Willkommen bei unserem großen Tagesdecken Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Tagesdecken. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Tagesdecke zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Tagesdecke kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Tagesdecken erfüllen verschieden Funktionen und können als Überwurf, Kuscheldecke oder Raumschmuck dienen.
  • Tagesdecken können sowohl mit Fußteil, als auch ohne Fußteil gekauft werden.
  • Tagesdecken sind für Einzelbetten 140 x 210 cm oder 210 x 280 cm groß . Für Doppelbetten gibt es die Größen  220 x 250 cm oder 250 x 280 cm. 

Tagesdecke Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Tagesdecke mit Cashmere-Feeling

Die Cashmere Feeling Kuscheldecke von Gözze ist 150x 200 cm groß und eignet sich daher super als Kuscheldecke für den Tag oder als Überwurf für ein Sofa. Sie ist gemustert in den Farben Aqua, Taupe und Petrol. Des Weiterem gibt es Sie auch in anderen Farbvarianten.

Die Tagesdecke ist fusselfrei und besteht aus Polyester, was die Decke kuschelweich macht. Die Decke ist auf Grund der Materialeigenschaften wärmespeichernd und feuchtigkeitsregulierend.

Sie ist nach Öko Tex Standard 100 schadstoffgeprüft und Pflegeleicht. Man kann Sie bei 30 Grad im Schonprogramm waschen.

Die Tagesdecke befindet sich in einer günstigen Preisklasse und ist auf Grund ihrer Funktion und Materialeigenschaften zum Kauf weiterzuempfehlen.

Wenn du eine günstige Tagesdecke suchst, die du als Überwurf für dein Sofa verwenden kannst, aber auch als Kuscheldecke für deinen Alltag, dann ist diese Decke die Richtige für  dich.

Die beste Tagesdecke aus reiner Baumwolle

Die Tagesdecke von Urbanara  dient als Bettüberwurf oder Kuscheldecke: Sie ist in unterschiedlichen Größen lieferbar.

Die größte Größe ist 275x 265 cm. Die Tagesdecke besteht laut Hersteller zu 100 % aus reiner Baumwolle und ist auf Grund ihrer unterschiedlichen Größen für Einzel und Doppelbetten geeignet.

In Ihrer Farbausstattung grau ist die Decke unisex und für jedes Geschlecht zu empfehlen. Die Tagesdecke ist atmungsaktiv und luftdurchlässig und somit zum ganzjährigen Gebrauch zu empfehlen.

Sie unterliegt den Öko Tex Standard 100 und ist pflegeleicht. Die Tagesdecke lässt sich bei 40 Grad waschen und 60 Grad trocknen.

In ihrer Preisklasse zählt die Tagesdecke von Urbanara zu einer mittleren Preisklasse. Auf Grund ihrer hochwertigen Qualität und ihren Eigenschaften empfehlen wir die Tagesdecke zum Kauf.

Die Tagesdecke mit den meisten Mustern und Farben zur Auswahl

Die Tagesdecke von Alicemall ist 150x 200 cm groß und ist außerdem in der Ausführung 200x 230 vorhanden. In ihrer Farbausführung gibt es sie in 13 verschiedenen Mustern. Sie ist einfarbig oder in Quiltoptik zu erwerben.

Ihr Bezug  besteht laut Hersteller  aus 100%  Baumwolle und die Füllung aus 90% Baumwolle und 10% Polyester. Die Decke ist als Sofa oder Bettüberwurf nutzbar.

Es empfiehlt sich die Decke in der Waschmaschine bei 30 Grad zu waschen. Laut Hersteller wiegt die Tagesdecke 1,2 KG, wodurch Sie auch zum Transport geeignet ist.

Wir empfehlen die Tagesdecke von Alicemall auf Grund ihrer Materialeigenschaften und dem günstigen Preis zum Kauf.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Tagesdecke kaufst

Für wen eignet sich eine Tagesdecke?

Eine Tagesdecke eignet sich prinzipiell für jeden, der im alltäglichen Gebrauch auf eine Decke zurückgreift. Mit Ihren vielen Funktionen ist die Tagesdecke eine der beliebtesten unter den Decken.

Eine Tagesdecke kann verschieden Funktionen erfüllen und dich bei deinen Aktivitäten über den Tag hinweg begleiten. (Bildquelle: unsplash.com/ Sam Manns)

Die Tagesdecke zeichnet sich dadurch aus, dass Sie durch ihre Vielfälltigkeit für besonders viele Zwecke verwendet werden kann. Sie dient als Überwurf für ein Sofa, als Kuscheldecke über den Tag oder als schützende Hülle auf deinem Bett.

Es gibt Tagesdecken die sich für den Winter, Sommer sowie auch ganzjährig zur Benutzung eignen. Welche Tagesdecke für dich die richtige ist, hängt von deiner gewünschten Funktion ab. Du kannst  zwischen  unterschiedlichen Modellen wählen.

Tagesdecken wärmen dich tagsüber als Kuscheldecke oder als zusätzliche Decke über deiner Bettdecke.

Zudem können Tagesdecken auch als dekorativer  Raumschmuck dienen.

Nicht zu verachten ist auch der gesundheitliche Aspekt der Tagesdecke.  Als Überwurf bietet Sie eine hygienische Abdeckung für dein Sofa oder deine Bettdecke. So wird verhindert, dass diese verschmutzen oder sich Staub auf ihnen ansammelt.

Welches Material sollte eine Tagesdecke haben?

Welches Material deine Tagesdecke haben sollte, hängt davon ab welche Funktion deine Tagesdecke erfüllen soll. Es gibt Tagesdecken aus verschiedenen Stoffen. Einige sind auch für Allergiker geeignet.

In der folgenden Tabelle siehst du eine Übersicht, über die Stoffe,aus denen eine Tagesdecke bestehen kann.

Material Beschreibung
Baumwolle Langlebig und strapazierfähig, wirkt kühlend im Sommer. Allergikergeeignet, da auf hoher Temperatur waschbar, saugstark
Polyester Kuschelweich, besonders pflegeleicht,Sommergeeignet da es Wärme gut speichert.
Seide Weich und geschmeidig,knitterarm, bei Wärme und Kälte zu empfehlen.
Leinen Glatte Naturfaser, Antistatisch, flusenfrei und schmutzabweisend. Wirkt bakterizid.

Für welchen Stoff du dich entscheidest, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. Alle Stoffe haben besondere Funktionen.

Seide und Leinen eignen sich durch ihre Eigenschaften besonders als Überwurf, um Schmutz und Staubansammlungen abzuweisen. Polyester  und Baumwolle hingegen eignen sich perfekt als Kuscheldecke.

foco

Wusstest du, dass in Amerika besonders Patchworkdecken als Tagesdecke verwendet werden?

Patchwork ist eine Technik, bei der viele verschiedene Stoffreste, wie zum Beispiel Seide, Leder,Leinen, Baumwolle, miteinander vernäht werden. Somit entstehen verschieden Muster. Patchwork ist eine gute Möglichkeit, um alte Stoffreste zu recyceln.

Was kostet eine Tagesdecke?

Zwischen den verschiedenen Tagesdecken, gibt es eine große Preisspanne. Je nach Qualität und Material ist der Kostenpunkt unterschiedlich. Die Spanne kann von circa 30 bis Euro 500 reichen.

Für den Fall, dass du großen Wert, auf ein qualitativ hochwertiges Material legst, erscheinen uns die Preise angemessen.

Typ Preisklasse
No Name Produkt 15-85 Euro
Markenprodukt 100-1000Euro

Produkte aus dem Online Shop beginnen bereits ab 15 Euro, wobei natürlich meistens gilt, das No Name Produkte günstiger sind, als Tagesdecken von großen Marken.

Wo kann ich eine Tagesdecke kaufen?

Tagesdecken gibt es sowohl in Fachhandel, in Kaufhäusern als auch in vielen Online Shops zu kaufen. Auch Fachhändler sind im Internet vertreten und bieten die Möglichkeit zum Online Kauf an.

Unserer Recherche zu Folge werden über diese Onlineshops die meisten Tagesdecken verkauft:

  • amazon.de
  • otto.de
  • schlafwelt.de
  • baur.de
  • moebel.ladenzeile.de

Alle Tagesdecken, die wir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du eine Tagesdecke gefunden hast, die dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Welche Arten von Tagesdecken  gibt es ?

Tagesdecken sind richtige Allrounder. Jede Tagesdecke hat eine anderen Verwendungszweck. Im folgenden Abschnitt werden wir dir eine kurze Übersicht über die Arten von Tagesdecken geben.

Art Beschreibung
Überwurf Tagesdecke, die als Abdeckung von Möbelstücken dient, um Schmutz und Staubablagerungen zu vermeiden. Decke dient als Schutzhülle
Kuscheldecke Tagesdecke, die den Zweck erfüllt dich tagsüber warmzuhalten.Du kannst sie auf dem Sofa oder auf deinem Bett verwenden.
Raumdekoration Tagesdecke, die als Wandteppich  an die Wand gehangen werden kann. Gemustert, bunt. Dient als Dekorartikel.

Jeder der Tagesdecken hat gewisse Vorteile, die nicht zu verachten sind.  Durch ihre Multifunktionalität vereint sie die Funktionen vieler anderer Decken.

Wenn du eine Decke suchst die im Alltag einen Allrounder darstellt, solltest du dich für eine Tagesdecke entscheiden.

Es gibt Tagesdecken, die als Zierdecken dienen. Sie verschönern dein Zimmer durch ihre Muster und Farben. (Bildquelle: unsplash.com / Annie Spratt)

Entscheidung: Welche Arten von Tagesdecken gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann in zwei verschiedene Arten unterschieden werden:

  • Quilt Tagesdecke
  • Tagesdecke mit Fußteil

Welche Vor- und Nachteile sie haben erklären wir dir in den folgenden Absätzen, um dir deine Entscheidung zu erleichtern.

Was zeichnet eine Quilt Tagesdecke aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Das Wort quilt kommt aus dem englischen und bedeutet „steppen“. Eine Decke aus quilt besteht aus vielen einzelnen verschiedenfarbigen zugeschnittenen Stoffstücken. Eine Decke aus quilt kann als eine Tagesdecke dienen, wird aber auch gerne als Wandteppich verwendet.

Eine Quiltdecke besteht meistens aus zwei oder drei Lagen und kann ein Fußteil haben. Sie ist bunt und kann selbst genäht werden oder im Handel gekauft werden.

In der folgenden Tabelle werden Vor- und Nachteile einer Quiltdecke dargestellt.

Vorteile
  • Dekorartiv
  • Farbenfroh
  • Vielseitig verwendbar
  • Mehrlagig
  • Eignung als Tagesdecke
Nachteile
  • Schwer
  • Fehlende Füllung
  • Aufwendig bei eigener herstellung

Wenn du es magst, dass deine Tagesdecke bunt ist und einen dekorartiven Effekt haben soll, dann solltest du zu einer Tagesdecke aus Quilt zurückgreifen. Diese ist farbenfrog und kann sowohl als Tagesdecke als auch als Wandteppich benutzt werden.

foco

Wusstest du, dass der Begriff quilt mehrere Schreibweisen hat?

Insgesamt über 1300 Schreibweisen gibt es für den Begriff Quilt. Das lateinische Wort culcita, was so viel wie Kissen oder Matratze bedeutet, verbreitete sich nach Frankreich culite über England Quilt weiter. Bis heute gibt es über 1300 Schreibweisen.

Was zeichnet eine Tagesdecke mit Fußteil aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Eine Tagesdecke mit Fußteil, ist eine Decke, die besonders groß ist und dein ganzes Bett inklusive Seiten, bis zum Boden bedeckt. Eine Decke mit Fußteil wird mesitens für das Bett verwendet.

Eine Tagesdecke mit Fußteil dient besonders dazu, dein Bett vor Schmutzansammlungen zu schützen und bietet einen Ganzkörperschutz für dein Bett an. Matratze und Bettwäsche werden somit geschützt.

In der folgenden Tabelle werden Vor- und Nachteile einer Tagesdecke mit Fußteil dargestellt.

Vorteile
  • Groß
  • Schützt dein Bett
  • Allergikergeeignet
  • Ganzjährig benutzbar
  • Verschieden Materialien vorhanden
Nachteile
  • Teurer
  • Schwer
  • Decke kann über Boden schmutzig werden

Ob eine Tagesdecke mit Fußteil die Richtige für dich ist, hängt davon ab, welche Anforderungen du für deine Tagesdecke hast. Suchst du einen rundum Schutz für dein Bett, ist die Tagesdecke mit Fußteil die beste Wahl für dich.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Tagesdecken vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Tagesdecken vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich eine bestimmte Tagesdecke für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Größe
  • Gewicht
  • Allergikergeeignet
  • Waschbarkeit

Größe

Tagesdecken gibt es in verschiedenen Größen. Hierbei ist es wichtig zu unterscheiden, ob du deine Tagesdecke für ein Bett, Sofa oder einfach nur zum Kuscheln verwenden willst.

Auch ist zu unterscheiden, ob du eine Kindertagesdecke oder eine für Erwachsene suchst.

Größen bei Tagesdecken für ein Bett beginnen bei 140 x 210 cm . Für Einzelbetten eignet sich noch zudem die Größe  210 x 280 cm. Für Doppelbetten gibt es die Größen  220 x 250 cm oder 250 x 280 cm. 

Eine Tagesdecke mit Fußteil ist in der Länge und Breite immer größer als dein Bett.  Es gibt auch Tagesdecken, die kleiner sind und sich ausschließlich zum Kuscheln eignen.

Welche Größe die Richtige für dich ist, hängt davon ab, wie groß dein Bett ist und welchen Verwendungszweck du für deine Tagesdecke vorgesehen hast.

Gewicht

Das Gewicht deiner Tagesdecke spielt eine wichtige Rolle, je nach Funktion deiner Decke. Hast du vor deine Tagesdecke zu transportieren oder in der hauseigenen Waschmaschine zu waschen, dann ist es wichtig, dass deine Tagesdecke besonders leicht ist.

Je nachdem, welches Material du wählst, ist deine Bettdecke leicht oder Schwer. Eine Tagesdecke aus Seide kann besonders leicht sein. Wohingegen Leinen eher ein schwereres Gewicht hat.

Eine Tagesdecke kann bei 400 Gramm anfangen und bis zu 5 Kg wiegen.

Abhängig davon, aus welchem Material deine Tagesdecke besteht und wie groß Sie ist, kann Sie unterschiedlich schwer sein. (Quelle: Unsplash.com/Dan Gold)

Allergikergeeignet

Wenn du Allergiker bist, ist es besonders wichtig, dass du auf ein Material zurückgreifst, welches für dich geeignet ist.

Dazu eignen sich Stoffe, die heiß waschbar sind. Somit können Staub und Schmutzablagerungen sowie Milben und Kot ausgewaschen werden.

Achte darauf, dass du deine Tagesdecke oft pflegst, um deinen Allergiekerschutz zu gewährleisten.

Wenn du eine Tierhaarallergie hast und Tiere in deinem Haushalt leben, achte darauf, dass diese deine Tagesdecke nicht mitnutzen.

Beliebte Materialien zur Verwendung für Allergiker sind Polyester und Baumwolle.

Waschbarkeit

Je nachdem welches Material deine Tagesdecke hat, musst du Sie unterschiedlich pflegen. Manche Materialien sind ausschließlich für die Handwäsche geeignet. Andere Kannst du sogar als Kochwäsche bei 90 Grad waschen.

Bevor du deine Tagesdecke wäscht, solltest du auf Herstellerhinweise auf dem Etikett achten.

Legst du Wert darauf, deine Bettdecke heiß waschen zu können, um zum Beispiel Allergien vorzubeugen, solltest du auf ein Material zurückgreifen, welches sich heiß waschen lässt. Wir empfehlen dir hierzu Kunstfaser.

Auch die Größe und die schwere des Materials spielt beim Waschen eine große Rolle. Tagesdecken, welche besonders schwer und groß sind, passen oft nicht in eine herkömmliche Waschmaschine und können somit nicht zuhause gewaschen werden.

Schöner WohnenTagesdecken ersparen Zeit

Wenn du dir eine Tagesdecke zulegst, die als Überwurf für dein Bett dient, sparst du morgens viel Zeit. Denn anstelle dein Bett jeden Morgen herzurichten, kannst du einfach deine Tagesdecke über dein Bett legen.

Natürlich musst du deine Bettsachen dennoch lüften und ausschütteln.

(Quelle: www.schoener-wohnen.de)

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Tagesdecken

Wie wasche ich eine Tagesdecke?

Wie du deine Tagesdecke waschen solltest, hängt zunächst von den Herstellerhinweisen auf dem Etikett ab.  Einige Tagesdecken eignen sich zum Waschen in der Waschmaschine. Andere sind dazu ungeeignet.

Hierbei empfiehlt sich die Handwäsche. Sollte deine Tagesdecke zur Handwäsche geeignet sein, solltest du wie folgt vorgehen.

1. Fülle deine Badewanne mit heißen Wasser und füge Feinwaschmittel hinzu.

2. Lege deine Tagesdecke hinein und lasse Sie gut einweichen.

3. Lass das Wasser ablaufen und beginne deine Tagesdecke gut auszuspülen. Dabei kannst du sie auswringen. Wiederhole den Spülvorgang unter fließenden Wasser mehrmals.

4. Ist deine Tagesdecke sauber, kannst du Sie zum Trocknen an der frischen Luft aufhängen. Achte dabei darauf, dass die Tagesdecke in ihrer vollen Form ausgebreitet ist.

Achtung. Trockne deine Tagesdecke nur im Trockner, wenn der Hersteller dieses auf dem Etikett empfiehlt.

Wie befestige ich eine Tagesdecke auf dem Sofa ?

Es gibt viele Möglichkeiten eine Tagesdecke auf dem Sofa zu befestigen. Hast du einen einfachen Überwurf, solltest du diesen zunächst vollständig auf dem Sofa ausbreiten und glatt streichen. Danach befestigst du einige Zentimeter des Stoffs in den Lehnen und der Polsteröffnung.

Achte darauf, dass der Stoff immer glatt gestrichen bleibt und lasse den restlichen Stoff gerade runterhängen.

Hat dein Überwurf keine integrierte Möglichkeit zur Befestigung kannst du selber kreativ werden. Als Möglichkeit bieten sich Klettverschlüsse an, die du auf deinem Sofa und Überwurf verwendest.

Auch kannst du die Enden mit Kordeln zusammenknoten und eine Schleife aus den Enden bilden, um deinen Sofa halt zu bieten.

Eine andere Möglichkeit ist ein eingenähtes Gummiband, was deinem Konstrukt Halt und Stabilität bietet.

Im folgenden Video siehst du eine Anleitung dazu, wie du deinen Überwurf am Besten auf deinem Sofa anbringst.

Wie gehe ich gegen eine statisch aufgeladene Tagesdecke vor ?

Ist deine Tagesdecke elektrisch aufgeladen, gibt es verschiedene Möglichkeiten diese wieder zu entladen.

Zunächst solltest du beim Kauf darauf achten eine Tagesdecke zu kaufen, die von ihrer Materialbeschaffenheit her ein geringes Potenzial dazu hat sich statisch aufzuladen. Dazu zählen natürliche Materialien, wie Seide, Baumwolle oder Leinen.

Ist deine Tagesdecke bereits statisch geladen, hast du die Möglichkeit diese mit einem Spray, geeigneten Waschmittel oder durch Hausmittel zu entladen.

Ein bewährtes Hausmittel zum entladen von Tagesdecken, ist weißer Essig. Beim Waschen in der Waschmaschine solltest du eine Tasse von ihm zum Waschen hinzufügen.

Im folgenden Video siehst du elektrische Ladung erklärt.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://web.de/magazine/bestenliste/haushalt/hygge-winter-zuhause-kuscheligen-rueckzugsraum-33244880

[2] http://blog.magita.de/tipps-und-tricks/tagesdecke-pflegehinweise-1318/

Bildquelle: 123rf.com / Katarzyna Białasiewicz

Warum kannst du mir vertrauen?

Redaktion
Die Redaktion von EINRICHTUNGSRADAR.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.