Zuletzt aktualisiert: 4. März 2022

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

16Stunden investiert

2Studien recherchiert

67Kommentare gesammelt

Ein Tisch-Geschirrspüler ist ein ganz normaler Geschirrspüler und unterscheidet sich in den Grundfunktionen nicht von den herkömmlichen Spülmaschinen. Sein Hauptmerkmal ist die kompakte Größe, denn meistens ist er nicht größer als eine Mikrowelle. Somit ist er ideal für kleine Küchen geeignet. Im Durchschnitt ist das Gerät etwa 55 cm breit, 45 cm hoch und 50 cm tief. Somit passt er sogar in den Küchenschrank.

Mit unserem Tisch-Geschirrspüler-Vergleich wollen wir dir dabei helfen, das passende Gerät für dich zu finden. Wir haben uns unterschiedliche Tisch-Geschirrspülmaschinen angeschaut und die wichtigsten Informationen für dich zusammengestellt. Du erfährst auch, welche Vor- und Nachteile ein Tisch-Geschirrspüler bietet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Tisch-Geschirrspüler sind die optimale Lösung für kleine Küchen. Aufgrund ihrer kompakten Größe passen sie in so ziemlich jeden Küchenschrank hinein. Tisch-Geschirrspüler sind mobil und lassen sich in jede Küche integrieren.
  • Ein Tisch-Geschirrspüler hat einen geringeren Wasserverbrauch als klassische Geschirrspülmaschinen. Des Weiteren wird im Vergleich zum Handabwasch etwa die Hälfte an Wasser gespart.
  • Besonders geeignet sind Tisch-Geschirrspüler für Single-Haushalte, Studierendenbuden, Senioren oder Büroküchen. Modelle ohne Wasseranschluss sind außerdem sehr praktisch für Wohnmobile oder Ferienhäuser.

Tisch-Geschirrspüler im Vergleich: Favoriten der Redaktion

Der beste Tisch-Geschirrspüler zum Mitnehmen

Bei dem Tisch-Geschirrspüler handelt es sich um ein Gerät mit befüllbarem Wassertank. Es ist mit den Produktabmessungen 44 × 42 × 44 ein relatives kleines Produkt und eignet sich darum perfekt zum Campen. Mit 14 Kilogramm stellt auch das Gewicht dieses Tischgeschirrspülers keine Herausforderung dar.

Der Tisch Geschirrspüler hat verschiedene Spüleinstellungen. Du kannst zwischen Eco, Schnellspülen, 60 Minuten Spülen, Selbstreinigung und Gläser spülen auswählen. So bist du für jede Situation gewappnet.

Bewertung der Redaktion: Insgesamt gesehen ist dieses kompakte Modell perfekt fürs Campen, Single-Haushalte oder Büroküchen.

Der beste klassische Tisch-Geschirrspüler

Dieser Tisch-Geschirrspüler kann ebenfalls 6 Maßgedecke erfassen und hat zudem noch ein einfaches Overlay. Die Produktmaße sind  50 × 55 × 43.8. Überdies wiegt dieses Modell 21 Kilogramm und befindet sich damit ebenfalls in der Norm.

Bei dem jährlichen Wasserverbrauch schneidet dieser Tisch-Geschirrspüler mit 128 L/Jahr ebenfalls gut ab. Als einziger Nachteil ist zu sagen, dass das Modell mit 49 dB doch eher lauter arbeitet. Neben den verschiedenen Modi können auch Startverzögerungen eingestellt werden.

Bewertung der Redaktion: Dieses Produkt ist für alle sehr zu empfehlen, da es sich um ein sehr preiswertes Gerät handelt.

Der beste Tisch-Geschirrspüler mit Tank

Bei diesem Tisch-Geschirrspüler handelt es sich um eine Spülmaschine für 6 Maßgedecke, mit 6 unterschiedlichen Spülprogrammen. Die Produktabmessungen betragen 44 × 42 × 44 cm.

Dank der Wassertanks kann der Geschirrspüler auch ohne Wasseranschluss genutzt werden. Der Wasserverbrauch liegt bei 5 Liter pro Spülgang. Für eine einfache Bedienung hat der Tisch Geschirrspüler einen Bildschirm und Leuchtanzeige.

Bewertung der Redaktion: Dieser Tisch-Geschirrspüler eignet sich für alle Komfort-Liebhaber, wobei auch die schwarz glänzende Farbe einen noblen Eindruck hinterlässt.

Der beste leichte Tisch-Geschirrspüler

Last but not least haben wir diesen Tisch-Geschirrspüler ausgewählt. Dieser ist 63× 60 × 54 cm groß und überzeugt mit leichten 23,8 Kilogramm. Dieses Modell umfasst ebenfalls 6 Maßgedecke, und beinhaltet verschiedene Spülprogramme.

Zudem wirken die Geräuschemissionen des Modells mit 49 dB alles andere als störend. Insgesamt gesehen hat das Produkt darum ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das LED-Display auf der Armatur hilft dabei, immer das richtige Programm auszuwählen.

Bewertung der Redaktion: Dieses Gerät ist jedem zu empfehlen, da dieses Produkt ein hochwertiger Klassiker ist.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Tisch-Geschirrspüler vergleichen und bewerten

Im Folgenden zeigen wir dir, anhand welcher Kriterien du dich für einen geeigneten Tisch-Geschirrspüler entscheiden kannst. Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Die nachfolgenden Absätze verdeutlichen dir die einzelnen Aspekte noch etwas genauer.

Maße / Breite

Ein Tisch-Geschirrspüler unterscheidet sich vorwiegend in der Größe von einem normalen Geschirrspüler. Dieser findet optimal auf einem Tisch und in kleinen Küchen Platz. Falls dir ein normaler Geschirrspüler zu groß ist, ist ein Tisch-Geschirrspüler die perfekte Alternative.

Meistens weisen Tisch-Geschirrspüler eine Breite von 55 cm auf, eine Höhe von 45 cm und eine Tiefe von 50 cm. Dadurch sind die Geräte oft nicht größer als eine Mikrowelle und passen somit ideal in einen Küchenschrank. Trotz des Namens werden Tisch-Geschirrspüler selten auf dem Esstisch platziert.

Energieverbrauch

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Tisch-Geschirrspülers ist der Energieverbrauch. Dieser wird zum einen mithilfe der Energieeffizienzklasse angegeben, welche die Menge des Stromverbrauchs aufzeigt.

Je besser die Energieeffizienzklasse, desto weniger Strom verbraucht der Tisch-Geschirrspüler. Hersteller müssen laut EU-Regulierung mindestens die Energieeffizienzklasse A+ haben, welche mittlerweile die meisten Tisch-Geschirrspüler aufweisen.

Wasserverbrauch

Durch ihre kompakte Bauweise verbrauchen Tisch-Geschirrspüler im Vergleich zu den herkömmlichen Geschirrspülmaschinen deutlich weniger Wasser. Hierbei wird im Vergleich zu einem Handabwasch über die Hälfte an Wasser gespart.

Die meisten Tisch-Geschirrspüler verbrauchen ca. 6,5 bis 9 Liter Wasser pro Spülgang.

Tisch-Geschirrspüler benötigen nur etwa die Hälfte an Wasser eines normalen Geschirrspülers. Die meisten kleinen Geräte verbrauchen ca. 6,5 bis 9 Liter Wasser pro Spülgang. In einem Jahr bei 280 Spülgängen sind das durchschnittlich 1.800 bis 2.100 Liter Wasser.

Außerdem besitzen moderne Geschirrspüler spezielle Ökoprogramme, welche den Wasserverbrauch reduzieren. Das Vorspülen unter fließendem Wasser solltest du jedoch vermieden, da dadurch der Wasserverbrauch enorm steigt.

Spülprogramme

Die Reinigung eines Tisch-Geschirrspülers ist genauso gut wie die eines herkömmlichen Geschirrspülers. Das Geschirr wird genauso sauber und strahlend. Genauso wie bei den normalen Geschirrspülmaschinen benötigen die kleinen Brüder Geschirrspültabs für den Spülvorgang.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Tisch-Geschirrspüler kaufst

Im folgenden Ratgeber beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Thema Tisch-Geschirrspüler. Dadurch bekommst du eine gute Übersicht.

Was ist das Besondere an einem Tisch-Geschirrspüler und für wen ist er geeignet?

Ein Tisch-Geschirrspüler ähnelt einem normalen Geschirrspüler. Der Unterschied ist die Größe, denn Tisch-Geschirrspüler sind kleiner und kompakter. Wie der Name schon sagt, passt er auf einen Tisch oder in einen Küchenschrank. Er eignet sich also vor allem für kleine Küchen, in denen Platzmangel herrscht.

Tisch-Geschirrspüler sind in folgenden Haushalten besonders beliebt:

  • Single-Haushalte
  • Studenten-Haushalte
  • Senioren-Haushalte
  • Ferienhäuser, Wohnmobile
  • Büroküchen
  • Partykeller

Einpersonenhaushalte sind meistens kleine Wohnungen mit kleinen Kochnischen, welche nicht viel Platz für eine große Geschirrspülmaschine bieten. Auch von der Menge des Geschirrs ist ein Tisch-Geschirrspüler praktischer und vollkommen ausreichend.

Alleinlebende Studenten wohnen oftmals in möblierten Appartements in Studentenunterkünften mit wenig Platz. Auch für sie eignen sich kleine Tisch-Geschirrspüler, da diese gut integrierbar sind.

Tisch Geschirrspüler-1

Ein Tisch-Geschirrspüler ist durch seine kompakte Größe an vielen Orten in der Küche platzierbar. (Bildquelle: Dejan / 123rf)

Ebenso ist die Tischspülmaschine für Senioren geeignet, da diese oftmals in kleineren altersgerechten Wohnungen wohnen und nicht viel Geschirr haben. Außerdem erleichtert ein Tisch-Geschirrspüler Senioren den Haushalt, da er ihnen den Abwasch erspart.

Auch Besitzer von Booten, Wohnmobilen und kleinen Ferienhäusern stellen eine Zielgruppe dar. Denn auch in diesen Unterkünften herrscht meistens Platzmangel. Ebenso in Büroküchen wird ein solcher Tisch-Geschirrspüler gerne verwendet.

(Titelbild: FotoRieth / Pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte