Zuletzt aktualisiert: 11. April 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

79Stunden investiert

13Studien recherchiert

89Kommentare gesammelt

Eine selbstaufblasende Matratze ist eine Art von Campingmatte, die keine externe Pumpe zum Aufblasen benötigt. Stattdessen füllt sie sich mit ihren eigenen internen Luftpumpen mit Luft und erzeugt Druck, auf dem du schlafen kannst. Das macht sie sehr praktisch, denn sie lassen sich in Sekundenschnelle aufbauen.




Selbstaufblasende Matratze Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von selbstaufblasenden Matratzen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von selbstaufblasenden Matratzen. Die erste ist die Matratze, die eine eingebaute Pumpe hat, um sie aufzublasen, und dann gibt es die, bei der du in eine Öffnung am Ende deines Schlafsacks oder deiner Isomatte pusten musst, bis sie sich mit Luft füllt. Beides funktioniert gut, aber ich ziehe es vor, meinen eigenen Atem zu benutzen, anstatt stundenlang auf etwas zu pusten.

Eine gute selbstaufblasende Matratze kann für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden. Sie sollte eine einfach zu bedienende Pumpe haben und die Luft gut halten. Die Matratze muss außerdem bequem, langlebig und leicht genug sein, damit du sie nicht müde wirst, sie überallhin mitzuschleppen.

Wer sollte eine selbstaufblasende Matratze benutzen?

Selbstaufblasende Matratzen sind ideal für Menschen, die eine schnell und einfach aufzubauende Isomatte suchen. Sie sind auch ideal für diejenigen, die keine Lust haben, Luft in ihre Matratzen zu pumpen oder die Probleme haben, sie richtig aufzublasen. Wenn du lieber auf einem aufblasbaren Bett schläfst als auf einer selbstaufblasenden Matratze, dann sieh dir unseren Test der besten Luftmatratzen an.

Nach welchen Kriterien solltest du eine selbstaufblasende Matratze kaufen?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf einer selbstaufblasenden Matratze berücksichtigen solltest. Du kannst dir die folgenden Fragen stellen, um deine Auswahl einzugrenzen.

Du musst auf das Material und andere Qualitätsaspekte einer selbstaufblasenden Matratze achten. Vergewissere dich, dass sie aus erstklassigen Materialien hergestellt ist, die dir über Jahre hinweg erhalten bleiben. Achte darauf, dass die Matratze aus hochwertigem Material gefertigt ist und du sie jahrelang benutzen kannst. Diese Extras können den Unterschied ausmachen, wenn du dein Produkt regelmäßig benutzt, also achte auch darauf.

Was sind die Vor- und Nachteile einer selbstaufblasenden Matratze?

Vorteile

Der Hauptvorteil einer selbstaufblasenden Matratze ist, dass sie dir Zeit spart. Du musst keine Luft in die Matratze blasen, was beim Zelten bei kaltem Wetter oder starkem Wind schwierig sein kann. Stattdessen brauchst du nur dein Zelt zu öffnen und deine Isomatte von der Sonne aufheizen zu lassen, damit sie sich automatisch mit Luft füllt. Das erspart den Campern das frühe Aufstehen am ersten Morgen zu diesem Zweck. Das bedeutet auch, dass sie keine Probleme haben, eine aufblasbare Matte auszublasen, wenn es nicht genug Wind um sie herum gibt (oder überhaupt keinen Wind).

Nachteile

Sie sind sperriger und schwerer als Luftmatratzen, daher sind sie nicht so leicht zu transportieren. Außerdem kann das Material ein wenig laut sein, wenn du dich darauf bewegst. Wenn deine Matratze durchlöchert oder beschädigt wird, muss sie sofort ausgetauscht werden, da es keine Pumpe zum Aufblasen dieser Art von Bettzeug gibt. Wenn du beim Campen oder Rucksacktourismus (oder sogar zu Hause) keinen Zugang zu Strom hast, sind diese Betten möglicherweise nicht geeignet, da sie Batterien oder eine Steckdose benötigen, um sie aufzublasen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Selbstaufblasende Matratze wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • AKSOUL
  • iDOO
  • OlarHike

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Selbstaufblasende Matratze -Produkt in unserem Test kostet rund 39 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 100 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Selbstaufblasende Matratze -Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Active Era, welches bis heute insgesamt 4889-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Active Era mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte