Teppichläufer
Zuletzt aktualisiert: 26. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

22Stunden investiert

10Studien recherchiert

76Kommentare gesammelt

Sie fungieren bei Veranstaltungen als erster Eyecatcher und eignen sich aufgrund ihrer vielseitigen Formen und Designs perfekt dafür, auch in den eigenen vier Wänden farbliche Akzente zu setzen und dadurch den Raum gezielt hochwertig aussehen zu lassen. Aus diesem Grund ist diese Art der Fußbodendekoration für viele nicht mehr wegzudenken.

Aufgrund des hohen Angebotes in diversen Kaufläden und im Onlineshop verliert man schnell den Überblick. Dieser Artikel soll dir in übersichtlicher Form einen Überblick über die gängigsten Produkte ermöglichen und nützliche Informationen zu deinem Wunschprodukt liefern.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Teppichläufer unterscheidet sich von einem gewöhnlichen Teppich in seinen Maßen, Formen und Anwendungsbereichen.
  • Die Unterschiede der Teppichläufer liegen vor allem in den Räumlichkeiten. Vom Korridor bis zur Küche – in jedem Raum bietet ein Teppichläufer andere nützliche Eigenschaften.
  • Grundsätzlich findest du die unterschiedlichen Teppichläufer in diversen Kaufläden und Onlinsehsops. Dabei variieren die Preise, je nach Produktion und Fähigkeiten, stark voneinander ab.

Teppichläufer im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden findest du eine Zusammenstellung unserer Favoriten. Das soll dir bei deiner Kaufentscheidung helfen, den passenden Teppichläufer, angepasst an deine Bedürfnisse, zu finden.

Der beste Teppichläufer für den Korridor

Mit einem Mindestmaß von 80x100cm und einem Maximalmaß von 120x800cm eignet sich der Teppichläufer von LIHY ideal für jede Art von Korridor. Durch sein gemischtes Material und einer rutschfesten Unterseite,  lässt sich dieses Produkt nicht nur leicht reinigen, sondern wirkt auch unerwünschten Stürzen durch Ausrutschen entgegen.

Gereinigt werden kann der Teppich durch das Waschen mit der Hand, oder der Maschine. Dabei ist wichtig darauf zu achten, ein pflegeleichtes Programm mit maximal 30 Grad zu wählen um ein unerwünschtes Ausbleichen zu verhindern.

Bewertung der Redaktion: Durch die facettenreiche Größenauswahl, passt sich der Teppichläufer von LIHY an jeden Korridorbereich an. Zusätzlich man sich aufgrund der pflegeleichten Eigenschaft keine Gedanken darübermachen, den Korridor mit Straßenschuhe zu betreten.

Der beste vielseitige Teppichläufer

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Beim Grandeur handelt es sich um einen vielseitig anwendbaren Teppichläufer. Da er leicht mit den dazu passenden Fußmatten kombinierbar- und in vielen Größen erhältlich ist, eignet sich der Grandeur sowohl für das Wohnzimmer, den Flur, das Schlafzimmer, die Küche, aber auch das Esszimmer.

Zudem sorgt er in den erhältlichen Farben Anthrazit, Sand, Beige, Braun beziehungsweise Grau für einen Hingucker, welcher sich leicht reinigen lässt und zusätzlich noch UV-Resistent ist.

Bewertung der Redaktion: Dank seines hochwertigen und strapazierfähigen Material kann der Grandeur so gut wie überall ausgelegt werden. Durch sein dezentes Design passt er sich jeder Einrichtung perfekt an und sorgt so für ein Highlight in deinem Zuhause.

Der beste Teppichläufer mit zwei Designs

Ein Teppich – zwei Farbvariationen. Durch einen einfachen Handgriff bekommt der Teppichläufer von Fashion4Home in Sekundenschnelle einen neuen Look.

Durch das stilvolle Boho-Design eignet sich der Teppich für Wohnzimmer, Küche, Kinderzimmer, Schlafzimmer, oder gar das Strandhaus. Aufgrund der hohen Qualität ist er zudem umweltfreundlich.

Bewertung der Redaktion: Durch seine beidseitige Anwendbarkeit sorgt der Teppichläufer von Fashion4Home für einen sekundenschnellen Umschwung. Du solltest jedoch beachten, dass der Teppich an sich, nicht rutschfest ist. Um dies zu gewährleisten, muss eine rutschfeste Unterlage unter dem Teppich angebracht werden. Als Säuberung eignet sich nur eine Fleckenreinigung. Beim Umgang mit dem Teppich gilt besondere Vorsicht, weshalb ein Abschütteln von Schmutzrückständen vor dem Reinigen ratsam ist.

Der beste Teppichläufer mit marrokanischem Design

Der Carpeto Rugs zeichnet sich vor allem durch seinen robusten Flor und der Strapazierfähigkeit aus.  So gelingt es dem Exoten, dass sein modern-trendiges Design auch nach intensiver Nutzung keinerlei Gebrauchsanzeichen vorzeigt. Eine regelmäßige Reinigung mit dem Staubsauger und einem Shampoo ist dafür ausreichend. Ein weiteres Ausrufezeichen setzt der Carpeto Rugs durch seine anti-allergene Eigenschaft.

Bewertung der Redaktion: Da der Carpeto Rugs auch optimal für Allergiker geeignet ist, kann der Teppich bedenkenlos eingekauft werden. Durch seine Strapazierfähigkeit kann man somit auch in belebten Räumlichkeiten einen stilistischen und exotischen Hauch setzen.

Der beste strapazierfähige Teppichläufer

Der Casa Pura ist mit seinem Vintage-Style in verschiedenen Farben erhältlich. In deutscher Wertarbeit verarbeitet, kann der Teppichläufer sowohl eine rutschfeste, aber auch strapazierfähige Eigenschaft vorweisen.

Zudem ist er durch seine vielseitigen Maße individuell an jede Räumlichkeit anpassbar und zieht aufgrund seiner stylischen Musterung und Farben alle Blicke auf sich.

Bewertung der Redaktion: Der Casa Pura Teppichläufer ermöglicht es, durch sein Aussehen einen modischen Akzent im Vintage-Look zu setzen. Mit einer Gesamtstärke von 6,5mm kann er in so gut wie jedem Raum platziert werden, da jede Tür problemlos geöffnet und geschlossen werden kann und der Teppich durch seinen rutschfesten Rücken stets am richtigen Ort bleibt.

Der beste Allround Teppichläufer

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Bei dem Shacos handelt es sich um einen Teppichläufer, welcher sich sowohl für das Wohnzimmer, das Badezimmer, der Küche, aber auch das Schlafzimmer eignet. Bestehend aus 100% Baumwollfäden mit handgefertigten Quasten ist er reversibel gegen doppelte Abnutzung.

Neben einem pflegleichten Waschgang in der Maschine, lässt sich das Modell auch mit dem Staubsauger reinigen. Wichtig zu beachten ist, dass der Shacos nicht trocknergeeignet ist.

Bewertung der Redaktion: Da dieses Produkt mit seinen zwei Größen (60x90cm / 60x130cm) für fast jeden Raum geeignet ist und sich unkompliziert reinigen lässt, zählt er verdient zu den Bestsellern dieser Kategorie.

Kauf- und Bewertungskriterien für Teppichläufer

Wenn du an dem Kauf eines Teppichläufers interessiert bist, solltest du auf folgende Dinge achten:

Damit du einen detaillierten Überblick über die Kaufkriterien erhältst, werden diese nun zusammengefasst:

Waschbar

Wie bei jedem anderen Produkt auch, ist es von essentieller Bedeutung die Pflegehinweise der Produkte zu lesen und zu berücksichtigen. Abhängig vom Produkt und dessen Preisklasse ist dieses Waschmaschinen- beziehungsweise Trocknergeeignet.

Rutschfest

In der Regel werden die Rück- beziehungsweise Unterseiten der Teppichläufer mit einem Gummi, oder einem Gel-Schaum beschichtet um sie rutschfest zu machen.

Aber wie das Sprichwort so schön sagt: Ausnahmen bestätigen die Regel. Vor allem wenn du dir ein wendbares / beidseitiges Produkt zulegst, sollest du dich darüber informieren, wie du den Teppich rutschfest machen kannst.

Handgewebt

Im Zeitalter der Massenproduktion bleiben auch die Teppichläufer nicht davon verschont. Dies ist der Grund warum viele Produkt maschinell hergestellt werden.

Einzigartige, eigens mit der Hand angefertigte Produkte sind aber trotzdem noch erhältlich und sorgen dadurch für einen zusätzlichen Wow-Effekt.

Maße

Am häufigsten wird nach den maßen 80x200cm, 80x250cm, 50x180cm und 60x250cm gesucht. Es gibt aber auch viele Produkte die in sehr vielen Maßen, ganz nach dem individuellen Bedarf, angeboten werden.

Wichtig ist, dass du im Vorhin eine klare Vorstellung davon hast, wo du den Teppich platzieren möchtest und diesen Ort dann ausmisst um im Anschluss das richtige Produkt kaufen zu können.

Material

Das Material unterscheidet sich von Produkt zu Produkt. Abhängig vom Zweck des Teppichläufers, muss dieser unterschiedliche Eigenschaften mitbringen.

Wenn du ein Allergiker bist, solltest du nach Produkten Ausschau halten, die zu 100% aus Polypropylen bestehen. Soll der Teppich jedoch andere Aufgaben erfüllen wie beispielsweise Wärme spenden, dann wird vermutlich Baumwolle das richtige Material sein.

Design & Farben

Mit kaum etwas Anderem kann man in den eigenen vier Wänden besser Akzente setzen als mit Farben. Egal ob dazu passend oder konträr, beide Varianten bringen einen individuellen Stil mit.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Teppichläufer ausführlich beantwortet

Im Anschluss wollen wir dir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Teppichläufer beantworten und dir somit einen tieferen Einblick in die Thematik ermöglichen.

Worum handelt es sich bei einem Teppichläufer?

Teppichläufer bieten eine ideale Möglichkeit, leere Fußbodenbereiche stylisch abzudecken und unterscheiden sich von gewöhnlichen Teppichen in ihrer Größe. Im Gegensatz zu den Teppichen sind sie schmäler, länger und können dadurch vielseitiger eingesetzt werden.

Teppichläufer

Eine Möglichkeit, mit einem Teppichläufer stilvoll farbliche Akzente zu setzen. (Bildquelle: unsplash / Frank Vessia)

Zudem treten sie in vielen verschieden Formen, Farben und Designs auf. So setzen sie auf bescheidene Art und Weise farbliche Akzente, oder passen sich der übrigen Einrichtung an.

Welche Arten von Teppichläufern gibt es?

Es macht Sinn die Teppichläufer nach Räumlichkeiten zu unterscheiden. Wie wir bereits gelesen haben, eignen sich manche Teppichläufer speziell für einen Raum, während andere „Allroundtalente“ vielseitig einsetzbar sind.

Wohnzimmer: Im Wohnzimmer hat ein Teppichläufer oft die Aufgabe eine größere, leere Fußbodenfläche abzudecken und gegebenenfalls für warme Füße zu sorgen.

Korridor: Neben dem ersten Wow-Effekt sorgt ein Teppichläufer im Flur meist als Schmutzfänger.

Küche: In der Küche dienen Teppichläufer vor allem zum Schutz des Bodens. Sollten Küchenutensilien irrtümlicherweise auf den Boden fallen, werden diese stilvoll abgefangen.

Badezimmer: Nach einer warmen Dusche / einem warmen Bad möchte man nicht auf kalte Fließen steigen müssen. Hier eignet sich ein Teppichläufer ideal um die Füße warm zu halten und sie gleichzeitig zu trocken.

Outdoor / Balkon: Für den Balkon eignen sich vor allem wetterfeste Teppichläufer. Diese sind oft auch UV-Resistent weshalb sie nicht ausbleichen. So haben es deine Füße auch am Balkon oder auf der Terrasse kuschelig.

Was kostet ein Teppichläufer?

Der Preis eines Teppichläufers setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen, die wir teilweise schon zuvor erwähnt haben. Neben dem Material, dem Design, der Farbe und der Größe ist vor allem entscheidend, ob das Produkt mit der Hand oder maschinell angefertigt wurde.

Dadurch können die Preise der Teppichläufer eine Spanne von günstig bis hochpreisig annehmen. Die folgende Tabelle soll als Überblick dienen.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niederpreisig (10 – 50€) Gewöhnliche Teppichläufer mit wenigen besonderen Eigenschaften
Mittelpreisig (50 – 500€) Pflegeleichte Teppichläufer mit Eigenschaften wie Anti-Allergen, Rutschfest, etc.
Hochpreisig (über 500€) Einzigartige Teppichläufer mit der Hand gemacht

Die Tabelle zeigt klar, in welcher Preisspanne die unterschiedlichen Tischbänder zu finden sind. Schon ab einer mittleren Preisklasse kann man hochwertige Produkte erwerben.

Wo kann man einen Teppichläufer kaufen?

Teppichläufer sind in diversen Kaufläden wie Otto, Ikea, Hornbach, Leiner, Kika, Lutz aber auch Aldi beziehungsweise Hofer (in Österreich) erhältlich. Zudem sind sie auch massenweise in diversen Onlineshops wie eBay, Amazon, Zara Home und vielen weiteren zu erwerben.

Wie lässt sich ein Teppichläufer reinigen?

Beim Kauf eines Teppichläufers ist es wichtig, auf die Pflegehinweise zu achten. Wie auch schon in unserer gesammelten Produktliste ersichtlich wurde, lässt sich nicht jeder Teppich auf die gleiche Art und Weise reinigen.

Besondere Vorsicht ist beim Trocknen der Produkte geboten. Du solltest den Teppich nur dann in den Trockner werfen, wenn dieser auch wirklich trocknergeeignet ist. Zudem wird auch oft empfohlen hartnäckige Schmutzbestände vorzubehandeln beziehungsweise abzuklopfen.

Fazit

Egal ob du deine restliche Möblierung stilvoll unterstützen- einen farblichen Wow-Effekt setzen-, oder einfach nur Schmutz abfangen möchtest, mit einem Teppichläufer hast du die ideale Lösung gefunden. Durch die breite Vielfalt findet man für jeden Bereich (egal ob Indoor oder Outdoor) das gewünschte Produkt in den richtigen Maßen.

Auch preislich variieren die Produkte stark voneinander. Beginnend bei günstigen Teppichläufern ab 10 Euro bis hin zu Unikaten, welche mit der Hand angefertigt wurden und teilweise über 1000 Euro kosten ist in diversen Kaufläden und Onlineshops alles zu finden.

(Titelbild: unsplash / Sina Saadatmand)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte