Willkommen bei unseren großen PC Schreibtisch Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten PC Schreibtische. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Computertisch zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen PC Schreibtisch kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • PC Schreibtische dienen zum organisiertem arbeiten mit vielen verschiedenen Geräten und zur korrekten Verstauung eines Rechners und seinem Zubehör.
  • Grundsätzlich gibt es drei Arten von Computertischen, die klassischen Computertische, Ecktische und Gamingtische wobei jeder Tisch eine andere Verwendung hat.
  • Für den privaten Haushalt oder für das Home-Office reichen klassische PC Schreibtische oder Ecktische vollkommen aus, da sie die wichtigsten Anforderungen erfüllen.

PC Schreibtisch Test: Das Ranking

Platz 1: RICOO Schreibtisch WM081-W Holz

Der RICOO PC-Schreibtisch WM081 besteht aus stabilem Holz und liegt preislich beim Durchschnitt. Es handelt sich um eine Winkelkombination aus Schreibtisch und Organizer.

Der Organizer bietet viele Schubladen und Fächer, die das ordnen von Unterlagen und Arbeitsmaterial unmittelbar am Arbeitsplatz ermöglichen.

Vorteilhaft an dem Tisch ist es, dass er gewinkelt aber auch ausgestreckt aufgebaut werden kann. Den Computertisch gibt es in mehreren Farben und auch in Holz-Optik.

Das Holz des Tisches ist melaminbeschichtet, dadurch werden Gebrauchsspuren vermieden. Das Modell ist bei seinen Kunden sehr beliebt – diese schätzen vorallem den leichten Aufbau und die besondere Ausstattungen, die der Tisch bietet.

Platz 2: soges Computertisch in L-Form

Der soges PC-Schreibtisch ist L-förmig und ist 150cm + 150cm groß. Außerdem besitzt der Tisch einen Computer CPU-Ständer, welcher dafür sorgt, den Computer-Host vor Feuchtigkeit zu schützen.

Die Arbeitsfläche ist groß und besteht aus Holz, die Tischfüße bestehen aus Metall. Laut dem Verkäufer kann der Tisch unproblematisch mit bis zu 225kg Gewicht belastet werden.

Zur Auswahl stehen drei Farben, in denen der Tisch geliefert werden kann, also in dunkelbraun, mittlerem braun und hellbraun.

Der Preis des Tisches ist angemessen und durchschnittlich. Die Käufer, die den Tisch erwarben waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis und schätzen vor allem die große Arbeitsfläche und den Preis.

Platz 3: SONGMICS Computertisch

Der SONGMICS Computertisch ist 140cm x 120cm groß und besitzt eine Tastaturablage, welche 60cm x 30cm groß.

Die Tischoberfläche ist beschichtet, um eine längere Haltbarkeit zu ermöglichen und das Material besteht aus Holz.

Durch die Eckform, kann der Tisch problemlos in jede Ecke platziert werden und spart somit Platz im Raum.

Der Tisch ist in schwarzer Farbe erhältlich und hat zwei Ablagen, welche eine zusätzliche Möglichkeit zum Ordnen von Unterlagen bietet.

Positiv fanden Käufer den günstigeren Preis, da dieser eher niedriger als üblich ist. Durch die leichte Montage und dem klassischen Design sind die Käufer überzeugt von diesem Computertisch.

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen PC Schreibtisch kaufst

Warum brauche ich einen PC Schreibtisch?

Einen PC Schreibtisch braucht, wie der Name es schon sagt, prinzipiell jeder, der seine arbeiten mit einem PC erledigt.

Der klassische PC-Schreibtisch ist meistens in Rechteckform zu finden (Bildquelle: unsplash.com / Nikolay Tarashchenko)

Denn der signifikante Unterschied eines PC Schreibtisches im Gegensatz zu einem herkömmlichen Schreibtisch ist das extra Fach, der dafür geeignet ist, einen Rechner zu verstauen.

Heutzutage kann man sich ein Büro nicht mehr ohne einen Rechner, einem Monitor, einem Drucker oder anderen Gerätschaften vorstellen.

Diese Vielzahl an technischen Geräten benötigen natürlich auch einiges an Platz, außerdem sind sie verbunden mit einer Menge an Kabeln die auch richtig verstaut werden müssen, um möglichst nicht sichtbar zu sein und bei dem arbeiten nicht zu stören.

Die praktischen PC Schreibtische sind also extra für Rechner und deren Zubehör entworfen und helfen somit dabei, den Arbeitsplatz effizienter zu gestalten.

Wo kann ich einen PC Schreibtisch kaufen?

Einen PC Schreibtisch kann man eigentlich in jedem Möbelhaus oder Einrichtungsgeschäft erwerben, da mittlerweile die Nachfrage danach sehr groß ist.

Von Geschäften wie IKEA, bis hin zu XXXLutz gibt es ein breites Angebot, aber auch im Internet wird man fündig.

Hier haben wir ein paar Vorschläge für dich von Möbelhäusern und Onlinegeschäften, welche dir eine gute Auswahl von PC Schreibtischen bieten:

  • IKEA
  • XXXLutz
  • Amazon.de
  • OTTO.de
  • ebay.de oder ebay-kleinanzeigen.de

Die Auswahl ist also groß genug, am besten solltest du dir mehrere Angebote bei verschiedenen Anbietern anschauen und so kannst du dir schon einmal ein Bild machen, von dem was du dir vorstellst.

Außerdem weißt du dann schon ungefähr welche Ausstattungen dir gefallen, welches Design dich anspricht und kannst dann deine Suche nach dem richtigen PC Schreibtisch einschränken.

Was sind die Vorteile eines PC Schreibtisches gegenüber anderen Schreibtischen?

Ein klarer Vorteil eines PC Schreibtisches sind vor allem die Fächer, Ablagen und integrierten Kabelkanäle, die bei einem normalem Schreibtisch nicht vorhanden sind.

Beispielsweise kann der Rechner direkt im Schreibtisch eingebaut werden, stört somit nicht beim Arbeiten, da die Rechner teilweise noch sehr groß sind und sonst im Weg stehen würden.

Außerdem ist er so etwas weniger auffällig, da er so gut wie „versteckt“ ist im Schreibtisch. Das macht den Arbeitsplatz optisch schöner und wirkt organisierter.

Des Weiteren haben Computertische oft einen eingebauten Tastaturauszug.

Dieser ist ein wesentlicher Bestandteil eines PC Schreibtisches, dessen reiner Zweck es ist, die Tastatur, welche mit dem PC verbunden ist, zu verstauen.

So kann die Tastatur ganz einfach herausgezogen werden, wenn sie gebraucht wird, und kann dann wieder unter die Tischoberfläche verschwinden.

Somit wird wesentlich mehr Platz gespart und auch dies wirkt ordentlicher, als wenn die Tastatur sichtbar auf dem Schreibtisch liegt.

Nicht zu vergessen, ist das Problem des allbekannten Kabelsalates der schnell mal entsteht, wenn an einem Ort viele Geräte gleichzeitig in Gebrauch sind.

Ein herkömmlicher Schreibtisch hat keinerlei Möglichkeiten, die ganzen Kabel richtig zu verstauen und diese hängen dann oft kreuz und quer am ganzen Tisch entlang, was nicht sehr ordentlich aussieht.

Mit der Hilfe von integrierten Kabelkanälen können die Kabel der Geräte ordentlich und getrennt an dem Tisch befestigt werden.

So ist man beim Arbeiten nicht mehr abgelenkt von dem Kabelsalat unter den eigenen Füßen und es kann verhindert werden, dass jemand beispielsweise über lose Kabel stolpern könnte.

Damit du dir Inspiration fürs Kabelmanagement für deinen Schreibtisch holen kannst, haben wir dir ein passendes Video ausgesucht:

Wo kann man PC Schreibtische überall gebrauchen?

PC Schreibtische gibt es in vielen Größen, mit verschiedenen Ausstattungen. Da ist es wichtig zu wissen, wozu der Tisch gebraucht wird, da man die verschiedenen Arten an vielerlei Orten benutzen kann.

Zuerst gibt es die klassischen Büro-Computertische. Aber diese sind beispielsweise zu umfangreich für den privaten Gebrauch.

In einem Büro gibt es wahrscheinlich mehr Büroutensilien, die verstaut werden müssen, welche logischerweise mehr Schubladen benötigen.

Im Home-Office ist eine schlichtere Ausstattung ausreichend, das heißt ein PC Schreibtisch, welcher aus einem Möbelhaus ist, dessen Angebot speziell auf den privaten Haushalt ausgelegt ist, ist eine gute Option für das Einrichten des eigenen Arbeitsplatzes für Zuhause.

PC Schreibtische werden also überall dort gebraucht, wo ein Arbeitsplatz ist, an dem zusätzlich Geräte wie PC’s und Monitore vorhanden sind.

 

Was kostet ein PC Schreibtisch?

Nun stellt sich die Frage, wie hoch du dein Budget beim Kauf eines PC Schreibtisches einplanen solltest.

Je nach Größe und Ausstattung variieren die Preise für die verschiedenen Computertische.

Um bei PC Schreibtischen die Preisklasse unterscheiden zu können, müssen folgende Kriterien beachtet werden:

  • Größe
  • Ausstattung
  • Material, also beispielsweise ein PC Schreibtisch aus hochwertigem Holz oder einer aus billigeren Metallen und Kunststoffen
  • Qualität
  • Nutzen

Grundsätzlich liegt die Preisspanne bei PC Schreibtischen für den privaten Haushalt bei 60€ bis ca. 250€, je nach Qualität und Anbieter.

Denn man findet bereits billigere PC Schreibtische auf amazon.de, wobei man jedoch auch dann dessen Qualität beachten sollte.

Wenn der PC Schreibtisch speziell für Gamer gedacht ist, rentiert sich der sogenannte Gamingtisch.

Bei diesen liegt die Preisspanne bei 100€ bis sogar 300€, da diese aufgrund ihrer komplexeren Ausstattung generell etwas teurer ausfallen.

Typ Preisspanne
Schreibtische für privaten Haushalt 60€ bis 250€
Spezielle Computertische / Gamingtische 100€ bis 300€

Welche Alternativen gibt es zu einem PC Schreibtisch?

Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Schreibtischen, die für die verschiedensten Zwecke genutzt werden können.

Dabei hat jedes Modell seine eigenen Vor- und Nachteile. Im folgenden Abschnitt werden wir dir eine kurze Übersicht über die Alternativen zu Computertischen geben.

  • Lapdesk: Ein sogenannter Lapdesk ist durch die erhöhte Nutzung von Laptops entstanden, da die Menschen nicht mehr an einen festen Arbeitsplatz gebunden sind, sondern mit ihren portablen Laptops nun von überall arbeiten können. Sei es auf der Couch vor dem Fernsehr oder sogar im Bett im Schlafzimmer. Der Lapdesk ist ein Kniekissen mit einer darauf integrierten Arbeitsplatte. So kann man das Kniekissen auf den eigenen Beinen platzieren und das Notebook auf der Arbeitsplatte.
  • Laptoptische: Sind kleinere Varianten von Computertischen und somit sehr platzsparend. Der Vorteil bei diesen Tischen ist auch, dass die richtige Haltung nicht vernachlässigt wird und bei Nichtbenutzung können diese gut verstaut werden, so dass sie nicht mehr direkt ins Auge fallen.
  • Esstische: Durch die Flexibilität dank transportablen Laptops und Notebooks werden klassische Schreibtische oft nicht mehr regelmäßig gebraucht. Die Benutzer sitzen oft einfach an irgend einem beliebigen Tisch zum Beispiel dem Esstisch. Jedoch darf nicht vergessen werden, dass die Haltung bei längerem sitzen an solchen Tischen nicht optimal sein kann, was auf Dauer ergonomische Schäden verursachen kann.

Jeder Tisch hat seine gewissen Vorteile, aber wenn du einen praktischen Schreibtisch für ein organisiertes Arbeiten benötigst, dann überwiegen die Kriterien eines richtigen PC Schreibtisches gegenüber den Alternativen.

Heutzutage kann man mit dem Laptop von überall aus arbeiten, sogar beim Essen (Bildquelle: pixabay.com / Pexels)

Entscheidung: Welche Arten von PC Schreibtischen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir einen neuen Computertisch zulegen möchtest, gibt es grundsätzlich drei Arten:

  • Klassische Büro Computertische
  • Eckschreibtische / Schreibtische mit Winkelkombinationen
  • Gamingtische

Bei jedem dieser Modelle ist die Größe und Ausstattung etwas anders, da sie jeweils einen anderen Zweck erfüllen sollen.

Also ist die Wahl des richtigen Computertisches abhängig davon, wofür du ihn brauchst. Im folgenden möchten wir dir dabei helfen herauszufinden, welche Art von PC Schreibtisch am besten zu dir passt.

Dazu stellen wir dir die oben genannten Modelle von PC Schreibtischen einzeln vor und wägen die individuellen Vor- und Nachteile ab.

Was zeichnet einen klassischen Büroschreibtisch aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Der Klassische Büroschreibtisch ist der am häufigsten genutzte Schreibtisch, welcher standardmäßig in rechteckiger Form zu finden ist.

Diese gibt es allerdings auch in quadratischer Form, die meistens kleiner ausfallen. Allein beim ersten Gedanken an Schreibtische, stellt sich jeder einen Schreibtisch in Rechteckform vor.

Diese bieten viel Platz an und passen räumlich gut in jedes Zimmer, egal ob im echten Büro oder für zuhause.

Außerdem kann man sie gut der Inneneinrichtung anpassen, da sie direkt an eine Wand, unter ein Fenster oder auch mittig im Raum platziert werden können und trotzdem sehen sie im Gesamtbild harmonisch mit dem Rest der Einrichtung aus.

Dadurch dass klassische Bürotische Standardprodukte sind, gibt es sie in vielen Größen und Farben.

Die Auswahl ist zwar groß genug, jedoch sind sie nichts besonderes, was schnell ins Auge fallen könnte durch ein spezielles Design oder einer speziellen Ausstattung.

Vorteile
  • Große Arbeitsfläche, viel Platz zum Einordnen von Dokumenten
  • Harmonisches Gesamtbild mit Inneneinrichtung
  • Platzierung beliebig im Raum möglich
  • Klassisches Design
  • Niedrigere Preisspanne
Nachteile
  • Viel Platz im Raum wird eingenommen
  • Eintönig, eher langweilig
  • Keine spezielle Ausstattung
  •  Ecken des Tisches können nicht als Arbeitsfläche genutzt werden

Somit ist ein Nachteil von klassischen PC Schreibtischen für jemanden, der eher etwas ausgefalleneres sucht, dass diese immer gleich aussehen und vom Design nicht besonders kreativ sind.

Nicht zu vergessen ist, dass ein klassischer Büro Computertisch nun sehr lange auf dem Markt ist, daher ist es kein Produkt das ständig erneuert werden muss.

Die Produktion eines klassischen Schreibtisches ist einfach und standardisiert, was es möglich macht, dieses relativ billig anzubieten.

Also wenn du einen normalen PC Schreibtisch suchst, der nur den Zweck erfüllen soll, dass du darauf deine arbeiten erledigen kannst und du keinen großen Wert auf Design legst, dann ist der klassische Bürotisch die richtige und kostengünstigste Lösung für dich.

Was zeichnet einen Eckschreibtisch oder Schreibtisch mit Winkelkombination aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Unter einem Eckschreibtisch versteht man einen Schreibtisch, welcher extra so entworfen wurde, dass er perfekt in die Ecke eines Raumes hinein passt.

Auch der Winkelschreibtisch hat den gleichen Zweck, möglichst den vorhandenen Platz im Raum auszunutzen, da sie beide um die Ecke gebogen sind.

Beide Schreibtische sind vorteilhaft für Büros, um möglichst viele Arbeitsbereiche zu schaffen bei begrenzt vorhandenem Raum.

Sie unterscheiden sich nur darin, dass der Eckschreibtisch eine Einbuchtung hat, wohingegen der Winkelschreibtisch keine Rundung hat.

Diese Schreibtische nutzen den vorhandenen Platz in einem Raum also fast maximal aus, was natürlich von Vorteil ist, wenn du ein eher kleines Zimmer hast.

Vorteile
  • Nutzen maximal vorhandenen Platz aus
  •  Optische Einzigartigkeit
  • Bieten größere nutzbare Arbeitsfläche auf und unter dem Tisch
Nachteile
  • Kostenintensiver als klassische Tische
  • Kompliziertere Installation

Natürlich ist auch vorteilhaft, dass sie im Gegensatz zum klassischen Bürotisch nun nicht mehr langweilig sind, sondern den Raum optisch aufwerten.

Dieses besondere Design ist relativ neu und kreativ, daher sind diese Tische eine Investition wert für jeden, der etwas auffälligeres möchte.

Diese ungewöhnlichen Tische haben jedoch auch ein paar Nachteile, wie beispielsweise die komplizierte Installation des Tisches.

Da diese abgewinkelten Tische nicht mehr nur aus einer rechteckigen Tischplatte bestehen, sondern meist aus mehreren abgeschrägten Platten, ist der richtige Aufbau für den einen oder anderen etwas komplexer.

Jedoch muss die Installation dieser Tische vorsichtig und richtig erfolgen, da es sonst vorkommen kann, dass bei fehlerhafter Installation der Tisch Schäden aufweisen und sogar ungebräuchlich werden könnte.

Neben der etwas aufwändigeren Installation, die auch mehr Zeit beanspruchen kann, ist die Preisspanne bei solchen Tischen höher als bei einem klassischem Schreibtisch.

Also wenn du ein eher begrenztes Budget hast, sind diese speziellen Tische vielleicht nicht in deiner Preisklasse.

Was zeichnet einen Gamingschreibtisch aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Die letzte Kategorie von Computertischen sind Gamingtische. Diese sind interessant für leidenschaftliche Gamer, da diese oft viel Zeit vor dem PC verbringen und da ist ein Tisch mit spezieller Ausstattung von Vorteil.

Wie oben schon einmal erwähnt, ist Kabelmanagement vor allem für Gamer wichtig, da diese eine Vielzahl an Geräten gleichzeitig benutzen, wie mehrere Monitore, Lautsprecher oder Spielekonsolen.

Außerdem sind Gamingtische oft höhenverstellbar oder haben andere Features, wie integrierte Lichter, die einfach gut aussehen.

Vorteile
  • Besonderes Design
  •  Kabelmanagement
  • Spezielle Ausstattung hilfreich für Gaming-Equipment
Nachteile
  • Teuer in der Anschaffung
  • Nur sinnvoll für Gamer, da Ausstattung zu spezialisiert

Wenn du also ein leidenschaftlicher Gamer bist und viel Zeit an deinem PC Schreibtisch verbringen möchtest, dann ist ein Gamingtisch eine perfekte Investition – denn diese Gamingtische sind meistens auch eher teurer als herkömmliche Computertische.

Bist du aber kein Gamer, ist dieses Modell eher ungeeignet für dich.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du PC Schreibtische vergleichen und bewerten

Nachfolgend zeigen wir dir, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Computertischen entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du PC Schreibtische miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Preis
  • Design & Material
  • Größe & Ausstattung
  • Nutzen: Art & Häufigkeit

Im weiteren Verlauf erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kaufkriterien ankommt.

Preis

Natürlich ist der Preis beim Einkauf jedes Artikels wichtig für den Nutzer, jedoch ist er vor allem bei Produkten wie Einrichtungsartikeln wichtig.

Bei Produkten wie Tischen, gehst du davon aus, dass sie eine gewisse Langlebigkeit besitzen.

Ein Schreibtisch ist eine Investition mit der Intention, diesen für lange Zeit benutzen zu können ohne ständig einen neuen anschaffen zu müssen.

Also geht auch indirekt mit dem Preis die Qualität des Tisches ein – aber umso teurer bedeutet nicht unbedingt besser.

Achte beim Kauf einfach darauf, dass der Anbieter ein realistisches Angebot macht und vergiss nicht, dass trotzdem ein Tisch aus robustem, hochwertigem Holz eben in der Anschaffung etwas teurer sein wird.

Die wichtigsten Faktoren, die in den Preis einfließen sind:

  • Qualität
  • Material
  • Ausstattung
  • Anbieter

Beachte diese Faktoren und wäge ab, wo du deine Prioritäten setzt, denn vielleicht reicht dir eine schlichtere Ausstattung aber du möchtest unbedingt einen hochwertigen Tisch von einem besonderem Anbieter.

Computertische bestehen aus den verschiedensten Materialien, die dann die verschiedenen Preise ausmachen.

Es gibt Tische aus billigem Holz, aber auch hochwertige Holztische oder Tische aus Metallen oder Kunststoffen.

Ein PC Schreibtisch aus hochwertigem Holz ist zwar oft etwas teurer, dafür aber meist auch stabiler. (Bildquelle: pixabay.com / Pexels)

Am besten ist es beim Kauf auf sein Budget zu achten und vielleicht findest du während der Suche nach dem passenden Tisch auch ein gutes Angebot und bekommst einen klasse Tisch sogar billiger, als du erwartet hättest.

Design & Material

Wie oben angesprochen ist ein Tisch ein Hauptbestandteil in einem Raum und sofort sichtbar. Daher solltest du das Design auswählen, was dir persönlich am besten gefällt.

Wenn dir der Tisch optisch nicht zusagt, macht es wenig Sinn, diesen zu kaufen, da du sonst unzufrieden sein wirst. Die Folge davon wäre, dass du schon nach kurzer Zeit auf die erneute Suche nach einem neuen Computertisch gehen müsstes.

Auch im Bereich Design spielen die verwendeten Materialien des Tisches eine Rolle, denn wenn der Rest deiner Inneneinrichtung beispielsweise aus braunem Holz besteht, würde nur ein Tisch mit dem gleichen Material ins Gesamtbild passen.

Des Weiteren ist auch das Material ein Faktor für die Haltbarkeit des Tisches, denn manche Materialien sind schneller anfällig für Gebrauchsspuren als andere.

Achte beim Kauf also darauf, dass dir Design und verwendete Materialien des Tisches zusagen, um langfristig zufrieden zu sein.

Größe & Ausstattung

Weitere Kaufkriterien sind die Größe und die Ausstattung des PC Schreibtisches, die dir die Entscheidung erleichtern können.

Wie groß der Tisch sein soll, hängt von dem vorhandenem Platz ab, der dir zur Verfügung steht. Wenn du zuhause ein kleines Zimmer übrig hast, das du in dein eigenes Home-Office verwandeln möchtest, dann solltest du einen kleineren Tisch wählen.

Hast du aber einen großen Raum zur Verfügung und brauchst eine große Arbeitsfläche ist ein großer Schreibtisch ideal.

Neben der Größe musst du dir überlegen, welche Ausstattungen der Computertisch haben soll. Zum Beispiel gibt es sogar Tische auf Rollen, damit der Tisch einfach durch den Raum geschoben werden kann.

Willst du aber sowieso den Tisch an einer festen Stelle im Raum aufbauen, dann kann dieses Feature für dich überflüssig sein.

Ein Computertisch sollte idealerweise einen Tastaturauszug haben und den Verstauraum für einen Rechner, da diese zu den Grund Ausstattungen gehören.

Nutzen: Art & Häufigkeit

Zuletzt musst du vor dem Kauf eines PC Schreibtisches wissen, wofür du ihn brauchst und wie oft du ihn benutzen wirst.

Wenn du nur einen Computertisch möchtest, der dein Zimmer vervollständigen soll, du aber deine Arbeiten hauptsächlich an einem anderen Ort wie beispielsweise im Büro auf der Arbeit erledigst, dann reicht dir ein schlichterer Tisch aus.

Wenn du aber viel von zuhause aus arbeitest, dann investiere in einen besonderen Computertisch, der deine Anforderungen und Erwartungen vollkommen erfüllt.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema PC Schreibtisch

Wie baue ich ein PC Schreibtisch richtig auf und wie befestige ich einen PC daran?

Grundsätzlich solltest du dich beim Aufbau deines Tisches an die Bedienungsanleitung halten. Diese wird normalerweise in die Verpackung gelegt und erklärt dir Schritt für Schritt wie du richtig vorgehst.

Wenn du etwas nicht verstehen solltest kannst du versuchen deine Produktinformationen im Internet einzugeben, dort findest du andere Anweisungen die du befolgen kannst.

Solltest du dann immer noch Probleme haben, kannst du auch direkt den Hersteller über den Kundenservice kontaktieren, der dir weiterhelfen wird.

Bei den meisten Computertischen wird der Rechner einfach in ein extra fach gestellt und nicht direkt am Tisch befestigt.

Sollte dein Tisch aber dazu fähig sein, den Rechner beispielsweise direkt an die Unterfläche des Tisches zu befestigen oder anhängen, dann ist dieses Vorgehen auch in der Anleitung beschrieben.

Falls du handwerklich begabt bist und dir überlegst, ob du dir nicht einfach selber einen Computertisch bauen kannst, haben wir hier die richtige Anleitung für dich:

 

Welche anderen Geräte passen auf einen PC Schreibtisch?

Neben dem Rechner und dem zugehörigen Monitor kannst du auch andere Geräte auf dem Computertisch platzieren, wie zum Beispiel:

  • Drucker, Scanner, Kopierer
  • Telefon
  • Lautsprecher

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.bueromoebel-experte.de/ratgeber/buero-alltag/kabelmanagement-tipps/

[2] https://www.heimkinoheld.de/gaming-tisch-test/

[3] https://www.bueromoebel-experte.de/ratgeber/ergonomie-ratgeber/wie-hoch-muss-mein-schreibtisch-sein/

Bildquelle: 123rf.com / 37841087

Warum kannst du mir vertrauen?

Ines ist gelernte Raumausstatterin und kennt sich mit allem rund ums Thema Haus aus. Sie bloggt nicht nur über die neuesten Möbeltrends, sondern gibt auch Tipps zur Sauberkeit und zu aktuellen Inneneinrichtungsthemen.