Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

46Stunden investiert

22Studien recherchiert

124Kommentare gesammelt

Eine Retro-Duscharmatur ist eine Duscharmatur, die wie eine alte Küchen- oder Waschbeckenarmatur aussieht. Sie sind in der Regel aus Messing und werden schon seit vielen Jahren in älteren Häusern verwendet, aber sie werden auch aus Edelstahl hergestellt. Am häufigsten sieht man sie mit zwei Griffen, wie man sie heute von Standard-Spültischarmaturen kennt. Diese Modelle findest du in Baumärkten wie Home Depot und Lowes, aber auch online.

Retro-Duscharmaturen haben ein einzigartiges Design, bei dem das Wasser aus beiden Ausläufen gleichzeitig fließt. Das schafft ein interessantes und lustiges Duscherlebnis für dich.




Retro Duscharmatur Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Retro-Duscharmaturen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Retro-Duscharmaturen. Die erste ist die Einhebelarmatur, bei der du einen Hebel ziehst, um den Wasserfluss ein- und auszuschalten. Diese sind in der Regel beliebter als die zweite Art, weil sie einfacher zu bedienen und preiswerter sind als ihre Pendants mit zwei Griffen. Wenn du jedoch etwas mit mehr Stil oder Funktionalität möchtest, dann entscheide dich stattdessen für eine dieser Armaturen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen, z. B. mit mehreren Griffen oder mit schwenkbaren Griffen, so dass sie unabhängig von der Körpergröße oder von Mobilitätsproblemen leicht zu bedienen sind. Es gibt sogar Modelle, bei denen die Beschläge gar nicht sichtbar sind – sie sind von oben bis unten glatt.

Eine gute Retro-Duscharmatur muss robust und einfach zu bedienen sein. Außerdem sollte sie zur Einrichtung deines Badezimmers passen.

Wer sollte eine Retro-Duscharmatur verwenden?

Jeder, der den Look einer Duscharmatur im Vintage-Stil liebt. Retro-Duscharmaturen sind für jedes Badezimmer geeignet, aber sie machen sich besonders gut in Badezimmern mit einem industriellen oder Retro-Design-Thema. Sie sind auch eine einzigartige Geschenkidee für alle, die ihr Haus kürzlich renoviert haben und ihrem neuen Raum etwas Charakter verleihen wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Retro-Duscharmatur kaufen?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf einer Retro-Duscharmatur berücksichtigen solltest. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem der Preis und die Qualität. Es ist wichtig, dass du dich für eine qualitativ hochwertige Duscharmatur entscheidest, da sie ihren Zweck über einen langen Zeitraum erfüllen wird.

Du solltest auf die Qualität des Materials achten, das für die Herstellung einer Retro-Duscharmatur verwendet wird. Es ist wichtig, dass sie dir lange dient und nicht leicht beschädigt wird. Achte auf die Haltbarkeit, und wenn möglich, frage nach der Garantie, wenn du das Produkt kaufst.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Retro-Duscharmatur?

Vorteile

Retro-Duscharmaturen sind eine tolle Möglichkeit, deinem Badezimmer Stil und Flair zu verleihen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Stilen, Farben, Formen und Größen, sodass du die perfekte Armatur für dein Zuhause finden kannst. Viele von ihnen haben auch Funktionen wie wassersparende Perlatoren oder Temperaturregelventile, die es einfacher denn je machen, genau die richtige Menge an heißem/kaltem Wasser beim Duschen zu bekommen.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Retro-Duscharmatur ist, dass sie nicht so einfach zu bedienen ist. Man muss sich erst daran gewöhnen, und es kann passieren, dass du das Wasser aus Versehen an- oder abstellst, wenn du versuchst, die Temperatur zu regulieren. Ein weiterer Nachteil dieser Art von Armaturen ist, dass sie teurer sind als andere Typen, weil sie so viele Teile enthalten.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung einer Retro-Duscharmatur benötigt?

Eine Retro-Duscharmatur ist ein eigenständiges Produkt, du brauchst also kein weiteres Werkzeug, um sie zu benutzen. Das Einzige, was du eventuell brauchst, ist ein Adapter, wenn die Duscharmatur kein Standard 1/2-Zoll-Gewinde hat. Er kann auch mit Handbrausen und Badewannenausläufen verwendet werden.

Welche Alternativen zu einer Retro-Duscharmatur gibt es?

Es gibt viele Alternativen zur Retro-Duscharmatur. Zu den gängigsten gehören die folgenden:

1) Standard-Duscharmaturen – Diese Art von Duscharmaturen gibt es schon lange und sie funktionieren gut, aber es gibt nichts Besonderes an ihnen. Sie lassen dein Bad nicht anders aussehen, als wenn du eine Armatur aus dem letzten Jahrzehnt benutzt hättest. Du findest sie in fast jedem Baumarkt und sogar in einigen großen Geschäften wie Target oder Walmart sind sie erhältlich. Wenn du etwas Moderneres möchtest, könnte das eine Option für dich sein; ich empfehle jedoch keine Standardduschen, da sie mit der Zeit durch Mineralienablagerungen verstopfen, was die Reinigung für dich und deine Wasserrechnung viel schwieriger macht.

Kaufberatung: Was du zum Thema Retro Duscharmatur wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Ibergrif
  • WUPYI2018
  • ROZIN

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Retro Duscharmatur-Produkt in unserem Test kostet rund Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Retro Duscharmatur-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Auralum, welches bis heute insgesamt 924-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Auralum mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte