfest und leicht zu reinigen. Trotz des höheren Preises bekommst du eine Menge Stauraum mit 227 Litern. Die Montage erfolgt per einfachem Stecksystem. Mitgeliefert wird ein Winkel, den du an der Truhe befestigen kannst. Falls notwendig kannst du dort ein Vorhängeschloss anbringen, um deine gelagerten Sachen zu schützen.

Zur Platzierung der Gartentruhenbank sind keine Grenzen gesetzt. Entweder kann sie als weiter Sitzmöglichkeit zum Esstisch gestellt werden oder einzeln, um einen Ausblick auf deinen Garten oder ähnliches zu haben. Die Arm- und Rückenlehne bieten zusätzlichen Komfort.

Bewertung der Redaktion: Optimal für deinen Außenbereich, um Kissen und Gartenzubehör zu lagern und gleichzeitig einen Platz zum entspannen oder essen zu haben.

Die beste antike Truhenbank

Die Deuber Holztruhenbank ist ein echter Hinseher aus massivem Akazienholz im Kolonialstil. Die Maserungen sind sehr auffällig und wirken einzigartig. Die Lieferung beinhaltet eine Pflegeanleitung, mit der du das Holz optimal pflegen kannst. Die Griffe an den Seiten und Scharnieren sind aus Metall.

Funktional gesehen bietet sie dir viel Stauraum und du kannst sie zum Beispiel als Wohnzimmertisch benutzen oder im Flur platzieren, damit Besucher die Truhenbank direkt sehen. Sie verfügt über einen Gasdruckheber, wodurch sich der Deckel einfach öffnen und wieder schließen lässt. Der Einlegeboden ist sehr stabil, wodurch du auch schwere Sachen darin unterbringen kannst.

Bewertung der Redaktion: Diese antike Truhenbank wertet jeden Raum auf, verleiht Charme und bietet viel Stauraum.

Die beste Truhenbank mit Holzbeinen

B.U.S. bietet dir eine rechteckige, schlichte Truhenbank mit schwarzen, gedrechselten Holzbeinen. Mit einer Höhe von 40 cm ist sie für den Flur oder das Schlafzimmer geeignet, um zu sitzen oder Kleinigkeiten darin zu verstauen. Der Deckel lässt sich mittels eines Gasdruckhebers leicht öffnen und schließen.

Die Einkerbungen des Polsters verleihen deiner Truhenbank einen gewissen altmodischen Stil, der trotzdem in jeden modernen Raum passt. Solltest du ein Klavier haben, wäre diese Truhenbank ideal als Klavierbank geeignet, in der du deine Notenblätter verstauen kannst.

Bewertung der Redaktion: Bist du auf der Suche nach einer Dekoration mit Stauraum, ist diese Truhenbank perfekt geeignet.

Die beste Truhenbank mit viel Stauraum

Eine weitere Truhenbank von SONGMICS mit einem PVC-Bezug bietet dir bis zu 120 Liter Stauraum. Dadurch hat sie eine stolze Länge von 1,10 Meter. Sie ist wie das andere Modell von SONGMICS auf beiden Seiten aufklappbar, was einfaches verstauen ermöglicht.

Solltest du die Truhenbank nicht mehr verwenden kannst du sie ganz einfach zusammenfalten, ohne dass du viel Platz dafür benötigst. Trotzdem weist die Truhenbank eine hohe Stabilität auf. Du kannst ohne Bedenken darauf sitzen. In dieser Größe haben sogar drei Personen Platz.

In der Mitte befindet sich ein Stützrahmen aus Metall, wodurch du deine Gegenstände in zwei Einheiten aufbewahren kannst. Durch das PVC-Material ist die Truhenbank wasserabweisend und leicht zu reinigen.

Bewertung der Redaktion: Benötigst du viel Stauraum ist diese Truhenbank am besten geeignet.

Die beste Truhenbank mit Lehne

Die Relaxdays Truhenbank aus kernigem Leinen überzeugt mit ihrem modernen und schlichten Design. Die Lehne kann hoch- und runtergeklappt werden. Du hast entweder eine Rückenlehne oder eine doppelte Polsterung, was die Bank nochmal bequemer werden lässt. Sie kann ebenfalls zusammengeklappt werden, falls du den Platz wieder benötigst.

Um die Truhenbank optimal mit Ihrer Lehnenfunktion zu nutzen, sollte sie an einer Wand platziert werden. Das Polster wird einfach in Richtung der Wand geklappt und schon hast du mit einem Handgriff eine Rückenlehne. Damit kannst du zwischen den beiden Variationen mit oder ohne Rückenlehne wechseln.

Bewertung der Redaktion: Bei diesem Produkt handelt es sich um eine schlichte, bequeme Sitzmöglichkeit, die optimal in jeden Raum gestellt werden kann.

Truhenbänke: Kauf- und Bewertungskriterien

Im Folgenden nennen wir dir Kriterien, die dir bei deiner Suche nach der passenden Truhenbank helfen. Bei deiner Auswahl solltest du unbedingt auf Folgende Dinge achten:

Größe

Es wird zwischen kleinen und großen Truhenbanken unterschieden. Die kleineren sind um die 70cm lang und bieten im Gegensatz zu den großen weniger Sitzfläche und Stauraum, sind also platzsparender.

Bei deinem Einkauf solltest du darauf achten, dass die Größenangabe bei einer Truhenbank in Länge x Tiefe x Höhe angegeben wird. Dadurch erfährst du genau wie viel Platz du zum aufstellen benötigst.

Falls du mehr Platz hast, kannst du dir auch eine größere Truhenbank kaufen. In der Regel sind diese ab 1,2 bis zu 3 Meter groß. Gerade für den Außenbereich bietet sich eine größere Truhenbank an, die du zur Lagerung für Auflagen oder zum sitzen verwenden kannst.

Material

Das gängigste Material für eine Truhenbank ist Holz. Es wird zum Beispiel Eiche, Kiefer oder Lärche verwendet. Spezielle Holzarten, wie Mangoholz oder Eukalyptus, können ebenfalls erworben werden. Entweder kannst du dir eine Vollholz-Variante aussuchen oder du entscheidest dich für Holzbeine mit einem Stoff- oder Polyesterüberzug als Sitzgelegenheit.

Truhenbänke aus Kunststoff sind leicht zu reinigen und wetterbeständig. Daher sollten sie eher im Außenbereich verwendet werden. Optisch kannst du sie durch Kissen verschönern, gleichzeitig werden sie dadurch bequemer.

Rattan ist beliebt für die Terrasse und du kannst eine farblich passende Truhenbank zu deinen Gartenmöbeln kaufen.

Die oben genannte Stoff- oder Polyestervariante macht sich gut in deiner Wohnung, denn egal wo du sie platzierst, hast du eine schöne dekorative Stau- und Sitzmöglichkeit. Du kannst sie mit oder Holzbeinen kaufen, je nachdem welcher Stil dir besser gefällt.

Gewicht

Holztruhenbänke können ein Gewicht zwischen 15 und 20 Kilogramm.

Holtruhenbänke sind deutlich schwerer als Kunststoff.

Dagegen sind die aus Kunststoff oder Rattan die leichtere Alternative mit 5 bis 8 Kilogramm. Trotz unterschiedlichem Gewicht bieten beide Varianten Stabilität und sind gleichermaßen belastbar.

Allein bei der Montage macht es einen unterschied, denn wenn sie eine Truhenbank aus Holz aufstellen wollen, sollten sie sich immer einen Helfer zur Hand holen. Die Holzplatten sind schwer und mit einer zweiten Person können sie die Truhenbank einfacher aufbauen, ohne sich zu verletzen bzw. das Material zu beschädigen.

Belastbarkeit

Es ist wichtig darauf zu achten, welche Belastbarkeit bei dem Anbieter angegeben wird. Die Bank dient zum sitzen und sollte deswegen entsprechend stabil sein. Im Normalfall sind die meisten bis zu 300 Kilogramm belastbar.

Funktion

Du kannst die Truhenbank sowohl als Sitz- und Staumöglichkeit verwenden. Entweder ist sie gepolstert oder du kannst ganz einfach Kissen darauf platzieren, um es dir bequem zu machen.

Typisch für die Truhenbank ist die Kombination aus Sitz- und Staumöglichkeit.

Je nach Länge haben dort zwei bis vier Personen Platz.

Das Fassungsvermögen der Truhenbank umfasst je nach Größe bis zu 280 Liter. Damit hast du genug Stauraum für Kissen, Wäsche oder Spielzeug, was nicht jeder Besucher direkt sehen soll.

So schaffst du Ordnung und hast gleichzeitig einen dekorativen Hinschauer in deiner Wohnung.

Truhenbänke: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Die wichtigsten Fragen und Antworten erläutern wir dir im folgenden Abschnitt. Sie sollten dir die Kaufentscheidung in jedem Fall erleichtern und einen Überblick verschaffen.

Was ist eine Truhenbank?

Eine Truhenbank ist eine meist rechteckige Mischung aus Sitzbank und Truhe. Sie bietet dir eine dekorative Art deine Dinge zu Verstauen. Truhenbänke mit Polsterung oder Kissen können als Sitzplatz dienen. Sie ist also nicht nur nützlich, sondern kann durch eine große Auswahl an Variationen an deinen Wohnungsstil angepasst werden und ein echter Hingucker sein.

Gerade in kleinen Räumen oder Wohnungen sollte der Raum optimal genutzt werden. Fehlt dir der Platz für weitere sperrige Möbel, bietet die Truhenbank die ideale Alternative. Deinen Gästen kannst du damit weitere Sitzflächen anbieten. Gleichzeitig hast du dort deine Sachen unsichtbar für andere gelagert.

Truhenbank-01

Die Truhenbank ist mit Kissen dekoriert. Dort hast du einen gemütlichen Sitzplatz und kannst gleichzeitig im Inneren Dinge verstauen.
(Bildquelle:Bild von Anja / pixabay)

Egal für welchen Stil oder Material du dich entscheidest, es gibt genügend Möglichkeiten einen geeigneten Platz für deine Truhenbank zu finden. Du benötigst in jeder Räumlichkeit Platz um verschiedene Dinge zu verstauen. Sollte es die Wäsche in der Waschküche oder im Badezimmer sein, Spielzeug im Kinderzimmer, kleine Gartengeräte oder Auflagen auf der Terrasse, usw. Dir sind keine Grenzen gesetzt, was du in deiner Truhenbank alles verstauen kannst.

Welche Arten von Truhenbänke gibt es?

Truhenbänke haben die gleichen Funktionen, dennoch haben wir dir nachfolgend Vor- und Nachteile verschiedener Truhenbänke aufgezählt, damit du je nach Bedarf die passende Variante für dich aussuchen kannst.

Art Vorteile Nachteile
Truhenbank für Innen Raumausfüller, Dekoration, Sitzplatz, Stauraum Platzbedarf, schwere Truhenbank in höhere Etagen tragen
Truhenbank für Außen Stauraum für Gartenzubehör, meistens mit Arm- und Rückenlehne, belüftet den aufbewahrten Inhalt muss wetterbeständig sein, keine Stoff- oder Polyestervarianten
Aufbewahrungstruhe mehr Stauraum Platzbedarf, Funktionalität vor Design, je nach Material nicht zum sitzen geeignet

Zusammenfassend haben wir für dich verglichen und festgestellt, dass du auf unterschiedliche Dinge achten musst, je nachdem ob du dir eine Truhenbank für deinen Innen- oder Außenbereich zulegen möchtest.

Was kostet eine Truhenbank?

Es gibt natürlich auch teure Varianten, wenn du spezielles Holz möchtest, im Normalfall halten sich die Preise für eine Truhenbank aber relativ günstig. Du kannst dir eine kleine Truhenbank für 30 oder 40 Euro kaufen, die größeren Modelle betragen um die 150 Euro. Der Preis sagt aber nicht immer was über die Stabilität aus. Da kommt es auf das Material und den Hersteller an.

Material Preis
Stoff / Polyester ab 30 Euro
Holz ab 80 Euro
Kunststoff ab 100 Euro

Auch wenn die Truhenbänke aus Holz teurer sind, solltest du dir unbedingt einige Modelle anschauen und miteinander vergleichen. Kunststoff ist im Verhältnis am teuersten, da viele Modelle nur für draußen gedacht sind. Die Truhenbank für den Außenbereich ist bei den meisten Herstellern größer.

Wo kann ich eine Truhenbank kaufen?

Mittlerweile gibt es die Truhenbank in jedem Möbelgeschäft zu kaufen.Du hast in mehreren Online-Shops eine größere Auswahl und kannst die Produkte miteinander vergleichen.

Wir haben dir eine Liste mit der größten Auswahl an Truhenbänken zusammengestellt, die dir deinen Einkauf erleichtern:

  • amazon.de
  • pharao24.de
  • moebel.de
  • ebay.de

Damit hast du die Entscheidungen über Material, Farbe und Größe und Polsterung selbst in der Hand.

Wo kann ich eine Truhenbank platzieren?

Du hast viele Möglichkeiten einen schönen Platz für deine Truhenbank zu finden. Im Innenbereich in deinem Wohn- oder Schlafzimmer. Du kannst deine Truhenbank vor dein Bett stellen oder im Badezimmer und sie als Wäschetruhe benutzen.

Hast du von einem deiner Fenster einen schönen Ausblick, kannst du die Truhenbank auch davor platzieren und dich dort gemütlich mit einem Buch oder Getränk entspannen und gleichzeitig die Aussicht genießen.

Es gibt die Möglichkeit die Truhenbank im Flur zu platzieren, deine Schuhe darin zu lagern und hast damit gleichzeitig eine Sitzfläche auf der du diese anziehen kannst.

Im Garten oder auf der Terrasse machen sie sich gut zu deinen Gartenmöbeln und bieten dir Stauraum für Gegenstände aus deinem Garten oder Auflagen von Stühlen. Sie kann auch nur zum Sitzen verwendet werden, das ist ganz dir überlassen.

Wofür wird eine Truhenbank eingesetzt?

Die Hauptgründe zum Einsatz wurden bisher mehrfach erwähnt. Was die Truhenbank ausmacht ist gerade die Kombination der Funktionen, die sie mit sich bringt. Du kannst nicht nur darauf sitzen, sondern gleichzeitig Dinge darin verstauen.

In jedem deiner Räume kannst du eine Truhenbank platzieren. Du kannst sie zur Unterbringung deiner persönlichen Unterlagen, Handtücher, Klamotten, Schuhe und vieles mehr nutzen. Theoretisch kannst du in jedem Raum eine Truhenbank platzieren und die passenden Gegenstände, die nicht jeder direkt sehen soll, darin verstauen.

Der dekorative Aspekt spielt dazu eine große Rolle. Auch wenn die Truhenbank nützliche Funktionen mit sich bringt, solltest du dir bei deiner Auswahl das schönste Produkt für dich aussuchen und dabei auf den Stil achten.

Welche Stile gibt es für eine Truhenbank?

Beliebt sind antike Stile aus Holz. Sie schaffen ein schönes Ambiente, werten den Raum auf und verleihen einen gewissen Charme. Der Vintage Look passt auch in einen modern eingerichteten Raum und setzt dekorative Akzente.

Dabei zählt nicht nur die Auswahl des Materials, wie Holz oder Kunstoff, sondern bei Stoffvarianten die Art bzw. Verzierung des Polsters. Dasselbe gilt bei den Holzbeinen. Diese können gemustert, gemasert oder mit Verzierungen versehen sein.

Es gibt auch spezielle Stile, wie Chesterfield, Castle, Industrial, Landhaus, Shabby und Vintage. Jedes Design ist einzigartig und kann passend zu deinen anderen Möbelstücken dazu gekauft werden. Hast du zum Beispiel Möbel im Shabby Stil, passt die Shabby Truhenbank perfekt dazu. Die Entscheidung ist aber  dir überlassen. Da kommt es ganz auf deinen Geschmack an und welche Möbel du bisher hast.

Welche Alternativen gibt es zur Truhenbank?

Auf deiner Suche nach einer Truhenbank wirst du häufig mit den Begriffen Sitztruhe, Sitzbank, Gartenbank oder Polsterbank konfrontiert. Im Grunde haben diese Begriffe dieselbe Funktion oder ähnliches Aussehen, wie eine Truhenbank. Alternativ kannst du auch nach Holztruhen suchen. Diese können auch mit Kissen verschönert werden, die die Truhe bequemer machen. Truhen bieten genügend Stauraum, um Ordnung in deiner Wohnung zu schaffen.

Alternative Beschreibung
Truhentisch flacher, quadratischer (Couch-)Tisch meist mit Schubladen
Holztruhe ähnelt in manchen Modellen einer Schatztruhe, also kann der Deckel gewölbt sein. Diese haben ein Vorhängeschloss, um deine Gegenstände zu sichern.
Polsterbank sieht der Truhenbank sehr ähnlich, bei ihr fehlt dagegen der Stauraum

Falls du bei deiner Suche nach der passenden Truhenbank nicht fündig wirst, solltest du dir unbedingt diese Alternativen anschauen. Die Funktionen können zwar abweichen, dafür bieten sie dir andere Funktionen, die vielleicht noch nützlicher für dich sind.

Fazit

Die Truhenbank ist zur Dekoration, als Stauraum- und Sitzmöglichkeit gedacht. Sie kombiniert nützliche Funktionen mit ästhetischen. Bei der Auswahl des Materials solltest du darauf achten, an welcher Stelle du die Truhenbank später platzieren möchtest. Holz und Kunststoff eignet sich gut im Außenbereich. Bezüge mit Stoff, genauso auch Holz, verleihen deiner Wohnung einen Charme.

Genug Stauraum bieten grundsätzlich alle Truhenbänke, je nach Material solltest du nur darauf achten, ob der Boden schwere Gegenstände aushält. Die Montage ist einfach gestaltet, sodass deine Truhenbank in deiner Wohnung überall platziert werden kann.

Bildquelle: Jampapha/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?