Zuletzt aktualisiert: 3. Oktober 2021

Obstkisten sind nicht nur praktisch für die Lagerung und Versendung von Obst. Sie sind auch sehr schön anzusehen und können zum Beispiel als Deko verwendet werden.

Deswegen wollen wir dir in diesem Artikel Obstkisten zeigen. Dabei stellen wir dir einige Möglichkeiten vor und nennen Kaufkriterien, die dir die Entscheidung leichter machen sollen. Zudem wollen wir auch erklären,




Obstkisten im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In dem folgenden Artikel stellen wir dir einige Favoriten vor. Dafür nennen wir dir einige wichtige Eigenschaften des jeweiligen Produktes und fügen eine Bewertung unserer Redaktion an.

Die besten geflammten Obstkisten

Die Obstkisten von Kistenbaron kommen in einem Set von 3 Kisten und haben die Maße von 30 cm x 50 cm x 40 cm. Sie sind aus Echtholz und dadurch nicht nur schön, sondern auch robust und langlebig. Bei diesen Kisten handelt es sich nicht nur um einfache Dekokisten, sondern um echte Obstkisten.

Was dieses Obstkistenset allerdings noch weiter hervorhebt ist, dass diese geflammt sind und dadurch ihre authentische Farbe haben, die wir an den Kisten so lieben.

Bewertung der Redaktion: Diese Obstkisten überzeugen durch die ihre Echtheit und sind durch die Flammung so attraktiv.

Die besten Obstkisten mit Schriftzug

Das Set von ‎Kistenkolli Altes Land enthält 3 Kisten. Die Kisten haben jeweils eine Größe von 50 cm x 40 cm x 30 cm und können zur Dekoration im Innenbereich genutzt werden. Sie sind robust und massiv und können deshalb auch gut belastet werden. Zudem können sie individuell zusammengestellt werden, da die einzelnen Kisten nicht miteinander verbunden sind.

Was diese Obstkisten besonders macht, ist der Schriftzug auf der langen Seite der Kisten. Dieser verleiht der Kiste ihren besonderen Touch.

Bewertung der Redaktion: Das Set punktet durch die Belastbarkeit und den Schriftzug auf der Seite.

Die besten Obstkisten mit Regalen

Die Obstkisten von Teramico haben eine Größe von ‎50 x 40 x 30 cm und sind 3 Kilogramm. Sie kommen in einem Set mit 4 Obstkisten. Diese haben Befestigungen mit Nägeln, statt mit Nieten und sind dadurch belastungsfähiger, wodurch auch schwere Sachen in den Kisten gelagert werden können.

Überzeugen kann dieses Set aber vor allem mit den Regalen, die in die Obstkisten eingebaut sind. Diese sind in der langen Seite der Kiste angebracht, wodurch die Kisten noch mehr Möglichkeiten zum Dekorieren haben.

Bewertung der Redaktion: Diese Obstkisten können durch ihre Belastbarkeit und durch die eingebauten Regale in den Kisten überzeugen.

Die besten Obstkisten in zwei Größen

Die Obstkisten von LAUBLUST sind aus Kiefernholz hergestellt. Sie kommen in einem Set von 5 Kisten und sind geflammt. Die Kisten sind in einer schönen Vintage-Optik und können sowohl im Innenbereich, als auch im Außenbereich genutzt werden.

Was wir an diesen Obstkisten betonen wollen, sind die zwei Größen, in denen die Obstkisten erhältlich sind. Die Kombination von großen und kleineren Kisten gibt noch mehr Möglichkeiten, die Kisten schön zu kombinieren.

Bewertung der Redaktion: Dieses Set beeindruckt mit den vielfältigen Anwendungsbereichen und den zwei Größen der Kisten.

Obstkisten: Kauf- und Bewertungskriterien

In dem folgenden Abschnitt soll es um einige Kriterien gehen, die du beachten solltest, wenn du auf der Suche nach geeigneten Obstkisten bist.

Set Größe

Die Obstkisten kommen zumeist nicht allein, sondern in einem Set. Das ist praktisch, da du zum Beispiel für dekorative Zwecke mehrere Kisten brauchst, damit diese wirken. Sets enthalten meist 3 bis 7 Kisten.

Größe

Ein ebenfalls wichtiges Kriterium ist die Größe. Die Größe der Kiste bestimmt darüber, was du darin lagern kannst und was nicht. Besonders die Tiefe der Kiste kann hier entscheidend sein

Stabilität

Es gibt hier einige Kriterien, die noch erwähnt werden können, aber wir wollen uns hier auf die Stabilität fokussieren. Je nachdem, was du in den Kisten lagern möchtest, müssen die Kisten mehr oder weniger belastbar sein. Ein gewisses Maß an Stabilität ist aber in jedem Fall sinnvoll.

Obstkisten: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Nun zum letzten Abschnitt dieses Artikels: Hier beantworten wir dir einige wichtigen Fragen rund um das Thema der Obstkisten.

Was sind Obstkisten?

Obstkisten sind ursprünglich Holzkisten, in denen zum Beispiel Äpfel oder andere Obstsorten gelagert und versandt werden. Sie sind stabil und können gut aufeinandergestapelt werden. Mittlerweile sind solche Kisten auch als Dekoration sehr beliebt.

gestapelte Holzkisten

Es braucht gar nicht viel, eine Holzkiste kann sehr schnell einen Raum aufwerten. (Bildquelle: Agnieszka Kowalczyk/Unsplash)

Ist das Holz der Obstkisten behandelt?

Im Falle von Obstkisten wird das dafür verwendete Holz nicht behandelt. Auch die Paletten, auf denen die Kisten gestapelt werden, ist nur mit heißem Dampf bearbeitet, um Bakterien zu entfernen.

Kannst du auf Obstkisten sitzen?

Obstkisten sind zwar stabil und halten einiges aus. Trotzdem ist es nicht empfehlenswert, sich auf die Kisten zu setzen. Dafür solltest du lieber ein Paletten-Sofa in Betracht ziehen.

(Titelbild: Bianca van Dijk / Pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte