schlagbohrmaschine-test
Zuletzt aktualisiert: 22. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

27Stunden investiert

9Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Schlagbohrmaschinen ermöglichen es dir, durch Materialien zu bohren, bei denen eine normale Bohrmaschine an ihre Grenzen kommt. Dies ist der Fall, da Schlagbohrmaschinen zu der normalen Drehbewegung des Bohrers, ein zusätzlichen “Schlag” generieren können, womit das Bohren durch harte Materialien wie Beton erleichtert wird.

In unserem großen Schlagbohrmaschinen – Test 2021 haben wir uns verschiedene Modelle und Varianten von Schlagbohrmaschinen angeschaut und miteinander verglichen. Wir wollen dir mit diesem Ratgeber, so alle wichtigen Information zum Thema Schlagbohrer bereitstellen, damit du die richtige Schlagbohrmaschine für dich findest. Egal ob Anfänger oder Profi, eine Schlagbohrmaschine kann die perfekte Ergänzung in deiner Werkstatt werden.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Schlagbohrmaschine ist eine Bohrmaschine, welcher ein “Schlag” zugesetzt werden kann. So kannst du durch harte Materialien wie Beton bohren.
  • Schlagbohrmaschinen haben 3 zentrale Funktionen: Bohren, Schlagbohren und Schrauben. Weitere Zusätze unterschieden sich je nach Modell.
  • Schlagbohrmaschinen gibt es als klassische Modelle mit Kabel und Netzteil und als Akku – Varianten. Die batteriebetriebenen Schlagbohrmaschinen haben in der Regel weniger Leistung.

Schlagbohrmaschine Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Es gibt eine riesige Auswahl an Schlagmaschinenbohrer auf dem Markt. Damit du den passenden Schlagbohrer für dich findest, wollen wir dir, im nachfolgenden Teil die 6 besten Schlagbohrmaschinen vorstellen.

Die beste Allround Schlagbohrmaschine


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (22.07.21, 07:03 Uhr), Sonstige Shops (04.08.21, 09:38 Uhr)

Die Schlagbohrmaschine UniversalImpact 800 von Bosch bietet mit einer Leistung von 800Watt und 19Nm genügend Power, um alle möglichen Arbeiten zu verrichten. Das Gerät hat ein Gewicht von 1,7kg und ist damit auch für längere Arbeiten gut geeignet. Die Kickback – Control Funktion ermöglicht ein sicheres Bohren und ein Arretierungsknopf sorgt für präzise Bohrlöcher.

Der Schlagbohrer wird mit einem Koffer, einem Tiefenanschlag und einem 2. Griff geliefert. Der Tiefenanschlag kann an das Gerät befestigt werden, so kannst du die Bohrtiefe genau feststellen und einhalten. Des Weiteren kann die Drehzahl individuell reguliert werden und auf die verschiedenen Materialien angepasst werden.

Bewertung der Redaktion: Wer nach einer Schlagbohrmaschine sucht, welche durch Holz, Metall und Beton bohren kann, der liegt mit dieser Schlagbohrmaschine genau richtig. Die verschiedenen Funktionen ermöglichen ein präzises und sicheres Arbeiten.

Die beste Schlagbohrmaschine mit viel Zubehör


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (22.07.21, 20:51 Uhr), Sonstige Shops (04.08.21, 09:38 Uhr)

Das Modell HP1631KX3 von Makita ist eine Schlagbohrmaschine, welche mit einem großen Zubehör Set geliefert wird. Die Maschine hat eine Nennaufnahmeleistung von 710Watt und eine maximale Schlagzahl von 48.000 Schläge pro Minute. Der Schlagbohrer kann damit durch Holz, Stahl und Mauerwerk bohren und schrauben. Die Drehzahl und Drehrichtung kann individuell eingestellt werden.

Das Zubehör besteht aus 74 Teilen, darunter Bohrer für verschiedene Materialien mit unterschiedlichen Durchmessern, Flachbohrer und Schrauben – Bits in vielen Größen. Damit bist du für viele Szenarien vorbereitet. Das Zubehör und die Maschine können im mitgelieferten Koffer gelagert werden.

Bewertung der Redaktion: Wer eine vielseitig einsetzbare Maschine mit reichlich Zubehör sucht, der liegt mit dieser Schlagbohrmaschine richtig. Die Maschine hat einen ergonomischen Griff und ist damit auch gut zu kontrollieren.

Die beste Schlagbohrmaschine für Anfänger


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (22.07.21, 20:51 Uhr), Sonstige Shops (04.08.21, 09:38 Uhr)

Die Schlagbohrmaschine EasyImpact 550 von Bosch ist ein gutes Anfänger – Modell mit einer geringen Leistung von 550 Watt und 11Nm, sowie einem Gewicht von 1,5kg. Verschiedene Funktionen wie die Drehrichtung oder der Dauerlauf können einfach am Gerät eingestellt werden.

Das Gerät wird mit einem Koffer, einem Zusatzgriff und einem Tiefenanschlag geliefert. Dadurch können präzise und sichere Bohrungen durchgeführt werden. Die Maschine eignet sich gut für einfache Montagearbeiten. Das Modell kann auch mit mehr Zubehör geliefert werden, dann steigt aber auch der Preis.

Bewertung der Redaktion: Dieses Gerät ist dank geringer Leistung und Gewicht als Einsteiger Modell für Frauen und Männer geeignet, aber auch Jugendliche können unter Aufsicht mit diesem Gerät heimwerklern.

Die beste günstige Schlagbohrmaschine

Die Einhell Schlagbohrmaschine TC-ID 650 E, ist eine hochwertige Schlagmaschine zum kleinen Preis. Mit einer Leistung von 650 Watt kann sich das Gerät durch Holz, Mauerwerk und Beton bohren. Die Maschine besitzt einen Drehzahlregler, einen Tiefenanschlag aus Metall, welcher am Gerät befestigt und einen Gürtelhaken, an der du die Maschine an deiner Hose aufhängen kannst.

Die Schlagbohrmaschine wird ohne Koffer, Bohrer oder anderes Zubehör geliefert. Dies muss man sich dazu kaufen. Ansonsten kann die Budget – Version zu teureren Maschinen relativ gut mithalten. Die maximale Schlag – und Drehzahl befinden sich im guten Bereich, allerdings besitzt die Maschine nur ein 1 – Gang – Getriebe.

Bewertung der Redaktion: Diese Schlagbohrmaschine ist für dich, die richtige Entscheidung, wenn du ein Hobby Bastler oder Heimwerker bist und / oder nicht viel Geld investieren möchtest und nur ein Gerät erhalten willst, welches alle grundlegenden Arbeiten erledigen kann.

Die beste professionelle Schlagbohrmaschine

Die Bosch Professional Schlagbohrmaschine GSB 21-2 RCT ist die richtige Maschine für schwere und anspruchsvolle Arbeiten. Die leistungsstarke Maschine hat eine Nennaufnahmeleistung von 1300Watt und einen sehr hohen Drehmoment von 43 Newtonmeters, damit kann diese Schlagbohrmaschine auch harte Materialien wie Beton einfach durchdringen.

Die Maschine garantiert die Drehzahl unter Belastung konstant zu halten und dank Torque – Control können Schrauben gleichmäßig eingedreht werden. Des Weiteren ermöglichen das Mehrgang – Getriebe und die Rechts – Linkslauf Funktion ein präzises und individuell einstellbares Bohren und Schrauben.

Bewertung der Redaktion: Diese Schlagbohrmaschine von Bosch eignet sich für alle Profis, die keine Einschränkungen in Qualität, Präzision und Ausstattung einbüßen wollen. Für Elektriker, Installateure und Schreiner ist dieser Schlagbohrer perfekt.

Die beste Akku – Schlagbohrmaschine


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (22.07.21, 18:34 Uhr), Sonstige Shops (04.08.21, 09:38 Uhr)

Der Akku Schlagbohrschrauber UniversalImpact 18 von Bosch ist eine Schlagbohrmaschine, die flexibel eingesetzt werden kann und einfach zum Transportieren ist. Das Gerät hat einen 18V Akku und einem maximalen Drehmoment von 20Nm. Es wird mit einem Koffer, Ladegrät und 2 Akkus gelierfert.

Der Schlagbohrer ist dank 2 – Gange Getriebe und 20 Drehstufen ein vielseitig einsetzbares Werkzeug. Mit dem Schlagbohrschrauber kannst du in Holz, Metall und Mauerwerk bohren und schrauben. Für Bohrungen in Beton reicht die Leistung der Maschine nicht aus.

Bewertung der Redaktion: Wer einen Allrounder für Arbeiten im Haus sucht, der liegt mit diesem kleinen Gerät genau richtig. Der Schlagbohrschrauber ist flexibel einsetzbar und bietet zudem ein gutes Preis – Leistungs – Verhältnis.

Schlagbohrmaschinen: Kauf- und Bewertungskriterien

Beim Kauf einer Schlagbohrmaschine musst du auf einige Merkmale und Kriterien achten. Wir haben die dir, die wichtigsten Eigenschaften herausgesucht, die für den Kauf entscheiden sind.

Damit du weißt, was die zentralen Aspekte jedes Kriterium sind, stellen wir dir die alle genannten Bewertungskriterien einmal genau vor.

Leistung

Die Leistung der Schlagbohrmaschine kann je nach Einsatzzweck und möglichen Arbeiten sehr wichtig sein. Als Leistung wird hauptsächlich die Watt – Anzahl der Maschine gewertet. Generell gilt, je mehr Watt ein Schlagbohrer hat, desto leichter kommt das Gerät durch harte Materialien.

Wenn du dich im Heimwerker Bereich gut auskennst oder dir eine professionelle Schlagbohrmaschine kaufen willst, dann kannst du zusätzlich noch verstärkt auf diese Faktoren achten.

  • Drehzahl: Die Drehzahl gibt an wie oft sich der Bohrer pro Minute dreht, je höher die Drehzahl, desto effektiver ist das Bohren. Gute Maschinen haben eine Drehzahl zwischen 3.000 und 4.000 (U/min).
  • Drehmoment: Diese Angabe wird in Netonmeters (Nm) angegeben und zeigt an, mit welcher Kraft ein Gerät arbeitet. Für harte Arbeiten sollte der Schlagbohrer mindestens 35Nm aufbringen für normale Heimwerker – Aufgaben reicht eine Maschine zwischen 10 – 20Nm.
  • Schlagfrequenz: Mit dieser Angabe kannst du feststellen wie viele Schläge pro Minute die Maschine ausführt, dies bestimmt die Effektivität und Effizienz des Schlagbohrers, Löcher in eine Wand zu bohren. Gute Maschinen haben eine Schlagzahl zwischen 35.000 und 50.000 Schlägen pro Minute.
  • Schlagenergie: Die Schlagenergie gibt die freigegebene kinetische Energie an, die entsteht, wenn ein Körper auf den anderen trifft. Heißt also, die Härte des Schlages. Und dies bestimmt wie schnell ein Loch gebohrt werden kann. Es wird in der Einheit Joule angegeben.

Um eine umfassende Aussage zu der Leistung einer Maschine zu tätigen, müssen alle Faktoren berücksichtigt werden. Die aufgezählten Faktoren werden bei den meisten Modellen und Händler genannt.

Bohrfutter

Beim Bohrfutter handelt es sich um die Fassung am Ende der Maschine, auf welcher dann die unterschiedlichen Bohrer oder andere Werkzeuge eingesetzt werden können. Es gibt verschiedene Arten von Bohrfutter. Das Bohrfutter, welches für die meisten Schlagbohrmaschinen eingesetzt wird, ist das sogenannte Schnellspann – / Selbstspann – Bohrfutter.

Die Bohrleistung wird unter anderem durch den Durchmesser des Bohrfutters bestimmt. Ein normaler leistungsfähiger Schlagbohrer hat ein Bohrfutter mit einem Durchmesser von 10 – 13mm.

Gewicht

Bei der Auswahl einer Schlagbohrmaschine ist es sinnvoll, auch einen Blick auf das Gewicht der Maschine zu werfen. Besonders, wenn du vorhast den Schlagbohrer für lange Einsätze zu nutzen.

Das Gerät sollte nicht mehr als 3kg wiegen.

Bei einem schweren Gewicht kann es schnell dazu führen, dass deine Muskeln ermüden und du gefährliche Fehler machst.

Auch wenn du ein Gerät für eine Frau, einen Jugendlichen oder eine schwache Person suchst, ergibt es Sinn einen leichten Bohrer zu kaufen, auch wenn du dann eventuell mehr Geld in die Hand nehmen musst.

Funktionen

Manche Modelle haben einige nützliche Zusatzfunktionen, die dir das Arbeiten erleichtern können. Im Folgenden wollen wir die weit verbreitetsten Funktionen vorstellen:

  • Drezahlregler / Gang:  Mit einem Drezahlregler bzw. einer Getriebeschaltung kannst du die Drehzahl der Schlagbohrmaschine individuell einstellen und für die unterschiedlichen Materialien anpassen.
  • Kickback Control: Ein Sensor erkennt, wenn der Bohrer im Material blockiert wird und schaltet dann automatisch den Motor aus. So wird das Verletzungsrisiko minimiert.
  • Links & rechts Lauf: Mit dieser Funktion kann die Drehrichtung des Bohrers eingestellt werden. So kannst du, wenn der Bohrer in der Wand feststeckt einfach die Drehrichtung ändern und den Bohrer aus der Wand holen.
  • LED – Beleuchtung: Eine Beleuchtung am Bohrer leuchtet Arbeitsbereich aus und du kannst auch bei schlechten Lichtverhältnissen optimal arbeiten.
  • Arretierkopf:  Damit kannst du den Ein – und Ausschaltknopf des Bohrers arretieren und somit in den Dauerlauf schalten.

Generell gilt, dass je mehr Zusatzfunktionen ein Gerät hat, desto teurer wird es. Daher musst du dir vor dem Kauf überlegen, welche Funktionen du brauchst und willst. Ein Anfänger braucht eventuell andere Funktionen als ein Profi auf dem Gebiet.

Lieferumfang

Zum Schluss wollen wir noch über den Lieferumfang reden. Denn je nach Modell kann dieser sehr unterschiedlich Ausfallen.

Üblicherweise wird die Maschine mit einem Bohrersatz und Koffer geliefert, sodass du nicht erst für unterschiedliche Materialien einen neuen Bohrer kaufen musst. Aber auch hier gibt es Unterschiede. Achte beim Bohrerset darauf, dass Holz – , Stein – und Metallbohrer enthalten sind und dies auch in unterschiedlichen Größen.

Wenn du den Schlagbohrer für schwere Arbeiten nutzen willst, dann ist es hilfreich einen 2. Griff zu haben. Damit kannst du die Maschine besser halten und gezielter Druck auf die Wand ausüben.

Neben diesen Sachen enthalten manche Modelle auch ein Messgerät, ein Mutterschüssel, Schrauben oder ähnliches. Je nachdem wie viel man davon daheim hat, kann man hier auch sparen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist auch die Kabellänge des mitgelieferten Kabels. So kannst du abschätzen, ob du ein Verlängerungskabel brauchst, um die Stromquelle zu erreichen. Im Fall einer Akku – Schlagbohrmaschine, solltest du auch darauf achten, ob und wie viele Akkus mitgeliefert werden.

Zu guter Schluss, ist es auch wichtig zu überprüfen, ob ein Benutzerhandbuch, in deiner Sprache, mitgeliefert wird. Nur so kannst du dir sicher sein, dass du das Gerät richtig benutzt und alle Funktionen kennst. Bei neuen Maschinen musst du dir darüber wahrscheinlich keine Sorgen machen, wenn du ein gebrauchtes Gerät kaufst, könnte es aber gut sein, dass keine Bedienungsanleitung dabei ist.

Schlagbohrmaschinen: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Im nachfolgenden wollen wir dir alle bedeutsamen Fragen und Hintergründe zum Thema Schlagbohrmaschine beantworten, sodass du alle wichtigen Informationen hast um die richtige Schlagbohrmaschine für dich zu kaufen.

Was ist eine Schlagbohrmaschine?

Bei einer Schlagbohrmaschine handelt es sich wie der Name schon verrät, um eine besondere Art einer Bohrmaschine. Bei einer Bohrmaschine handelt es sich um ein Werkzeug, mit welchem man Löcher in eine Wand bohren kann. Dabei wird ein Bohrer auf das Gerät aufgesetzt und in schnelle Drehungen versetzt, dadurch kann sich die Maschine durch verschiedene Materialien wie Holz, Metall und Kunststoff bohren.

schlagbohrmaschine-test

Mit einer Schlagbohrmaschine kannst du Bohren, Schlagbohren und Schrauben. (Bildquelle: ronix tools / unsplash)

Allerdings stößt eine normale Bohrmaschine bei Materialien wie Stein oder Beton an seine Grenzen. Und hier kommt dann eine Schlagbohrmaschine in Einsatz.

Diese Maschinen funktionieren gleich wie Bohrmaschine, nur fügen sie eine zusätzliche Kraft auf das Material aus, den sogenannten Schlag. Dabei handelt es sich um eine vibrationsähnliche Bewegung in axiale Richtung. Dieser Schlag kann zu – und abgeschaltet werden.

Wie funktioniert eine Schlagbohrmaschine?

Bevor wir uns die detaillierte Funktionsweise anschauen, ist hier noch einmal der grundlegende Aufbau.  Die Schlagbohrmaschine muss an eine Stromquelle angeschlossen sein und der Bohrer einer muss im Bohrfutter eingespannt.

Die Schlagbohrmaschine wirkt mit 2 Kräften: eine Drehbewegung und eine vorwärts Bewegung, der ” Schlag”.

Der “Schlag” einer Schlagbohrmaschine wird durch das Prinzip des Rastenschlagwerkes ausgelöst. Im inneren des Schlagbohrers ist die Motorwelle. Bei einer Motorwelle handelt es sich um ein rotierendes zylinderförmiges Element, welches zur Übertragung von Drehbewegungen dient.

An dieser Welle ist eine gezahnte Scheibe mit schrägen Zähnen angebracht. Im Gehäuse vor dem Motor sitzt eine weitere Scheibe.

Wenn der Schlagbohrer angeschaltet wird, schallt er zurück, so können die Zähne der beiden Scheiben aneinander gepresst werden. Daraufhin schallt der Bohrer wieder nach vorne und der Schlag wird auf die Wand übertragen.

Wie verwende ich einen Schlagbohrer richtig?

Jetzt wollen wir dir noch eine kleine allgemeine Anleitung zur Nutzung eines Schlagbohrers geben. Zum Starten halte den Bohrer auf Brusthöhe senkrecht an die Wand, dann kannst du mit dem Bohren starten.

Wenn du mit der Schlagfunktion bohrst, achte darauf zuerst normal zu bohren, um einen Halt in der Wand / dem Material zu finden, dann kannst du die Schlagfunktion einstellen.

schlagbohrmaschine-test

Verwende für kleine Löcher und weiche Materialien nur die Bohrfunktion. Bei größeren Arbeiten an Beton kannst du die Schlagfunktion einschalten. (Bildquelle: Simone Impei / unsplash)

Beim Bohren musst du den Bohrer hin und wieder aus dem Loch herausziehen um so eine Überhitzung zu verhindern. Wenn deine Maschine eine Drezahlregelierung hat, dann schalte für grobe Arbeiten in eine niedrige Drehzahl und für kleine Löcher in eine hohe Drehzahl.

Was ist SDS?

Wenn du nach Schlagbohrmaschinen oder Bohrmaschinen suchst, wirst du wahrscheinlich auf das Wort SDS stoßen. Aber was ist SDS überhaupt? Bei SDS handelt es sich um ein Spannsystem für Bohrmaschinen und Bohrhämmer. Es steht für “Special Direct System” und hat den Zweck einen einfachen und schnellen Wechsel zwischen Meißel und Bohrer in einem Gerät, ohne zusätzliches Werkzeug, zu ermöglichen.

Bei Schlagbohrmaschinen wird SDS aber nicht eingesetzt, stattdessen wird in vielen Schlagbohrern das sogenannte Schnellspann – Bohrfutter eingesetzt. Es ermöglicht ein schnelles Einspannen des Einsatzwerkzeugs von Hand.

Für wen eignet sich eine Schlagbohrmaschine?

Die Maschinen eignen sich für Heimwerker und Profis.

Eine Schlagbohrmaschine ist ein Allrounder – Gerät mit dem du Löcher in verschiedene Materialien bohren kannst von Holz bis zu Beton. Zudem kannst du auch mit einer Schlagbohrmaschine auch Schrauben in eine Wand eindrehen.

Im nächsten Abschnitt wollen wird dir die verschiedenen Schlagbohrmaschinen vorstellen, so dass du die richtige Schlagbohrmaschine für dich findest.

Welche Arten von Schlagbohrmaschinen gibt es?

Es gibt verschiedene Schlagbohrmaschinen die für verschiedene Einsätze geeignet sind. Im Folgenden wollen wir dir, die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Maschinen kurz vorstellen und dann genauer auf die Geräte eingehen.

Art Vorteile Nachteile
Profi – Schlagbohrmaschine große Leistung also auch für Beton geeignet, lange Lebensdauer, viele Zusatzfunktionen schwer, teuer
Heimwerker – Schlagbohrmaschine ein Allround Gerät für viele Einsatzgebiete, gutes Preis – Leistungsverhältnis, leichtes Gewicht für Beton oftmals nicht geeignet, manchmal hoher Aufwand beim Wechseln der Bohrer 
Akku – Schlagbohrmaschine flexibel einsetzbar, einfacher Transport teurer, oft schwächere Leistung

Profi – Maschinen haben eine Leistung von mindestens 1000 Watt und können damit auch durch Beton bohren. Außerdem haben die Geräte viele Zusatzfunktionen wie einen 2. Gang, einen Zusatzgriff oder auch die Möglichkeit die Laufrichtung des Bohrers zu ändern. Die Geräte sind aber meistens auch relativ schwer, wodurch langes Arbeiten sehr anstregend werden kann.

Weiter gehts mit Schlagbohrmaschine für Heimwerker, diese Maschinen haben eine Leistung bis zu 750 Watt. Damit sind sie für eher leichtere Materialien geeignet wie Ziegel, Holz oder Leichtbeton. Je nach Modell haben die Geräte viele oder wenige zusätzliche Funktionen. Manche Maschinen besitzen kein Schnellspann – Bohrfutter, dadurch wird das Wechseln des Bohrers komplizierter.

Anfänger-Geräte haben eine Leistung von bis zu 550 Watt.

Akku – Schlagbohrmaschinen müssen im Vergleich zu den anderen Modellen nicht an eine Stromquelle angeschlossen werden. Dadurch sind sie flexibel einsetzbar und können auch in Gegenden eingesetzt werden, bei denen keine Steckdose in der Nähe ist. Die Schlagleistung ist aber meistens gering, wenn du also einen hochwertigen und verlässlichen Akku – Schlagbohrer willst, musst du etwas mehr Geld ausgeben.

Durch welche Materialien bohrt eine Schlagbohrmaschine?

Wie schon angesprochen kann eine Schlagbohrmaschine durch viele Materialien bohren, je höher die Leistung ist, desto gröbere Materialien kann der Schlagbohrer durchdringen.

Hier ist eine Auflistung, der Materialien, welche eine Schlagbohrmaschine durchdringen kann:

  • Holz
  • Stein
  • Mauerwerk
  • Metall
  • Leichtbeton
  • Beton

Mit einer Schlagbohrmaschine kannst du in Beton bohren es bietet sich aber an, nur kleine feine Arbeiten mit so einem Gerät zu verrichten. Für größere Arbeiten eignet sich ein Bohrhammer, diesen stellen wir dir im Verlauf des Ratgebers auch noch vor.

Was kostet eine Schlagbohrmaschine?

Schlagbohrmaschinen gibt es in verschiedenen Preisklassen, je mehr Leistung und zusätzliche Funktionen ein Gerät aufweist, desto teurer ist die Maschine in der Regel.

Art des Gerätes Preis in Euro
Schlagbohrmaschine für Anfänger 30 – 60
Schlagbohrmaschine für Heimwerker 60 – 100
Schlagbohrmaschine für Profis ab 120
Akku – Schlagbohrmaschine ab 80

Die Schlagbohrmaschine für Anfänger lässt sich zu der Kategorie der Schlagmaschine für Heimwerker zu ordnen. Es handelt sich hierbei um eine Version, welche eine geringe Leistung, keine oder wenige zusätzliche Funktionen und einen kleinen Lieferumfang hat.

Wo kann ich eine Schlagbohrmaschine kaufen?

Schlagbohrmaschinen kannst du sowohl online wie auch in einem Elektrofachgeschäft oder einem Einzelhändler kaufen.

Unsere Recherche hat ergeben, dass über diese Onlineshops die meisten Schlagbohrmaschinen verkauft werden:

  • Amazon.de
  • obi.de
  • ebay.de
  • real.de
  • idealo.de

Bei einem Onlinehändler hast du den Vorteil unzählige Modelle miteinander zu vergleichen und kaufen zu können. Wenn du vor Ort einkaufst, wurde eine schon eine Vorauswahl an Produkten vorgenommen und du kannst die Produkte in echt betrachten und anfassen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Schlagbohrmaschine?

Anstatt einer Schlagbohrmaschine kannst du auch eine Alternative kaufen, welche eventuell für deine Bedürfnisse besser geeignet ist. Im Folgenden wollen wir die bekanntesten Alternativen vorstellen.

Alternative Beschreibung
Bohrmaschine Zum Bohren von Löcher in Materialien wie Holz geeignet
Bohrhammer Für sehr harte Materialien geeignet und mit Meißelfunktion
Akku – Schrauber Zum Ein – und Ausdrehen von Schrauben

Eine Bohrmaschine haben wir am Anfang dieses Ratgebers schon etwas beschrieben mit diesem Gerät kannst du Löcher in Wände bohren ohne Zufügen eines “Schlages”. Damit kannst du nur durch leichte Materialien bohren, sparst aber auch im Preis. Dieses Modell gibt es auch als Akku Variante.

Bohrhämmer sind für Renovierungen bestens geeignet.

Ein Bohrhammer wendet mehr Energie beim “Schlag” auf als eine Schlagbohrmaschine, damit kann hartes Material leichter und besser durchdringt werden. Ein besonderer Zusatz ist hier, dass die Drehbewegung abgeschaltet werden kann und damit der Bohrhammer zum Meißel wird.

Mit einem Akku – Schrauber kannst du Schrauben ein – und ausdrehen. Diese Geräte sind meistens klein und können einfach verstaut werden. Zudem sind die Geräte meisten billiger als Kombigeräte wie Schlagbohrmaschinen. Wer also nur ein Gerät für das Schrauben braucht, liegt damit genau richtig.

Gibt es Zubehör zu einer Schlagbohrmaschine?

Um eine Schlagbohrmaschine benutzen zu können brauchst du ein wenig Zubehör. Manche Modelle werden mit viel Zubehör geliefert, bei anderen Modellen musst du dir das Zubehör dazu kaufen.

In der folgenden Liste haben wir dir, die wichtigsten Zusätze zusammen gestellt:

  • Holzbohrer: Mit Holzbohrer kannst du durch Holz bohren. Ein Set mit einem Durchmesser der Bohrer von 3 bis 12mm, reicht für die meisten Arbeiten aus.
  • Steinbohrer: Mit diesen speziellen Bohrern kannst du durch Stein, Beton und ähnliches bohren. Die Bohrer sind oftmals mit Wolframkarbid behandelt. Mit einem Bohrersatz von 5 bis 12mm, solltest du gut aufgestellt sein.
  • Metallbohrer: Diese Bohrer werden mit einem speziellen Spitzwinkel hergestellt und sind für Arbeiten an Metall geeignet. Ein Satz von 3 bis 10mm reicht für die meisten Bohrarbeiten aus.
  • Flachbohrer: Ein flacher Bohrer mit welchem man Kabel oder Drähte verlegen kann, nachdem man ein Loch in eine Wand gebohrt hat.
  • Koffer: In einem Koffer für Schlagbohrmaschinen kannst du alle Bohrer und den Schlagbohrer sicher verstauen und transportieren.
  • Mikrofilter – System: Bei manchen Modellen kann man ein sogenanntes  Mikrofilter – System anbringen, damit kannst du den Bohrstaub direkt aufsaugen.
  • Tiefenanschlag: Dieses Gerät ermöglicht eine Kontrolle der Bohrtiefe bei Bohrmaschinen.
  • Steckschlüsseleinsatz: Für das Aus – und Eindrehen von Schrauben.

Viele Schlagbohrmaschinen werden mit verschiedenen Bohrern und einem Koffer geliefert. Das restliche Zubehör musst du dir selbst dazu kaufen.

Was gibt es für eine sichere Benutzung einer Schlagbohrmaschine zu beachten?

Damit du sicher Arbeiten kannst, musst du einige Sicherheitsmaßnahmen treffen, diese wollen wir dir nun kurz vorstellen.

Sicherheitsmaßnahme Beschreibung
Schutzbrille Schutz vor herumfliegenden Splitter und Bohrstaub
Gehörschutz Schutz vor dem entstehenden Lärm
Helm Schutz vor herunterfallenden Gegenständen
Handschuhe Schutz vor Quetschungen und Hitze
Sicherheitsschuhe Schutz vor herunterfallenden Gegenständen
Bedienungsanleitung Um sich mit dem Gerät und dessen Daten sowie Funktionen auszukennen
Leitungen aufspüren Um keine Wasser, – Strom – oder Gasleitungen zu durchbohren

Wenn du Kinder oder Jugendliche mit deiner Schlagbohrmaschine arbeiten lassen willst, dann lasse sie beim Arbeiten nicht unbeobachtet und zeige ihnen am Anfang genau wie alles funktioniert. Achte auch darauf eine leistungsarme und leichte Maschine zu nutzen.

Wie pflege ich eine Schlagbohrmaschine?

Wenn du willst, dass dir deine neue Schlagbohrmaschine lange erhalten bleibt, dann ist es wichtig das Gerät richtig zu pflegen und zu reinigen und das am besten nach jeder Benutzung. Du kannst das Gehäuse der Maschine mit einem Tuch abwischen. Rillen, Lüftungsschlitz und Bedienungselemente kannst du mit einem Pinsel von Bohrstaub entfernen.

schlagbohrmaschine-test

Staub im Gerät und an den Lüftungsschlitzen kann dazu führen, dass das Gerät überhitzt, daher ist es wichtig das Gerät nach jeder Nutzung zu reinigen. (Bildquelle: Chris Briggs / unsplash)

Dann geht es zur Reinigung des Bohrfutters. Hierfür einfach den Bohrer entfernen und dann das Bohrfutter nach unten halten und den groben Baustaub ausschütteln. Hin und wieder kannst du das Bohrfutter mit Maschinenöl behandeln und dann Leerlauf laufen lassen, so wird das Öl gut verteilt.

Fazit

Eine Schlagbohrmaschine kann ein hilfreiches Werkzeug für deine Werkstatt oder Werkzeugkoffer werden, damit kannst du unter anderem Möbel montieren und Löcher bohren. Den Schlagbohrer gibt es als Ausführung für Anfänger und Heimwerker, für Profis und als Akku – Version für flexible Einsatzgebiete.

Die Modelle gibt es mit verschiedenem Zubehör, die dir die Arbeit erleichtern und das Anwendungsgebiet noch vergrößern können. Um die richtige Maschine für dich zu finden, musst du unterschiedlichen Faktoren wie Leistung und Zusatzfunktionen abwägen. Allerdings gilt für alle Schlagbohrmaschinen, dass du mit diesen Bohren, Schlagbohren und Schrauben kannst.

Bildquelle: 97953674 / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte