Zuletzt aktualisiert: 11. April 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

69Stunden investiert

14Studien recherchiert

106Kommentare gesammelt

Eine Luftmatratze ist eine Matratze, die du selbst aufblasen und entleeren kannst. Sie eignet sich perfekt zum Campen, für Reisen oder auch für zu Hause, wenn Gäste zu Besuch kommen.




Schlaf Luftmatratze Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Schlaf-Luftmatratzen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Luftmatratzen: die Einzel- und die Doppelmatratze. Die Einzelmatratze ist ideal für ein Kind oder einen Teenager, der in seinem eigenen Zimmer schlafen möchte, aber nicht viel Platz braucht. Sie hat einen R-Wert von 2, was bedeutet, dass sie dich in den kälteren Monaten warm genug hält, ohne in wärmeren Nächten zu heiß zu sein. Die Doppelmatratze ist perfekt für Paare oder Kinder, die nachts mehr Bewegungsfreiheit brauchen. Auch diese Matratze hat einen R-Wert von 2, damit du auch dann gut schlafen kannst, wenn dein Partner die Klimaanlage hoch aufgedreht hat.

Eine gute Luftmatratze ist eine Matratze, auf der du bequem schlafen kannst. Sie sollte fest genug sein, um deinen Körper zu stützen, und weich genug, um keine Schmerzen oder Unannehmlichkeiten beim Schlafen auf ihr zu verursachen. Die Matratze muss außerdem für eine gute Belüftung sorgen, damit es dem Schläfer in der Nacht nicht zu heiß wird, vor allem wenn er sie bei warmem Wetter benutzt. Schließlich muss eine gute Luftmatratze über einen einfachen Aufblasmechanismus verfügen, damit das Bettsystem bei Bedarf schnell aufgebaut werden kann.

Wer sollte eine Schlaf-Luftmatratze benutzen?

Jeder, der ein provisorisches Bett braucht. Egal, ob du zeltest, im Urlaub bist oder einfach ein zusätzliches Bett für Gäste brauchst, die Sleep Luftmatratze ist ideal. Sie eignet sich auch hervorragend für Übernachtungen von Kindern und Studenten, die in Wohnheimen leben.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Schlaf-Luftmatratze kaufen?

Der wichtigste Faktor ist dein Budget. Lege eine maximale Preisspanne fest und halte dich daran. Vergiss nicht, dass du auch Laken, Kissen, Decken oder Bettdecken für das Bett brauchst, also rechne diese Kosten mit ein, wenn du dein Budget festlegst. Du solltest auch überlegen, wo auf der Matratze du schlafen willst – wenn zwei Personen in einer Luftmatratze schlafen, ist es am besten, wenn jeder seine eigene Seite des Bettes hat (es sei denn, es gibt eine Art Trennwand). Wenn das nicht der Fall ist, solltest du dich für Matratzen mit zwei Kammern entscheiden, die durch eine Innenwand voneinander getrennt werden können, so dass jede Person den Härtegrad unabhängig voneinander einstellen kann, je nach persönlicher Vorliebe. Überlege dir auch, wie oft du das Produkt benutzen willst – willst du etwas, das ewig hält? Oder nur etwas, das billig genug ist, um nicht alle paar Jahre beim Camping kaputt zu gehen? All diese Faktoren spielen eine Rolle dabei, welche Art von Luftmatratze für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Du solltest sowohl auf das Material als auch auf die Größe achten. Die Materialien einer guten Schlaf-Luftmatratze sind langlebig, während du bei der Wahl der Größe deine eigenen Vorlieben in Bezug auf den Komfort berücksichtigen solltest.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Schlaf-Luftmatratze?

Vorteile

Der Hauptvorteil einer Sleep Air Matratze ist, dass sie sich leicht aufblasen und entleeren lässt. Es dauert weniger als drei Minuten, bis die Luftmatratze aufgeblasen ist. Das macht sie ideal für das Camping oder wenn du kurzfristig ein zusätzliches Bett in deinem Haus brauchst. Außerdem kannst du dieses Produkt leicht verstauen, denn wenn es aufgeblasen ist, nimmt es nicht viel Platz ein. Ein weiterer Vorteil dieser Matratze gegenüber anderen Typen ist ihre Langlebigkeit. Wenn du sie richtig pflegst, kannst du eine dieser Matratzen jede Nacht benutzen, ohne sie erst nach Jahren ersetzen zu müssen.

Nachteile

Die Nachteile einer Schlaf-Luftmatratze sind gering. Die häufigste Beschwerde ist jedoch, dass sie nicht so lange halten wie andere Matratzen. Manche Leute beschweren sich auch über den Geräuschpegel beim Aufblasen und Entleeren, aber das lässt sich durch die Verwendung einer elektrischen Pumpe anstelle des manuellen Aufblasens oder Entleerens minimieren.

Kaufberatung: Was du zum Thema Schlaf Luftmatratze wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Intex
  • Active Era
  • Active Era

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Schlaf Luftmatratze-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 85 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Schlaf Luftmatratze-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Intex, welches bis heute insgesamt 12246-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Intex mit derzeit 4.4/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte