Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

86Stunden investiert

16Studien recherchiert

208Kommentare gesammelt

Ein Sonnenspiegel ist ein Gerät, das die Sonnenstrahlen auf deine Solarzellen reflektiert. Der Spiegel kann fest oder verstellbar sein und muss in einem Winkel von 45 bis 90 Grad zur Horizontalen installiert werden (je nach Breitengrad).

Der Sun Mirror ist ein Parabolspiegel, der die Sonnenstrahlen auf eine Fläche deiner Wahl reflektiert. Damit kannst du Wasser erhitzen, Essen kochen oder im Winter sogar kalte Räume aufwärmen.




Sonnenspiegel Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Sonnenspiegeln gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Sonnenspiegeln. Der erste ist der „feste“ Typ, der eine feste Brennweite hat und für die solare Beheizung deines Hauses oder deines Unternehmens verwendet werden kann. Dieser Spiegeltyp wird oft auf einem Mast montiert, der über die Dachlinie hinausragt, damit er bei Tageslicht keinen Schatten in deinen Garten wirft. Feste Spiegel können auch auf dem Dachboden installiert werden, indem sie direkt auf den Dachsparren oder den Dachstuhl montiert werden (siehe Foto unten).

Die zweite Art von Sonnenspiegeln wird als Nachführsystem bezeichnet, weil sie der Sonne auf ihrem täglichen Weg über den Himmel automatisch nachgeführt werden. Dazu werden spezielle Motoren und Getriebe eingesetzt, die das Sonnenlicht den ganzen Tag über auf einen Punkt fokussieren, ohne sich mit jeder vorbeiziehenden Wolke zu bewegen, wie es bei der manuellen Ausrichtung eines so großen Reflektors zu verschiedenen Tageszeiten der Fall wäre. Nachführsysteme gibt es in vielen Größen, von kleinen Einheiten für den Einsatz in Innenräumen, wo keine Wärmespeicherkapazität benötigt wird, bis hin zu sehr großen, kommerziellen Modellen, die Hunderttausende von Btus pro Stunde produzieren können, wenn sie richtig auf einen geeigneten Ort im Freien ausgerichtet werden, z. B. auf Wasserrohre, die unter Betonplatten verlaufen, usw. Weitere Informationen über diese größeren Nachführsysteme findest du in unserem Artikel Solar Warmwasser Heizsysteme – How To

Ein guter Sonnenspiegel ist ein Spiegel, mit dem man die Sonnenstrahlen auf ein Ziel fokussieren kann. Die besten Spiegel bestehen aus Materialien mit hohem Reflexionsvermögen, z. B. aus silber- oder aluminiumbeschichtetem Glas. Die Spiegel sollten außerdem eine große Oberfläche haben, damit sie nicht überhitzen und sich verformen, wenn sie längere Zeit im Einsatz sind.

Wer sollte einen Sonnenspiegel benutzen?

Jeder, der die Sonne sicher sehen will. Der Spiegel wurde für die sichere Sonnenbeobachtung entwickelt und kann von jedem benutzt werden, auch von Kindern ab 3 Jahren unter Aufsicht von Erwachsenen. Er ist auch ideal für Lehrer/innen im Klassenzimmer oder zu Hause.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Sonnenspiegel kaufen?

Der wichtigste Faktor ist die Größe deines Zimmers. Wenn du ein kleines Schlafzimmer hast, dann ist es besser, einen kleineren Sonnenspiegel zu kaufen. Bei größeren Räumen solltest du darauf achten, dass die Größe der Möbel gut zum Raum passt.

Du musst auf die Qualität des Materials achten, aus dem der Sonnenspiegel hergestellt ist. Er sollte langlebig und leicht zu pflegen sein. Auch die Größe, das Design und die Farbe sind wichtige Faktoren, die du beim Kauf eines neuen Spiegels für dein Zuhause oder dein Büro berücksichtigen musst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Sonnenspiegels?

Vorteile

Der Sonnenspiegel ist ein passives Solargerät, das Wärme für dein Haus oder deinen Betrieb liefert. Er benötigt keinen Strom und kann in jedem Klima eingesetzt werden, in dem die Sonne scheint. Außerdem sparst du Geld bei den Heizkosten, wenn du dieses Produkt anstelle von konventionellen Methoden wie elektrischen Heizgeräten oder Ölöfen verwendest.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Sonnenspiegels ist, dass er nur verwendet werden kann, wenn die Sonne scheint. Wenn du dein Auto nachts oder bei schlechtem Wetter benutzen musst, ist diese Art von Solarmodul für dich nicht geeignet. Wenn der Himmel tagsüber von Wolken bedeckt ist, können diese Paneele ebenfalls nicht aufgeladen werden. Außerdem brauchen sie mehr Platz auf deinem Dach als andere Arten von Solarmodulen und sie kosten auch mehr.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung eines Sonnenspiegels benötigt?

Der Sonnenspiegel ist ein eigenständiges Produkt. Er benötigt kein weiteres Werkzeug und kann in weniger als 5 Minuten von dir selbst auf dem Autodach angebracht werden.

Gibt es eine Alternative zum Sun Mirror?

Ja, es gibt mehrere Alternativen zu Sun Mirror. Dazu gehören die folgenden Produkte:

Kaufberatung: Was du zum Thema Sonnenspiegel wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • ATMOSPHERA CREATEUR D’INTERIEUR
  • Rayher
  • Boltze

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Sonnenspiegel-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 100 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Sonnenspiegel-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke ATMOSPHERA CREATEUR D’INTERIEUR, welches bis heute insgesamt 120-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke ATMOSPHERA CREATEUR D’INTERIEUR mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte