Zuletzt aktualisiert: 16. Oktober 2021

Egal, ob du ein Meisterkoch oder ein Neuling in der Küche bist, ein guter und zuverlässiger Satz Pfannen wird dir helfen, einen Sturm zu kochen! Um deine Kochkünste zu verbessern, ist es wichtig, die besten Werkzeuge zur Verfügung zu haben, und Pfannen sind ein Muss!

Sie sind vielleicht eines der grundlegendsten Kochgeschirre in der Küche, aber Pfannen können zum Kochen vieler Dinge verwendet werden, von erstklassigen Steaks bis hin zu Gemüse! Unser Leitfaden soll dir helfen, ein Pfannenset zu finden, das zu deiner Küche und deinem Kochstil passt! Du wirst im Handumdrehen ein Profi sein.




Pfannenset im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Wir haben uns die verschiedenen Pfannensets angeschaut. Hier sind die, die wir getestet haben und empfehlen!

Das beste Pfannenset mit integrierter Temperaturanzeige

Das 3-teilige Aluminium Pfannenset kommt mit zwei Antihaft Bratpfannen mit der Größe 24 und 28 cm und einem praktischen Pfannenwender. Die leicht zu handhabenden Pfannen mit geringem Gewicht sind nicht für Induktionsherde geeignet. Die Pfannen sind Spülmaschinengeeignet und Backofenfest bei bis zu 175 Grad und haben eine extra tiefe und breite Form, was zum Beispiel für das Kochen von Soßen ideal ist.

Die integrierte Temperaturanzeige mit dem Thermo-Spot gibt dir die ideale Starttemperatur für den Bratvorgang an. Damit gelingen dir garantiert alle Rezepte. Die Antihaft Versiegelung ermöglicht dir schonendes Braten und eine einfache Reinigung.

Bewertung der Redaktion: Dies ist ein sehr preiswertes Pfannenset, welches mit einem Pfannenwender kommt und dir mit dem Thermo-Spot die richtige Temperatur für das Braten angibt.

Das beste Pfannenset für alle Herdarten

Mit dem Pfannenset bekommst du drei rostfreie Edelstahl Pfannen. Die Pfannen haben eine Größe von 20, 24 und 28 cm, sind antihaftbeschichtet, haben einen integrierten Temperaturindikator und sind für alle Herdarten geeigneten, auch für Induktionsherde. Der Edelstahlgriff ist extrem robust und mit widerstandsfähigen Nieten versehen, welche für Sicherheit und Langlebigkeit sorgen.

Die Pfannen sind leicht zu bedienen und dank der Antihaftbeschichtung leicht zu reinigen. Die Beschichtung ist unbedenklich und frei von jeglichen Schadstoffen. Sie sind mit der exklusiven Thermo-Spot-Technologie ausgestattet, die eine optimale Konsistenz, Farbe und geschmackliche Qualität beim Braten garantiert.

Bewertung der Redaktion: Das Pfannenset ist robust und stabil und sieht in jeder Küche gut aus. Damit gelingen dir auch die delikaten Speisen wie Fisch oder Omeletten garantiert.

Das beste Pfannenset mit Töpfen

Das 8-teilige Pfannenset mit Antihaftbeschichtung besteht aus zwei Bratpfannen, zwei Kochtöpfe mit Deckel und einer Auflaufform mit Deckel. Die Bratpfannen haben die Masse von 20 und 25 cm, die Kochtöpfe fassen 1,4 und 2,12 Liter und die Auflaufform 2,83 Liter. Die Deckel haben komfortable und kühl bleibende Soft-Touch-Griffe und Glasdeckel mit Dampfauslass.

Mit dem Pfannenset bist du mit essenziellem Kochgeschirr für das tägliche Kochen ausgestattet. Durch die Antihaftbeschichtung benötigst du weniger Butter oder Öl zum Anbraten und die Pfannen lassen sich einfacher reinigen.

Bewertung der Redaktion: Hier erhältst du ein Pfannenset, welches deine Küche komplett macht. Die Antihaftbeschichtung sowie die Soft-Touch-Griffe machen das Pfannenset zu einem absoluten Favoriten.

Das beste Pfannenset mit schönem Design

Das langlebige, professionelle und umweltfreundliche Pfannenset, bestehend aus 3 Bratpfannen mit den Durchmessern von 20, 24 und 28 cm. Das Pfannenset ist für alle Herdarten einschließlich Induktion geeignet. Die Bratpfannen sind aus ungiftigen Aluminiumguss hergestellt und haben wunderschöne ergonomische Holzgriffe.

Das Pfannenset ist perfekt für Küchenchefs sowie Hobbyköche zum Braten und Kochen einer Vielzahl von Gerichten. Das schöne Design wertet deine Küche auf und motiviert zum Kochen zu Hause.

Bewertung der Redaktion: Das Pfannenset überzeugt durch ein schönes Design und vor allem der Funktionalität.

Pfannenset: Kauf- und Bewertungskriterien

Wo fängst du also an, wenn es um Pfannensets geht? Bist du dir nicht sicher, was ein gutes Set ausmacht? Hier ist unsere Liste mit Einkaufskriterien, die dir weiterhilft!

Material

Wenn es um Pfannensets geht, kommt es auf das Material an. Das ist ein wichtiger Aspekt, denn das Material kann sich direkt auf Faktoren wie Haltbarkeit, Erhitzung und sogar den Preis auswirken. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

  • Rostfreier Stahl: Pfannensets aus Edelstahl sind dafür bekannt, dass sie günstig und langlebig sind. Sie sind spülmaschinenfest und ziemlich beliebt! In der Regel sind sie auch mit Aluminium oder Kupfer für die Wärmeleitung ausgestattet.
  • Harteloxiertes Aluminium: Pfannen aus hart anodisiertem Aluminium haben eine kratzfeste Oberfläche und sind ziemlich hitzebeständig. Außerdem halten sie die Hitze gut.
  • Kupfer: Kupferpfannen sind toll, wenn du kein knappes Budget hast. Sie sind zwar teurer, aber sie haben die beste Wärmeleitung und sehen ästhetisch aus.
  • Gusseisen: Gusseisenpfannen eignen sich hervorragend zum langsamen Garen, da sie die Wärme gut aufnehmen und speichern. Das Material ist außerdem sehr langlebig und für alle Herdarten geeignet. Sie können jedoch teuer sein.

Griffe

Es ist gut, auf den Stil und das Material des Griffs zu achten. Sind die Griffe hitzebeständig? Sind sie gut befestigt und haben sie die richtige Größe? Griffe aus Holz oder Kunststoff sind unter anderem hitzebeständig. Es gibt auch Hitzeschutzvorrichtungen für Metallgriffe.

Antihaftbeschichtung

Antihaftbeschichtetes Kochgeschirr hat einige Vorteile. Pfannensets mit einer Antihaftbeschichtung sind leichter zu reinigen und benötigen weniger Öl. Das bedeutet gesünderes Essen. Aber wenn du Kochutensilien aus Metall verwendest, können diese leicht zerkratzt werden.

Außerdem lassen sich antihaftbeschichtete Pfannen nicht so gut zum Anbraten von Fleisch verwenden. Bedenke auch, dass manche Antihaftbeschichtungen schädliche Chemikalien enthalten können, die auf lange Sicht ein Gesundheitsrisiko darstellen können. Informiere dich also vor dem Kauf über das Pfannenset, an dem du interessiert bist!

Pflege

Wenn du dein Pfannenset in gutem Zustand halten willst, ist es wichtig, dass du es regelmäßig pflegst. Regelmäßiges Waschen ist auch hygienisch! Informiere dich immer über das Pfannenset, das du kaufen möchtest, und überprüfe die empfohlenen Reinigungsverfahren. Einige Pfannen sind spülmaschinenfest, andere müssen von Hand gereinigt werden.

Backofenfest

Auch wenn es nicht die wichtigste Eigenschaft ist, können einige Pfannen backofenfest sein. Wenn du deine Pfanne also in den Ofen schieben willst, solltest du das im Hinterkopf behalten und die Produktinformationen lesen!

Pfannenset: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Du würdest dich wundern, wie viel ein gutes Kochgeschirr ausmachen kann. Du wirst einen großen Unterschied in deinen Kochkünsten feststellen, wenn du das richtige Pfannenset benutzt! Hier findest du alles, was du über Pfannensets wissen musst, und einige häufig gestellte Fragen!

Was macht ein gutes Pfannenset aus?

Wenn es darum geht, ein Pfannenset zu kaufen, gibt es ein paar Dinge, die es zu einem guten Set machen. Ein gutes Pfannenset hat einen schweren Boden, der ein gleichmäßiges Erhitzen beim Kochen gewährleistet.

Ein gutes Pfannenset kann in der Welt des Kochens einen großen Unterschied ausmachen. Der Kauf des richtigen Pfannensets für deine Küche ist unerlässlich! (Bildquelle: Unsplash / Cooker King)

Es sollte außerdem einen Deckel mit Dampfabzug haben, vorzugsweise aus Glas, damit du den Kochvorgang sehen kannst sowie einen guten Griff und einen oberen Knopf für die Sicherheit. Die Pfanne sollte aus einem hochwertigen, dicken Material bestehen und außerdem bequem zu benutzen sein.

Wie viel kostet ein Pfannenset?

Der Preis eines Pfannensets hängt stark von der Anzahl der Teile, der Größe und dem Material ab. Der Preis schwankt zwischen 30 und 150 Euro.

Ist ein Pfannenset sinnvoll?

Natürlich! Deshalb gibt es Pfannen auch im Set. Es ist eine hervorragende Idee, Töpfe und Pfannen in verschiedenen Größen und aus verschiedenen Materialien zu kaufen, damit du beim Kochen mehr Abwechslung hast. Pfannensets sind auch ziemlich günstig, sodass sie kein Loch in deinen Geldbeutel reißen werden.

Außerdem kannst du damit in der Küche mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen und verschiedene Zutaten auf einmal zubereiten. Es ist gut, zumindest ein paar verschiedene Pfannen zu besitzen, um alle Grundlagen abzudecken.

(Titelbild: Unsplash / Cooker King)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte