Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

75Stunden investiert

23Studien recherchiert

248Kommentare gesammelt

Ein Holzdübelsystem ist ein System, das Holzdübel verwendet, um die Fugen zwischen zwei Holzstücken abzudichten. Es wird auch als „Dübel und Schraube“ oder „Schraube und Dübel“ bezeichnet. Der Dübel hat ein Gewinde, so dass du ihn wie jedes andere Verbindungselement mit Gewinde (wie Schrauben) einschrauben kannst. Aber im Gegensatz zu den meisten anderen Befestigungselementen mit Gewinde musst du, wenn du mit deinem Projekt fertig bist, nur die Schrauben, die sie halten, herausdrehen. So kannst du sie bei Bedarf ganz einfach abmontieren.

Das Holzstecksystem nutzt die natürlichen Eigenschaften von Holz. Holz ist ein hervorragender Isolator und leitet keinen Strom. Wenn du also deine Dübel in die Löcher steckst, werden sie sicher gehalten, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie herausfallen oder versehentlich herausgezogen werden. Das bedeutet, dass du keine Schrauben brauchst, um deine Dübel zu sichern, die unansehnlich sind und die Möbel mit der Zeit beschädigen können.




Stecksystem aus Holz Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Stecksystemen aus Holz gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Holzstecksystemen. Das eine ist ein System, bei dem Holzdübel verwendet werden, und das andere ist ein System, bei dem du deine Regale mit Schrauben befestigst. Beide haben ihre Vorteile, aber ich bevorzuge die Schraubsysteme, weil sie einfacher zu montieren sind und bei Bedarf später leicht wieder entfernt werden können.

Ein gutes Holz-Stecksystem sollte aus hochwertigem Holz gefertigt sein. Es muss außerdem stabil konstruiert und glatt verarbeitet sein, damit es jahrelang problemlos hält. Das System muss außerdem mit allen notwendigen Komponenten wie Dübeln, Schrauben und Nägeln geliefert werden, damit du kein zusätzliches Werkzeug oder Material brauchst, um es an deinen Wänden anzubringen.

Wer sollte ein Holzstecksystem verwenden?

Jeder, der sein Zuhause vor Schädlingen schützen will. Dazu gehören Hausbesitzer, Vermieter und Hausverwalter sowie alle, die im Gastgewerbe tätig sind (Hotels, Motels).

Nach welchen Kriterien solltest du ein Plug-In-System aus Holz kaufen?

Der einfachste Weg, ein Holzstecksystem auszuwählen, ist, eines zu kaufen, das sehr empfohlen wird. Wenn du möchtest, kannst du dir auch die verschiedenen Nutzerbewertungen im Internet ansehen, bevor du dich endgültig entscheidest, welches Produkt am besten zu deinen Bedürfnissen und deinem Budget passt.

Das Gewicht des Holzstecksystems ist einer der wichtigsten Faktoren, die es zu beachten gilt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist sein Material. Wenn das Stecksystem aus Holz gut zusammengebaut ist, wird es dir viele Jahre lang dienen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Plug-In-Systems aus Holz?

Vorteile

Die Vorteile eines Stecksystems aus Holz sind vielfältig. Holz ist ein hervorragender Isolator und leitet weder Wärme noch Kälte, wie es Metallsysteme tun. Außerdem sieht es toll aus. Du kannst aus einer Vielzahl von Holzsorten wählen, die zu der Einrichtung in deinem Haus passen. Wenn du etwas suchst, das sich mit anderen Materialien wie Stein oder Ziegeln kombinieren lässt, haben wir verschiedene Holzarten im Angebot, darunter Redwood (siehe oben), Zeder, Kiefer und Eiche, die alle fantastisch aussehen, wenn sie passend zu den Farben deines Hauses gebeizt werden.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Holzstecksystems ist, dass es nicht so einfach zu installieren ist. Es erfordert mehr Zeit und Mühe, aber die Ergebnisse sind es wert.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Holzstecksystem zu verwenden?

Nein, das Wooden Plug In System ist so konzipiert, dass es mit deiner vorhandenen Ausrüstung verwendet werden kann. Das Einzige, was du zusätzlich brauchst, sind eine Bohrmaschine und Bits zum Bohren von Löchern in die Wandständer.

Was kannst du sonst noch anstelle eines Stecksystems aus Holz verwenden?

Du kannst einen Holzdübel oder sogar einen alten Besenstiel verwenden. Wichtig ist, dass du etwas hast, das gut in das Loch passt und dein Gewicht halten kann.

Kaufberatung: Was du zum Thema Stecksystem aus Holz wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Gartenwelt Riegelsberger
  • Nativ
  • Arebos

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Stecksystem aus Holz-Produkt in unserem Test kostet rund 12 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 180 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Stecksystem aus Holz-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Arebos, welches bis heute insgesamt 717-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Arebos mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte