Zuletzt aktualisiert: 24. September 2021

Ein aufgeräumtes Zimmer ist die Grundlage für angenehmes Wohnen. Doch das Halten von Ordnung ist oft gar nicht so einfach.

Als Hilfe kannst du daher ein Rollregal nutzen. Wir haben deshalb verschiedene Produkte verglichen und die wichtigsten Aspekte herausgearbeitet.




Rollregal im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Zuerst wollen wir dir unsere Lieblingsprodukte vorstellen. Damit wollen wir dich bei deinem Kaufprozess unterstützen.

Der beste Allrounder unter den Rollregalen

Das schwarze Rollregal von Amazon Basics ist mit fünf Regalböden ausgestattet und bietet dadurch viel Stauraum. Die Maße betragend dabei 76,2 x 35,56 x 158,75 cm und jeder Boden kann bis zu 19,9 kg tragen.

Besonders ist hier, dass die Regalböden ohne Werkzeug verstellt werden können. So kann das Rollregal an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Bewertung der Redaktion: Dieses Rollregal ist ein vflexibles Rollregal für jeden Suchenden.

Das beste silberne Rollregal

Amazon Basics bringt hier ein Rollregal in Silber mit drei Ablageflächen. Diese können jeweils bis zu 33,11 kg tragen und die Gesamtmaße des Produkts liegen bei 58,92 x 34,04 x 83,18 cm.

Der Vorteil dieses Rollregals ist, dass dank der breiten Regalflächen auch große und schwere Gegenstände gelagert werden können. Das schlichte Design in Silber passt außerdem zu vielen Einrichtungsstilen.

Bewertung der Redaktion: Ein tolles Rollregal für die Lagerung von schweren Gegenständen.

Das beste schmale Rollregal

Kesper liefert ein weißes Rollregal aus FSC-zertifizierten Spanplatten. Seine Maße betragen dabei 22 x 79 x 60 cm.

Dieses Produkt ist aufgrund seiner länglichen Form auch für enge Räume geeignet. Außerdem lässt es sich auch gut als Schublade für Schreibtische nutzen.

Bewertung der Redaktion: Ein schmales Rollregal, das an vielen Orten eingesetzt werden kann.

Das beste Rollregal aus Holz

Dieses Rollregal von WENKO besteht aus Walnussholz und besitzt drei Regalböden. Das Produkt hat außerdem eine Größe von 35 x 72 x 31 cm.

Geeignet ist dieses Rollregal für alle, die ein Produkt im natürlichen Look suchen. Zusätzlich ist das Walnussholz sehr robust und haltbar.

Bewertung der Redaktion: Dieses wunderschöne Rollregal überzeugt durch seine Robustheit.

Rollregal: Kauf- und Bewertungskriterien

Vor dem Kauf eines Rollregals solltest du dich zunächst informieren. Wir haben dafür die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt.

Farbe

Das erste Kriterium ist dabei die Farbe von Rollregalen. Die meisten Produkte sind dabei einfarbig.

Ihre Farben reichen dabei von neutralen Tönen wie Schwarz oder Silber bis hin zu bunten Farben wie Blau oder Rosa. Dadurch kannst du das passende Regal für deinen Geschmack finden.

Material

Auch beim Material gibt es Unterschiede. Viele Produkte bestehen aus Metall, wodurch sie sehr pflegeleicht sind.

Rollregale aus Holz hingegen bieten einen besonders natürlichen Look. Kannst du dich nicht entscheiden, gibt es auch Produkte, die aus mehreren Materialien bestehen.

Regalböden

Zuletzt spielen auch die Regalböden selbst eine wichtige Rolle. Dabei solltest du vor allem auf ihre Anzahl achten.

Die meisten Modelle besitzen dabei mindestens drei Ablageflächen. Je nachdem, wie viel Platz du zur Verfügung hast, kannst du aber auch ein Regal mit fünf oder mehr Flächen kaufen.

Rollregal: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Zuletzt wollen wir dir noch die häufigsten Fragen zu Rollregalen beantworten. Damit wollen wir dich auf deinen Kaufprozess gut vorbereiten.

Für wen eignet sich ein Rollregal?

Ein Rollregal ist ein praktisches Möbelstück, das du an vielen Orten verwenden kannst. Zum Beispiel eignet es sich gut als Ablage für das Büro.

Mit einem Rollregal für deinen Schreibtisch kannst du dem Chaos am Arbeitsplatz schnell ein Ende setzen. (Bildquelle: Robert Bye / unsplash)

Dabei kannst du es bei entsprechender Größe einfach unter deinem Schreibtisch verstauen. Aber auch im Bad oder im Kinderzimmer ist ein Rollregal eine tolle Möglichkeit, um Ordnung zu schaffen.

Welche Arten von Rollregalen gibt es?

Rollregale kannst du nach der Art ihrer Regalböden unterscheiden. Die meisten Regale besitzen flache Regalböden, deren Höhe du teilweise selbst bestimmen kannst.

Daneben gibt es aber auch Modelle, die nicht nur über Regalböden verfügen. Diese haben zusätzlich oft noch Becher-ähnliche Halterungen zur Aufbewahrung von Gegenständen.

(Titelbild:  oksanabondar / 123rf)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte