Schraubenzieher
Zuletzt aktualisiert: 29. April 2021

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

24Stunden investiert

9Studien recherchiert

32Kommentare gesammelt

Es gibt es wirklich jede Art von Schraubenziehern, beziehungsweise Schraubendrehern. Ob elektrisch oder nicht, aus den verschiedensten Materialien, als ein ganzes Set oder nur einen spezifischen Zieher, unterschiedliche Aufsetzer usw. Natürlich entsteht damit auch viel Verwirrung darüber, welchen sich man denn jetzt aneignen sollte. Braucht man ihn für ein bestimmtes Projekt oder einfach nur, um einen oder mehrere Schraubendreher zuhause zu haben?

Um die Entscheidung für den am besten passenden Schraubenzieher zu erleichtern, haben wir hier einige verglichen und präsentiert, dazu auch die wichtigsten Merkmale, auf die man achten sollte notiert und noch wohlmöglich offene Fragen beantwortet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Zwar ist nicht jeder ein Handwerker oder auch nur ein Hobby-Handwerker, doch sollte man im Prinzip schon wissen, welche Schraubenzieher man bei sich haben sollte.
  • Nie solltest du einfach willkürlich nach einem Schraubendreher greifen oder den nächsten billigsten kaufen, denn ein qualitativ schlechter Dreher wird dir eher etwas zerstören als zusammenzubauen.
  • Experten kennen sich natürlich mit dem Thema aus, doch sollte jeder sich einmal in das Thema reinlesen, da man nie weiß, in welcher Situation man ein Grundwissen braucht.

Schraubenzieher im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Einzelner Schraubendreher oder ein ganzes Set, hier listen wir die besten Produkte auf und geben dir dazu noch eine Zusammenfassung sowie kurze Bewertung, damit du auch weißt, was du letztendlich kaufen solltest.

Der beste Schraubenzieher mit Bit-Halter

Der Schraubendreher-Bithalter von S&R kommt mit einem 11-teiligen Bitsatz. Eine einfache Handhabung wird dank dem rutschfesten Kraftform-Griff versprochen. Dazu ist der Schraubenzieher sowie der Bithalter rostfrei und besteht aus Chrom-Molybdän-Stahl. Die Klinge ist rund und der Schraubenzieher an sich magnetisch für eine starke Schraubenhalterung.

Dieser Schraubenzieher ist recht klein und auch leicht, was ihn somit sehr praktisch macht, da man ihn auch simpel verstauen und transportieren kann. Da er als Universal-Schraubenzieher beschrieben wird, kann man ihn für alle möglichen Zwecke gebrauchen.

Bewertung der Redaktion: Dieses Produkt eignet sich perfekt als ein Grundequipment für jeden, da der Zieher leicht zu handhaben ist und auch mit einer angemessenen Anzahl an Bits kommt.

Das beste Schraubenzieher-Set

Dieses Schraubendreher Set von Presch besteht aus 7 verschiedenen Präzisions-Schraubendrehern. Sie kommen unterschiedlichen Längen und haben alle einen rutschfesten Griff. Dazu ist dieser auch mit einem Sechskant-Abrollschutz ausgestattet, sodass man ihn unbedenklich ablegen kann. Bei dem Material handelt es sich um Chrom-Vanadium-Stahl und die Spitze ist extra gehärtet.

Praktischerweise sind die Spitzengrößen und Art des Ziehers auf den Griffen vermerkt, was die Suche nach dem passenden Werkzeug erleichtert. Was dieses Produkt auch auszeichnet ist ein TÜV-Zertifikat.

Bewertung der Redaktion: Dieses Set eignet sich wirklich gut, wenn man Schraubenzieher nicht oft braucht und ist ebenso effektiv wie handhablich.

Das beste präzise Schraubenzieher-Set

Das Schraubendreher Set 45 in 1 von Uktunu besteht aus einem Satz aus Präzisionsschraubenziehern und Aufsätzen. Dieses Set ist am besten geeignet für Elektronik und kleinere Geräte wie Smartphones, Brillen, Uhren, Spielzeug, etc. Alle enthaltenen Schraubenzieher sind magnetisch und aus Chrom-Vanadium-Stahl. Auch das Design ist dank dem rutschfesten Griff sehr praktisch.

Mit enthalten sind auch eine flexible Welle und Verlängerungsstange, was bestimmte Eingriffe vereinfacht. Die verschiedenen Kopftypen sind sowohl in der Box als auch an den Schraubenziehern selbst angegeben. An sich ist das Set auch kompakt und einfach mitzunehmen.

Bewertung der Redaktion: Für das Arbeiten an elektronischen Geräten sowie kleineren Produkten ist dieses Set wirklich hervorragend und lässt sich unbeschwerlich handhaben.

Das beste vielteilige Schraubenzieher-Set

Das 46-teilige Schraubendreher Set von Bosch verspricht einen Schraubenzieher mit einem großen Sortiment an Bits. Dazu enthält es auch verschiedene Steckschlüssel für Sechskantschrauben, sowie einen Universalhalter. Der Schraubendreher an sich ist rechts- und linksläufig. Insgesamt eignet sich das Set für die meisten Arbeiten.

Praktischerweise befindet sich eine Bitgarage im Handgriff, damit man keinen separaten Bithalter mit sich bei der Arbeit führen muss. Das Bitset an sich ist nicht magnetisch, doch beinhaltet es einen Magneten, der Schrauben sicher hält.

Bewertung der Redaktion: Wenn man eine größere Anzahl an Aufsätzen und Equipment rund um seinen Schraubenzieher benötigt, ist dieses Set hervorragend.

Das beste Schraubenzieher-Verlängerungsset

Diese ¼ Hex-shank Bohrer-Verlängerungen von DURTAIL sind keine Schraubenzieher an sich, sondern ein praktischer Zusatz zu einem vorhandenen Werkzeug. In einer Bestellung sind drei verschiedene Verlängerungen inbegriffen. Die einzelnen Teile sind aus Chrom-Vanadium-Stahl und eignen sich auch prima für elektrische Schraubenzieher.

Vor allem hilfreich ist die flexible Verlängerung für kleine und engere Räume, da sie sich auch durch diese winden kann. Sollte man einen elektrischen Bohrer verwendet, so muss man lediglich darauf achten, das Drehmoment nicht zu hoch zu stellen.

Bewertung der Redaktion: Dieses Verlängerungsset lohnt sich zu besitzen, sollte man kein zu großes Sortiment an Schraubenziehern haben.

Der beste elektrische Schraubenzieher


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (28.07.21, 04:17 Uhr), Sonstige Shops (04.08.21, 08:52 Uhr)

Der elektrische Akkuschrauber PushDrive von Bosch kommt zusammen mit 32 Bits und lässt sich dank einer Push-und-Go-Funktion einfach handhaben. Somit reicht schon ein bestimmter Druck als Aktivierung, ohne einen Schalter.

Dazu hat er eine Drehmoment-Auswahl und die Drehrichtung ist ebenso einstellbar. Die erforderliche Lithium-Ionen Batterie ist auch schon enthalten. Auch hat der Schrauber einen Micro-USB-Lader, was ebenso das Laden mit einem üblichen Smartphone-Kabel möglich macht.

Vor allem überzeugt dieser Akkuschrauber durch seine kompakte Größe, welche ihn einfach transportierbar macht. Dazu kann man ihn auch ebenso als herkömmlichen Handschraubenzieher verwenden.

Bewertung der Redaktion: Dieser Schraubenzieher lohnt sich vor allem wegen seinen vielseitigen Funktionen und einfacher Handhabung.

Kauf- und Bewertungskriterien für Schraubenzieher

Jetzt wurden schon einige Produkte vorgestellt, doch ist es vor allem wichtig sich vorher bewusst zu sein, nach was man denn sucht. Im Normalfall hat man da schon eine ungefähre Vorstellung, doch damit du das beste Produkt für dich findest, hier die wichtigsten Kaufkriterien:

Diese Kriterien nur aufzulisten bringt jetzt noch nicht allzu viel, daher noch eine Erklärung zu den jeweiligen Begriffen und auf was man vor allem schauen sollte.

Material

Bei Schraubenziehern ist es sehr wichtig, auf das Material zu achten, denn es sollte schon ein hochwertiges sein, damit den Schrauben nicht geschadet wird oder der Dreher einfach nicht so macht, wie er soll. Im Prinzip liegt man eigentlich immer richtig mit Edelstahl oder Chrom-Vanadium-Stahl.

Kopfprofil

Natürlich ist es auch wichtig zu wissen, nach welcher Art Dreher man sucht. Dementsprechend sollte man sich bewusst sein, ob man jetzt einen Schlitz-, Kreuzschlitz, Bit-Schraubendreher, etc. benötigt. Je nach Bereich, für den der Schraubenzieher gebraucht wird, sollte man sich damit auseinandersetzen. Meistens braucht man für den hauseigenen Gebrauch auch nicht mehr als ein kleines Sortiment.

Set oder einzeln

Man sollte sich auf jeden Fall schon klar sein, in welcher Menge man Schraubendreher kauft. Wenn man beispielsweise nur einen braucht, kann man aber eventuell doch schon ein passendes Set finden, welches man später gebrauchen kann. Am besten ist es einfach, nicht erst dann zu kaufen, wenn man es braucht, sondern ein paar Dreher immer parat zu haben im Falle eines Notfalls.

Griff

Sehr wichtig ist es, sich auf einen rutschfesten Griff verlassen zu können, dazu ist eine einfache und gemütliche Handhabung auch notwendig, also sollte man hier auch nicht am Material sparen. Wenn man zum Beispiel am falschen Moment abrutscht und sich verletzt, wünscht man sich gleich man hätte eher auf das Material geachtet.

(Nicht) elektrisch

Wird ein elektrischer Schraubenzieher benötigt oder nicht? Für kleinere Arbeiten reichen oft die ohne Elektronik, doch ist ein elektronischer oft praktischer und bequemer. Hier wurden jetzt größtenteils die ohne Elektronik aufgelistet.

Stabilität

Um die Stabilität eines Schraubenziehers zu sichern, gibt es verschiedene Funktionen wie eine Überwurfmutter oder eine Schlagkappe am Griffende. Diese sind jeweils nur für die Dreher ohne Elektronik.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Schraubenzieher ausführlich beantwortet

Beim Thema Schraubenzieher kommen letzendlich vor oder auch nach dem Kauf noch weitere Fragen auf. Damit es Ihnen so einfach wie möglich gemacht werden kann, wurden hier einige übliche Fragen beantwortet.

Für wen eignen sich Schraubenzieher?

Nicht nur Handwerker sollten diese besitzen, denn jede Person kann zu jeder Zeit einen Schraubenzieher benötigen. Um auf alles vorbereitet zu sein, sollte man sich also teilweise auskennen und zumindest ein Grundequipment besitzen.

Schraubenzieher

Zwar braucht nicht jeder eine besonders vielfältige Anzahl von Schraubenziehern, doch ist es immer empfehlenswert sie griffbereit unterzubringen. (Bildquelle: Tekton/ Unsplash)

Auch sollte man sich etwas über die Aufbewahrung Gedanken machen, so gibt es spezielle Werkzeugkoffer oder auch Gerätehalter, für die, die gerne ihre Sammlung präsentieren.

Welche Arten von Schraubenziehern gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten, die wichtigsten unter anderem sind Schlitz-, Kreuzschlitz, (Innen) Sechskant-,Torx-, Bit-Schraubendreher und auch Pozidriv, Feinmechanik oder VDE-Schraubendreher. Dazu gibt es auch verschiedene Sets für verschiedene Zwecke. So können besimmte Schraubenzieher zum Beispiel auch als Uhrenwerkzeug benutzt werden.

Zwar wurden hier auch schon einige Schraubenzieher aufgelistet, doch gibt es natürlich auch noch mehr hervorragende Akkuschrauber als die hier aufgelisteten.

Was kostet ein Schraubenzieher?

Bei den verschiedenen Schraubenzieherarten und -Sets gibt es mitunter recht große Preisunterschiede.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (0 – 20 €) einzelne Zieher, kleinere Sets, größere Aufsetzer-Sets
Mittelpreisig (20 – 50 €) höhere Qualität Schraubenzieher, größere ets, elektronische Zieher
Hochpreisig (ab 50 €) höhere Qualität und größere Mengen

Nach dem letzten angegebenen Preis in der Tabelle geht es wirklich noch hoch bis in sehr teure Bereiche.

Gibt sich bei den Preisen der Schraubenzieher qualitätsmäßig viel?

Ja, auf jeden Fall. In diesem Fall bedeutet ein höherer Preis meist auch bessere Qualität. Und bei Schraubenziehern sollte man definitiv auf eine gute Qualität und hochwertige Materialien setzen. Passt man nicht auf, dann kann es gut passieren, dass man sich verletzt oder etwas eher zerstört.

Mein Schraubenzieher ist zu klein/groß, was soll ich tun?

In den meisten Fällen kann man da nicht viel tun, als einen anderen Schraubenzieher oder eben einen Adapter zu kaufen. Einen Trick gibt es, der bei ähnlich passendem Bit zur Schraube beim rausziehen funktionieren kann.

So soll man ein recht dickes Gummi über die Schraube legen und dann einfach den Zieher darauf benutzen. Dies ist zwar eher nur mit einem elektronischen Schraubenzieher möglich, doch für den Notfall sollte es funktionieren.

Fazit

Natürlich braucht nicht jeder ein besonders großes Sortiment an den verschiedensten Schraubenziehern für jeden Fall, doch ist es wichtig, zumindest ein paar unterschiedliche Schraubendreher beziehungsweise Aufsätze zu besitzen. Elektrische sind zwar teurer, doch auch oft praktischer, vor allem, wenn man jetzt nicht unzählige Schrauben von Hand befestigen oder entfernen möchte.

Das Gute ist, dass es nicht nur die ganzen verschiedenen Arten von Schraubenziehern gibt, sondern auch viele Designs und Farben, sodass es bestimmt auch stylistisch für jeden das passende Werkzeug oder auch Set gibt.

(Titelbild: Unsplash/Steve Johnson)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte