Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

62Stunden investiert

28Studien recherchiert

208Kommentare gesammelt

Eine Stichschutzweste ist eine Art Schutzweste, die den Träger vor Stichwunden schützt. Sie kann von Polizeibeamten, Wachleuten und anderen Personen getragen werden, die Gefahr laufen, während des Dienstes niedergestochen zu werden.




Stichschutzweste Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Gold-Shield Stichschutzweste

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Wenn du auf der Suche nach einer stichsicheren Weste bist, die modisch ist und dich schützt, dann ist dies die richtige Weste für dich. Diese Weste hat 27 Platten auf der Vorder- und Rückseite, die aus sehr starkem Stahl gefertigt sind. Die Platten überlappen sich, sodass Messer nicht durch die Lücken schlüpfen können. Die Weste ist außerdem flexibel, damit du dich frei bewegen kannst, ohne dass sie dich behindert. Sie ist von einer kleinen Körpergröße bis zu einer extra großen Körpergröße einstellbar. Mit dem Kauf dieser Weste erhältst du auch eine wasserdichte Tragetasche, in der du die Weste einfach und sicher transportieren kannst.

Himamonkey Stichschutzweste

Das Material der Stahlplatten besteht aus hochmanganhaltigem Wolframstahl mit einer Stärke von 0,7 mm. Sie hat 27 Platten auf der Vorderseite und 27 auf der Rückseite der Weste. Sie überlappen einander, so dass das Messer nicht durch das Loch gelangen kann. Die Weste ist aus stichfestem Stoff und stichfestem Futter hergestellt. Das Hauptmaterial der Weste besteht aus robustem Oxford-Gewebe, das regenfest, atmungsaktiv und leicht von Schmutz zu reinigen ist. Nettogewicht des Futters: 2,7 kg. Diese schwerere Stichschutzweste ist sicherer als andere leichte Stichschutzwesten.

Sonew Stichschutzweste

Diese schnittfeste Kleidung besteht aus schnittfestem PE-Fasermaterial der Klasse 5, das aus ultrahochmolekularem Polyethylen und speziellen ultrahochmolekularen Materialien besteht. Sie hat eine hervorragende Verschleißfestigkeit, Schnittfestigkeit und Reißfestigkeit. Hoher Tragekomfort — Der 5-stufige Schnittschutzstandard sorgt für ein angenehmes Tragegefühl und ist leicht zu reinigen.

Nwcl Stichschutzweste

Dies ist ein Material, das Polyethylen mit ultrahohem Molekulargewicht mit stich- und schnittfesten, leichten und atmungsaktiven Eigenschaften kombiniert. Es kann direkt mit der Haut in Berührung kommen und ist funktionell für durchstichfeste, schnittfeste, feuchtigkeitstransportierende und atmungsaktive Anwendungen. Sie ist leicht und flexibel, sodass du sie lange tragen kannst, ohne dich unwohl zu fühlen. Die Weste ist außerdem flexibel, sodass du dich immer noch frei bewegen kannst und die Weste dich nicht einschränkt. Bei der Herstellung dieses Kleidungsstücks wird ein schnittfestes und faserabweisendes Material der Klasse 5 verwendet. Das Gewebe ist eine innovative Kombination aus ultrahochmolekularem Polyethylen und einigen speziellen ultrahochmolekularen Materialien. Die spezielle hochdichte Textilmaschine produziert das messerresistente Gewebe. Es fühlt sich kühl an, ist angenehm zu tragen, atmungsaktiv, reißfest, einwegfähig und leicht zu reinigen. Unsere Produkte haben die Zertifizierung des formalen Industriestandard-Produktqualitätsüberwachungs- und -prüfungszentrums bestanden, und die Produkte haben den Test bestanden. Du kannst sie mit gutem Gewissen kaufen.

Shzicmy Stichschutzweste

Die Stichweste besteht aus einer 0,7 mm dicken Manganstahlplatte mit einer Schutzfläche von 0,3 m2. Sie kann deinen Körper sehr gut schützen und lässt sich mit einem Klettverschluss um deine Taille legen. Die Weste wiegt 3,5 kg und kann als Weste oder unter der Kleidung getragen werden, um Veranstaltungen, Reiseleiter, Rettungskräfte usw. zu sichern.

Himaugbo Stichschutzweste

Diese Schnittschutzweste der Stufe 5 besteht aus einer speziellen Mischung aus UHMWPE-46%, Polyesterfaser-28%, Glasfaser-12% und Elasthan-14%. Sie ist so konzipiert, dass sie maximalen Schutz vor Schnitten und Kratzern bietet. Das bequeme, atmungsaktive Gewebe ist leicht und pflegeleicht und damit die ideale Wahl für Polizei, Sicherheitskräfte, Geschäftsleute, Glasmacher, Tierpfleger und alle, die an Outdoor-Aktivitäten wie Klettern, Camping oder Bergsteigen teilnehmen.

Wupyi2018 Stichschutzweste

Die Weste enthält eine Scheibe aus hochmanganhaltigem Stahl. Die Plattenstärke beträgt 0,7 mm und sie hat einen verstellbaren Klettverschluss. Sie kann Schnitte und Tritte sowie Schlagstockhiebe abwehren. Sie eignet sich für den CS-Bereich, für Sicherheitspersonal, Sicherheit, Training usw.

Futchoy Stichschutzweste

Die Weste enthält eine Scheibe aus hochmanganhaltigem Stahl. Die Plattenstärke beträgt 0,7 mm und sie hat einen verstellbaren Klettverschluss. Sie eignet sich für den Sicherheitsbereich, für Sicherheitspersonal, für die Ausbildung usw.

Stichschutzweste: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Stichschutzweste: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Stichschutzwesten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Stichschutzwesten: die stichfeste und die stichsichere. Der Unterschied zwischen ihnen ist, dass eine stichfeste Weste das Eindringen der meisten scharfen Gegenstände verhindert, aber nicht alle, während eine stichsichere Weste dich vor jeder Art von Messer- oder Klingenangriff schützt.

Eine gute Stichschutzweste sollte ein hohes Maß an Schlagfestigkeit aufweisen. Außerdem ist es wichtig, dass das Material, aus dem sie gefertigt ist, wiederholten Stichangriffen standhält und genug Platz bietet, damit du dich darin bewegen kannst, ohne dich eingeengt oder unwohl zu fühlen. Schließlich muss sie angenehm auf der Haut sein, damit du dich nicht heiß und verschwitzt fühlst, wenn du sie den ganzen Tag trägst.

Wer sollte eine Stichschutzweste benutzen?

Jeder, der sich vor Messerangriffen schützen muss. Stichschutzwesten sind ideal für Polizeibeamte, Sicherheitspersonal, Türsteher und alle anderen, die Schutz vor einem Messerangriff brauchen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Stabschutzweste kaufen?

Als erstes solltest du die Größe der Weste überprüfen. Sie muss groß genug sein, um deine lebenswichtigen Organe zu bedecken und gut an deinem Körper zu sitzen. Du kannst auch nach einer Stichschutzweste suchen, die aus mehr als einer Schicht besteht, damit sie dich besser vor Stichwunden schützt. Ein weiterer Faktor, den du beim Kauf eines solchen Produkts berücksichtigen solltest, ist das Gewicht, denn manche Westen sind aufgrund ihrer Materialzusammensetzung oder Dicke schwerer als andere.

Stichschutzwesten sind ein bisschen komplizierter als andere Arten von kugelsicheren Westen. Wenn du sie vergleichst, musst du auf die folgenden Dinge achten:

Die Dicke und das Gewicht der Stichplatte (je dicker, desto besser) Das Material, aus dem die Weste hergestellt ist – Kevlar oder Dyneema? Wie viele Schichten hat sie? Wie gut ist sie getarnt? Verfügt sie über einen Anti-Stab-Einsatz, der deinen Halsbereich auch vor Messerangriffen schützt? Ist eine Art Rückenplatte enthalten, die dich vor Stichen in den unteren Rücken/Nierenbereich schützt, wenn du dich bückst usw.? Wenn ja, aus welchem Material ist sie gefertigt und wie dick ist sie im Vergleich zu anderen, die hier angeboten werden. Gibt es bei Bedarf auch Seitenplatten (zum Schutz lebenswichtiger Organe)? Decken sie alle Seiten ab oder nur bestimmte Teile, z. B. nur die linke und rechte Vorderseite, aber nicht den oberen Rumpfbereich, wo die meisten Menschen im Nahkampf von Messern gestochen werden. Kannst du die Weste unter der Weste tragen, ohne dass du dich unwohl fühlst, weil du zwei Teile gleichzeitig trägst und nicht nur ein Teil unter der Kleidung, z. B. einem Hemd oder einer Jacke? Gibt es genug Platz

Was sind die Vor- und Nachteile einer Stichschutzweste?

Vorteile

Stichschutzwesten sind so konzipiert, dass sie den Träger vor Stichverletzungen schützen. Sie können zusammen mit anderen Schutzwesten getragen werden, wie z. B. kugelsicheren Westen oder ballistischen Schutzwesten, und bieten zusätzlichen Schutz vor Messerangriffen. Die Weste besteht aus einer Kombination von Materialien wie Kevlar-Gewebe und Stahlplatten, die das Eindringen von scharfen Gegenständen verhindern und gleichzeitig einen hohen Tragekomfort bieten.

Nachteile

Stichschutzwesten sind nicht so flexibel und bequem zu tragen wie andere Arten von kugelsicheren Westen. Außerdem sind sie in der Regel schwerer und teurer als weiche Schutzwesten, obwohl der Preis mit der Zeit sinkt.

Kaufberatung: Was du zum Thema Stichschutzweste wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Gold-Shield
  • HIMAmonkey
  • PRODEF

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Stichschutzweste-Produkt in unserem Test kostet rund 40 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 199 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Stichschutzweste-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Lixada, welches bis heute insgesamt 822-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Lixada mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte