Tageslichtwecker
Zuletzt aktualisiert: 29. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

28Stunden investiert

10Studien recherchiert

78Kommentare gesammelt

Ein Tageslichtwecker hilft dir natürlich und motiviert in den Tag zu starten. Dabei imitiert er denn Sonnenaufgang und spielt Naturgeräusche, anstatt eines schrillen Alarmtons zum Aufwecken. Der Tageslichtwecker kann dir auch beim Einschlafen helfen simuliert mit dem Licht eine Abenddämmerung.

Mit unserem Tageslichtwecker Test 2020 helfen wir dir dabei, den besten Tageslichtwecker für dich zu finden. Hier werden wir dir die besten Tageslichtwecker zeigen und miteinander vergleichen, um dir die Entscheidung so einfach wie möglich zu machen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Tageslichtwecker ist ein Wecker, der dir das Aufstehen oder Einschlafen erleichtern soll. Dabei simuliert er die Morgen- und Abenddämmerung.
  • Tageslichtwecker können dich durch deinen Lieblingsradiosender oder Naturgeräusche aufwecken oder beruhigen.
  • Tageslichtwecker können als Therapie gegen Winterdepressionen eingesetzt werden und schlechte Laune vorbeugen.

Tageslichtwecker Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Allround Tageslichtwecker

Der Tageslichtwecker von FITFORT wiegt gerade mal 320 Gramm und ist 16.51 cm breit und hoch. Der Wecker besitz sieben verstellbare Farben und Naturgeräusche sowie 20 Helligkeitsstufen. Der Tageslichtwecker besitzt eine doppelte Alarmfunktion und kann deswegen von zwei Personen benutzt werden, die zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen müssen.

Wenn du nicht von Naturgeräuschen geweckt werden möchtest, kannst du auch durch das integrierte Radio mit deinem Lieblingsradiosender aufwachen. Der Wecker simuliert einen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Der Tageslichtwecker kann dir helfen in 60 bis 120 Minuten sanft aufzuwachen oder auch einzuschlafen.

Dieser Tageslichtwecker ist gerade für Partner oder Personen die zwei Alarme zu verschiedenen Zeiten brauchen die richtige Entscheidung. Er liegt eher in der mittleren Preisklasse und ist nach unserer Meinung durch seine Funktionen den Preis wert.

Der beste preisgünstigste Tageslichtwecker

Dieser Tageslichtwecker vom Hersteller SOLMORE ist das günstigste Modell von unseren ausgewählten Weckern. Der Tageslichtwecker beträgt von der Breite 16 cm und der Höhe 10,6 cm. Das Gewicht liegt bei 440 Gramm. Er besitzt fünf Naturgeräusche und die acht einstellbaren Farben können individuell gedimmt werden. Auch dieser Wecker ist sehr energiesparend.

Wenn du doch noch 10 Minuten länger im Bett brauchst, bietet dir dieser Wecker eine Snooze Funktion und hilft dir danach wieder aufzustehen. Solltest du auch hier lieber durch einen Radiosender geweckt werden, kannst du diese Funktion statt der Naturgeräusche einstellen.

Dieser Wecker eignet sich besonders gut, um sich erstmal mit den Funktionen von einem Tageslichtwecker vertraut zu machen. Gerade wenn du dir zum erstem Mal einen solchen Tageslichtwecker kaufen möchtest, ist eine günstige Variante zum Einstieg und Ausprobieren eine gute Wahl.

Der beste Tageslichtwecker mit Wi-Fi Funktion

Ein Tageslichtwecker mit integrierter Wi-Fi Funktion bietet dir zusätzliche Funktionen. So ist dieser FITFORT Wecker mit anderen Geräten wie dein Handy, Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel. Der Wecker kann also mit deinem Handy oder auch per Sprachsteuerung eingestellt werden. Es können auch hier sieben verschiedene Farben mit 20 Helligkeitsstufen eingerichtet.

Der Tageslichtwecker hat einen integrierten USB-Anschluss für dein Handy und kann so auch aufgeladen werden. Du kannst dich von einem der sechzig empfangenen Radiosendern oder den vorhandenen Naturgeräuschen wecken lassen.

Wer bereits die Vorteile mit einer Sprachsteuerung kennt und Geräte wie eine Amazon Alexa besitzt, für den ist dieser Tageslichtwecker genau das Richtige. Die Sprachsteuerung und die Bedienung per App erlauben eine übersichtliche und einfache Bedienung. Wenn du nur eine Steckdose hast, kannst du dein Handy auch ganz einfach mit dem USB Anschluss am Wecker aufladen.

Der beste Tageslichtwecker für Kinder

Dieser Tageslichtwecker ist gerade wegen des Designs und der verfügbaren Farben in Rosa, Blau und Weiß für Kinder interessant. Der Wecker ist von PROKING und wiegt 300 Gramm. Er ist circa 10 cm breit und 9 cm groß. Er kann dein Kind mit sechs Tönen aufwecken und besitzt sieben verstellbare Farben.

Bei diesem digitalen Tageslichtwecker können zwei Alarme eingestellt werden. Der Wecker reagiert durch ein Klatschen in die Hände und leuchtet auf. Durch Schütteln des Tageslichtweckers lässt sich eine Snooze Funktion einstellen und dein Kind wird in 5 Minuten nochmal erinnert aufzustehen.

Durch das Design und die digitale Anzeige ist der Tageslichtwecker besonders gut für Kinder geeignet. Durch Funktionen wie das Schütteln des Weckers oder Klatschen macht die Benutzung auch Spaß. Besonders die Klatschfunktion ist praktisch und einfach, wenn das Licht für kurze Zeit benötigt wird oder dein Kind Probleme mit der Dunkelheit haben sollte.

Der beste Tageslichtwecker mit Touchdisplay und automatischer Dimmfunktion

Der Tageslichtwecker von Philips besitzt eine automatische Dimmfunktion und passt die Helligkeit der Umgebung an. Wenn sich der Raum verdunkelt, wird der Tageslichtwecker zum Einschlafen ebenfalls automatisch verdunkelt. Der Tageslichtwecker wiegt 1,15 Kilogramm und ist im Vergleich somit der schwerste im Vergleich. Die Höhe und Breite beträgt ungefähr 19 cm und 20 cm.

Du kannst hier zwei Alarme mit dem Display einstellen und die Snooze Funktion durch einfaches berühren des Weckers aktivieren. Hier besteht auch die Möglichkeit zwischen sieben Naturgeräuschen oder deinem Lieblingsradiosender zu wählen.

Dieser Tageslichtwecker von Philips ist im Vergleich eher teurer. Wenn du also die Funktionen kennst und genau weißt, dass dir das Aufwachen durch den Tageslichtwecker sehr gut gelingt, dann kannst du gerne in diesen qualitativ hochwertigen Wecker investieren. Außerdem kann man durch die Qualität eine lange Lebensdauer von dem Tageslichtwecker erwarten.

Der beste Tageslichtwecker mit Bluetooth

Dieser Tageslichtwecker von Te-Rich überzeugt mit seiner zusätzlichen Bluetooth-Funktion und ist das neueste Modell im Vergleich. Er wiegt 868 Gramm und ist circa 20 cm hoch und breit. Dieser Wecker besitzt zehn Klingeltöne und sechs Einschlafgeräusche sowie sieben LED Lichtfarben.

Der Tageslichtwecker kann sich mit der Bluetooth-Funktion mit deinem Handy verbinden und deine Musik abspielen. Damit hast du eine integrierte Musikbox in deinem Tageslichtwecker. Dieser Tageslichtwecker kann dir auch durch die Simulation des Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangs beim Aufstehen und Einschlafen helfen.

Du kannst diesen Tageslichtwecker also auch zu deiner Musikbox machen und sparst dir die zusätzliche Investition für eine separate Box. Dieser Wecker ist für dich besonders gut geeignet, wenn du Probleme mit dem Einschlafen hast. Durch die beruhigenden Töne während dem Sonnenuntergang kann dir der Tageslichtwecker helfen einzuschlafen.

Tageslichtwecker: Kauf- und Bewertungskriterien

Hier zeigen wir dir Kriterien, an denen du dich beim Kauf eines Tageslichtweckers orientieren kannst. Damit du einen Tageslichtwecker nach deinen Wünschen finden kannst und um dir bei der Entscheidung zu helfen, kannst du dich an folgende Eigenschaften halten und Tageslichtwecker miteinander vergleichen:

Was du über die Kriterien wissen musst und worauf du bei einem Tageslichtwecker achten solltest, haben wir dir in den nachfolgenden Absätzen erklärt.

Helligkeitsstufen

Die Helligkeitsstufen bei einem Tageslichtwecker sind oft unterschiedlich. Die Helligkeitsstufen erlauben es dir, die benötigte Helligkeit einzustellen. Dabei solltest du darauf achten, dass der Tageslichtwecker beispielsweise zum Lesen hell genug eingestellt werden kann oder dir eine Auswahl an Stufen zum dimmen lässt. Die Helligkeit kann je nach Wecker von 6 bis 20 Stufen variieren.

Die Helligkeit kann bei manchen Tageslichtweckern auch ohne Stufen eingestellt werden, indem lange auf eine Taste gedrückt wird, bis die gewünschte Stärke erreicht ist.

Deine gewünschte Helligkeitsstufe, mit der du geweckt werden möchtest, kann individuell eingestellt werden. Solltest du also eine Person sein mit einem tiefen Schlaf, kannst du die Helligkeit auf die stärkste Stufe stellen.

Lichtfarben

Die meisten Tageslichtwecker besitzen mittlerweile 7 verstellbare LED Lichtfarben. Dazu gehören: Gelb, Rot, Lila, Blau, Indigo, Grün und Cyan. Einige Tageslichtwecker besitzen allerdings nur ein warmes gelbliches oder rötliches Licht. Dabei kommt es wieder auf den Tageslichtwecker und den Hersteller an.

Mit den verschiedenen Lichtfarben kannst du je nach Stimmung deine gewünschte Farbe auswählen oder deinem Zimmer eine schöne Atmosphäre verleihen.

Geräuschfunktionen

Tageslichtwecker können dich beruhigend mit den integrierten Naturgeräuschen wecken. Ein Wecker kann zwischen 3 und 7 Naturgeräuschen abspielen.

Mögliche Geräusche könnten Vogelgezwitscher, Meeresrauschen, Windgeräusche, Bachgeräusche, Klaviermusik, Violinmusik  oder auch reine Musik sein.

Viele Tageslichtwecker sind mit einem Radio ausgestattet und können bis zu 60 Sender empfangen. Du kannst also nicht nur durch Naturgeräusche, sondern auch durch deinen ausgewählten Radiosender geweckt werden. Die Lautstärke ist auch nach den Wünschen verstellbar und kann bei einem tiefen Schlaf laut eingestellt werden.

Dauer des Sonnenaufgangs

Bei jedem Tageslichtwecker kann die Länge des Sonnenaufgangs zwischen 10 und 120 Minuten eingestellt werden. Das Licht steigert sich dann bis zu deinem eingestellten Alarm unterschiedlich schnell, je nachdem wie lang dein Sonnenaufgang sein soll.

Manche Tageslichtwecker bieten eine Dauer von 60 Minuten und manche sogar von 120 Minuten an.

Tageslichtwecker: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wir haben für dich Fragen rund um das Thema Tageslichtwecker herausgesucht und werden dir diese nun beantworten. Nach diesem Ratgeber wirst du alle wichtigen Informationen über Tageslichtwecker kennen.

Was ist ein Tageslichtwecker und was kann er?

Ein Tageslichtwecker ist ein Wecker, der dir das Aufwachen oder Einschlafen erleichtern soll. Durch das Imitieren eines Sonnenaufgangs oder Sonnenuntergangs sowie den Naturgeräuschen kannst du beruhigend und mit guter Laune aufstehen oder schlafen gehen.

Tageslichtwecker-1

Wache erholsam und motiviert mit einem Tageslichtwecker auf
(Bildquelle: unsplash / Bruce Mars)

Die Länge der Imitation, die Helligkeit und das gewünschte Geräusch, mit dem du geweckt werden möchtest, kann ganz nach deinen Vorlieben eingestellt werden. Wenn ein integriertes Radio vorhanden ist, dann kannst du dich auch von einem Radiosender wecken lassen. Der Sonnenaufgang beginnt mit der gewünschten eingestellten Länge und steigert sich von der Helligkeit bis zu deinem Alarm.

Welche Arten von Tageslichtweckern gibt es?

Tageslichtwecker können jeweils eine integrierte Wi-Fi Funktion besitzen oder eine Bluetooth-Verbindung aufbauen. Beide Tageslichtwecker bieten unterschiedliche Vorteile und Nachteile, die wir dir hier zusammengefasst haben:

Typ Vorteile Nachteile
Tageslichtwecker mit Wi-Fi Funktion Mit deinem Handy, Alexa und anderen Geräten kompatibel, Kann einfach mit dem Handy eingestellt werden, Kann mit Sprachsteuerung gesteuert werden Kann keine Musik vom Handy abspielen, Qualität der Spracherkennung oft gering
Tageslichtwecker mit Bluetooth Mit deinem Handy kompatibel, Kann deine Musik abspielen Qualität der integrierten Musikbox oft gering, Kann nicht mit Handy eingestellt werden

Ein Tageslichtwecker mit Wi-Fi kann sich mit anderen Geräten wie dein Handy, Amazon Alexa oder Google Home verbinden. Dadurch kannst du die anderen Geräte über deinen Wecker mit Sprachbefehlen steuern. Auch den Wecker selber kannst du mit der Sprachsteuerung oder über eine App mit deinem Handy einstellen.

Wenn du bereits Geräte mit Sprachsteuerung besitzt und deinen Tageslichtwecker einfach einstellen möchtest, dann ist ein Tageslichtwecker mit dieser Funktion genau das Richtige für dich.

Die Bluetooth-Funktion erlaubt es dir deinen Tageslichtwecker gleichzeitig als Musikbox zu nutzen. Dein Handy kann sich also mit einer Bluetooth-Verbindung mit deinem Tageslichtwecker koppeln und deine Musik abspielen. Du hörst gerne Musik und willst dir die Anschaffung von einer zusätzlichen Musikbox sparen? Dann ist so ein Tageslichtwecker eine sehr gute Wahl.

Wo kann ich einen Tageslichtwecker kaufen?

Tageslichtwecker kannst du im Fachhandel, Kaufhäusern oder ausgewählten Online-Shops kaufen. Nach unserer Recherche verkaufen diese Online-Shops die meisten Tageslichtwecker:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • ebay-kleinanzeigen.de
  • real.de
  • saturn.de
  • otto.de

Sollte dir ein Tageslichtwecker auf unsere Seite besonders gut gefallen haben, kannst du direkt zuschlagen. Wir haben die ausgewählten Tageslichtwecker mit einem Link vermerkt, der dich zu mindestens einem der aufgeführten Shops weiterleitet.

Was kostet ein Tageslichtwecker?

Tageslichtwecker kannst du schon ab einem Preis von circa 25 Euro kaufen, um beruhigend in den Morgen zu starten. Bei beiden Varianten kommt es auf die Qualität und Hersteller des Tageslichtweckers an und kann dann auch schonmal ungefähr bis zu 230 Euro kosten.

Solltest du also Wert auf einen Tageslichtwecker mit einer langen Lebensdauer und Qualität setzen, dann kann dieser teurer werden.

Typ Preisspanne
Tageslichtwecker mit Wi-Fi Funktion circa 35 bis 179 Euro
Tageslichtwecker mit Bluetooth circa 25 bis 230 Euro

Einen guten Tageslichtwecker mit Wi-Fi findest du schon ab einen Preis von ungefähr 35 Euro. Ein Tageslichtwecker von der Marke Philips besitzt eine hohe Qualität und hebt sich somit von den anderen Weckern ab. Das wirkt sich auch auf den Preis aus, somit kostet der teuerste Wecker von Philips 179 Euro.

Genauso ist es bei den Tageslichtweckern mit einer Bluetooth-Funktion. Ein günstiger Wecker von einer unbekannten Marke kann circa 25 Euro kosten. Setzt du wieder auf ein Markenprodukt und einer guten integrierten Musikbox mit hoher Soundqualität, dann kann ein Tageslichtwecker von der Marke Lumie 230 Euro kosten.

Welche Alternativen gibt es zu einem Tageslichtwecker?

Zu den Alternativen gehören:

Typ Beschreibung
Lichtwecker am Handy über eine App Eine heruntergeladene App weckt dich am Morgen mit Licht und ausgewählten Geräuschen oder Musik. Das Licht soll den Sonnenaufgang simulieren. Einige Apps sind auch kostenlos.
Wecker mit Geräuschfunktion Ein Wecker mit integrierten Naturgeräuschen, der dich am Morgen durch beruhigende Klänge aus der Natur aufwecken soll. Dabei wird ausschließlich der Ton zu deinem eingestellten Alarm abgespielt.

Ein Tageslichtwecker besitzt beide Funktionen und überzeugt mit seiner positiven Wirkung am Morgen. Die Kombination aus Naturgeräuschen und der Simulation des Sonnenaufgangs lässt dich beruhigend und erholsam aufwachen. Warum ein Tageslichtwecker für dich gesund ist und du diesen sogar als Therapiegerät nutzen kannst, erklären wir dir in der nächsten Frage.

Warum kann ein Tageslichtwecker als Therapiegerät eingesetzt werden?

Ein Tageslichtwecker soll dich nicht nur beruhigend aus dem Schlaf holen, sondern kann von dir gerade in den Wintermonaten als Therapiegerät benutzt werden. Viele leiden in den kalten Monaten an eine Winterdepression oder Winterblues.

In diesen Monaten sind die Tage eher dunkel und die Sonne bekommen wir kaum zu sehen, dadurch fehlt dem Körper oft Vitamin-D. Man fühlt sich müde, träge oder ist schlecht gelaunt. Bei schwachen Symptomen kann man dies als Winterblues gesprochen werden.

Tageslichtwecker-2

Mit einem Tageslichtwecker wirst du den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang nicht vermissen und fit in den Tag starten.
(Bildquelle: unsplash / Tim Gouw)

Sind die Auffälligkeiten allerdings stark ausgeprägt können sich sogar eine Winterdepression herausstellen. Ein Winterblues oder eine Winterdepression legt sich dann, wenn der Frühling näher kommt und die Tage heller werden.

Wenn du dich energie- und lustlos fühlst, kann dir der Tageslichtwecker durch seine Lichtsimulation helfen. Der Tageslichtwecker wird dich durch den sanften Sonnenaufgang aufmuntern und dir helfen motivierter in den Tag zu starten.

Nicht nur in den Wintermonaten fühlt man sich gereizt oder ausgelastet, auch dann kann dir der Tageslichtwecker helfen.

Fazit

Ein Tageslichtwecker kann dir helfen entspannt und motiviert in den Tag zu starten. Ein Tageslichtwecker eignet sich besonders gut, wenn du Probleme hast aufzustehen oder einzuschlafen. Du möchtest also auch an regnerischen Tagen durch einen Sonnenaufgang aufgeweckt werden? Dann kann dir der Tageslichtwecker das ermöglichen.

Gerade für Personen, die einen leichten Schlaf haben oder in Schichten arbeiten ist ein Tageslichtwecker die richtige Entscheidung. Bei einem leichten Schlaf kannst du sicher sein, dass du nicht mehr durch ein schrillenden Ton geweckt wirst. Für Schichtarbeiter wirst du mit der Hilfe des Tageslichtweckers auch in der Nacht durch einen Sonnenaufgang geweckt.

Bildquelle: DSCN4730 / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?