Zuletzt aktualisiert: 21. April 2021

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

26Stunden investiert

9Studien recherchiert

42Kommentare gesammelt

Entspannung wie auf einer sonnigen Insel und das auf dem eigenen Grundstück. Mit einer Sonneninsel für ihren Garten oder Balkon schaffen sie sich eine Wohlfühloase und einen Entspannungsort für die ganze Familie. Es gibt sie in vielen verschiedenen Größen und Farben. Durch ihr edles Design werten sie jede Umgebung optisch auf.

Obgleich, den Abend ausklingen lassen oder ein belebter Grillabend mit Nachbarn und Freunden, eine Sonneninsel ist vielseitig einsetzbar. Aus diesem Grund hat unsere Redaktion verschiedene Modelle herausgesucht und alle nötigen Informationen für dich zusammengetragen. Damit du die perfekte Sonneninsel für deinen Garten finden kannst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Sonneninsel bestehen meistens aus mehreren Komponenten und eignen sich somit sehr gut für Familien oder kleinere Gruppen.
  • Die Materialien aus denen die meisten Sonneninseln bestehen sind Rattan und Polyrattan. Rattan ist ein hochwertiges natürliches Material und Polyrattan ist ein sehr widerstandsfähiger Kunststoff. Dadurch können die meisten Sonneninseln das ganze Jahr lang draußen stehen.
  • Es gibt Sonneninseln in den verschiedensten Varianten und mit verschiedenen Zusatzfunktionen, wodurch du mit den richtigen Informationen die passende Sonneninsel für dich finden kannst.

Sonneninseln im Vergleich: Bewertung und Empfehlungen

Um dir deine Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir in diesem Teil unsere Favoriten für dich zusammengestellt. Es gibt Sonneninseln in vielen verschiedenen Farben, Größen und Funktionen.

Die beste klassische Sonneninsel

Die Sonneninsel Miami von Wholesaler zeichnet sich durch ihr kompaktes Design aus. Durch eine verschiebbare Drehmuschel kann sie von einer Strandmuschel in eine Liegewiese umfunktioniert werden. Sie besitzt einen Durchmesser von ca. 175 cm und gehört somit zu den kompakteren Varianten.

Durch belastbare Materialien wie Aluminium und Polyrattan ist dieses Produkt ideal für Familien geeignet. Auch das Gewicht von 25 kg und die verstellbaren Fußstützen sorgen für eine ideale Handhabbarkeit. Zudem verfügt sie über ein verstellbares Sonnendach welches für den nötigen Schutz vor der Sonne bietet. Es werden bequeme Polster und Kissen mitgeliefert.

Bewertung unserer Redaktion: Dieses Produkt ist ein wahres Multitalent und lässt sich gut in den Alltag integrieren.

Die beste aufblasbare Sonneninsel

Das Modell “Canopy Island” von der Firma Intex ist eine aufblasbare Variante mit einem Durchmesser von 199 cm. Ihr Zweiluftkammersystem sorgt für die nötige Sicherheit, somit kann sie sorglos im Garten, dem Balkon oder dem Pool verwendet werden. Ebenso kann sie in Salzwasser benutzt werden. Ein integrierter verstellbarer Schirm sorgt für den nötigen Sonnenschutz.

Durch ihre komfortable Rückenlehne, integrierte Getränkehalter und ihrem edlen Aussehen, ist sie ein echter Hingucker an jedem Badesee.

Bewertung der Redaktion: Durch die vielen Einsatzmöglichkeiten und den relativ kleinen Anschaffungspreis ist dieses Produkt sehr interessant für alle die gern unterwegs sind.

Die beste Sonneninsel mit verstellbarem Dach

Die Sonneninsel von Swing & Harmonie besteht aus 4 Komponenten und kann als Lounge verwendet werden. Sie besitzt ein verstellbares Sonnendach welches mit LSD Lampen ausgestattet ist. Diese werden durch ein mitgeliefertes Solarmodul aufgeladen.

Das Zusammenspiel des modernen Designs mit der LSD-Ausstattung schafft ein gemütliches Ambiente und ist ideal für lange Sommerabende. Mit 210 cm Durchmesser bietet sie genug Platz für dich und deine liebsten. Sie wird mit komfortablen Polstern und Kissen geliefert.

Bewertung der Redaktion: Dieses Produkt ist ein tolles multifunktionales Möbelstück für den Garten und überzeugt mit seiner Qualität.

Die beste Sonneninsel inklusive Tisch

Die Sonneninsel von Deuba besteht aus mehreren Komponenten: Die eigentliche Sonnenmuschel, ein Tisch mit ausklappbarem WPC Teleskopisch und zwei zusätzliche gepolsterte Sitzmöglichkeiten. Zusammen können sie eine Lounge bilden, mit dem Tisch im Zentrum.

Die herausnehmbare Tischplatte kann ausgeklappt werden, sodass der Tisch als Esstisch verwendet werden kann. Das Gehäuse der Sonneninsel besteht aus Polyrattan und hat verstellbare Fußstützen zur Anpassung an den Untergrund. Der Händler versichert durch die 7 cm dicken Polster und mitgelieferten Kissen einen sehr guten Komfort.

Bewertung der Redaktion: Hier handelt sich um ein sehr vielseitiges und hochwertiges Produkt welches preislich im mittleren Segment angesiedelt ist.

Die beste beste Luxus Sonneninsel

Das Modell von Casa Pedrino ist eine Luxusvariante und zeichnet sich durch sein einzigartiges Design und die sehr gute Verarbeitung aus. Sie wird mit vier sehr bequemen Kissen geliefert und wird von Hand angefertigt. Mit einer Breite von 156 cm und einer Tiefe von 146 cm findet sie leicht auf dem Balkon oder auch dem Wohnzimmer Platz.

Dieses Produkt ist optisch sehr ansprechend und bietet durch sein festes Sonnendach einen guten Schutz vor der Sonne. Solltest du echte Designerstücke mögen, ist dies die richtige Wahl.

Bewertung der Redaktion: Hierbei handelt es sich um ein Nischenprodukt, welches sich für sehr anspruchsvolle Kunden eignet.

Die beste günstige Sonneninsel

Die Sonnenliege von VidaXL ist ein Model welches vergleichsweise günstig. Mit einer Breite von 58 cm und einer Länge von 130 cm findet sie bequem auch in kleineren Gärten oder dem Balkon Platz. Sie wird mit einem Sonnenschirm und Liegepolstern geliefert.

Dieses Produkt ist sehr gut für Paare geeignet die gern das Wetter in ihrem Garten genießen. Trotz des günstigen Preises verfügt sie über eine gute Qualität.

Bewertung der Redaktion: Wir denken dieses Produkt hat ein sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis und überzeugt als einfache Variante.

Kauf- und Bewertungskriterien für Sonneninseln

Um dir die Entscheidung zu deiner Sonneninsel zu erleichtern, haben wir dir die wichtigsten Kriterien zusammengetragen. Damit wirst du die passende Sonneninsel finden kannst. Die Kriterien sind Folgende:

Nun werden wir erläutern, was du bei den einzelnen Kriterien beachten solltest, um dich für das richtige Produkt zu entscheiden.

Größe

In der Frage der passenden Größe solltest du dir Gedanken machen wie viel Platz du zur Verfügung hast. Die Sonneninsel sollte in einem Garten oder Balkon nicht zu dominant wirken.

Ebenso spielt dort die Form eine Rolle. Es gibt sie in Runden und Ovalen formen, dabei solltest du dir überlegen was besser in dein Ambiente passt.

Vielseitigkeit

Es gibt viele Sonneninseln die aus unterschiedlichen Komponenten bestehen. So haben einige einen Tisch inklusive oder mehrere einzelne Sitzmöglichkeiten. Dadurch kann sich die Sonneninsel gut dem jeweiligen Bedarf anpassen lassen. Dabei solltest du auf das jeweilige Gewicht der Konstruktion achten.

Zum Beispiel kann man die Sonneninsel auch als Sofa oder Strandkorb verwenden. Eine aufblasbare Variante kann sehr schnell auf- und abgebaut werden und ist somit an jedem Ort einsetzbar. Besitzt dabei immer noch einen großen Komfort.

Witterungsbeständigkeit

Da die Sonneninsel meistens das ganze Jahr über draußen steht, sollte sehr auf die Wetterfestigkeit geachtet werden.Die meisten Sonneninseln haben ein Gerüst aus wetterfesten Materialien. Die Polster sollten jedoch immer trocken gehalten werden.

Es empfiehlt sich eine Regenhaube über die Sonneninsel zu ziehen. Diese schützt nicht nur vor dem Regen, sondern auch vor der Verschmutzung durch Vögel und anderen Tieren.

Material

Das Material ist bei einem Produkt, was hauptsächlich draußen steht, von großer Bedeutung. Die drei Hauptkomponenten einer Sonneninsel sind das Gestell, das Geflecht und der Bezug. Beim Gestell wird meistens Aluminium oder Edelstahl verwendet. Dabei empfehlen wir aufgrund des geringen Gewichtes klar das Aluminium.

Hochwertige Sonneninseln haben oft ein aufwendiges Geflecht aus Rattan. (Bildquelle: Hans Braxmeier / Pixabay)

Beim Geflecht wird meistens Rattan oder Polyrattan verwendet. Dazu muss du wissen, dass Rattan ein natürlicher Stoff ist. Dadurch muss bei ihm mehr Acht auf den Witterungsschutz gelegt werden. Es gilt jedoch als sehr Hochwertig. Polyrattan ist ein Kunststoff und weniger anfällig für Wetterschäden.

Maximalgewicht

Wenn es um die Frage des Maximalgewichtes geht, solltest du dir überlegen wie die Sonneninsel in deinem Haushalt genutzt wird. Wenn mehrere erwachsene Personen häufig auf der Sonneninsel Platz nehmen, sollte dementsprechend ein stabileres Produkt gewählt werden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Sonneninsel

In diesem Teil erläutern wir die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Sonneninseln. Dadurch sollst du gut informiert sein, wenn du dich entscheidest eine Sonneninsel zu erwerben.

Für wen lohnt sich eine Sonneninsel?

Sonneninseln sind ein idealer Ort zum Relaxen und Entspannen. Jedoch benötigt man ausreichend Platz um sie aufstellen zu können. Für Personen und Familie die ihren Balkon oder Garten intensiv nutzen, würde sich eine Anschaffung sehr lohnen.

Die aufblasbare Variante ist für Personen ideal die gerne und häufig etwas mit freunden an verschiedenen Orten unternehmen und viel an den See gehen, wenn es warm ist.

Welche Arten von Sonneninseln gibt es?

Man unterscheidet im Allgemeinen zwischen den beiden Arten:

  • Liegeinsel: Hierbei handelt es sich um die klassische Sonneninsel für den Garten. Diese gibt es in vielen verschiedenen Größen,Farben und Varianten.
  • Badeinsel: Hierbei handelt es sich um die aufblasbare Varianten. Sie haben ein geringes Gewicht und sind Preislich auch günstiger.

Was kostet eine Sonneninsel?

Der Preis von Sonneninseln ist von dem Material und der Größe. Es lässt sich sagen das die Badeinseln im schnitt sehr viel günstiger sind.

Preisklassen Sonneninseln
Niedrigpreisig (11-200€) In diesem Preissegment befinden sich hauptsächlich aufblasbare Badeinseln.
Mittelpreisig (200-1500€) In diesem Preissegment finden sich Produkte aus Polyrattan oder Kunststoff.
Hochpreisig (1500-6099€) In diesem Preissegment sind ebenfalls Produkte aus natürlichem Rattan zu finden.

Es zeigt sich das die Badeinseln sehr viel günstiger bei der Anschaffung sind. In der Qualität gibt es je nach Preis auch Unterschiede, was sich auf die Langlebigkeit auswirken kann.

Welche Alternativen gibt es zu Sonneninseln?

Sollte dir eine Sonneninsel zu teuer sein oder fehlt dir dir Platz, haben wir dir hier ein paar Alternativen zusammengestellt.

  • Sonnenliegen: Sie sind leicht und sparen Platz. Sie haben verfügen über einen Sonnenschirm und eine verstellbare Rückenlehne. Hochwertige Liegen werden mit gemütlichen Polstern geliefert. Hier findest du weitere Informationen zu Sonnenliegen.
  • Balkonmöbel: Sie bestehen meistens aus denselben Materialien wie Sonneninseln und werden ebenfalls oft mit Polstern geliefert. Sie sind kantig und lassen sich dadurch gut in Ecken stellen. Jedoch gibt es bei ihnen auch die unterschiedlichsten Formen. Hier findest du weitere Informationen zu Balkonmöbel.
  • Strandkörbe: Strandkörbe haben ein ikonisches Aussehen und sind in jedem Garten ein Hingucker. Sie bieten meistens Platz für Personen 2 Personen.
  • Hollywoodschaukel: Hierbei handelt es sich um eine meist gepolsterte Bank, die in einer Schwingvorrichtung liegt. Diese gibt es auch in unterschiedlichen Größen und Varianten. Hier findest du weitere Informationen zu Hollywoodschaukeln.

Fazit

Eine Sonneninsel ist ein sehr hochwertiges und vielseitiges Möbelstück. Wenn du noch mehr Spaß an deinem Garten oder Balkon haben wollen, dann lohnt sich eine Sonneninsel für dich sehr. Sie sind modisch und zeitlos und werten die jeweilige Umgebung optisch auf.

In einer Sonneninsel vereinen sich mehrere verschiedene Möbelstücke in einem. Dadurch lassen sie sich gut an die unterschiedlichsten Anforderungen anpassen und bereiten Freude für die ganze Familie.

(Titelbild: pixabay / wurliburli)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte