Zuletzt aktualisiert: 19. April 2021

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

24Stunden investiert

7Studien recherchiert

67Kommentare gesammelt

Strandtücher sind die perfekten Begleiter für einen Trip ans Meer an den See oder ins Schwimmbad. Es gibt Strandtücher in allen Farben, Formen und Variationen, egal ob modernes Boho Design, ausgefallenes Material oder gar verrückte Motive. Ein Must-have für den Strand- oder Parkbesuch!

Du setzt mit deinem Strandtuch ein Statement und es sorgt zusätzlich für mehr Komfort. Für jeden ist etwas passendes dabei, ob als modisches Accessoire oder einfach nur aus praktischen Gründen. Da kann die Entscheidung schon mal schwer fallen, doch dafür gibt es unseren Ratgeber der dir hilfreiche Tipps und Tricks zeigt, um dir die Entscheidung für dein Strandtuch zu vereinfachen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Strandtücher gibt es in den unterschiedlichsten Designs, Farben, Formen und Motiven, so ist für jeden Geschmack etwas passendes dabei.
  • Das Strandtuch ist ein modisches Accessoire, welches perfekt für den Strand, das Schwimmbad oder den See geeignet ist. Als Multitalent dient es zum einen als Liegekomfort, als modischer Hingucker und zum anderen sogar als Kleidungsstück.
  • Neben den modischen Aspekten zählen die Größe, das Gewicht und das Material als wesentliche Entscheidungskriterien, auf die wir in diesem Beitrag näher eingehen werden.

Strandtücher im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir dir in diesem Abschnitt unsere Favoriten aufgelistet. Durch die jeweilige Produktverlinkung, kannst du deinen Strandtuch-Favoriten ganz einfach online bestellen. Für jeden wird ein passendes Strandtuch dabei sein.

Das beste klassische Strandtuch

Dieses Strandtuch von jilda-tex punktet durch seine hohe Qualität und ÖKO-TEX Zertifizierung. Es besteht aus 100 prozentiger Baumwolle. Die Liegeseite des Strandtuchs besteht aus Velours und die Rückseite aus Frottee, welches sich super zum Abtrocknen eignet.

Durch das Material ist das Strandtuch nicht nur Saugfähig, schnell trocknend und hautfreundlich, sondern auch für Allergiker geeignet. Die Komfortgröße von 90 x180 cm bietet genügend Platz zum Liegen und entspannen.

Durch das moderne und bunte Design macht das XXL Strandtuch nicht nur am Strand, im Schwimmbad oder der Sonnenliege eine gute Figur, sondern auch zu Hause als Duschtuch. Die Motive eignen sich nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer.

Bewertung der Redaktion: Bist du auf der Suche nach einem Strandtuch, welches Hautfreundlich und Schadstofffrei ist und mit einem modernen Design punktet? Dann ist dieses Strandtuch genau das richtige für dich.

Das beste vielseitigste Strandtuch

Bei diesem Strandtuch von Captain&Mermaid handelt es sich um ein stylisches Allrounder Modell. Es ist super dünn & platzsparend, dabei dennoch extrem saugstark. Die Tücher bestehen aus 100 % natürlicher Baumwolle, weisen eine hohe Qualität auf und sind auf Schadstoffe geprüft.

Es trocknet Blitzschnell und ist sehr saugfähig und mit jeder Wäsche wird das Strandtuch noch weicher. Ein absolutes Must-have für alle Weltenbummler und Badenixen!

Das Strandtuch wurde speziell für Vielreisende entworfen, es sollte nicht mehr Platz brauchen, um es immer da zu haben, wo du es brauchst. Perfektes Tuch zum Sonnenbaden und es lässt sich sogar als Strandkleid oder Wickelrock binden. Durch den Kauf unterstützt du Captain&Mermaid dabei, die Ozeane dieser Welt ein wenig sauberer zu machen.

Bewertung der Redaktion: Wer auf der Suche nach einem Schönen, funktionalen und Nachhaltigen Strandtuch ist, welches sich auch noch als Kleidungsstück binden lässt, für den ist das Tuch von Captain&Mermaid das richtige.

Das beste Strandtuch für Sauna, Spa und Wellness

Das Strandtuch von ZusenZomer besitzt nicht nur eine herausragende Qualität, es sieht dabei noch unglaublich gut aus und ist schön verpackt. Es besteht zu 100 % aus feinster Baumwolle; dadurch ist es sehr saugstark und trocknet zugleich schnell.

Dieses Strandtuch ist der Ideale Badeurlaub Begleiter, da es um einiges leichter als ein herkömmliches Badetuch ist. Da das Tuch extra Groß ist, besitzt es Maße von ca. 190 cm x 100 cm oder 200 cm x 200 cm und ein Gewicht von 380 g bzw. 550 g.

Bei der Produktion dieser Strandtücher ist Nachhaltig, es wird auf Fair Trade gesetzt. Dadurch werden Türkische familiäre Webereien unterstützt.

Bewertung der Redaktion: Wenn dir Nachhaltigkeit und eine gute Qualität wichtig sind, dann ist das Strandtuch von ZusenZomer das perfekte Tuch für dich.

Das beste Boho-Strandtuch

Bei dem Strandtuch von SENYANG handelt es sich um einen echten Hingucker! Der Durchmesser des Strandtuchs beträgt 155 cm, somit ist es ideal, um zwei Personen Platz zu bieten. Es besteht aus Polyesterfasern und Fransen ringsum.

Durch das Material trocknet es sehr schnell und ist angenehm auf der Haut. Durch die Leichtigkeit ist es möglich das Tuch neben der Hauptfunktion Strandtuch auch als Yoga-Matte, Pareo oder sogar als Wandbehang.

Dieses Tuch, glänzt mit seiner runden Form,  welches mit dem beliebten Boho/Mandala Muster verziert ist. Es lädt zum Drauflegen und entspannen ein; eine wunderschöne Unterlage. Komplimente sind garantiert.

Bewertung der Redaktion: Wem die Optik und die Multifunktionalität des Strandtuchs sehr wichtig ist, ist dies das optimale Strand-Accessoire für den nächsten Urlaub am Meer.

Das beste Strandtuch-Set

Das Strandtuch-Set von AmazonBasic überzeugt mit weicher Haptik beidseits und außergewöhnlich guter Saugfähigkeit. Die Strandtücher bestehen aus weichem, robustem Frotteestoff und aus 100 % reiner Baumwolle.

Durch das Frottee sind die Tücher angenehm auf der Haut und lassen sich leicht umbinden. Mit einer Größe von je 76 cm x 152 cm bieten sie guten Komfort und sind sie perfekt für die Strandliege geeignet.

Das Besondere an diesem Set ist das beliebte Streifenmuster Design, welches eine nostalgische Erinnerung an frühere Sommer- bzw. Urlaubstage weckt. Daher lädt es gleich zum Entspannen in der Sonne ein.

Bewertung der Redaktion: Ein tolles Strandtuch Set, welches mit weicher Haptik und nostalgischem und zeitlosen Design punktet. Das perfekte Set für dich und deinen Liebsten.

Kauf- und Bewertungskriterien für Strandtücher

Um deine Vorfreude auf den Strand zu erhöhen, haben wir die wichtigsten Kriterien zusammengefasst, damit dir die Auswahl deines neuen Strandtuchs leichter fällt. Um das perfekte Strandtuch für dich zu finden, haben wir folgende Kriterien rausgesucht:

Damit du anhand dieser Kriterien eine gute Entscheidung treffen kannst, erklären wir dir, was diese beinhalten und was es alles zu beachten gibt.

Material

Ein Standard Strandtuch besteht in der Regel aus Mischgewebe. Das bedeutet, dass es zum einen Teil aus Baumwolle und zum anderen Teil aus synthetischen Fasern, wie Polyester besteht. Durch das Mischgewebe bzw. die Synthetischen Fasern, trocknet das Strandtuch deutlich schneller, als eins aus reiner Baumwolle.

Der Baumwollanteil sorgt für ein angenehmes Gefühl auf der Haut und für eine hohe Saugfähigkeit, dadurch halten die Strandtücher lange und sind sehr Strapazierfähig. Daher eignet sich diese Materialkombination am besten für den Besuch im Freibad oder am Meer im Sommer.

Strandtücher gibt es aber auch aus Mikrofaser, es ist sehr Saugfähig, trocknet extrem schnell und ist durch seine Eigenschaft sogar antibakteriell.

Da das Material sehr leicht ist, passt es in jede Strandtasche und nimmt nicht viel Platz weg. Es zerknittert nicht und behält daher seine Form. Allerdings muss man bei Strandtüchern aus Mikrofasern Abstriche beim Komfort machen, da es sich ganz anders auf der Haut anfühlt, als Strandtücher aus Mischgewebe.

Größe

Strandtücher gibt es in vielen verschiedenen Größen, von standard bis XXL ist alles dabei. Eine Breite Variante ist ideal, wenn man sich lieber direkt auf den Sand oder die Wiese legen möchte.

Zusätzlich ist eine breitere Variante optimal, um mit dem Partner oder der Familie auf einem Strandtuch zu liegen. Da kann auch ruhig zu einer Größe von 100 cm x 200 cm oder sogar zu 180 cm x 200 cm gegriffen werden. Das sind dann die sogenannten XL Strandtücher.

Die Standardgröße von Strandtüchern liegt in der Regel bei 90 cm x 180 cm und eignen sich daher perfekt, um auf einer Liege zu entspannen. Zusätzlich kann das Tuch nach dem Baden ganz schnell um den Körper gewickelt werden, was vor unerwünschten Blicken schützt.

Eigenschaften

Strandtücher lassen sich ganz einfach identifizieren. Sie bringen einem das Strand-Feeling näher, sie zeichnen sich durch lustige, florale oder Tiermotive Motive aus. Eine weitere Eigenschaft des Strandtuchs ist, dass es deutlich länger und auch etwas breiter als ein herkömmliches Handtuch ist.

Dabei spielt die Länge eine essenzielle Rolle, sie sollte optimal gewählt werden, damit weder die Füße noch der Kopf im Sand liegen.

Im Gegensatz zu normalen Handtüchern, sind Strandtücher besonders saugfähig, da sie viel Feuchtigkeit aufnehmen müssen.

Die Saugstärke wird in Gramm pro Quadratmeter, g/m² angegeben, je höher diese ist, desto Saugfähiger ist das Strandtuch. Neben der Saugfähigkeit ist Hitzebeständigkeit eine weitere wichtige Eigenschaft, da die Temperaturen im Sommer auf über 40 °C steigen können.

Ein Strandtuch sollte problemlos Temperaturen von 90 bis 100 °C aushalten können, damit es sogar als Saunatuch verwendet werden kann. Das Gewicht und die Weichheit eines Strandtuchs, sind wichtige Merkmale für eine gute Qualität. Dabei spielen die Webtechnik und das verwendete Baumwollgarn eine große Rolle und sollten nicht außer Acht gelassen werden.

Gewicht

Ein bekannter Indikator für die Messung von Qualität bei Strandtüchern ist das Gewicht. Dieses bezieht sich üblicherweise auf die Fläche des Tuchs.

Zum Gewicht des Strandtuchs lässt sich im Allgemeinen sagen, dass je schwerer das Tuch ist, desto höher ist dementsprechend auch die Qualität. Bei einem Standard-Strandtuch in der Größe 90 cm x 180 cm fängt das Gewicht bei 400 Gramm pro Quadratmeter an.

Diese Tücher sind leichter und schließen auf eine geringere Qualität. Höhere Qualität bekommt man also in der Regel mit einer höheren Grammzahl die bei 600 bis 700 Gramm pro Quadratmeter liegt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Strandtuch ausführlich beantwortet

Wir haben die meist gestellten Fragen zum Thema Strandtücher gesammelt, welche wir dir in diesem Abschnitt erklären, damit du genügend Informationen für deinen Strandtuch-Kauf hast.

Für wen eignen sich Strandtücher?

Strandtücher eignen sich für jeden, der ein schönes Accessoire haben aber nicht auf Komfort verzichten möchte. Sie sind optimale Begleiter für Strand, See und Freibad, da sie zum einen zum Abtrocknen aber auch zum drauf liegen dienen.

Ein Strandtuch ist ein essentielles Must-have für den Tag am Strand. Es ist nicht nur Praktisch, sondern auch ein schönes Accessoire (Bildquelle: Scott Young / Unsplash)

Da es Strandtücher in verschieden Farben und Motiven – von schlicht bis ausgefallen – gibt, ist es leicht für Damen, Herren aber auch für Kinder ein passendes Strandtuch zu finden.

Welche Arten von Strandtüchern gibt es?

Strandtücher gibt es in verschiedenen Formen, auf folgende werden wir in diesem Ratgeber näher eingehen:

  • standard
  • rund
  • quadratisch

Standard Strandtücher sind, wie vorher bereits beschrieben, in der Größe 90 cm x 180 cm erhältlich und ganz klassisch rechteckig. Runde Strandtücher sind ein hübscher Hingucker und ein Must-have für den Sommer.

Sie sind praktisch und eignen sich wunderbar für den Strand, das Picknick im Park oder auch für Festivals. Quadratische Strandtücher eignen sich hervorragend für die ganze Familie, da sie mit 200 cm x 200 cm die perfekte Größe haben.

Was kostet ein Strandtuch?

Der Strandtuch-Preis wird meistens durch das Material, das Design, die Größe oder die Marke bestimmt. Deswegen geht die Preisspanne von Niedrig bis Hochpreisig. Diese Tabelle soll dir etwas mehr Auskunft geben:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig 12. – 25 €) Qualitativ gut, viele Farben und Motive
Mittelpreisig 25 – 40 €) Qualitativ besser, viele Designoptionen
Hochpreisig  ab 40 €) Hochwertige Materialien, edles Design

Du bekommst bereits für wenig Geld ein qualitativ gutes Strandtuch. Wenn du aber eher auf das Design oder die Materialien achtest dann wirst du im Mittel- oder Hochpreisigen Sektor fündig.

Wie reinigt man Strandtücher?

Strandtücher lassen sich in der Waschmaschine waschen, dabei sollte einiges beachtet werden. Damit sich Strandtücher auch nach häufigem Gebrauch weiterhin flauschig anfühlen, müssen sie regelmäßig gepflegt werden.

Beim Waschen in der Waschmaschine ist es wichtig die Strandtücher separat von anderer Wäsche zu waschen, weiße oder helle Strandtücher bei 60 °C und dunkle bei 40 °C. Der vermutlich wichtigste Tipp ist, kein Weichspüler zu verwenden, da die Saugfähigkeit dadurch erheblich beeinträchtigt wird.

Zusätzlich sollten Strandtücher nach jeder zweiten oder dritten Wäsche mit Bleichmittel desinfiziert werden. Alternativ lassen sich Strandtücher auch per Hand waschen. Achte nach dem Waschen darauf, dass dein Strandtuch vollständig trocken ist, bevor du es wieder in den Schrank legst. Dadurch wird vermieden, dass sich Schimmel bildet.

Wie lassen sich dünne Strandtücher binden?

Ein dünnes Strandtuch auf Reisen dabei zu haben ist sehr praktisch, da du es als schöne Unterlage am Strand verwenden aber auch zu einem Kleidungsstück umfunktionieren kannst. Beispielsweise zu folgenden Varianten:

  1. Strandtuch als Rock
  2. Strandtuch als Strand- oder Ausgehkleid
  3. Strandtuch als Haremshose
  4. Strandtuch als Top

Für jede Variante findest du auf YouTube ein passendes Tutorial, dazu kannst du einfach nach Pareo (= Strandtuch) binden suchen.

Fazit

Strandtücher sind eine wunderbare Option die dir Vorfreude auf den Urlaub, den See oder das Freibad zu machen. Das Tuch ist der perfekte Begleiter, der in jede Strandtasche passt, dazu ist es nicht nur zum Liegen, abtrocknen, sondern auch zum Umbinden gedacht. Durch zahlreiche Farbvarianten und Materialien lässt sich für jeden das passende Strandtuch ganz leicht finden.

Egal ob rechteckig, rund oder quadratisch, Strandtücher sind ein wahrer Eye-Catcher. Neben Material, Größe und Gewicht spielt die Garn-Art eine essenzielle Rolle für die Qualität. Das bedeutet also, wer sein Strandtuch liebt, sollte auf eine gute Reinigung und Trocknung achten, damit es lange verwendet werden kann.

(Titelbild: Engin Akyurt / pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte