schmuckbox-test
Zuletzt aktualisiert: 22. Juni 2021

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

24Stunden investiert

12Studien recherchiert

71Kommentare gesammelt

Egal ob eine schöne Uhr oder eine glänzende Perlenkette, Schmuck ist bereits seit Jahrhunderten ein wichtiges Accessoire von Herren und Frauen. Für viele Menschen ist ein besonderer Anlass ohne Schmuck unvorstellbar. Um den Schmuck auch einfach zu verstauen, bieten sich sogenannte Schmuckboxen an. In Schmuckboxen kann jegliche Art von Schmuck bequem aufbewahrt werden.

Durch die unterschiedlichen Materialien und Designs kann das eigene Schlafzimmer zum echten Hingucker werden. Damit auch du die optimale Schmuckbox für dich findest, haben wir hier unterschiedliche Produkte verglichen und sagen dir, auf welche Kriterien du beim Kauf unbedingt achten solltest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Schmuckboxen ermöglichen ein geordnetes Aufbewahren von Schmuck und ähnlichem und lassen sich einfach verstauen.
  • Schmuckboxen gibt es für Herren, Frauen und Kinder in den unterschiedlichsten Designs und können aus den verschiedensten Materialien hergestellt werden. In der Regel bestehen sie aus Plastik oder Holz aber auch Modelle aus Leder sind üblich.
  • Für Herren gibt es spezielle Schmuckboxen, bei denen die Uhr im Mittelpunkt steht.

Schmuckboxen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Dieser Abschnitt zeigt dir unsere Top Favoriten von Schmuckboxen, um dir bei deiner Kaufentscheidung zu helfen. Egal welcher Geschmack, es gibt hier für jeden das passende Produkt zu finden. Die Schmuckbox kann dann auch direkt bestellt werden.

Die beste klassische Schmuckbox

SONGMICS Schmuckkästchen mit Glasdeckel, Schmuckkasten mit 3 Ebenen, Schmuckbox mit 2 Schubladen, Schmuckaufbewahrung, Geschenk für Ihre Liebsten, schwarz JBC239BK

Diese schöne Schmuckbox von Songmics mit einer schwarzen Optik lässt sich mit ihren 1,4 Kilogramm überall hinstellen. Die box enthält zwei Schubladen, womit sich der Schmuck problemlos verstauen lässt. Auf der obersten Etage hat es verschiedene Fächer für unterschiedliche Arten von Schmuck. Zusätzlich verfügt die Box über einen Glasdeckel, damit ist ein Blick auf den Inhalt ohne Öffnen der Box möglich.

Diese Schmuckbox überzeugt durch ihr klassisches und schlichtes Design. Sie besteht außen aus schönem Kunstleder und ist innen mit Samt überzogen, damit der Schmuck auch nicht zerkratzt. Durch die transparente Glasscheibe eignet sich die Box auch aus Ausstellungsobjekt im Schlafzimmer.

Bewertung der Redaktion: Diese Schmuckbox überzeugt mit ihrem klassischen und schönem Design und bietet ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.

Die beste hochwertige Schmuckbox

Dulwich Designs hat mit dieser Schmuckbox neue Maßstäbe in puncto Qualität gesetzt. Die rechteckige Box verfügt über drei Schubladen, sowie einer Etage ganz oben und bietet damit optimalen Stauraum mit einem abgeschrägten Spiegel. Durch die Masse 38.1 x 24.9 x 17.5 findet die Schmuckbox auch einfach Platz im Koffer und kann in den Urlaub mitgenommen werden.

Die Verkleidung aus Lederfaserstoff in einem hellen Grau gibt dir nicht nur optisch einen Premium Look, sondern auch bei der Berührung sorgt das feine Material für eine einzigartige Haptik. Die Schmuckbox wird in einer Dulwich Designs Geschenkbox und mit Seidenpapier geliefert und eignet sich damit als perfekte Geschenkidee.

Bewertung der Redaktion: Wenn dir Qualität und Marke wichtig sind, dann eignet sich dieses Produkt bestimmt für dich.

Die beste einfache Schmuckbox

Dieses Modell von Songmics besteht aus 24 Fächern, die mit deinem Schmuck gefüllt werden können. Besonders Ringe und Ohrringe eignen sich für diese Schmuckbox. Mit 0,9 Kilogramm und 35 x 24 x 5 cm ist die Box auch nicht zu groß oder schwer und kann einfach in Schubladen verstaut werden. Durch das transparente Glas im Deckel lässt sich der gesamte Inhalt auf einen Blick erkennen und ist dennoch geschützt.

Diese Schmuckbox in ihrem schwarzen und schlichten Design ist besonders für die Menschen geeignet, die nicht zu viel Platz frei haben für eine übertrieben große Schmuckbox mit mehreren Etagen und Schubladen. Auch als Geschenkidee eignet sich diese Box sehr gut.

Bewertung der Redaktion: Bei diesem Produkt handelt es sich um eine schöne und schlichte Schmuckbox, die besonders durch die kleine Größe punkten kann.

Die beste Schmuckbox für Uhren

Case Elegance hat bei der Entwicklung dieser Schmuckbox den Fokus nicht auf Schmuck wie Ohrringe oder Ringe gesetzt, sondern ausschließlich auf Uhren. Die Box bietet Platz für fünf Uhren, womit sich eine angenehme Größe ergibt. Der schöne Deckel aus massivem Holz enthält ein transparentes Glas, durch die deine schöne Uhrensammlung auch beobachtet werden kann, wenn sie auf dem Tisch steht und kann somit sehr schön zu dekorativen Zwecken genutzt werden.

Der Deckel aus massivem Holz, die Verkleidung aus Kunstleder sowie die robusten Scharniere sorgen für ein qualitativ hochwertiges Produkt. Falls du eine Aufbewahrungsbox für deine Uhr suchst, dann wirst du von diesem Produkt bestimmt nicht enttäuscht werden.

Bewertung der Redaktion: Diese Schmuckbox eignet sich besonders für Uhrenliebhaber und bietet eine praktische und optisch elegante Möglichkeit diese zu verstauen.

Die beste größte Schmuckbox

Diese schmuckbox von Songmics hat den Look einer Kommode und bietet unglaubliche 10 Schubladen. Die Schubladen können unterschiedlich genutzt werden, so ist es zum Beispiel möglich eine Schublade ausschließlich für Ringe zu nutzen. Durch die große Anzahl an Schubladen hast du garantiert genug Platz für deinen Schmuck. Der weiche Kunstlederüberzug hat eine angenehme Haptik und die Innenseite ist mit Samt überzogen damit der Schmuck auch gut von Kratzern geschützt ist.

Der große Stauraum bietet viel Platz und ermöglicht ein strukturiertes Sortieren von Schmuck und Uhren. Das elegante Design aus MDF-Platten in Weiß hat eine lange Lebensdauer und ist besonders bei Damen sehr beliebt.

Bewertung der Redaktion: Diese Schmuckbox eignet sich besonders für Personen mit einer großen Schmucksammlung.

Die beste vielseitige Schmuckbox

Diese Schmuckbox von Songmics ist die bisher vielseitigste Schmuckbox, damit der Schmuck nicht mehr chaotisch in der dunklen Schublade versorgt werden muss. Diese Box bietet 2 Schubladen, zwei seitliche Klapptüren zum Aufhängen von Halsketten und viel Platz für Ringe und ähnliche Accessoires. In dieser Schmuckbox enthalten ist auch noch eine herausnehmbare Mini-Box. Diese lässt sich gut in Taschen verstauen und enthält einen Spiegel zum Schminken für Unterwegs.

Mit diesem Produkt erhalten sie eine  Schmuckbox in einem eleganten dunkelgrauen Design, welche innen mit Samt bedeckt ist. Die vielseitigen Schubladen, Türen und die enthaltene Mini-Box geben viele Möglichkeiten für das Verstauen von deinem wertvollen Schmuck.

Bewertung der Redaktion: Diese Schmuckbox bietet vielseitige Möglichkeiten und eignet sich für Menschen die öfters auch mal Reisen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Schmuckboxen

Schmuckboxen sind in einer großen Anzahl und unterschiedlichen Varianten zu finden. Um dich bei deinem nächsten Kauf zu unterstützen haben wir hier einmal die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammengetragen:

In den folgenden Abschnitten werden die aufgelisteten Kaufkriterien noch genauer erläutert, damit du anschließend auch eine für dich optimale Kaufentscheidung treffen kannst.

Masse

Ob ein kleines Schmuckkästchen oder sogar ein Schmuckschrank, Schmuckboxen werden von Herstellern in den unterschiedlichsten Größen angeboten damit auch du bestimmt die passende Schmuckbox für dich findest. Bei diesem Kriterium solltest du dir überlegen, was du mit der Box genau machen möchtest und wo du diese verstaust.

Eine Schmuckbox, die du zum Reisen benötigst, sollte eher klein und kompakt sein, während eine Schmuckbox für zuhause auch mal etwas größer sein darf, um auch den entsprechenden Stauraum zu bieten. Falls du die Schmuckbox in einen Schrank oder Schublade verstauen möchtest, solltest du unbedingt die Masse genauer überprüfen.

Material und Gewicht

Das Material hat einen direkten Einfluss auf die Qualität deiner Schmuckbox. Du solltest dir also genau überlegen, ob du lieber eine aus Kunststoff nimmst, die wahrscheinlich etwas weniger lange hält oder eine aus Holz. Durch regelmäßiges Holz Schleifen und Behandeln bleibt das Material länger schön.

Das Gewicht wird ebenso vom Material beeinflusst. Möchtest du die Schmuckbox öfters mitnehmen oder bewegen, dann solltest du dich lieber für eine leichte Schmuckbox entscheiden. Möchtest du die Schmuckbox selten bewegen, dann darf sie auch etwas schwerer sein.

Farbe

Durch die unterschiedlichen Materialien ist es möglich Schmuckboxen in den unterschiedlichsten Farben und Designs anzubieten. Von der edlen Holzoptik bis zu klassisch Schwarz oder auch überzogen mit Einhörnern, für jeden Geschmack gibt es etwas zu finden. Holz streichen ist auch eine Möglichkeit, falls dir der alte Look nicht mehr gefällt.

Bei der Farbe solltest du dich an deinen persönlichen Präferenzen orientieren. Eine klassische schwarze Schmuckbox verleidet wahrscheinlich weniger schnell als eine mit einem auffälligen Muster. Wichtig ist, dass du möglichst lange Freude an deinem Produkt hast.

Abschließbarkeit

Unterschiedliche Designs bieten auch unterschiedlichen Funktionen. So ist es zum Beispiel bei manchen Schmuckboxen möglich, diese abzuschließen und somit vor Diebstahl zu schützen.

Überlege dir also gut was du in deine Schmuckbox hereinlegen möchtest. Handelt es sich um eine teure Uhr oder Schmuck der auch einen emotionalen Wert hat, dann ist so eine Funktion vielleicht das richtige für dich.

Etagen

Einige Schmuckboxen bestehen aus mehreren sogenannten Etagen. Solche Etagen ermöglichen eine bessere Sortierung und bieten dadurch einen besseren Überblick über den Inhalt, brauchen dafür aber mehr Platz oder verfügen über weniger Stauraum auf der jeweiligen Etage.

Bei diesem Kaufkriterium sollte bedacht werden, was für Schmuck hineingelegt werden soll. Etagen sind besonders für kleine und flache Schmuckstücke gemacht wie Halsketten und Ringe.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Schmuckboxen ausführlich für dich beantwortet

Beim Kauf von Schmuckboxen können viele Fragen auftreten. Wir haben hier die am häufigsten auftretenden Fragen für dich gesammelt und beantwortet:

Für wen eignet sich eine Schmuckbox?

Grundsätzlich eignet sich eine Schmuckbox für jede Person, die kleine Gegenstände wie Schmuck schön kompakt am selben Ort verstauen möchte, damit diese schnell wieder auffindbar sind. Durch eine Schmuckbox gehen kleine Gegenstände wie Ohrringe weniger schnell verloren.

Mit der Schmuckbox kann dein Schmuck in Zukunft ordentlich aufbewahrt werden. (Bildquelle: lucielle Jewel / Unsplash)

Welche Arten von Schmuckboxen gibt es?

Schmuckboxen können durch die verschiedenen Materialien und Designs sehr unterschiedlich sein. Besonders zwei Varianten stechen dabei hervor. Zum einen gibt es die flachen Schmuckboxen, diese sind relativ klein und lassen sich sehr gut in einer Schublade verstauen. Zum anderen gibt es auch Schmuckboxen die aus mehreren Schubladen bestehen und dementsprechend auch höher sind. Diese werden häufiger auf einer Kommode oder in einem Schrank platziert.

Was kostet eine Schmuckbox?

Die unterschiedlichen Marken, Materialien und Designs der Schmuckboxen spiegeln sich schließlich auch in ihren preisen wider. Wir haben drei Preiskategorien für dich in einer Tabelle erstellt, um dir einen einfachen Überblick zu geben:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (10 – 50 €) Schlichtes Design aus Kunststoff
Mittelpreisig (50 – 130 €) Material aus Kunststoff aber hochwertig
Hochpreisig (ab 130 €) Premium Produkte aus Holz oder Leder

Die Tabelle zeigt, dass es auch schon relativ günstige Schmuckboxen gibt. Sollte dir jedoch die Qualität oder die Marke wichtig sein, kann es auch schon schnell etwas teurer werden.

Wie reinigt man eine Schmuckbox?

Bei der Reinigung von Schmuckboxen ist besonders das Material der entscheidende Faktor. Holz ist relativ leicht zu reinigen und kann anschließend noch mit Öl bestrichen werden, damit sieht die Schmuckbox auch in Zukunft noch wie neu aus.

Bei Kunststoff sollten keine aggressiven Mittel eingesetzt werden, da diese die obere Schicht angreifen können und sich dadurch diese lösen kann.

Für die Reinigung von Leder gibt es spezielle Lederprodukte die extra für diese Reinigung entwickelt wurden. In einem ersten Schritt wird die Box gereinigt und dann anschließend mit dem entsprechenden Mittel noch versiegelt. Die Reinigung folgt analog zu anderen Lederprodukten wie der Pflege fürs Ledersofa.

Fazit

Schmuckboxen sehen nicht nur designtechnisch gut aus, sondern bieten auch eine praktische Aufbewahrungsmöglichkeit für Schmuck und vergleichbares. Damit ist es dir möglich den Schmuck bequem an einem Ort zu verstauen und kannst dir das lästige Suchen in der Schublade in Zukunft sparen.

Die hohe Vielfältigkeit der Designs und Materialien bieten dir die Möglichkeit deinen Wohnraum noch schöner zu gestalten. So kann eine schöne Schmuckbox aus Holz eine angenehme und warme Stimmung vermitteln. Schmuckboxen, die über ein transparentes Glas verfügen, ermöglichen dir einen schönen Blick auf deine Schmucksammlung und eignen sich dadurch Gut zur Ausstellung.

(Titelbild: KYLE CUT MEDIA / Unsplash) 

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte