Zuletzt aktualisiert: 7. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

55Stunden investiert

20Studien recherchiert

176Kommentare gesammelt

Eine Stapelbox ist ein Kunststoffbehälter, der übereinander gestapelt werden kann. Sie werden für die Lagerung und den Transport von Waren im Lager, aber auch für die Aufbewahrung zu Hause verwendet. Die gängigsten Stapelboxen werden aus Polypropylen (PP) hergestellt, aber sie können auch aus anderen Kunststoffen wie Polyethylen hoher Dichte (HDPE) oder Polyethylen niedriger Dichte (LDPE) gefertigt werden.

Die Stapelbox Plastik ist ein Kunststoffbehälter, den du zur Aufbewahrung deiner Gegenstände verwenden kannst. Sie hat das gleiche Design wie eine gewöhnliche Box, ist aber aus robustem und haltbarem Material, sodass du keine Probleme mit ihrer Haltbarkeit haben wirst. Du kannst diese Boxen übereinander stapeln, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass sie umfallen oder brechen, denn sie sind sehr stabil. Diese Stapelboxen gibt es in verschiedenen Größen, je nachdem, was du darin verstauen möchtest, z. B. Kleidung, Schuhe, Spielzeug und vieles mehr. Außerdem gibt es sie in verschiedenen Farben. Wenn eine Farbe nicht zu deinem Zimmerthema passt, kannst du stattdessen eine andere wählen.




Stapelbox Kunststoff Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Stapelboxen aus Kunststoff gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Haupttypen von Stapelboxen aus Kunststoff, darunter die folgenden:

1. Stapelboxen aus Polypropylen (PP) – Dies ist ein haltbares und flexibles Material, das hohen Temperaturen bis zu 180 Grad Celsius standhält. Es ist außerdem chemikalienbeständig und eignet sich daher ideal für Lebensmittelverpackungen wie Feinkostbehälter oder Vorratsbehälter in Restaurants und Lebensmittelläden. PP hat eine ausgezeichnete Transparenz, so dass du den Inhalt sehen kannst, ohne den Behälter öffnen zu müssen. Wenn dein Produkt gekühlt oder eingefroren werden muss, nachdem du es in PP-Behältern verpackt hast, empfehlen wir dir, stattdessen Polystyrol zu verwenden, da es sich unter diesen harten Bedingungen nicht zersetzt, wie andere Kunststoffe es tun.

2. Stapelbehälter aus Polyethylen hoher Dichte (HDPE) – HDPE ist ein weiterer gängiger Kunststoff für Unternehmen, die stapelbare Versandbehälter suchen, denn er ist langlebig und kann mehrfach recycelt werden, bevor er ersetzt werden muss. So sparst du Geld für die Abfallentsorgung und musst nicht jedes Mal neue Behälter kaufen, wenn sie abgenutzt sind. Der einzige Nachteil von HDPE ist, dass es im Gegensatz zu anderen Materialien, die aus verschiedenen Arten von

Eine gute Stapelbox aus Kunststoff muss stabil, langlebig und einfach zu bedienen sein. Außerdem sollte sie ein schönes Design haben, damit sie in deinem Laden oder zu Hause attraktiv aussieht. Das Material, aus dem das Produkt hergestellt wird, ist einer der wichtigsten Faktoren, die du beim Kauf berücksichtigen musst. Du kannst zwischen Polypropylen, Polyethylen hoher Dichte (HDPE), Polyethylen niedriger Dichte (LDPE) und anderen Materialien wählen, je nachdem, was für dich am besten geeignet ist.

Wer sollte eine Stapelbox aus Kunststoff verwenden?

Stapelboxen aus Kunststoff sind ideal für alle, die Gegenstände sicher und bequem aufbewahren wollen. Dazu gehören Menschen mit wenig Platz oder begrenzten Lagermöglichkeiten sowie alle, die ihre Garage, ihren Keller oder ihren Dachboden aufräumen wollen. Die Stapelbox ist auch ideal für zu Hause, wenn du deinen Kleiderschrank entrümpeln und alte Kleidung loswerden willst, die nicht mehr passt, aber nicht gespendet werden kann, weil sie noch getragen wird.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Stapelbox aus Kunststoff kaufen?

Die einfachste Antwort ist: Die beste Stapelbox aus Kunststoff sollte langlebig und einfach zu bedienen sein. Wenn du ein gutes Produkt finden willst, darfst du die Benutzerfreundlichkeit nicht vergessen. Eine gut gemachte Stapelbox aus Kunststoff wird dir über Jahre hinweg gute Dienste leisten.

Die Qualität der Materialien, die für die Herstellung einer Stapelbox aus Kunststoff verwendet werden, ist ein wichtiger Faktor, den du berücksichtigen solltest. Sie sollte aus haltbarem und langlebigem Material bestehen, das nicht so leicht bricht. Ein hochwertiges Produkt kann dir bei ständigem Gebrauch jahrelang ohne Probleme dienen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Stapelbox aus Kunststoff?

Vorteile

Der Hauptvorteil einer Stapelbox aus Kunststoff ist, dass sie übereinander gestapelt werden kann. Dadurch lassen sie sich leicht lagern und transportieren, vor allem wenn sie leer oder teilweise gefüllt sind. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass diese Boxen Griffe haben, wodurch sie leichter zu transportieren sind als normale Pappkartons.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Stapelbox aus Kunststoff ist die Tatsache, dass sie in großen Mengen bestellt werden muss. Das kann dazu führen, dass manche Kunden vor diesen Produkten zurückschrecken, vor allem wenn sie nur ein oder zwei Boxen auf einmal brauchen.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung einer Stapelbox aus Kunststoff benötigt?

Es wird empfohlen, eine Stapelbox aus Kunststoff mit den folgenden Werkzeugen zu verwenden.

1) Ein Werkzeug, mit dem man das Gewicht messen kann, z. B. eine Digitalwaage oder eine Waage. (Ohne dies ist es nicht möglich, zu stapeln.)

2) Ein Werkzeug zum Schneiden von Plastikfolie in Stücke der gewünschten Größe und Form, z. B. eine Schere oder ein Universalmesser. (Das brauchst du, wenn du deine eigene Stapelbox entwirfst.)

Was kannst du sonst noch anstelle einer Stapelbox aus Kunststoff verwenden?

Eine Stapelbox aus Kunststoff ist eine gute Option, wenn du etwas suchst, das im Gefrierschrank und in der Mikrowelle verwendet werden kann. Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten. Du könntest einen Plastikbehälter oder sogar einen Eiswürfelbehälter verwenden, um deine Lebensmittel einzeln einzufrieren, anstatt eine große Box zu verwenden. Wenn du noch flexibler sein willst, was die Art der Behälter angeht, empfehlen wir dir unseren Artikel über die Aufbewahrung von Resten ohne Tupperware.

Kaufberatung: Was du zum Thema Stapelbox Kunststoff wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • LPVS
  • DS-Computerwelt
  • kidsnado

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Stapelbox Kunststoff-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 54 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Stapelbox Kunststoff-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Rotho, welches bis heute insgesamt 983-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Rotho mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte