Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

88Stunden investiert

13Studien recherchiert

182Kommentare gesammelt

Eine thermostatische Badarmatur ist eine Art Mischbatterie, die ein internes Ventil hat, das sich öffnet, wenn das Wasser eine bestimmte Temperatur erreicht. So kannst du deine Wunschtemperatur einstellen und hast jederzeit heißes Wasser zur Verfügung, ohne dass du warten musst, bis es sich wieder erwärmt.

Die Thermostat-Badewannenarmatur hat einen eingebauten Temperatursensor. Wenn das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht, schaltet er sich automatisch ab und verhindert, dass verbrühend heißes oder eiskaltes Wasser ausgegeben wird. Das ist besonders hilfreich für kleine Kinder, die den Griff eines normalen Badewannenauslaufs vielleicht nicht erreichen können.




Thermostat Wannenarmatur Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Thermostat-Badewasserhähnen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Thermostat-Badewasserhähnen, den Einhebel- und den Doppelhebelhahn. Der Unterschied zwischen ihnen ist, dass ein Einhebelmischer nur einen Griff hat, um die Temperatur zu regeln, während ein Doppelhebelmischer zwei Griffe für den Warm- und Kaltwasserfluss hat. Beide haben separate Ventile für jede Funktion, aber sie unterscheiden sich darin, wie du sie bedienst. Ein Einhebel kann je nach Vorliebe durch Drücken oder Ziehen bedient werden, bietet aber keine anderen Optionen wie Mischfunktionen wie die Doppelhebel (siehe unten).

Ein guter Thermostat-Badewasserhahn sollte aus hochwertigen Materialien hergestellt sein. Außerdem muss er solide gebaut und langlebig sein. Der Griff, der Auslauf und die anderen Teile der Armatur sollten gut zusammenarbeiten, um die beste Leistung für deine Bedürfnisse zu erbringen. Ein Modell, das einfach zu installieren ist, ist eine weitere großartige Eigenschaft, auf die du dich bei diesem Produkttyp freuen kannst.

Wer sollte eine Thermostat-Badearmatur verwenden?

Ein Thermostat-Badewasserhahn ist perfekt für alle, die Geld für die Warmwasserbereitung sparen wollen. Bei dieser Art von Wasserhahn kannst du eine Temperatur einstellen, und der Wasserhahn schaltet sich nur ein, wenn diese Temperatur erreicht ist.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Thermostat-Badearmatur kaufen?

Es gibt zahlreiche Faktoren, die du beim Kauf einer Thermostat-Badearmatur berücksichtigen solltest. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem der Preis und die Qualität. Es ist wichtig, dass du eine qualitativ hochwertige Thermostat-Badewannenarmatur kaufst, um eine lange Lebensdauer und Funktionalität für viele Jahre zu gewährleisten.

Das Gewicht ist ein wichtiger Faktor für die Qualität einer Thermostat-Badearmatur. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Material- und Montagequalität eines Thermostat-Badewasserhahns. Du solltest dir auch die Bewertungen früherer Kunden ansehen. Wir empfehlen dir, all diese Informationen zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass du das bestmögliche Produkt bekommst.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Thermostat-Badearmatur?

Vorteile

Die Thermostat-Badearmatur ist eine großartige Möglichkeit, Wasser und Energie zu sparen. Mit ihr kannst du die Temperatur deiner Dusche oder Wanne so einstellen, dass sie nur bei Bedarf aufgeheizt wird. So sparst du Heizkosten, weil weniger heißes Wasser durch deine Leitungen fließt.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Thermostat-Badearmatur ist, dass sie nicht so einfach zu bedienen ist. Du musst die Temperatur mit einem separaten Drehknopf einstellen und kannst nur einen Aspekt deiner Dusche auf einmal regeln (heiß oder kalt). Das heißt, wenn du warmes Wasser möchtest, dir aber egal ist, wie heiß es wird, dann ist das nichts für dich. Außerdem ist es etwas gewöhnungsbedürftig, den richtigen Druck für jede Einstellung zu finden. Wenn all diese Dinge für dich ein Problem darstellen, empfehlen wir dir, einen normalen Einhebelmischer zu wählen.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um eine Thermostat-Badearmatur zu verwenden?

Nein, die Thermostat-Badewasserarmatur ist so konzipiert, dass sie mit deinem bestehenden Sanitärsystem funktioniert. Sie wird komplett mit allen notwendigen Beschlägen und einer Anleitung für die Installation geliefert.

Welche Alternativen zu einer Thermostat-Badearmatur gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einer Thermostat-Badearmatur. Die gängigste Alternative sind die Standard-Badewasserhähne, die du heute in jedem Badezimmer findest. Diese Arten von Armaturen haben keine Temperaturregelung und können sehr verschwenderisch sein, weil sie nicht wissen, wann das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat. Eine andere beliebte Option ist ein elektronischer Duschkopf, der sich automatisch ausschaltet, sobald die gewünschte Wassertemperatur erreicht ist. Allerdings kosten diese Modelle in der Regel mehr als herkömmliche und nehmen außerdem wertvollen Platz an der Wand oder Decke deiner Duschkabine weg.

Kaufberatung: Was du zum Thema Thermostat Wannenarmatur wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Grohe
  • Solepearl
  • Schütte

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Thermostat Wannenarmatur-Produkt in unserem Test kostet rund 55 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 154 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Thermostat Wannenarmatur-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Solepearl, welches bis heute insgesamt 3357-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Solepearl mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte