Zuletzt aktualisiert: 4. November 2021

Ein Straßenbesen ist ein gutes Hilfsmittel, um deine Flächen rund ums Haus frei von Laub und Dreck zu halten. Sei es die Einfahrt, der Gehweg oder die Terrasse, die du regelmäßig kehrst, der Straßenbesen ist dafür immer schnell zur Hand.

In unserem Ratgeber zeigen wir dir, worauf du beim Kauf eines Straßenbesens achten solltest. Außerdem zeigen wir dir die aus unserer Sicht besten Produkte vor, sodass dir die Kaufentscheidung leichter fällt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Straßenbesen ermöglicht dir eine gründliche und einfache Reinigung deines Außenbereichs, ohne großen Aufwand.
  • Es gibt Straßenbesen aus einem Teil, die meisten Straßenbesen bestehen allerdings aus zwei Teilen. Dem Besenstiel und das mit Borsten bedeckte Besenteil. In der Regel erfolgt die Lieferung dabei ohne Stiel.
  • Kehrmaschinen eignen sich besonders bei großen Flächen. Sie sind die schnellere, gründlichere und allerdings auch die teurere Alternative zu einem Straßenbesen.

Straßenbesen Vergleich: Favoriten der Redaktion

Der beste Allround-Straßenbesen

Dieser Straßenbesen besteht aus Kunststoff, hat flexible Borsten und einen Stiel mit „QuikFit“- System. Dieser Stiel ist in den Größen 84 Zentimetern und 156 Zentimetern verfügbar, sodass er sich hervorragend mit weiteren Aufsätzen kombinieren lässt. Das schicke schwarze Design und die gebogene Form des Riegels heben den Straßenbesen von anderen deutlich ab.

Die hochwertige Besteckung aus Kunststoff ist biegsam und passt sich so ideal an die jeweiligen Oberflächen an. Daher gelingt schon mit geringem Kraftaufwand eine ausgesprochen schnelle und zufriedenstellende Reinigung. Die gute Materialqualität machen diesen Straßenbesen großflächig einsetzbar, da er es mit jeder Art von Dreck aufnimmt. 

Meinung der Redaktion: Dieser Straßenbesen überzeugt durch seine platzsparenden Features.

Der beste Straßenbesen mit Combisystem

Dieser Straßenbesen ist robust und zugleich mit Borsten aus Polypropylen, biegsam und bruchfest. Das Combisystem punktet durch einfaches Anbringen und festen Halt, sodass das Arbeiten mit diesem Straßenbesen wackelfrei stattfindet. Passende Stiele gibt es in klassischen Holz oder als „Ergoline“- Aluminium Stiel.

Eine Besonderheit bietet die Kratzkante oberhalb der Besensteckung. Sie dient dazu hartnäckigen Schmutz leicht zu entfernen. Dieses Modell reinigt sogar schmale Rillen effizient und ist rund ums Haus geeignet. Der Straßenbesen ist zudem mit derProduktvielfalt des Herstellers kombinierbar. Wird das Combisystem nicht richtig angebracht droht hier die Halterung kaputtzugehen, daher ist etwas Feingefühl gefragt.

Meinung der Redaktion: Dieser Besen überzeugt durch seine flexible Einsatzbarkeit.

Der Straßenbesen mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis

Das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet dieser Straßenbesen. Das Schnäppchen aus Holz und Elaston-Borsten ist mit seinen Maßen (B/H/T) 42 × 7.5 × 11.4 Zentimetern sehr kompakt. Aufgrund der Materialbeschaffenheit aus Holz wiegt der Riegel mit 870 Gramm etwas mehr als die anderen Modelle.

Ob auf dem Gehweg, dem Hof oder der Terrasse – dieser Straßenbesen sorgt für ein gutes Kehrergebnis. Die Rezensionen sind hier fast ausschließlich positiv. Es werden kaum Mängel genannt trotz des günstigen Preises. Die Borsten aus Elaston sind zudem ölbeständig und somit auch ideal für den Industriegebrauch verwendbar. Da der Stiel aus Holz ist, ist er jedoch nicht in der Höhe verstellbar.

Meinung der Redaktion: Der Teleskopbesen ist für drinnen und draußen bestens geeignet. Egal ob im Haushalt, auf der Terrasse, im Garten, im Hof, in der Werkstatt, auf dem Bau oder in der Industrie.

Der beste Straßenbesen-Set

Die über den Rahmen herausstehenden Elaston-Borsten des klassische Hofbesens und des Handfegers machen das Auskehren von Ecken am Borstein, an der Fassade, oder auf Treppen zum Kinderspiel. Mit dem von 80 bis 130 cm stufenlos verstellbaren Teleskopstiel ist der Besen für Menschen jeder Größe einstellbar und handlich.

Mit dem glattgeschliffenen, unlackierten, ergonomischen Griff liegt der Handfeger angenehm in der Hand und bleibt durch die straffen Borsten auch nach größeren Strapazen immer in Form. Die klassische Form des Kehrblechs gewährleistet, dass der Schmutz beim Kehren auf der Kehrschaufel verbleibt.

Meinung der Redaktion: Ob in der Werkstatt, auf dem Hof, in der Landwirtschaft, oder auf der Baustelle – mit diesem professionellen Set, bestehend aus einem Besen, einem Handfeger und der Kehrschaufel aus Metall, hast du alles, was zum Kehren nötig ist.

Der beste Straßenbesen mit Teleskop-Stiel

Dieser robuste Besen mit Teleskop-Stiel besteht aus harten Borsten aus PET/PVC (auch als ELASTON bekannt). Er ist charakterisiert durch seine erstklassige, qualitativ hohe Ausführung in der beliebtesten Variante, mit 40 cm Arbeitsbreite. Die abgerundeten Holzrahmenseiten garantieren kleinstmögliche Kontaktfläche, falls du beim Kehren ungewollt mit einem Gegenstand (z.B. Wand) in Berührung kommen solltest. Der hochwertige Teleskopstiel ist stufenlos verstellbar von 80 bis 130 cm und ist in einem stabilen Stielhalter aus Hartkunststoff versehen. Der Kunststoffgriff am Stiel ist mit einem großen Loch versehen zum Einhängen des Besens am Halter oder Haken.

Meinung der Redaktion: Dieser Garten- und Straßenbesen wird in Deutschland hergestellt und bietet in seiner Verarbeitung höchste Qualität gekoppelt mit verantwortungsvollem und nachhaltigem Umgang mit Ressourcen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Straßenbesen vergleichen und bewerten

Um den perfekten Straßenbesen zu finden, solltest du dir Gedanken machen, für welchen Einsatz er vorherbestimmt ist. Hier kann die Qualität ausschlaggebend für die Lebensdauer Deines Straßenbesens sein. Worauf du achten kannst, lässt sich an wenigen Kriterien beobachten.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Anhand dieser Merkmale kann sich deine eigene Präferenz herauskristallisieren und die Unterschiede einzelner Modelle messbar machen.

Stiellänge und Höhenverstellbarkeit

Die Auswahl des Stiels variiert auch nach der Höhe. Es gibt verschiedene Höhen von ca. 70 Zentimetern bis max. 160 Zentimetern. Neben dem klassischen Stiel in verschiedenen Größen gibt es auch den verstellbaren Teleskopstiel.

Der Vorteil bei der Verstellbarkeit ist in erster Linie, dass die Länge an die Größe der Person anpassbar ist. Durch einen Drehverschluss lässt sich die Höhe ohne Stufen verstellen.

Ein Bücken ist beim Kehren daher nicht notwendig. Je nach Einsatz kannst Du die Höhe individuell und rückenschonend für ein für Dich komfortables Kehren anpassen.

Verstellbare Stiele sind aus Aluminium oder Kunststoff. Stiele aus Holz sind nicht verstellbar. Wer einen Holzstiel bevorzugt kann sich entweder eine Auswahl an verschiedenen Größen anschaffen oder je nach Gebrauch verschiedene Größen vorab ausprobieren.

Kehrbreite

Die Kehrbreite kann ca. 30 Zentimeter bis ca. 60 Zentimeter aufweisen. Das Stichwort für die Wahl der Kehrbreite, ist die Größe der zu bereinigen Fläche. Für große Flächen bietet eine breite Kehrbreite schnelleres Arbeiten.

Für schmale Gänge oder Ecken ist ein schmaler Straßenbesen empfehlenswert. Besonders Reisig-Straßenbesen eignen sich durch ihre Größe dabei gut.

Gewicht

Das Gewicht eines Straßenbesens variiert zwischen ca. 600 Gramm bis zu 2 Kilogramm. Ausschlaggebend ist neben der Größe, vor allem das Material. Während Kunststoff sehr leicht ist, ist Holz massiver und daher auch schwerer.

Ein richtiges Schwergewicht sind im Vergleich die Kehrmaschinen. Diese können zwischen 8 Kilogramm und 15 Kilogramm wiegen. Allerdings beeinträchtigt das Gewicht in diesem Fall nicht die Kehrleistung, wie bei manueller Handhabung.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Straßenbesen kaufst

Kehren gehört selten zu den Hobbys. Ein guter Straßenbesen soll dir diese lästige Arbeit daher so angenehm wie möglich gestalten. Nachdem wir dir schon die Kriterien vorgestellt haben auf die du achten kannst, um Dreck schnell und problemlos zu beseitigen, zeigen wir dir in diesem Teil welche Fragen häufig gestellt werden.

Wir zeigen dir alles Wissenswerte für den Kauf eines Straßenbesens und worauf du achten solltest.

Was ist das Besondere an einem Straßenbesen und welche Vorteile bietet er?

Ein Straßenbesen besteht aus einem Besenstiel und einem sogenannten Riegel, also das mit Borsten bedeckte „Querstück“. Du findest verschiedene Größen und Arten an Straßenbesen. Durchschnittlich hat die Kehrbreite in der Regel ca. 40 Zentimeter und ist mit ca. 10 Zentimeter langen Borsten versehen.

Hauptsächlich dienen Straßenbesen für den Außengebrauch, wie z. B. die Straße, die Einfahrt, den Hof, den Garten oder für Treppen.

Naturborsten werden sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich gerne verwendet. Dank ihrer flexiblen Struktur sind sie sehr schonend bei der Oberflächenreinigung von Böden. (Bildquelle: Mikes Photos / Pixabay)

Während Besen für feinere Unreinheiten wie Staub und Schmutz ihren Gebrauch finden, wird der Straßenbesen auch für größere und grobe Verunreinigungen wie Laub, Stroh oder Schlamm verwendet.

Für was sind Straßenbesen geeignet?

Der Straßenbesen eignet sich besonders für größere Grundstücke, einen Hof oder Garten, oder wenn man viel Bereich rund ums Haus zu pflegen hat.

Aber auch Terrassen, Aufgänge und Treppen können mit Straßenbesen sauber gemacht und sauber gehalten werden. Selbst kleine Zwischenräume und Ecken können mit dem richtigen Besen rein gehalten werden.

Fazit

Ein Straßenbesen darf in deinem Eigenheim nicht fehlen. Das Utensil wird leicht unterschätzt, ist aber vielseitig, einfach und praktisch einsetzbar. Dein Gehweg, deine Einfahrt oder deine Terrasse – in Zukunft soll dein Außenbereich schnell zu säubern sein.

Wir legen dir ans Herz beim Kauf eines Straßenbesens die Kehrbreite, das Material, die Höhe und die Qualität im Blick zu behalten. Diese Kriterien können entscheidend dazu beitragen, dass du deinen Straßenbesen nachhaltig verwenden kannst. Denn nur wenn du die Unterschiede kennst, wirst du beurteilen können welches Modell am besten zu dir passt.

(Titelbild: Popov / 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte