Zuletzt aktualisiert: 30. März 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

52Stunden investiert

30Studien recherchiert

183Kommentare gesammelt

Eine Motorkettensäge ist eine tragbare, mechanische Säge, die einen Verbrennungsmotor zum Antrieb der Kette verwendet. Die meisten Kettensägen, die zum Schneiden von Holz verwendet werden, sind gasbetrieben und werden mit Benzin oder Dieselkraftstoff betrieben. Es gibt auch elektrische Modelle, die mit Strom aus Batterien betrieben werden.

Eine Motorkettensäge funktioniert mit einem Motor, der die Kette immer wieder umdreht. Die Kette ist auf beiden Seiten scharf, so dass sie leicht durch Holz schneidet.




Motorkettensäge Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Die beste luftgekühlte Motorkettensäge

Das Nettogewicht dieser Kettensäge beträgt inklusive Schwert 6,5 kg. Sie ist leicht zu handhaben und hat eine Drehzahl von 8500 U/min. Diese luftgekühlte 2-Takt-Maschine bringt eine Leistung von 2,2 kW auf. Der Zugmotor sorgt für einen schnellen Start und die doppelte Führungsschiene für Sicherheit.

Die Kettensäge hat eine robuste Dreikettenkonstruktion und ein Doppelmesser ist im Lieferumfang enthalten.

Meinung der Redaktion: Der Besitz einer Kettensäge bringt viele Vorteile mit sich. Du kannst deine Bäume, Sträucher, überhängende Äste und vieles mehr beschneiden. Die Führungsschiene an dieser Kettensäge dient als Schutzmechanismus und erleichtert die Handhabung.

Die beste leichte Motorkettensäge

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Diese Kettensäge verfügt über eine Anti-Vibrationskontrolle, die sie beim Schneiden und Trimmen stabil hält. Die Kette mit geringem Rückprall hat eine automatische Schmierung und ist für schwere Trimm- und Schneidarbeiten in Gärten und Wäldern geeignet.

Die Sicherheit dieser Kettensäge zeichnet sich durch einen automatischen Bremsstopp aus, der in Millisekunden anhält.

Meinung der Redaktion: Ein Top-Seller mit einem Gewicht von nur 7,46 kg, der auch an schwer zugänglichen Stellen, die getrimmt werden müssen, leicht zu handhaben ist. Diese kabellose benzinbetriebene Kettensäge ist praktisch für den Garten und die freie Natur.

Die beste leistungsstarke Motorkettensäge

Diese leistungsstarke Kettensäge hat eine Leistung von 2,9 PS und 2,1 kW. Sie ist ideal zum Hacken und Schneiden von kleineren Hölzern und Bäumen im Garten und im Wald. Die gleichmäßigen Schnittergebnisse werden durch die Kettengeschwindigkeit von 20,8 ms erzielt.

Diese Kettensäge wird für ihren Sicherheitsrückschlagmechanismus, aber auch für ihren Komfort und ihre Ausgewogenheit hoch bewertet. Sie ist einfach zu handhaben und mit ihrem Zugstart leicht zu bedienen.

Meinung der Redaktion: Diese leistungsstarke Kettensäge ist perfekt für den Einsatz in Wald und Garten. Der Sicherheitsmechanismus mit Rückschlag verhindert ungewollte Verletzungen, wenn du in ein hartes Holzstück oder einen Fremdkörper schneidest.

Die beste langlebige Motorkettensäge


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (22.09.22, 13:54 Uhr), Sonstige Shops (25.09.22, 19:06 Uhr)

Diese leichtgängige und langlebige Kettensäge verfügt über ein automatisches Kettenschmiersystem und ein Umlenkrad, das den Verschleiß der Kettensäge verringert. Das Kettensägenblatt hat eine Länge von 40 cm und einen Geräuschpegel von nur 99,4 dB.

Sie verfügt über einen einfachen Anlasser mit Primerpumpe und ist mit ihrem seitlichen Griff ideal zum Baumschneiden geeignet. Die Kettensäge wird mit Benzin betrieben und wiegt etwa 13,23 Pfund.

Meinung der Redaktion: Die Kettensäge hat aus Sicherheitsgründen einen niedrigen Rücklauf und ist aus hochwertigem Material gefertigt. Die Kettensäge hat einen einfachen Startmechanismus, der die Bedienung erleichtert.

Die beste robuste Motorkettensäge

Diese mühelose, kabellose benzinbetriebene Kettensäge wird mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben und ermöglicht stundenlanges Schneiden von Bäumen, Hecken, Holz und vielem mehr. Die Kettenspannung lässt sich ohne invasive Werkzeuge nachspannen, und sie bietet eine automatische Kettenschmierung.

Die Batteriespannung liegt bei 18 V (3 AhH), die Klingenlänge beträgt 25 cm. Die Schnittgeschwindigkeit des Messers liegt bei 4,3 m/s.

Meinung der Redaktion: Eine kabellose Kettensäge ist praktisch, um Bäume und Sträucher an schwer zugänglichen Stellen zu schneiden. Die Lebensdauer der Kette ist von höchster Qualität, und die Spannung kann je nach benötigter Stärke eingestellt werden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Motorkettensägen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Kettensägen: gasbetriebene und elektrische. Gasbetriebene Kettensägen werden von Hausbesitzern am häufigsten verwendet, weil sie leistungsstärker sind als elektrische und länger betrieben werden können, bevor sie nachgetankt werden müssen. Der Nachteil ist, dass du Zugang zu Benzin haben musst, damit er richtig funktioniert. Elektrohäcksler hingegen benötigen keinen Treibstoff, sind aber nicht so stark wie ihre Pendants mit Gas, sodass sie dicke Äste oder Stämme nicht ohne Weiteres durchschneiden können. Außerdem neigen sie dazu, bei Dauerbetrieb heiß zu werden, was unangenehm ist, wenn du sie zu lange festhältst (vor allem, wenn du Handschuhe trägst).

Eine gute Kettensäge ist eine, die für die Arbeit entwickelt wurde, für die du sie einsetzen willst. Um herauszufinden, welche Art von Säge für deine Bedürfnisse geeignet ist, recherchierst du am besten, welche Typen und Marken in deiner Gegend erhältlich sind. Du kannst dich auch bei Freunden oder Familienmitgliedern umhören, die vielleicht Erfahrungen mit einer bestimmten Marke oder einem bestimmten Modell haben. Wenn möglich, solltest du die Säge vor dem Kauf in einem Baumarkt oder einem Verleih vor Ort ausprobieren.

Wer sollte eine Motorkettensäge benutzen?

Eine Kettensäge ist ein großartiges Werkzeug für jeden, der Bäume fällen muss. Sie kann von Hausbesitzern, Landschaftsgärtnern und sogar Baumpflegern verwendet werden. Wenn du deinen Garten von Gestrüpp oder kleinen Ästen befreien musst, dann ist sie das perfekte Werkzeug für dich.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Motorkettensäge kaufen?

Das erste, was du beachten solltest, ist die Größe deines Projekts. Wenn es sich um einen kleinen Auftrag handelt, gibt es kleinere Sägen, die für dich genau richtig sind. Wenn du jedoch größere Projekte vorhast, solltest du dich für eine leistungsstärkere und langlebigere Kettensäge wie die Husqvarna 460 Rancher oder die Poulan Pro PP5020AV Gas-Kettensäge entscheiden. Diese beiden Modelle bewältigen große Aufgaben ohne Probleme. Außerdem sind sie zu einem erschwinglichen Preis erhältlich, was sie zu sehr preiswerten Produkten macht.

Du musst auf die Leistung des Motors achten. Je stärker er ist, desto besser ist er. Außerdem solltest du prüfen, ob es sich um ein kabelgebundenes oder kabelloses Gerät handelt und wie lange es dauert, bis es vollständig aufgeladen ist.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Motorkettensäge?

Vorteile

Es ist viel einfacher, Bäume mit einer Motorkettensäge zu fällen als mit einer Axt. Außerdem kannst du den Baum in jede beliebige Richtung fällen, nicht nur gerade nach oben und unten wie bei einer Axt.

Nachteile

Die Nachteile einer Motorkettensäge sind dieselben wie bei jedem anderen Schneidwerkzeug. Sie ist gefährlich und kann Verletzungen verursachen, wenn sie nicht richtig oder mit Vorsicht benutzt wird. Du musst dir darüber im Klaren sein, dass du deine Kette von Zeit zu Zeit schärfen musst, da sie sonst sehr schnell stumpf wird und dies zu schweren Unfällen führen kann, wenn du die Säge an Bäumen usw. einsetzt.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um eine Motorkettensäge zu benutzen?

Nein, eine Kettensäge ist die einzige Ausrüstung, die du brauchst.

Was kannst du sonst noch anstelle einer Motorkettensäge benutzen?

Du kannst eine mechanische Säge benutzen, aber es wird nicht empfohlen, da sie nicht so präzise schneidet und du leichter abrutschen kannst. Außerdem benötigst du dafür viel mehr Kraftaufwand.

Kaufberatung: Was du zum Thema Motorkettensäge wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Marpol Demon
  • Mar-Pol
  • Atika

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Die günstigste Motorkettensäge in unserem Test kostet rund 60 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 249 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Eine Motorkettensäge aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Einhell, welches bis heute insgesamt 2047-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Einhell mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte