stufenregal-test
Zuletzt aktualisiert: 22. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

15Stunden investiert

5Studien recherchiert

60Kommentare gesammelt

Stufenregale sind ein zeitloses Möbelstück. Vielseitig einsetzbar und in zahlreichen Ausführungen, findet sich das ideale Stufenregale für jede Einrichtung. Stufenregale nach Maß oder in einer Standardausführung, können in jedem Raum wunderbar zur Geltung kommen. Als Bücherregal im Wohnzimmer oder um im Kinderzimmer praktischen Stauraum zu schaffen, eignet sich dieser Regaltyp ganz besonders.

So vielseitig einsetzbar, so groß ist auch die Auswahl an Stufenregalen. Welche Fragen du dir vor und nach dem Kauf eines Stufenregals stellen wirst, beantworten wir in unserem großen Stufenregal Ratgeber. Dabei beantworten wir alle Fragen rund um Material Pflege und Kaufmöglichkeiten eines Stufenregals. Mit diesem Ratgeber findest du das perfekte Stufenregal für deine individuellen Einrichtungsstil.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Stufenregal passt ideal in Räume mit Dachschrägen oder auch unter eine Treppe und schafft hier optimalen Stauraum, für Flächen die ansonsten schwer zu möblieren sind.
  • Als Möbelstück für Aufbewahrungs- und Ablagezwecke muss ein Stufenregal sehr robust sein. Daher sind Stufenregale aus Massivholz oder Holznachbildung sehr belastbar.
  • Reinigung und Pflege eines Stufenregals gestalten sich sehr einfach aufgrund des Materials. Trotzdem gilt es einige Punkte zu beachten, damit man sich lange an seinem Stufenregal erfreuen kann.

Stufenregale Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Egal ob als Raumteiler oder als Ergänzung um Ordnung zu schaffen. Stufenregale können für zahlreiche Zwecke eingesetzt werden. Die Auswahl erstreckt sich von Holznachbildung bishin zu Massivholz und Kunststoff. Welche Modelle es mit welchen Eigenschaften zu kaufen gibt, zeigen wir in unserem Stufenregal Vergleich.

Das beste Stufenregal als Raumteiler

Diese Stufenregal aus Kunststoff 16 Würfel Regalsystem von Songmics stellt den idealen Raumteiler da. Mit einer Höhe und Breite von 125 cm bietet das Stufenregal von Songmics, bei einer Tiefe von 31 cm viel Stauraum. Ein Pluspunkt sind vor allem die 16 würfelförmigen Regalmodule, welche jeweils mit maximal 10 kg belastbar sind. Die Kunststoffelemente sind durch robuste Metallrahmen verbunden, wodurch zusätzliche Stabilität gewährleistet ist.

Dieses Regal eignet sich perfekt für alle die ein Stufenregal suchen das vielseitig eingesetzten werden kann. Es dient nämlich nicht nur als Bücherablage oder Stauraum sondern kann auch als Raumteiler fungieren. Wenn man zum Beispiel seinen Wohn- von seinem Arbeitsbereich trennen möchte, ist dieses Stufenregal der perfekte Raumteiler

Bewertung der Redaktion: Für alle die ein Stufenregal suchen, dass sowohl funktional als auch vielseitig ist. Mit dem Stufenregal von Songmics greift man zu einem stilvollen Raumteiler, der noch dazu sehr viel Stauraum bietet.

Das beste Stufenregal aus Holznachbildung

Dieses preiswerte Stufenregal von Vicco aus Holzimitat kann optisch durchaus mit einem Model aus Massivholz mithalten. Mit 6 Fächern aufgeteilt auf 107,5 cm Höhe, 104,5 cm Breite und 29 cm Tiefe, handelt es sich um eine kleine Variante eines Stufenregales. Das Regal ist aus Pressspanplatten gefertigt und an der Oberfläche beschichtet. Die Holznachbildung in Sonoma Eiche ist daher sehr pflegeleicht, wasserabweisend und kratzfest.

Für jeden der einen chicen aber auch funktionalen Zusatz in seiner Einrichtung sucht, ist dieses Stufenregal perfekt geeignet. Durch die Holznachbildung passt das Regal in jede stilvolle Einrichtung und kann optimal um farbliche Stilelemente ergänzt werden.

Bewertung der Redaktion: Ein sehr praktisches Stufenregal, das farblich in jede Einrichtung passt. Dieses Regal in Holznachbildung ist pflegeleicht und preiswert, also bieten sich hier gleich zwei Vorzüge. Eine absolute Kaufempfehlung für jeden der ein chices Stufenregal sucht.

Das beste Stufenregal mit praktischen Türen

Dieses praktische Stufenregal von Songmics aus Kunststoff bietet bei einer Höhe und Länge von 153 cm und einer Tiefen von 31 cm ein großes Fassungsvermögen. Zusätzlich hat jedes der 16 Regalelemente mit den Maßen von 30 cm Höhe, Breite und Länge, eine individuelle Tür. Somit sorgt dieses Stufenregal nicht nur für Ordnung sondern bietet auch optisch einen sauberen Look.

Dieses Stufenregal wirkt sehr modern im Design und sehr chic in der Ausführung. Das Gestell ist sehr belastbar und durch die praktischen Türen bleibt das Gesamtbild einheitlich. Dinge zu verstauen und dabei Ordnung zu halten, war noch nie so einfach.

Bewertung der Redaktion: Dieses Stufenregal besticht mit seinem schlichten Design und der praktischen Komponente. Die Türen sorgen für einen sauberen Look wodurch das Stufenregal sich ideal in jede Einrichtung eingliedern lässt.

Das beste wandlungsfähige Stufenregal

Das 6-Würfel-Regal von Songmics bietet 6 gleichgroße Regalmodule mit den Gesamtmassen 105 cm Länge und Breite und 30 cm Tiefe. Pro Regalmodul ist das Stufenregal mit 8 kg belastbar. Gleichzeitig weist dieses Stufenregal von Songmics einen gelungenen Materialmix auf. Die Metallrohre die das Gestell ausmachen, werden durch Kunststoffelemente verbunden. Beide Materiale ergänzen sich ausgezeichnet und verleihen dem Stufenregal einen chicen Look.

Zusätzlich lässt sich das Regal durch wenige Handgriffe umgestalten, sodass das Stufenregal auch Quadratisch aufgestellt werden kann. Dieses Stufenregal besticht also besonders durch sein Wandlungsfähigkeit. Wer ein vielseitiges Regal sucht, das jederzeit umgestaltet werden kann, liegt bei diesem Stufenregal genau richtig.

Bewertung der Redaktion: Dieses Stufenregal bietet optisch als auch in der Montagevielfalt eine gelungene Abwechslung. Ob als Stufenregal oder in quadratischer Form in Hoch- oder Querlage, dieses Regal passt sich deiner Einrichtung praktisch an.

Das beste kleine kompakte Stufenregal

Dieses Stufenregal von Vasagle ist die perfekte Ergänzung für jeden der auf kleinem Raum viel Stauraum schaffen möchte. Mit Maßen von 97,5 cm Höhe und Breite, bei einer Tiefe von 30,5 cm, ist dieses Modell eine kleine kompakte Variante des Stufenregals. Die Holzplatten selbst sind dabei nur 1,5 cm dünn. Somit ist dieses Regal sehr fein und schlicht in der Ausführung. Ein stilvolles Einrichtungselement, das gleichzeitig Ordnung schafft.

Wer ein praktisches Möbelstück sucht um alles Mögliche darin zu verstauen, dabei aber auf den Platz achten muss, liegt mit diesem Stufenregal von Vasagle genau richtig. Durch die Stufenform nimmt es zusätzlich weniger Raum ein als ein quadratisches Regal. Daher bietet dieses Regal zahlreiche Vorzüge und man sollte mit dem Kauf nicht lange zögern.

Bewertung der Redaktion: Das Regal überzeugt durch sein einfaches Design und die kompakten Maße. Wer wenig Platz hat, diesen ordentlich gestalten möchte, liegt bei diesem Stufenregal genau richtig.

Das beste große Stufenregal für maximalen Stauraum

Dieses 10 Würfel-Fächer Stufenregal von Vasagle bietet mit 10 Regalmodulen besonders viel Stauraum. Mit den Maßen von 129,5 cm Höhe und Breite und 29 cm Tiefe, ist das Regal besonders großzügig in Punkto Platz. Es kann sowohl als Bücherregal als auch als Aufbewahrung für Schuhe oder anderen Dinge genutzt werden. Vor allem Dinge für die bisher nur schwer Platz gefunden hat und die vielleicht für Unordnung sorgen, finden hier ideal Platz. Die 1,5cm dicken Spanplatten sind der robust und jeder Regalwürfel ist mit jeweils 15 kg belastbar.

Das Stufenregal kommt zudem in vielen Räumen gut zur Geltung. Egal ob im Schlaf- oder Wohnzimmer, jedes Stauraumproblem findet mit diesem Stufenregal sein Antwort. Hier sollte man zugreifen, wenn man ein schlichtes Einrichtungselement sucht, das sowohl praktisch als auch stilvoll ist.

Bewertung der Redaktion: Dieses Stufenregal wird in jedem Raum für Ordnung sorgen. Es überzeugt vor allem durch den vielen Stauraum und dem schlichten Desing. Mit diesem Stufenregal kann man nicht falsch liegen.

Stufenregale: Kauf- und Bewertungskriterien

Auf der Suche nache einem Stufenregal, wird man Anfangs vom großen Angebot und der Vielfalt überwältigt sein. Dabei sind nicht nur optische Kriterien zu berücksichtigen sondern zum Beispiel auch welches Material gewählt werden soll. Welche Dinge hierbei zu beachten sind, haben wir für dich in den folgenden Absätzen zusammengefasst.

Die größten Fragen die man sich vor dem Kauf eines Stufenregals stellen wird, betreffen die Punkte Material, Maße und Farbe. Anhand dieser Kriterien kann du das für deine Einrichtung perfekte Stufenregal finden.

Material

Stufenregale gibt es in zahlreichen Ausführungen und Materialien. In den klassischen Holzvarianten, finden sich Modelle aus Buche, Eiche und anderen Holzarten. Wenn es sich hierbei um Massivholz handelt ist es eine besonders robuste Fertigung.

Stufenfenregal aus Holznachbildung können bereits mit Modellen aus Massivholz mithalten

Auch Stufenregale aus Bambus sind sehr beliebt. Ebenso finden sich Modelle aus Pressspanplatten oder gepressten Fasernholz. Langlebiges Massivholz fällt oft teurer als Varianten aus Pressspanplatten.

Optisch gibt es hier jedoch oftmals nur kleine Unterschiede, da Regale aus Pressspännen meist eine Oberfläche aus Holznachbildung haben.

Kunststoffregale gibt es ebenso in vielen Varianten. In diesen Ausführungen bestehen Stufenregale aus Metallgestellen mit Verbindungselementen aus Kunststoff. Diese Art von Regalen ist meist verstellbar und besteht aus einzelnen Elementen die sich unterschiedliche zusammensetzten lassen.

Maße

Bei den Maßen kann man sich meist an der Anzahl der Regalelemente orientieren. Meist bestehen Stufenregale aus gleich großen Quadraten. Sie können aber auch aus unterschiedlich großen Regalmodulen bestehen. Durch ihre stufenartige Anordnung verläuft das Regal schräg in seiner Diagonale. Die Maße können daher sehr variieren.

Stufenregale die als Raumteiler oder Treppe verwendet werden, sind meist höher und robuster in Material und Umfang. Als Raumteiler wird ein Stufenregal vordergründig hoch sein, um die gewünschte optische Trennung im Raum zu bewirken.

Stufenregale als Raumteiler punkten durch Höhe und Länge.

Die Tiefe ist dabei sehr wahrscheinlich weniger ausschlaggebend. Anders verhält es sich bei Stufenregalen die als Treppe dienen. Um ein sicheres Ab- und Aufsteigen zu gewährleisten wird es wichtig sein, dass das Regal ausreichend tief ist um genügend Trittfläche zu bieten.

Sucht man jedoch nach einem Stufenregal, das rein als Ablagefläche dienen soll, werden die Maße der Anwendung entsprechend gewählt werden. Hier finden sind auch Modelle in kleinen Ausführungen mit den Maße einer Höhe und Breite von circa 129 cm bis zu 175 cm und darüber hinaus.

Farbe

Farblich gibt es bei Stufenregalen, ähnlich wie bei anderen Aufbewahrungsmöbeln, eine überschaubare Auswahl. In den Holzvarianten finden sich unterschiedliche Abwandlungen von Brauntönen, von warmen dunklen Braun des Nussholzes, bis hin zu hellen Brauntönen der Birke und Eiche.

Eiche wird besonders oft für Regale verwendet, weil es sehr belastbar ist. Zusätzlich bietet Eiche farblich auch einige Variationen, von dunkler Eiche bis hin zu hell und rustikal.  Holzregale können natürlich auch lackiert, in breiten Farbpaletten angeboten werden.

Stufenregale aus Kunststoff hingegen, gibt es in sehr vielen Farben. Hier kann man ganz nach individuellen Vorlieben wählen. Natürlich kann man auch mit Boxen und Körben oder auch Türelementen dem Stufenregal farbliche Akzente setzen.

Stufenregal: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Nun beantworten wir alle wichtigen Fragen die man sich vor dem Kauf eines Stufenregals stellt. Auch wie man sein Regal nach dem Kauf pflegt und reinigt wird von uns beantwortet. Mit diesem Ratgeber findest du das für dich perfekte Stufenregal und erfährst was wichtig ist, damit du dich lange daran erfreuen kannst.

In welchen Räumen eignet sich ein Stufenregal?

Stufenregale als klassisches Aufbewahrungselement eignen sich in so gut wie allen Räumen. Durch ihren schräge Abstufung passen sie jedoch ganz besonders gut in Räume mit einer Dachschräge. In Räume im Dachgeschoss kann es schwer sein die gesamte Wandfläche mit Möbeln auszukleiden. Stufenregale können hier perfekt entsprechend der Wandschräge gewählt werden. So wird idealer Stauraum geschaffen und auch jede schräge Wand zur Gänze genützt.

stufenregal-test

Ein Stufenregal kommt auch unter einer Treppe gut zur Geltung. Durch sein stufenförmiges Design wird hier jeder Winkel ideal ausgenützt (Bildquelle: Unsplash / Tin Nguyen)

Auch unter einer Treppe finden Stufenregal sehr gut Platz. Hier kommt ihre schräge Höhendiagonale sehr gut zur Geltung. In jedem anderem Raum kommt ein Stufenregal ebenfalls gut zur Geltung. Der stufenartige Aufbau, liefert einen luftigen Charakter. Anders als ein gewöhnliches Regal ist hier nicht die ganze Wand verstellt. Der Raum wirkt weniger vollgestellt während zugleich Aufbewahrung- und Ablagefläche geschaffen wird.

Welche Arten von Stufenregalen gibt es?

Bei Stufenregalen beziehen sich die Variationen meist auf das Material. Zwar gibt es natürlich auch Unterschiede hinsichtlich der Maße, aber hier wird man ganz individuell hinsichtlich der Raumgröße und den persönlichen Präferenzen entscheiden.

Die Frage des Materials hingegen bietet großen Entscheidungsspielraum. Hier kann zwischen Stufenregalen aus Holz und Kunststoff unterschieden werden. Eine weitere Variante ist das Stufenregal als Treppe. Hier erfüllt das Regal gleich zwei Funktionen, nämlich als Regal und tatsächliche Treppe. Welche die Vor- und Nachteile dieser Varianten sind, erklären wir in dieser Tabelle.

Art Vorteile Nachteile
Stufenregal aus Holz Robust und langlebig Beschränkte Farbauswahl
Stufenregal aus Kunststoff Meist verstellbare Regalelemente, Leicht zu reinigen Weniger belastbar
Stufenregal als Treppe Ideales Verbindungselement zwischen zwei Raumhöhen Klobig, Nimmt viel Platz ein

In der Variante einer tatsächlichen Treppe ist ein Stufenregal also vielseitig einsetzbar. Um eine stabile Trittfläche zu bieten, fallen die Maße in dieser Variante aber eher breit aus. Daher ist ein Stufenregal als Treppe eher klobig und kann viel Platz einnehmen.

In den Varianten aus Holz sind Stufenregale sehr robust und verleihen jedem Raum einen stilvollen Touch. In einer Kunststoffausführung sind Stufenregale meist verstellbar und können individuell gestapelt werden.

Was kostet ein Stufenregal?

Die Kosten eines Stufenregals variieren je nach Maßen und Material. Wir haben hier eine Aufteilung nach Material getroffen, da die Kosten je nach Maßen jeweils quasi proportional steigen. Angefangen bei Stufenregalen aus Kunststoff als günstigstes Variante. Hier bewegt man sich in einer Preisspanne zwischen 20€ und 50€.

Typ Preispanne
Kunststoff circa 20€ bis 50€
Holznachbildung circa 40€ bis 150€
Massivholz circa 110€ bis 1500€

Stufenregale in Holznachbildung sind eine preiswerte Variante und erfüllen bereits alle Ansprüche eines chicen Aufbewahrungselemtes. Diese Regale aus Presspahnplatten gibt es in zahlreichen Ausführungen und die Preisspanne bewegt sich zwischen 40€ und 150€ aufwärts. Ist man auf der Suche nach einem Stufenregal aus Massivholz wird man sich im oberen Preissegment umschauen. Hier finden sich jedoch ebenfalls preiswerte Modelle ab 110€, je nach Ausführungen und Maßen erreicht man jedoch auch Preise bis zu 1.500€ und darüber hinaus.

Welche Alternativen gibt es zu einem Stufenregal?

Ist man auf der Such nach Alternativen zu einem Stufenregal, wird man in erster Linie ein gewöhnliches Standregal ins Auge fassen. Ist die Stufenform kein Muss, handelt es sich hier um einen optimalen Ersatz für ein Stufenregal. Auch an der Wand montierte Regale kommen durchaus als Alternative in Frage. Hier kann die Stufenform beibehalten werden, wobei man jedoch beim Stauraum Abstriche wird machen müssen.

Alternative Beschreibung
Standregal Ein gewöhnliches Standregal, symmetrisch verlaufend, statt diagonal aufsteigend wie ein Stufenregal
Wandregale An der Wand montierte Regalböden, stufenförmig angeordnet
einzelnen Regale Regale in unterschiedlicher größen. Nebeneinander platziert können diese ebenfalls Dachschrägen ideal ausfüllen

Die dritte Alternative ist es mehrere unterschiedlich hohe Regal zu kombinieren. Auf diese Weise, kann man ebenfalls ein stufenförmiges Aufbewahrungselement erzeugen. Für ein herkömmliches Stufenregal gibt es also einige Alternativen.

Wie reinigt und pflegt man ein Stufenregal?

Bei der Reinigung und Pflege ist nach dem Material zu unterscheiden, nämlich ob es sich um Holz oder Kunststoff handelt. Regale aus Holz sind meist versiegelt, also schon vorbehandelt, sodass keine Feuchtigkeit eindringen kann. Hier reicht es zur Reinigung, die Oberfläche mit einem Tuch oder Stauchfedel ab zu wischen. Für intensivere Reinigung kann auch spezielle Holzpflegemittel wie Reinungssprays oder Pflegeöle zurückgegriffen werden. Aber bei einem alltagsüblichen Gebrauch, reicht es das Regal nur regelmäßig von Staub zu befreien.

Stufenregale sind grundsätzlich pflegeleicht. Für die gelegentliche Reinigung reicht ein Tuch zur Staubentfernung. Für gründliche Pflege kann man materialabhängige Pflegemittel verwenden.

Bei der Verwendung von Tüchern ist jedoch Vorsicht geboten. Auf Micorfasertücher sollte man für die Reinigung seines Stufenregals verzichten. Wenn diese nicht speziell für Holzmöbel geeignet sind, können sie feine Kratzer auf der Holzoberfläche hinterlassen.

Stufenregale aus Kunststoff sind pflegeleicht, da das Material leicht sauberzuhalten ist. Auch hier reicht es Staub und Flecken mit einem Tuch zu entfernen. Zusätzlich bietet Kunststoff den Vorteil, dass sie meist wasserabweisend sind und auch über Flecken muss man sich keine Sorge machen. Die Kunststoffoberfläche ist leicht zu reinigen, sodass man sich lange an dem Möbelstück erfreut.

Fazit

Stufenregale sind das ideale Möbelstück um in Räumen mit Dachschrägen, zusätzlichen Stauraum zu schaffen. Durch ihre Treppenform passen sie auch unter eine Treppe, so wird jede freie Fläche optimal ausgenutzt. Ein Stufenregal kann für zahlreiche Zwecke genutzt werden und passt daher in sogut wie jeden Raum. Ob als Bücherregal oder zur Ablage von Schuhen oder im Badezimmer als nützliches Regalelement.

Im Punkto Material kann hier in erste Linie nach persönlichen Vorlieben entschieden werden. Ob Holz oder Kunststoff gewählt wird, wird vom Einrichtungsgeschmack und eigenen Stilempfinden abhängen. Was Funktionalität und Nutzen angeht, kann man mit einem Stufenregal nichts falsch machen. Vielseitig einsetzbar, passt ein Stufenregal in jeden Raum und stellt eine stilvolle Ergänzung für jede Einrichtung dar.

Bild: 123rf / 112902376

Warum kannst du mir vertrauen?