Sitztruhe
Veröffentlicht: 31. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Eine Sitztruhe ist heutzutage ein sehr beliebtes Möbelstück, das sehr hilfreich in deinem Leben sein kann. Sie ist sehr modisch und kann fast überall in deinem Haus platziert werden. Darüber hinaus kann sie sowohl eine gute Dekoration als auch ein nützliches Möbelstück mit einem Stauraum sein. Die Kombination mit Sitz- und Staumöglichkeit ist eine typische Eigenschaft von einer Sitztruhe.

Mit diesem Sitztruhe Test 2021 möchten wir dir den Kauf erleichtern, damit du für dich die  bestmögliche Sitztruhe finden kannst, denn die Auswahl ist mittlerweile sehr groß. Dadurch haben wir für unseren Produktvergleich verschiedene Modelle verglichen und die wichtigsten Kriterien aufgelistet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Sitztruhe ist eine Kombination aus Verstauen und Sitzen. Sie ist dadurch geeignet etwas zu lagern sowie darauf zu sitzen.
  • Damit kannst du gleichzeitig Platz sparen und Platz erzeugen.
  • Eine Sitztruhe kannst du gerne auch als Dekoration verwenden. Wobei du dabei auf deinen Stil achten und anpassen solltest.

Sitztruhen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Wir haben dir unsere Favoriten herausgesucht und aufgelistet. Dies kann dir bei deiner Entscheidung helfen sowie erleichtern, um für dich eine passende Sitztruhe zu finden.

Die beste Allrounder Sitztruhe

Die Sitztruhe von SONGMICS ist eine Sitztruhe mit Stauraum. Es hat ein Fassungsvermögen von 120 Liter womit es so ziemlich groß ist. Außerdem hat diese Sitztruhe auch ein Deckel und ist bestens geeignet am Ende des Bettes aufgestellt zu werden um darauf sitzen zu können.

Es ist gepolstert sowohl platzsparend. Aber auch stabil und belastbar, dass bis zu 300 Kilogramm aufhält. Die Größe dieser Sitztruhe sind sehr gut und beträgt 110 x 38 x 38 cm. Das Gewicht ist ca. 8 Kilogramm, womit es sehr leicht transportiert werden kann. Außerdem besteht es Holz und Kunstleder und hat die Farbe Schwarz.

Bewertung der Redaktion: Diese Sitztruhe ist eine gute Entscheidung, wenn du nicht viel ausgeben willst und trotzdem dafür aber etwas Gutes bekommen möchtest. Es ist ziemlich groß und transportierbar. Außerdem ist seine Farbe ein guter Vorteil, denn eine schwarze Sitztruhe kann zu allem passen.

Die beste faltbare Sitztruhe

Bei der Sitztruhe von Relaxdays handelt sich um eine Sitztruhe, die faltbar ist. Somit kann bei Nichtgebrauch der Hocker schnell zusammengelegt und platzsparend aufbewahrt werden.

Das schlichte Design der Sitztruhe ist sehr modern als auch modisch und passt in jede Dekorationsidee, die in jeder Farbe gewählt werden kann. Des Weiteren hat die Sitztruhe ein Fassungsvermögen von ca. 85 Liter und ist auch sehr stabil. Der Sitzrahmen ist robust und verfügt über eine zusätzliche MDF-Platte zur Stabilisierung, wodurch eine maximale Tragfähigkeit von 300 Kilogramm entsteht.

Bewertung der Redaktion: Diese Sitztruhe ist sehr vielseitig. Sollest du Platz sparen wollen, dann ist diese Sitztruhe eine gute Entscheidung. Denn damit kannst du Platz sparen, indem du deine Sachen in der Truhe lagerst, wenn du sie nicht brauchst. Außerdem ist sie sehr belastbar und bietet viel Platz um alles zu lagern.

Die beste Sitztruhe mit teilbaren Stauraum

Bei der Sitztruhe von SONGMICS mit teilbarem Stauraum handelt sich um eine Sitztruhe, die sehr vielseitig ist. Diese Sitztruhe ist für 2 Personen und kann in jeder Farbe gewählt werden. Das Material besteht aus Leinwand und passt zu jeder Dekorationsidee.

Mit einer maximalen Tragfähigkeit von 300 Kilogramm ist groß und robust. Aber auch stabil, wenn du darauf sitzen möchtest. Sein Stoff ist widerstandsfähig und langlebig. Außerdem kann der Stauraum in zwei Fächer unterteilt werden, dass ein guter Vorteil ist.

Bewertung der Redaktion: Diese Sitztruhe mit teilbarem Stauraum ist eine gute Entscheidung, wenn du deine Sachen in 2 Fächern aufbewahren möchtest. Es ist sehr stabil und robust. Und ist auch bestens für Menschen mit 2 Kinder geeignet, wenn sie die Sachen von den Kindern differenzieren möchten.

Die beste Sitztruhe mit Rückenlehne

Die Sitztruhe von Relaxdays ist eine Sitztruhe mit klappbarer Rückenlehne, deren Abmessung 73 x 76 x 38 cm betragen. Dadurch ist die Sitztruhe zwar nicht groß aber es hat ein Fassungsvermögen von 77 Liter und bietet dennoch viel Stauraum für Gegenstände.

Das Bankmaterial besteht aus Leinen und ein wichtiger Vorteil ist, dass es eine klappbare Rückenlehne besitzt. Die weiche Polsterung des Sitzes sorgt für ein angenehmes Sitzgefühl und der Stoff ist zudem sehr haltbar.

Bewertung der Redaktion: Diese Sitztruhe ist faltbar und sein größter Vorteil ist, dass es eine klappbare Rückenlehne hat. Dank des guten Stoffes fühlt es sich auch nach längerem Sitzen angenehm an. Mit dieser Sitztruhe trifft du eine gute Entscheidung, wenn du gleichzeitig Platz sparen und deine Wohnung mit etwas schönem ergänzen möchtest.

Die beste Sitztruhe aus Holz

Bei der Sitztruhe von SoBuy FSR76-W handelt sich um eine Sitztruhe aus Holz. Die Sitztruhe ist ein etwas kleinere Truhe, wobei es jedoch sehr stabil und belastbar bis 120 Kilogramm ist. Es ist kleiner als 1 Meter, deren Abmessung 86 x 54 x 38 cm betragen.

Die speziell entwickelten Sicherheitsscharniere verhindern ein plötzliches Schließen des Deckels, was sehr angenehm ist und sicher sein kann. Außerdem kann es gut mit anderen Möbeln kombiniert werden. Auf beiden Seiten befinden sich Griffe, mit denen es leicht transportiert werden kann. Darüber hinaus ist der Stil dieser Sitztruhe etwas hell und klassisch.

Bewertung der Redaktion: Wenn du eine Sitztruhe aus Holz haben möchtest, dann musst du zwar etwas mehr dafür zahlen aber dafür bekommst du eine Truhe mit schönem und schlichten Design. Denn diese Sitztruhe kannst du mit vielem sowie z.B. Schuhregalen kombinieren. Und die vorhandenen Sicherheitsscharnieren schützen dich vor Unfällen.

Die beste Sitztruhe aus Leinen

Die Sitztruhe von Songmics besteht aus hellgrauem Leinenimitat. Der große Vorteil dieser Sitztruhe ist, dass sie einen Klappdeckel hat der beidseitig bedient werden kann. Sie ist nicht zu groß, 76 x 38 x 38 cm und wiegt 5,8 Kilogramm. Der Innenraum hat ein Stauraum von bis zu 80 Liter.

Des Weiteren hat die Sitztruhe eine Belastbarkeit von 300 Kilogramm. Sie besteht aus Leinen über dem 2,5-cm-Schaumtrockner. Und die klassische Farbe sowie das Aussehen der Sitztruhe machen es möglich, dass sie sehr gut in Häuser im modernen Eleganz Stil passen.

Bewertung der Redaktion: Dank des Schaums ist diese Sitztruhe sehr bequem zum Sitzen, auf der sogar zwei Personen sitzen können. Das stilvolle Design macht es möglich, die Sitztruhe in jedem Raum zu verwenden. Darüber hinaus hat es den großen Vorteil, dass die beiden Seiten separat geöffnet werden können.

Kauf- und Bewertungskriterien für Sitztruhen

Um die bestmögliche Sitztruhe zu kaufen, haben wir dir vier wichtigsten Kaufkriterien herausgesucht und aufgelistet. Anhand dieser Bewertungskriterien kannst du deine Entscheidung leichter treffen, wenn du sie beim Kauf berücksichtigst. Mit diesen bekommst du eine bessere und objektive Übersicht vor dem Kauf.

Kriterien, anhand derer du vergleichen könntest, umfassen:

Im Folgenden zeigen wir dir die einzelnen Kaufkriterien und erklären dir, worauf du bei dem Kauf achten solltest.

Anwendungsbereich

Der Verwendungsbereich spielt die wichtigste Rolle bei dem Kauf. Je nach Verwendungsbereich solltest du darauf aufpassen, ob deine Sitztruhe die entsprechenden Anforderungen von deiner Seite erfüllen kann.

Wenn du in der Küche oder im Esszimmer mehr Platz zur Lagerung brauchst, dann kannst du eine solche Sitztruhe kaufen, die du sowohl für die Lagerung als auch fürs Sitzen benutzen kannst. Damit kannst du auch Platz sparen, wenn deine Küche zu klein ist.

Eine Sitztruhe kannst du in deinem Badezimmer oder Schlafzimmer verwenden. In beiden Zimmern kannst du sie nicht nur fürs Verstauen von Dingen verwenden, sondern auch als Dekorationsidee benutzen. Außerdem kann eine Sitztruhe auf dem Balkon oder im Garten zum Einsatz kommen. Da kannst du deine sommerlichen Sachen wie z.B. Gläser oder Teller lagern.

Größe

Die Größe spielt natürlich eine große Rolle. Du kannst zwischen kleinen und großen Sitztruhen wählen. Hierbei können die kleineren Sitztruhen von 50 cm beginnen und die größeren Sitztruhen von 80 cm. Die kleineren Typen bieten natürlich weniger Sitzfläche und Stauraum. Wobei es beim Stauraum auf die Tiefe ankommt, die schon ab 30 cm beginne kann.

Verfügt dein Haus viel Platz, dann kannst du dir eine größere Sitztruhe anschaffen. Normalerweise kann so eine Sitztruhe bis zu 3 Meter groß sein. Du kannst aber auch selber eine bauen, womit du selber entscheiden kannst, wie viel Platz du für den Stauraum und zum Sitzen brauchst.

Durch die Angabe der Größe kannst du erfahren wie groß die Sitztruhe ist. Bei dem Kauf solltest du auf die Größenangabe aufpassen, die immer in die Richtung Länge X Tiefe X Höhe angegeben werden.

Material

Eine Sitztruhe besteht normalerweise aus 3 Materialien:

  • Holz
  • Kunststoff
  • Leder
  • “Rattan”

Holz ist das Material, das am gängigsten benutzt wird. Es gibt verschiedene Holzarten, die du wählen kannst wie z.B. Kiefer oder Eiche. Eine Sitztruhe kann auch aus Vollholz bestehen.

Wenn du eine Sitztruhe aus Kunststoff verwenden möchtest, dann kann das eine gute Entscheidung sein, denn sie ist wetterbeständig und leicht zu reinigen. Mit Kissen geschmückt sieht sie richtig gut im Garten oder auf dem Balkon aus.

Die Sitztruhe aus Holz und Leder Kombination solltest du eher innerhalb des Hauses verwenden. Sie sehen gut als Dekoration aus und bieten gute Stau- und Sitzmöglichkeiten. Mit den Holzbeinen sind sie sehr stabil. Das Sitzteil besteht natürlich aus Leinen. Und sie können gemustert, körnig oder dekoriert sein.

Stabilität

Die Stabilität hängt mit dem Gewicht und dem Stoff zusammen. Je dicker und mehr Holz es enthält, desto stabiler und schwerer ist es. Sie können bis zu 20 Kilogramm schwer sein, wenn es nur aus Holz besteht.

Die Typen, die aus Rattan, Kunststoff oder Leder bestehen, sind weniger stabil. Somit sind die Sitztruhen aus Vollholz am stabilsten.

Hier möchte ich noch die Belastbarkeit erwähnen, denn sie spielt auch eine Rolle bei der Frage der Stabilität. Sie können normalerweise bis zu 300 Kilogramm belastbar sein. Natürlich kann die Sitztruhen aus Vollholz besser und mehr durchhalten.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Sitztruhen ausführlich beantwortet

In diesem Teil werden wir die Fragen beantworten, die öfters zum Thema Sitztruhe aufkommen. Dieser Abschnitt, dem Ratgeber Teil werden wir dir einen tieferen Überblick in das Thema geben.

Was ist eine Sitztruhe?

Eine Sitztruhe ist eine Sitzbank, die meist rechteckig und für Verstauen mit dem auflösbaren oberen Teil nutzbar ist. Damit kannst du deine Sachen leicht lagern. Und mit dem oberen Bankteil kannst du die Sitztruhe zum Sitzen benutzen. Außerdem kannst du mit Kissen den Sitzplatz angenehmeren gestalten. Danke der großen Auswahl kannst du dir eine Sitztruhe kaufen, die zu deinem Stil passt, womit es auch als Dekoration angesehen werden kann.

Eine Sitztruhe aus Holz kann nicht nur als Sitzmöglichkeit oder zur Lagerung von Dingen verwendet werden, sondern auch im Wohnzimmer als ein kleines Tischchen verwendet werden. (Bildquelle: Toa Heftiba / Unsplash)

Wenn du in kleinen Räumen mehr Platz für Lagerung brauchst, dann kannst du die Sitztruhe optimal sowohl für Lagerungszwecke als auch fürs Sitzen verwenden. Damit kannst du mehr Sitzfläche für deine Gäste bieten. Sollte es nicht zum Sitzen benutzt werden, dann kann es auch einfach, total unsichtbar, für Lagerungszwecke verwendet werden.

Es spielt keine Rolle, welches Material und Stil du wählst. Denn es gibt viele Möglichkeiten einen Platz für eine Sitztruhe zu finden, da du überall in deinem Heim Platz brauchst, um deine Sachen zu lagern. Die Sitztruhe kann in deinem Badezimmer zum Einsatz kommen, um die Wäsche zu lagern. Du kannst aber auch sie im Schlafzimmer für die Lagerung von Sachen oder auf dem Balkon für das Verstauen der kleinen Dingen verwenden.

Welche Arten von Sitztruhe gibt es?

Wenn wir generell über die Sitztruhen sprechen, dann können wir feststellen, dass die Sitztruhen die gleiche Funktion erfüllen können. Wir haben dir aber die Vor- und Nachteile der Sitztruhe für Innen und Außen aufgelistet.

Typ Vorteile Nachteile
Sitztruhe für Innen gute Dekoration, Füllung von dem Raum, Platz für Sitzen und Lagerung Platzbedarf, soll zu deinem Zimmer passen
Sitztruhe für Außen Lagerung für Gartengeräte, optimal, Platz für Sitzen, Abfüllung von dem Raum regelmäßige Belüftung, Wetterbeständigkeit

Zusammenfassend kann die Sitztruhe eine gute Entscheidung sein, denn sie ist belastbar und du kannst in deinem Zimmer für Dekoration als auch Platz für Sachen schaffen. Wobei du in deinem Zimmer dafür Platz benötigst. Wenn du es lieber für Außen verwenden willst, muss er wetterbeständig sein.

Was kostet eine Sitztruhe?

Es gibt zwischen verschiedenen Sitztruhen eine große Preisspanne. Die Spanne kann von ca. 20,00 und 110 Euro reichen. In dem Fall, wenn du wirklich eine Sitztruhe brauchst, dann erscheinen uns die Preisspanne angemessen. Bei den Preisen spielen die Größe und der Stoff die wichtigste Rolle. Die folgende Tabelle gibt dir einen guten Überblick über die Situation der Preise:

Preisklasse erhältliche Produkte
niedrigpreisig (20 bis 50 Euro) meistens klein, Kunststoff oder Gewebe, geringere Stabilität
mittelpreisig (50 bis 80 Euro) bessere Stabilität, belastbarer, nicht so groß
hochpreisig (ab 80 Euro) meisten sind nur aus Holz, sehr belastbar, doppelte Befestigung, große Stabilität, sehr gut gegen Wetter

Es zeigt sich durch die Tabelle, dass du vor dem Kauf dein Verwendungsbereich wissen solltest. Und es kann gesagt sein, dass eine Sitztruhe ab einem mittlerem Preis eine gute Entscheidung sein kann.

Welches Style gibt es für eine Sitztruhe?

Wenn es um Stil geht, finden wir für fast alle einen passenden Stuhl. Wir können aus einer Vielzahl von Stilen wie Chesterfield, Castle, Industrial, Country House, Shabby und Vintage wählen. Jedes Design ist einzigartig und kann gekauft werden, um dem Rest deiner Möbel und deinem Geschmack zu entsprechen.

Stücke, die nur aus Holz bestehen, sind bei denjenigen sehr beliebt, die den antiken Stil mögen. Sie bieten eine angenehme Atmosphäre und verleihen dem Raum eine Art der Antikenzeit. Der Vintage-Look passt auch in einen modernen Raum und gibt dekoratives Gefühl.

Nicht nur das Material spielt eine Rolle, sondern auch die Wahl der Gewebe spielt eine wichtige Rolle, da jedes Gewebe eine andere Dekoration und Gesamtwirkung hat. Sie können gemustert, körnig oder dekoriert sein.

Fazit

Die Sitztruhen kommen in der Lagerung und Dekoration zum Einsatz. Du kannst sie sowohl im Außen als auch im Inneren verwenden. Sie ist sehr nützlich, denn sie ist eine Kombination aus Sitzmöglichkeit und Stauraum. Vor dem Kauf solltest du auf das Material aufpassen, denn das Material kann dein Verwendungsbereich bestimmen. Holz und Kunststoffe sind für Außen am besten geeignet.

Der Stoff ist wichtig, denn er kann dein Stil zu Hause ergänzen und dazu gut anpassen. Bei den Sitztruhen, die du draußen benutzen möchtest, solltest du auf die Wetterfestigkeit achten. Grundsätzlich bieten alle Sitztruhen genügend Platz, um Dinge zu verstauen. Du solltest nur den Stil und Stoff berücksichtigen. Wobei auch die Größe einer Sitztruhe eine Rolle spielen kann, wenn du in deiner Wohnung nicht so viel Platz hast.

Bildquelle: Popov/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte