Zuletzt aktualisiert: 4. Oktober 2021

Man nennt den kleinen Vierbeiner den besten Freund des Menschen. Hunde sind auch echt süß, vor allem als Welpen. Neben den schönen Seiten bringt ein Hund jedoch auch viel Verantwortung mit sich. Um diese bestmöglich zu erfüllen, kannst du dir einige Ratgeberartikel durchlesen, die dich über Dinge informieren, auf die du selbst vielleicht gar nicht gekommen wärst.

So einen Artikel findest du auch hier. Wir wollen dich nämlich über orthopädische Hundebetten informieren und bestmöglich beraten.




Orthopädische Hundebetten im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In dem folgenden Artikel stellen wir dir einige Favoriten vor. Dafür nennen wir dir einige wichtige Eigenschaften des jeweiligen Produktes und fügen eine Bewertung unserer Redaktion an.

Das beste orthopädische Hundebett mit Spielzeug

Das erste orthopädische Hundebett, dass wir dir vorstellen wollen, ist von Joyelf und hat die Maße von ‎91 x 68 x 20 cm. Es ist 3,45 Kilogramm schwer und aus Memory Foam hergestellt. Dieser wird in die Form eingedrückt und ist daher sehr bequem. Zudem hat das Bett einen abnehmbaren Bezug, den man leicht mit der Maschine waschen kann.

Was dieses Hundebett allerdings hervorhebt, ist das kleine Geschenk, dass mitgeliefert wird. Damit dein kleiner Freund nicht nur ein bequemes Bett, sondern auch ein bisschen was zum Spielen hat, gibt es zu dem Bett auch ein Spielzeug in Form eines Knochens.

Bewertung der Redaktion: Dieses orthopädische Hundebett ist wegen des abziehbaren Bezugs, des Memory Foams und aufgrund des Spielzeugs so attraktiv.

Das beste XXL orthopädische Hundebett

Das orthopädische Hundebett von Feandrea ist für Hunde bis 45 Kilogramm optimal und gut ausgepolstert, sodass sie bequem ist. Zudem sorgt die Polsterung dafür, dass das Bett verschleiß- und kratzfest ist. Dazu ist es aufgrund der Noppen an der Unterseite rutschfest.

Was dieses Hundebett aber besonders macht, ist die Größe. Dieses Bett ist nämlich ein XXL Bett mit den Maßen 110 x 75 x 27 cm. Dadurch ist es auch für große Hunde sehr bequem und kann optimal ausgenutzt werden.

Bewertung der Redaktion: Dieses orthopädische Hundebett überzeugen durch die praktische Polsterung und durch die Größe.

Das beste rutschfeste orthopädische Hundebett

Das Hundebett von Bedsure ist ‎43,4 x 34,79 x 19,7 cm groß und 2,73 Kilogramm schwer. Es ist grau und aus Flanell-Mischgewebe gefertigt. Dieser Stoff sorgt für eine strapazierfähige und zugleich bequeme Oberfläche für deinen Hund.

Überzeugen kann dieses Hundebett vor allem damit, dass es rutschfest ist. Zum einen sind an 3 Seiten des Bettes ein hoher Rand angebracht, sodass dein kleiner Freund nicht herunterfallen kann, zum anderen hat das Bett eine Anti-Rutsch Beschichtung.

Bewertung der Redaktion: Dieses Hundebett kann vor allem mit der bequemen Oberfläche und der Rutschfestigkeit punkten.

Das beste orthopädische Hundebett mit abnehmbarer Lehne

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Das Hundebett von Brunolie hat die Maße von 100 x 80 x 12 cm und ist 3,29 Kilogramm schwer. Es ist dunkelgrau und aus Memory Foam gefertigt, was für einen hohen Komfort sorgt. Zudem hat das Bett einen abnehmbaren Bezug, der einfach gewaschen werden kann.

Was wir an diesem Hundebett betonen wollen, sind die abnehmbaren Rückenlehnen. Diese bringen ein extra hohes Maß an Flexibilität mit sich, da so das Bett bei Bedarf vergrößert werden kann, aber auch Sicherheit und Bequemlichkeit liefern kann.

Bewertung der Redaktion: Dieses Hundebett punktet mit der einfachen Reinigung und den abnehmbaren Lehnen.

Orthopädisches Hundebett: Kauf- und Bewertungskriterien

In dem folgenden Abschnitt soll es um einige Kriterien gehen, die du beachten solltest, wenn du auf der Suche nach geeigneten orthopädischen Hundebetten bist.

Material

Wie so oft ist das Material ein entscheidendes Qualitätskriterium. In diesem Fall handelt es sich oft um Stoff mit Polster oder Memory Foam. Besonders gut ist an Memory Foam, dass dieser sich an die Form des Hundes anpasst und deswegen sehr bequem ist. Ein anderer Vorteil ist, dass keine Kuhlen durch Abnutzung entstehen.

Bequemlichkeit

Das Wichtigste an einem Hundebett ist, dass sich dein Hund darin wohlfühlt. Dafür ist die Bequemlichkeit ein sehr entscheidendes Kriterium. Dies hängt nahe mit dem Material zusammen.

Größe

Es gibt verschiedene Eigenschaften, die hier noch aufgezählt werden könnten, aber die wichtigste ist die Größe. Diese kommt besonders auf die Größe deines Hundes an. Natürlich ist es nicht schlimm, wenn dein Hund dadurch mehr Platz hat, aber es ist schon schlimmer, wenn zu wenig Platz da ist.

Orthopädisches Hundebett: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Nun zum letzten Abschnitt dieses Artikels: Hier beantworten wir dir einige wichtigen Fragen rund um das Thema des orthopädischen Hundebettes.

Was ist ein orthopädisches Hundebett?

Ein orthopädisches Hundebett ist ein Bett, dass extra für Hunde gemacht ist. Es ist meist aus Memory Foam gemacht und sogt dafür für eine erhöhte Bequemlichkeit.

Hund auf der Decke

Mit dem richtigen Schlafplatz kann dein Hund es so richtig genießen – ob als Welpe oder schon im Lebensabend. (Amy Humphries/Unsplash)

Für welche Hunde ist ein orthopädisches Hundebett geeignet?

Grundsätzlich ist ein orthopädisches Hundebett für jeden Hund bequem. Trotzdem gibt es einige Fälle, in denen ein orthopädisches Hundebett auf jeden Fall einem normalen Hundebett vorzuziehen ist. Dazu gehören vor allem Altersschwäche und Gelenkerkrankungen wie zum Beispiel Arthritis.

Wie pflege ich das orthopädische Hundebett?

Gerade bei dem Schlafplatz deines kleinen Vierbeiners ist eine regelmäßige und gründliche Pflege von großer Bedeutung. Deshalb haben die meisten Hundebetten einen Bezug, der einfach abgezogen und mit der Waschmaschine gewaschen werden kann. Sinnvoll ist es, deshalb zwei oder noch mehr Bezüge zu haben.

(Titelbild: Jamie Street / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte