Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

57Stunden investiert

27Studien recherchiert

145Kommentare gesammelt

Ein Reise-Wasserkocher ist ein kleines, tragbares Gerät, das Wasser kocht. Er ist ideal für Campingausflüge und Roadtrips, denn er braucht nur wenig Platz in deinem Auto oder Rucksack.




Reisewasserkocher Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Clatronic Reisewasserkocher

Wenn du auf der Suche nach einem kleinen und leichten Wasserkocher bist, den du auf Reisen mitnehmen kannst, dann ist dies der perfekte Wasserkocher für dich. Die wassergefüllte Menge von bis zu 500 ml mit Ein-/Ausschalter bedeutet, dass du genügend heißes Wasser für Kaffee, Tee oder sogar Babymilch zur Verfügung hast, und das verdeckte Heizelement aus Edelstahl sorgt dafür, dass er sich schnell aufheizt. Der Wasserkocher wird außerdem mit zwei Tassen (je 170 ml), einer Transporttasche und einem Löffel geliefert, so dass alles, was du brauchst, enthalten ist.

Der kleine Edelstahl-Wasserkocher ist die perfekte Lösung, um unterwegs Wasser zu kochen. Mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Litern hat er genau die richtige Größe für unterwegs und lässt sich leicht in einem Koffer, Rucksack oder einer Tasche verstauen. Die doppelwandige Konstruktion schützt außerdem vor Verbrennungen. Der Mini-Wasserkocher ist aus robustem Edelstahl und Kunststoff gefertigt, was ihn auch bei regelmäßigem Gebrauch widerstandsfähig und strapazierfähig macht. Das Innere des Mini-Reise-Wasserkochers ist ebenfalls aus rostfreiem Stahl und sorgt dafür, dass keine Mikropartikel in das abgekochte Wasser gelangen.

Adler Reisewasserkocher

Du suchst einen elektrischen Wasserkocher, der nicht viel Platz braucht? Dieser faltbare 0,6-Liter-Wasserkocher ist perfekt für kleine Küchen oder Wohnheimzimmer. Er hat ein 750-Watt-Heizelement und bringt das Wasser schnell zum Kochen. Da er mit 220 Volt betrieben wird, kann er fast überall auf der Welt eingesetzt werden.

Swetup Reisewasserkocher

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, besonders wenn wir unterwegs sind. Egal, ob wir ins Fitnessstudio gehen, Besorgungen machen oder auf Reisen sind, wir brauchen heißes Wasser, um Tee oder Kaffee zu kochen oder einfach nur heißes Wasser zu trinken. Dieser kleine tragbare 3-in-1-Wasserkocher ist die perfekte Lösung für alle, die unterwegs heißes Wasser brauchen. Dank der Kombination aus Wasserkocher, Thermosflasche und Wasserbecher kannst du jederzeit und überall heißes Wasser genießen. Die schnelle Aufheizzeit von 5 Minuten bedeutet, dass du nicht lange auf dein heißes Wasser warten musst, und das sichere Design mit automatischer Abschaltung bedeutet, dass du dir keine Sorgen über Unfälle machen musst. Dank des handlichen Designs kannst du diesen tragbaren Wasserkocher überallhin mitnehmen, und das verbesserte Sicherheitsmaterial sorgt dafür, dass dein heißes Wasser sauber und sicher zu trinken ist.

Severin Reisewasserkocher

Der Severin Reise-Wasserkocher ist das perfekte Accessoire für deine nächste Reise. Dieser Mini-Wasserkocher wird in einem praktischen Set mit zwei Plastikbechern und zwei Löffeln geliefert, damit du deinen Kaffee oder Tee auch unterwegs genießen kannst. Der Klappdeckel und der wärmeisolierende Kunststoffgriff machen den Reise-Wasserkocher sicher und einfach zu benutzen, während die Wasserstandsanzeige dafür sorgt, dass du ihn nicht überfüllst. Der zu 100 % BPA-freie Severin-Reisekessel ist ein Muss für dein nächstes Abenteuer.

Dajasd Reisewasserkocher

5 Minuten schnelles Aufheizen und automatische Abschaltung — Der kleine tragbare Wasserkocher lässt sich mit nur einem Knopfdruck bedienen und heizt sich innerhalb von 5 Minuten auf, sobald das Wasser kocht. Gleichzeitig schaltet sich der eingebaute Chip nach etwa 4-5 Minuten automatisch ab, was sicherer und bequemer ist. Lange Wartezeiten gehören der Vergangenheit an und du kannst jederzeit und überall heißes Wasser trinken.

Grifema Reisewasserkocher

Du suchst nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit, dein Wasser zu erhitzen? Dann ist der Kitchen Aid Wasserkocher genau das Richtige für dich. Mit einem maximalen Fassungsvermögen von 0,8 l und einem minimalen Fassungsvermögen von 0,3 l ist dieser Mini-Wasserkocher perfekt für alle, die ihr Wasser schnell brauchen. Dank der Wasserstandsanzeige weißt du genau, wie viel Wasser du noch hast, so dass du sicher sein kannst, dass es nie ausgeht. Und mit einer Leistung von 1100 Watt bringt dieser Wasserkocher dein Wasser im Handumdrehen zum Kochen. Außerdem ist er sehr leise – das einzige Geräusch, das du hörst, ist das sanfte Blubbern des Wassers, wenn es kocht. Außerdem verfügt er über eine Abschaltautomatik, einen Überhitzungsschutz und einen Trockenkochschutz für deine Sicherheit. Dank des um 360 Grad drehbaren Sockels lässt er sich leicht bedienen, ohne dass Kabel im Weg sind, und das hochwertige Edelstahlgehäuse sorgt dafür, dass du lange Freude an diesem Wasserkocher haben wirst. Als zusätzliches Plus gibt es einen Kalkfilter, der Verunreinigungen aus dem Wasser entfernt und bei Bedarf leicht zu reinigen und auszutauschen ist.

Foreverup Reisewasserkocher

Dieser kleine tragbare 3-in-1-Wasserkocher ist perfekt für alle, die heißes Wasser/Kaffee/Milchpulver zubereiten müssen. Er ist aus hochwertigem 304er-Edelstahl gefertigt, verfügt über eine doppelte Wärmeisolierung, eine Silikonringdichtung und rutschfeste Standfüße auf der Unterseite. Mit einem Gewicht von nur 0,5 kg und einer Größe von ca. 10,5 10,5 24 cm ist sie klein und tragbar – perfekt für unterwegs. Er ist oben auslaufsicher und hat ein Belüftungsloch im Deckel, damit das Wasser beim Kochen nicht überläuft oder herumspritzt. Der kleine tragbare Wasserkocher hat außerdem eine automatische Abschaltung nach 4-5 Minuten Kochzeit und ist damit sicher und bequem zu benutzen.

Rauwseul Reisewasserkocher

Dieser Wasserkocher mit 450 ml Fassungsvermögen ist aus umweltfreundlichen und sicheren Materialien hergestellt. Er hat eine nahtlose Innenauskleidung, die schmutzabweisend ist und das Wachstum von Bakterien verhindert. Außerdem ist er leicht zu reinigen. Der Schalter mit Ein-Knopf-Verriegelung macht ihn einfach zu bedienen. Nach dem Einschalten drückst du einmal, um für etwa 5-7 Minuten in den Kochmodus zu wechseln und automatisch abzuschalten. Wenn die Wassertemperatur jedoch unter 80 Grad fällt, wird die Tasse automatisch wieder aufgeheizt. Wenn du die Temperatur nicht über 80 Grad Celsius halten musst, ziehe bitte nach dem Kochen den Netzstecker. Das kleine und tragbare Design mit dem praktischen Trageriemen sorgt dafür, dass du ihn mitnehmen kannst und kein Wasser in deiner Tasche ausläuft. Du kannst jederzeit heißes Wasser, Tee und Kaffee genießen oder Milch für Babys zubereiten.[(Hinweis: Das Gesamtfassungsvermögen des Innenraums beträgt 450 ml und die maximale Wassermenge beim Erhitzen 350 ml)]

Reisewasserkocher: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Reisewasserkocher: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Reisewasserkochern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Reisewasserkochern. Der erste ist ein elektrischer Wasserkocher, der an eine Steckdose angeschlossen wird und das Wasser mit Strom erhitzt, während der zweite Typ ein Modell mit offener Flamme ist, das Gas oder flüssigen Brennstoff zum Erhitzen des Wassers verwendet. Beide Modelle können sowohl zum Kochen von Eiern als auch zum Zubereiten von Tee, Kaffee oder anderen Heißgetränken verwendet werden.

Ein guter Reise-Wasserkocher sollte kompakt, leicht und einfach zu tragen sein. Er muss außerdem einen bequemen Griff aus rutschfestem Material haben, damit du ihn leicht mit einer Hand halten kannst, während du das Wasser in deine Tasse oder deinen Becher gießt, ohne den Inhalt zu verschütten. Der Deckel sollte gut über die Öffnung passen, damit du ihn nicht verschütten kannst, wenn du ihn in deiner Tasche oder deinem Rucksack transportierst. Und schließlich muss er schnell und effizient Wasser kochen, wenn du nach einem anstrengenden Arbeitstag dringend einen heißen Tee brauchst.

Wer sollte einen Reisewasserkocher benutzen?

Jeder, der sich unterwegs eine Tasse Tee oder Kaffee zubereiten möchte. Er ist perfekt für Camping, Wandern und Picknicks, denn er ist leicht und kompakt genug, um in deinen Rucksack zu passen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Reisewasserkocher kaufen?

Es gibt viele Dinge, die du beim Kauf eines Reisekochers beachten solltest. Das wichtigste Kriterium ist das Fassungsvermögen des Produkts, d.h. wie viel Wasser kann es auf einmal fassen? Du solltest auch prüfen, ob es eine automatische Abschaltfunktion gibt und ob du einen Stromadapter für dein Land brauchst (falls zutreffend). Eine weitere nützliche Funktion ist eine Art Temperaturkontrolle, damit du dich nicht verbrennst, wenn du versuchst, kaltes Wasser zu erhitzen.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Wasserkochern achten solltest. Erstens ist das Fassungsvermögen des Wasserkochers wichtig, denn es bestimmt, wie viele Tassen oder Becher mit einem Mal mit Wasser gefüllt werden können. Wenn du eine große Familie hast, ist es praktisch, wenn du mehr als eine Tasse auf einmal füllen kannst, denn das spart Zeit. Überprüfe auch, ob das Produkt deiner Wahl eine automatische Abschaltfunktion hat, damit du dich nicht verbrennst, während du es benutzt. Der letzte Punkt, auf den ich vor dem Kauf eines Wasserkochers achten sollte, ist, ob er ein eigenes Stromkabel hat, denn das macht es viel einfacher, ihn zu benutzen, ohne sich um eine andere Stromquelle in der Nähe kümmern zu müssen (es sei denn, er ist solarbetrieben).

Was sind die Vor- und Nachteile eines Reisewasserkochers?

Vorteile

Reise-Wasserkocher sind ideal für unterwegs, sei es bei der Arbeit oder im Auto. Mit ihnen kannst du dir immer und überall eine heiße Tasse Tee machen. Das Beste an ihnen ist, dass sie in jede Tasche passen, sodass du nicht den ganzen Tag einen sperrigen Wasserkocher mit dir herumtragen musst.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass er viel Platz braucht. Er ist nicht sehr tragbar und du kannst immer nur einen auf einmal benutzen. Außerdem musst du warten, bis das Wasser kocht, bevor du deinen Tee oder Kaffee in die Tassen gießen kannst, was noch mehr Wartezeit bedeutet.

Kaufberatung: Was du zum Thema Reisewasserkocher wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Navaris
  • Clatronic
  • Adler

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Reisewasserkocher-Produkt in unserem Test kostet rund 16 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 35 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Reisewasserkocher-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Severin, welches bis heute insgesamt 9134-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Severin mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte