Sonnenliege
Zuletzt aktualisiert: 18. September 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Das Verbringen von Zeit im Garten ist für viele ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens. Es gibt nichts Besseres, als sich unter der Sonne zu entspannen und ein angenehmes Gespräch oder eine gute Lektüre zu genießen. Der beste Weg, um ein großartiges Erlebnis zu gewährleisten, ist der Kauf einer Sonnenliege. Gartenmöbel müssen sorgfältig ausgewählt werden, um viele Stunden der Entspannung zu ermöglichen.

Mit unserem großen Sonnenliege Ratgeber wollen wir dir dabei helfen, die für dich beste Sonnenliege zu finden. Du erfährst wertvolle Informationen zu den unterschiedlichen Materialien. Wir haben zwei verschiedene Arten, darunter Klappliege und Rollliege miteinander verglichen und dir die jeweiligen Vor-sowie Nachteile dazu aufgelistet. Das soll dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich machen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn du auf der Suche nach der perfekten Liegemöglichkeit für den Sommer bist, kannst du dich für eine Sonnenliege entscheiden. Liegestühle gibt es in allen möglichen Ausführungen, also denk vor dem Kauf unbedingt an alle Optionen.
  • Du kannst dich für Klapp- oder auch Rollliegen entscheiden. Je nachdem, was deinen Vorstellungen am Beste zutrifft. Sonnenliegen sollten nach mehreren Kriterien ausgewählt werden.
  • Jede Sonnenliege hat ihr eigenes Zubehör. So kannst du dir eine Sonnenliege mit Dach, Tisch oder auch Armlehnen zulegen. Es gibt auch Sonnenliegen für zwei Personen, sodass du mit deinem Partner die Sonne zusammen genießen kannst.

Sonnenliegen Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Sonnenliegen gibt es viele auf dem Markt. Doch nicht alle Sonnenliegen überzeugen in ihrer Qualität und Haltbarkeit. Wir haben dir im Folgenden die 2 besten Sonnenliegen herausgesucht, um dich bei der Auswahl zu unterstützen.

Die beste klappbare Sonnenliege

Diese Sonnenliege ist perfekt für jedermann. Egal, wie viel Platz du im Garten hast, wirst du genug Platz finden, um diese klappbare Sonnenliege unterzubringen. Darüber hinaus ist ihre Größe so ausgelegt, dass sie leicht zu transportieren ist. Somit kannst du deine Sonnenliege ganz bequem am Strand benutzen.

Mit einer Gesamtlänge von 215 cm ist dieser Liegestuhl besonders groß und für größere Personen geeignet. Zudem ist dieser Liegestuhl sehr leicht zu reinigen und bietet einen besonderen Komfort. Dieser Liegestuhl ist äußerst stabil, von hoher Qualität und bequem in der Höhe.

Bewertung der Redaktion:

Diese klappbare Sonnenliege ist ein ideales Modell, wenn du nicht viel Platz hast und deine Liege an verschiedene Orte transportieren möchtest.

Die beste rollbare Sonnenliege

Die Sonnenlige Hecht ERA Lounger aus geöltem Merantiholz ist ideal für deinen Garten oder deine Terrasse. Mit der 5-fach höhenverstellbaren Rücken- und Fußstütze wirst du deinen Komfort bestmöglich erleben. Dazu hat diese rollbare Sonnenliege auch einen integrierten ausziehbaren Tisch. Somit hast du immer einen Platz für deine Zeitschriften, Getränke und Speisen.

Die Rollen bieten dir den Vorteil, dass du deine Sonnenliege leicht überall bewegen kannst. Dadurch kannst du dich immer einfach erholen und dich auf deiner Sonnenliege im Schatten und in der Sonne entspannen. Zusätzlich ist diese rollbare Sonnenliege mit 2 Armlehnen ausgestattet.

Bewertung der Redaktion:

Eine Sonnenliege, welche besonders durch ihr hochwertiges Material überzeugt und sich optimal bewegen lässt.

Die beste klappbare Sonnenliege mit Dach

Diese Sonnenliege eignet sich perfekt zum Entspannen im Garten. Auch wenn die Sonne sehr extrem ist, kannst du dich im Garten in Ruhe entspannen. Das Dach schützt dich vor starker Sonneneinstrahlung. Die Sonnenliege ist auch faltbar, so dass du sie überall mitnehmen kannst.

Hier richtet sich alles nach deinen Bedürfnissen. Diese Sonnenliege von Sekey hat eine abnehmbare Kopfstütze mit verstellbarem Winkel und der Sonnenschirm kann um 360 Grad gedreht werden. Mit den 4 verstellbaren Positionen kannst du deine individuelle Liegeposition wählen.

Bewertung der Redaktion:

Eine sehr flexible Sonnenliege, die du überallhin mitnehmen kannst und über besondere Eigenschaften verfügt. Ein ideales Produkt für die Sommertage.

Die beste Sonnenliege für 2 Personen

Die Sonnenliege von Loywe ist ein sehr gutes Produkt, wenn du dich mit einer anderen Person gleichzeitig hinlegen möchtest. Auf dieser Sonnenliege gibt es genügend Platz, um dich alleine oder mit einer weiteren Person zu entspannen. Besonders wurde diese Sonnenliege bei den Kunden für ein super Preis-Leistungs-Verhältnis gelobt.

Diese moderne Sonnenliege für 2 Personen, ist für den Innen- und Außenbereich geeignet. Somit kannst du auch im Winter sie reinstellen und auch dann benutzen. Die Sonnenliege kann insgesamt 200 kg tragen. Zudem hat sie auch ein Sonnendach.

Bewertung der Redaktion:

Die perfekte Sonnenliege, wenn du dich nicht nur alleine auf der Sonnenliege entspannen möchtest. Eine besonders große und bequeme Sonnenliege mit Dach.

Die beste Allround-Sonnenliege

Diese schöne Sonnenliege von Keter ist die perfekte Wahl, wenn du nach einer schlichten Gartenliege suchst. Sie wurden von Kunden als besonders bequem und qualitativ hochwertig bewertet. Die Rückenlehne lässt sich in drei Positionen verstellen, von einer völlig flachen bis zu einer aufrechten Position.

Zudem ist diese Sonnenliege besonders leicht zu reinigen. Es genügt, mit dem Gartenschlauch drüber zu gehen. Diese Sonnenliege ist wasserfest, so dass du dir keine Sorgen über das Ausbleichen der Farbe machen musst. Selbst nach jahrelangem Gebrauch behält der Kunststoff seine Farbe.

Bewertung der Redaktion:

Die optimale Gartenliege um einfach nur zum Sonnen. Die Rattanoptik der Liege wird ein besonderes Highlight in deinem Garten werden.

Sonnenliegen: Kauf- und Bewertungskriterien

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Sonnenliegen entscheiden kannst. Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Sonnenliegen miteinander vergleichen kannst, umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Form

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf deiner Sonnenliege ist die Form. Jeder achtet auf unterschiedliche Eigenschaften. Du solltest dir eine Sonnenliege zulegen, die deinen Erwartungen entspricht.

In der Regel ist es natürlich praktisch, wenn die Rückenlehne auf einer horizontalen Liegefläche abgesenkt werden kann. Auf diese Weise kannst du die Sonne genießen, auch wenn du auf dem Bauch liegst.

Darüber hinaus gibt es auch Sonnenliegen mit verstellbaren Kopfstützen oder Sonnenliegen, die sich deiner Körperform anpassen. Überlege, wofür du die Sonnenliege nutzen möchtest. Achte darauf, dass die Rückenlehne deiner Sonnenliege bequem ist und deine Sonnenliege Rollen hat, damit du sie leicht und schnell bewegen kannst.

Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt ist die Größe deiner Sonnenliege. Es kommt darauf an, wie viel Platz du für deine Sonnenliege nutzen möchtest. Eine Sonnenliege mit abgesenkter Rückenlehne wird mehr Platz benötigen. Dies solltest du berücksichtigen, wenn du eine Sonnenliege kaufst. Wenn sich deine Sonnenliege in einer halbaufrechten Position befindet, kannst du leichter lesen, wobei eine liegende Position für das Sonnenbaden von Vorteil ist.

Material

Jede der verschiedenen Arten bietet dir ein ganz besonderes Benutzererlebnis. Wenn du zum Beispiel ein Rückenproblem hast, kannst du dich für eine Liege entscheiden, die aus einem robusteren Material wie Holz hergestellt ist. Wenn du hingegen etwas weicheres bevorzugst, könnte Kunststoff die bessere Wahl sein.

Rattan ist ein sehr leichtes und langlebiges haltbares Material. Es lässt sich leicht bewegen und widersteht sowohl Regen als auch UV-Licht, ohne zu verblassen. Was die Pflege betrifft, muss es nur ab und zu mit Seifenwasser abgewischt werden.

Es gibt Liegen aus allen möglichen Materialien, von Holz bis Aluminium.

Holzsonnenliegen werden am häufigsten aus Teakholz hergestellt. Holz verleiht deinem Außenwohnbereich viel Charme und Stil. Es muss jedoch regelmäßig gepflegt werden, damit die Farbe des Holzes erhalten bleibt und es immer wie neu aussieht!

Aluminium wird nur für das Gestell von Sonnenliegen verwendet. Dieses Material hat den Vorteil, dass es sehr leicht ist, was praktisch ist, wenn du deine Sonnenliege regelmäßig aufräumen oder verstauen willst. Sonnenliegen aus rostfreiem Aluminium bieten ein modernes und schlankes Design.

Eine Sache, die du bedenken musst, ist dass deine Materialpräferenzen in vielen Fällen direkt mit der Haltbarkeit zusammenfallen werden. Du musst ein gutes Gleichgewicht zwischen Haltbarkeit und Komfort finden, wenn du nach deiner Liege suchst.

Zubehör

Es wird empfohlen, Kissen mit abnehmbaren Bezügen zu wählen, die in verschiedenen Größen und Farben erhältlich sind, um die Reinigung zu erleichtern. Für Sonnenliegen mit festen Sitzen sind Kissen oder Matratzen sehr zu empfehlen.

Sonnenliege-1

Nimm dein Buch und ein kühles Getränk und genieße die Sonne auf deiner bequemen Sonnenliege. Wenn dir die Sonne zu viel wird, kannst du eine Sonnenliege mit Dach wählen.
(Bildquelle: Mikey Harris / Unsplash)

Mit Liegebezügen kannst du deine Sonnenliege vor UV-Strahlen und schlechtem Wetter schützen. Sie werden für den Gebrauch über den Winter empfohlen. Einige Modelle werden mit einem praktischen Tisch für deine Getränke und Zeitschriften geliefert. Diese Option bietet den ultimativen Komfort!

Um die Lebensdauer deiner Liegematratzen und Kissen zu verlängern, bewahre sie an einem trockenen Ort auf, wenn du sie nicht benutzt!

Sonnenliegen: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Im Folgenden wollen wir dir die wichtigsten Fragen zu Sonnenliegen beantworten. Wir haben die Fragen für dich herausgesucht und beantworten sie in Kürze. Nachdem du den Ratgeber durchgelesen hast, wirst du alle essenziellen Hintergrundinformationen zu Sonnenliegen kennen.

Für wen eignet sich eine Sonnenliege?

Wenn das warme Wetter da ist und die Sonne scheint, ist es an der Zeit, die vertraute Sonnenliege zur wohligen Entspannung hervorzuholen. Eine Sonnenliege eignet sich für jeden, der in seinem Garten entspannen möchte.

Es gibt dir das Gefühl im Urlaub zu sein.

Während du dir eine Auszeit gönnst, wird dein Körper auf der Sonnenliege die Sonnenstrahlen genießen. Auf deiner Sonnenliege kannst du schlafen, ein Buch lesen, Musik hören oder dich bei gutem Wetter sonnen. Es ist ein Muss für jeden, der einen Garten hat.

Welche Arten von Sonnenliegen gibt es?

Wenn du eine Sonnenliege kaufen möchtest, gibt es zwei Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst: Klappliege und Rollliege. Wir haben dir die wichtigsten Vor- und Nachteile beider Arten nachfolgend zusammengestellt:

Art Vorteile Nachteile
Klappliege Platzsparend, Geringes Gewicht, Mobil Geringe Sitzhöhe
Rollliege Flexibel einsetzbar, Höherer Liegekomfort, Rollen abnehmbar Höheres Eigengewicht, Nicht klappbar

Der Hauptvorteil der klappbaren Sonnenliege besteht darin, dass sie weniger Platz einnimmt. Diese Form ist vorzuziehen, wenn du nicht viel Stauraum hast oder wenn du ein Set aus mehreren Sonnenliegen kaufen möchtest. Es sollte auch beachtet werden, dass es immer einfacher ist, eine zusammenklappbare Sonnenliege zu bewegen als eine stationäre. Die äußerst praktischen Faltdesigns lassen sich nach Gebrauch oder bei schlechtem Wetter leicht wieder verstauen.

Sonnenliege-2

Es gibt verschiedene Arten von Sonnenliegen. Überlege dir im Voraus, für welchen Zweck du sie verwenden möchtest. Auf diese Weise wirst du die ideale Sonnenliege finden.
(Bildquelle: Manfred Antranias Zimmer / Pixabay)

Wenn die Sonnenliege oft bewegt werden muss, solltest du dich für eine Sonnenliege mit Rädern entscheiden. Liegen mit Rädern sind perfekt, weil du die Sonnenliege leicht dorthin stellen kannst, wo du sie haben möchtest. Du kannst selbst entscheiden, ob du in der Sonne oder im Schatten liegen möchtest.

Was kostet eine Sonnenliege?

Zwischen den verschiedenen Sonnenliegen gibt es eine große Preisspanne. Je nach Qualität, Zubehör und Form ist der Kostenpunkt unterschiedlich. Die Spanne kann von circa 40 bis 250 Euro reichen.

Typ Preisspanne
Klappliege ca. 40-90 Euro
Rollliege ca. 80-190 Euro

Sonnenliegen beginnen ab einem Preis von 40 Euro. Bei den Sonnenliegen aus Holz reichen die Beträge bis hin zu 180 Euro, wobei die verschiedenen Hersteller sehr unterschiedliche Preise verlangen. Trotz des höheren Preises empfehlen wir dir Sonnenliegen aus Holz. Dadurch, dass sich jeder Hersteller auf unterschiedliche Punkte konzentriert, ergeben sich verschiedene Preise.

Wo kann ich eine Sonnenliege kaufen?

Sonnenliegen gibt es sowohl in Supermärkten, in Möbelgeschäften, als auch in vielen Online-Shops zu kaufen.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Onlineshops die meisten Sonnenliegen verkauft:

  • amazon.de
  • real.de
  • obi.de
  • vidaXL.de
  • ebay.de

Alle Sonnenliegen, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du eine Sonnenliege gefunden hast, das dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Sonnenliege?

Sonnenliegen mit Dach gibt es, wie bereits erwähnt, in verschiedenen Ausführungen. Diese haben alle ihre Vor- und Nachteile, welche du im Entscheidungsteil nachlesen kannst. Es gibt aber auch Alternativen, die du anstatt der Sonnenliege wählen kannst.

Typ Beschreibung
Hollywoodschaukel Eine Hollywoodschaukel ist ideal für zwei Personen. Wenn du mit deinem Partner die Sonne genießen und dabei ein Buch lesen möchtest, empfiehlt sich eine Hollywoodschaukel.
Hängematte Darüber hinaus wird der Trend des Hängematten-Camping immer beliebter.
Gartenbank Eine Gartenbank ist eine großartige Ergänzung deines Außenbereichs. Die breite und bequeme Sitzfläche kannst du überall aufstellen, schützt dich vor den Sonnenstrahlen und lässt dich eine herrliche Entspannung genießen.

Jede Sitzmöglichkeit ist für eine bestimmte Situation ausgedacht. Alle haben bestimmte Vorteile und du musst diejenige auswählen, die deinen Bedürfnissen entspricht. Sonnenliegen gibt es in allen möglichen Ausführungen, denk also vor dem Kauf unbedingt über alle Optionen nach.

Wie pflege ich meine Sonnenliege richtig?

Du solltest deine Sonnenliege regelmäßig pflegen, damit sie dir auch lange erhalten bleibt. Insbesondere dann, wenn der Winter vorbei ist und du dich auf den Frühling und Sommer vorbereiten möchtest. Somit kannst du die ersten Sonnenstrahlen in deinem Garten und auf deiner Sonnenliege verbringen.

Das Wichtigste ist eine Schutzhülle für deine Sonnenliege, um sie vor Regen und Schnee zu schützen. Eine Schutzhülle wirst du in jedem Baumarkt oder online erhalten.

Die Pflege hängt vom Material deiner Sonnenliege ab. Holzliegen benötigen in der Regel die meiste Pflege. Um deine Sonnenliege aus Holz zu reinigen, musst du die Oberfläche mit speziellen Ölen behandeln. Falls deine Sonnenliege aus Kunststoff, Rattan oder Aluminium ist, genügt es, den Schmutz mit warmem Wasser und einem Schwamm zu lösen.

Fazit

Mit Hilfe einer Sonnenliege kannst du die Sonne und das schöne Wetter in vollen Zügen genießen. Im Gegensatz zu anderen Sitz-/Liegemöglichkeiten lassen sich Sonnenliegen überall einfach einsetzen. Beim Kauf einer Sonnenliege kannst du dich zwischen klappbaren und rollenden Liegestühlen entscheiden.

Ideal zum Entspannen im Garten sind Sonnenliegen, die man im Sitzen oder Liegen genießen kann. Sonnenliegen sollten nach deinen Bedürfnissen ausgewählt werden. Dabei solltest du bei deinem Kauf besonders auf das für dich wichtige Material und Zubehör achten.

Bildquelle: epicstockmedia/ 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?