Zuletzt aktualisiert: 3. Oktober 2021

Gipsplatten werden häufig beim Bau von Häusern genutzt, um nichttragende Wände innerhalb des Hauses hochzuziehen. Doch Gips ist ein recht weiches Material, weshalb stets ein Dübel verwendet werden sollte, wenn man etwas an einer solchen Wand aufhängen möchte.

Hier kannst du besonders Rigipsdübel verwenden. In diesem Artikel wollen wir dich beim Kauf solcher Dübel unterstützen, indem wir dir eine Auswahl an unseren Favoriten vorstellen und außerdem einige Kriterien zeigen, auf die du achten solltest.




Rigipsdübel Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier stellen wir dir eine Auswahl an Dübeln vor, die uns überzeugen konnten.

Die besten Allround Rigipsdübel

In diesem Set von fischer erhält man jeweils 20 Dübel und Spanplattenschrauben, so bist du direkt mit allem ausgestattet. Die Dübel aus Kunststoff haben eine Metallspitze, mit der sich der Dübel genau setzen lassen, und so besonders gut einbohren lassen.

Die Rigipsdübel sind selbstschneidend und lassen sich so sehr einfach in die Wand bohren, ohne dass tatsächlich ein Bohrer gebraucht wird.

Bewertung der Redaktion: Wir sind begeistert von der hohen Qualität dieser Dübel, und außerdem ist es besonders praktisch, dass direkt Schrauben mitgeliefert werden.

Das beste Rigipsdübel Set

Der Hersteller TOX bietet hier ein umfangreiches Set aus 180 Teilen an, in dem sowohl Rigipsdübel als auch Schrauben enthalten sind. Die Dübel haben mit 8 kg pro Befestigungspunkt eine recht hohe Tragkraft.

Man kann die Dübel ganz einfach ohne vorbohren in der Wand befestigen, da sie selbstschneidende Klingen haben.

Bewertung der Redaktion: Das Set kommt außerdem sehr gut sortiert und wird in einer praktischen Box aus Kunststoff geliefert, so lässt sich alles in Ordnung halten.

Die besten Rigipsdübel aus Metall

Dieses Set von Julyee besteht aus 40 Teilen, je 20 Dübel und Schrauben. Sowohl die Gipsdübel als auch die Schrauben sind aus Metall gefertigt, welches rostfrei und langlebig ist. Die Tragkraft dieser Dübel liegt bei jedem Fixpunkt bei circa 8 kg, und ist somit relativ hoch.

Die Dübel lassen sich außerdem demontieren, sodass sie auch wiederverwendet werden können.

Bewertung der Redaktion: Die Qualität der Materialien bei diesem Set konnte uns besonders überzeugen. Die Wiederverwertung ist außerdem besonders nachhaltig.

Die beste Rigipsdübel Packung mit viel Inhalt

Hier bietet der Hersteller BEHA ein Päckchen mit einem besonders großen Inhalt an. Denn bei diesem Set erhältst du 100 Gipsdübel aus Kunststoff, welche eine praktische Spitze zum Ansetzten haben.

Für eine besonders genaue Montage kann ein Bit oder ein Schraubendreher verwendet werden, um den Dübel zu platzieren. Werkzeuge sind aber nicht zwingend notwendig.

Bewertung der Redaktion: Mit diesem Set bist du auch für ein größeres Projekt bestens ausgestattet, da hier so viele Dübel geliefert werden.

Rigipsdübel: Kauf- und Bewertungskriterien

Hier möchten wir dir einige Kriterien zeigen, auf die du achten solltest, bevor du eine endgültige Entscheidung triffst.

Auf diese wollen wir jetzt noch etwas genauer eingehen.

Material

Rigipsdübel gibt es sowohl aus Kunststoff als auch aus Metall. Der wesentliche Unterschied ist hier, dass die Metalldübel sich besser selbst in die Materialien einschneiden, für den Kunststoffdübel benötigt man oftmals ein spezielles Werkzeug zum Setzen des Dübels.

Wenn du also ganz schnell und einfach Dübel setzten möchtest, komplett ohne zusätzliches Werkzeug, dann eignet sich ein Metalldübel am besten.

Tragkraft

Die Tragkraft der Rigipsdübel wird vor allem auch von ihrem Material bestimmt. Solche aus Metall haben hier in der Regel eine höhere Tragkraft als die Dübel aus Kunststoff. Doch generell gilt, dass mit Rigipsdübel nur leichtere Lasten an Gipswänden befestigt werden sollten.

Anzahl der Dübel

Dübel werden in der Regel in Paketen verkauft, in denen man eine Vielzahl an Dübeln erhält. Jedoch unterscheidet sich die konkrete Anzahl der Dübel in verschiedenen Paketen, also je nachdem, wie viele du für dein Projekt brauchst, solltest du ein entsprechend umfangreiches Päckchen auswählen.

Rigipsdübel: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Abschließend wollen wir dir ein paar häufig gestellte Fragen zum Thema Rigipsdübel beantworten, die dir für den Kauf nützlich sein können.

Was ist ein  Rigipsdübel?

Bei dieser Art von Dübeln handelt es sich um solche, die selbstbohrend sind und für Gipskarton-Platten gedacht sind. Dadurch, dass man hier kein Loch für den Dübel vorbohren muss, kann man Zeit sparen.

Gegenstände wie Bilderrahmen oder auch Spiegel solltest du mithilfe eines Dübels an Gipswänden anbringen, damit das Material nicht reißt und die Gegenstände nicht gehalten werden. (Bildquelle: Tim Gouw / Pexels)

Für wen eignen sich Rigipsdübel?

Prinzipiell sind Dübel in keinem Haushalt fehl am Platz. Sie können von jedem verwendet werden und sind praktisch, um verschiedene Gegenstände an Wänden zu befestigen. Rigipsdübel im Speziellen sollten immer verwendet werden, wenn in deinem Zuhause Gipsplatten verwendet wurden, und du etwas an solchen Wänden festmachen möchtest.

Was kosten Rigipsdübel?

Rigipsdübel sind recht preiswert, Päckchen mit einer kleineren Anzahl an Dübeln kannst du bereits ab einem Preis von circa 7 Euro erhalten. Pakete mit mehr Inhalt kosten dann in der Regel zwischen 15 und 20 Euro.

(Titelbild: Ksenia Chernaya / Pexels)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte