Zuletzt aktualisiert: 27. Oktober 2021

Betreibst du eine Farm und bist auf der Suche nach einem idealen und mobilen Hühnerstall für deine Tiere? Dann bist du bei uns genau richtig!

In unserem Ratgeber zeigen wir dir, worauf du beim Kauf eines mobilen Hühnerstalls achten solltest. Außerdem zeigen wir dir die aus unserer Sicht besten Produkte vor, sodass dir die Kaufentscheidung leichter fällt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Mobile Hühnerställe sind schon seit über 100 Jahren im Einsatz. Auch wenn die Ausführung der Modelle stark verändert und angepasst wurde, ist das Nutzungsprinzip nach wie vor dasselbe. Den Tieren, der Natur und dem Hühnerhalter soll es gut gehen.
  • Im Grunde kann man zwischen Hühnerstall-Freilauf Kombination, Bauwagen Umbauten und Hühnermobilen unterscheiden. Hier gibt es in jeder Größe, Form und Ausstattung alles was das Hühnerhalterherz höher schlagen lässt.
  • Eine gewisse Grundfläche sollte zur Hühnerhaltung auf jeden Fall gegeben sein. Diese kann für 5 Hühner jedoch nur 50 qm betragen, wenn die Fläche denn oft gewechselt wird und somit immer frisches Grün vorhanden ist.

Mobiler Hühnerstall Vergleich: Favoriten der Redaktion

Der beste mobile Hühnerstall aus massivem Vollholz

Der komfortable Stall wurde aus robustem, erstklassigem Vollholz und stabilem Draht gebaut. Das langlebige und hochwertige Holz wurde wetterfest mit einer umweltfreundlichen und ungiftigen Lasur gestrichen und wird dir und deinen Hühnern lange Freude bereiten.

Der Stall hat einen separaten Nistkasten mit Klappdeckel. So kannst du die Eier von außen entnehmen. Ein weiterer Vorteil ist die integrierte Kotschublade im Bodenbereich des Wohnhauses. Die Schublade zieht man einfach heraus und entleert den Inhalt. Durch die verzinkte Wanne werden die Materialien nicht so leicht angegriffen und geschont.

Meinung der Redaktion: Durch die herausziehbare Metall-Schublade lässt sich der geräumige Stall einfach reinigen.

Der beste mobile Hühnerstall mit Legenest

Dank der 15 cm hohen Rädern ist das Hühnerhaus mobil. Muss der Stall mal auf einen anderen Platz, kann er ohne auseinander gebaut zu werden, ganz mühelos an den neuen Platz gerollt werden. Durch die vielen Klappen, Türen und Schubladen bietet der Hühnerstall viele funktionelle Möglichkeiten. Dadurch ist es z.B. die zwei Eiablagen (Legenest) auch von außen zu erreichen.

Mit dem rollbaren Hühnerhaus kann sich jeder Hobbyhalter glücklich schätzen. Nicht nur verfügt er über viele Laden und Klappen, was zum Beispiel bei der Eientnahme eine große Erleichterung ist, das Dach ist mit seiner Bitumen Abdeckung langfristig gegen die Gezeiten gewappnet. Die Dachkonstruktion des Kleintierstalls besteht aus Holz mit einer wasserdichten Bitumen-Abdeckung. Dieses bietet Schutz vor Regen und sorgt dafür, dass es auch im Inneren trocken bleibt.

Meinung der Redaktion: Dank der vielen Zugangsmöglichkeiten und der herausziehbaren Schublade, ist es leicht den Stall zu reinigen.

Der beste mobile Hühnerstall auf 2 Ebenen

Dieser robuste Hühnerstall ist ideal für die artgerechte Haltung von Hühnern oder Wachteln geeignet. Auf zwei über eine Rampe verbundenen Ebenen können deine Tiere ungestört und vor Fressfeinden geschützt Eier legen, brüten oder sich entspannt im Freilauf bewegen. Das Entnehmen der Eier sowie das Füttern und Reinigen des geräumigen Hühnerhauses sind dank durchdachter Funktionen wie dem aufklappbaren Nistkasten und der ausziehbaren Schublade einfach und bequem.

Der Hühnerstall mit Auslauf besteht aus robustem und wetterfestem Kiefernholz. Dank des imprägnierenden Anstrichs ist das eigentlich schon von Natur aus witterungsbeständige Nadelholz zusätzlich geschützt. Damit eignet sich der Hühnerstall ideal für das Halten von Hühnern oder Wachteln im Außenbereich. Der Aufbau des Komplett-Sets ist dank der beiliegenden Anleitung ein Leichtes und auch ohne handwerkliche Erfahrung im Handumdrehen erledigt.

Meinung der Redaktion: Mit dem zweistöckigen Hühnerstall aus langlebigem Kiefernholz gibst du deinem Geflügel ein artgerechtes, sicheres und komfortables Zuhause.

Der beste mobile Hühnerstall mit Rampe

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der Stall hat viele große und kleinere Gitterfenster sowie eine große Tür, die dir einen einfachen Zugang zu den Tieren ermöglicht. In dem großen Freilaufgehege können die Tiere von allen Seiten wunderbar beobachtet werden und bekommen genügend Tageslicht und frische Luft. Ihre Tiere gelangen über die Rampe in den oberen, Sicht- und Wettergeschützten Bereich – der ideale Rückzugsort.

Die Hühnervoliere mit Auslauffläche verfügt über zwei Legenester mit Klappdeckeln und integrierter Deckelhalterung. Die Eier können daher problemlos mit beiden Händen entnommen werden. Durch die Separierung der Nestboxen vom übrigen Stall bleiben diese schön sauber und erlauben den Hühnern das ungestörte Legen. Die Hühnervoliere verfügt über einen Stall mit zwei seitlichen separaten Eiablagen und einem großen Freilaufgehege mit vollständig fuchsfestem, verstärktem verzinktem Gitter. Am Eingang des Hühnerstalls befindet sich eine Holzrampe über die die Hühner in den Stall bzw. Auslauf gelangen.

Meinung der Redaktion: Ideal für alle, die nach Bewegung für ihre Tiere suchen.

Der beste mobile Hühnerstall mit ausziehbarer Schale

Dieser Hühnerstall ist an einer Seite mit einem Nistkasten ausgestattet und bietet den Hühnern einen geschützten Bereich zum Schlafen sowie Nisten. Dabei hat der Stall samt Nistkasten eine Gesamtgröße von 136 x 74 x 70 cm und ist eine gute Ergänzung zu einem Freilaufgehege oder einem gesichertem Auslauf.

An der Front des Stalls befindet sich eine aufklappbare Eingangsöffnung. Im geöffneten Zustand fungiert die Klappe als Rampe und verbindet den Innenbereich des Stalls mit dem Außenbereich. Diese Rampe erleichtert den Hühnern den Weg aus bzw. in den Stall. Unterhalb des Stalls findet sich eine verzinkte Schale, die ausgezogen werden kann. Dies ermöglicht eine einfache Reinigung des Untergrunds im Haus. Sowohl der Stall, als auch der Nistkasten sind überdacht sowie mit wasserabweisender Teerpappe gedeckt. Damit bleibt der Stall trocken und warm, sodass die Tiere vor Kälte und Nässe geschützt sind. Der Hühnerstall wurde aus hochwertigem Holz gefertigt und in Rotbraun gestrichen. Die Farbe sorgt nicht nur für eine moderne Optik, sondern schützt das Holz auch vor der Witterung:

Meinung der Redaktion: Ideal für alle, die nach einem wetterfesten Stall suchen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen mobilen Hühnerstall kaufst

Was ist ein mobiler Hühnerstall?

Ein mobiler Hühnerstall ist vom Grundprinzip her dasselbe wie ein normaler Hühnerstall. Jedoch lässt sich ein mobiler Stall räumlich verschieben und schont somit die Flächen auf denen Hühner gehalten werden wie auch die Tiere selbst.

Mobile Hühnerställe gibt es in allen Größen, Formen und Farben. Von kleinen Unterkünften, in denen nur ein Dutzend Tiere Platz haben, bis hin zu Megaställen mit 1000 Tieren und mehr ist alles vertreten.

Ruhe, Zeit und viel Liebe. Das sind nur drei Dinge, die man als Hühnerhalter mitbringen sollte. Die Tiere sind sehr intelligent und lassen sich in manchen Fällen sogar zu Therapie Tieren ausbilden. Aber auch, wenn du nur frische Bioeier willst, können Hühner nur eine Bereicherung sein. (Bildquelle: pixabay / marcinw)

Durch die Lagerung des Stallgebäudes auf Achsen lassen sich diese schnell und sicher bewegen. Hier unterscheiden sich jedoch die Antriebsarten.

Mobile Hühnerställe, die von Hand bewegt werden können, sind meist günstiger in der Anschaffung und bieten für eine kleine Anzahl von Hühnern Platz. Der körperliche Aufwand, um ein solches Konstrukt zu bewegen, sollte man nicht unterschätzen.

Diese handbetriebenen Gerätschaften kommen in Kombinationen mit Freilaufzäunen, mit denen du individuelle Gebiete abstecken können.

Bauwagen- oder Anhänger  Umbauten können mithilfe motorisierten Fahrzeugen gezogen werden und können mehrere Hühner behausen. Bei diesen Gebilden sollte man jedoch den Anschaffungs- bzw. Umbaupeis bedenken, da dieser schnell mehrere tausend Euro betragen kann.

Hühnermobile sind massive Bauwerke, welche meist aus umgebauten Schiffcontainern bestehen. Platz für mehrere tausende Tiere ist gegeben. Außerhalb des kommerziellen Bereichs hat diese Form des mobilen Stalls kaum eine Bedeutung, da die Anschaffungskosten horrend sind.

Typ Anwendungsgebiet
Hühnerstall-Freilauf Kombi für Hobbyhalter
Bauwagen Umbauten für ambitionierte Halter und sich übende kommerzielle
Hühnermobil für kommerzielle Haltung

Welche Auflagen gibt es für mobile Hühnerställe?

Generell kann man sagen, dass für mobile Ställe generelle Bauregeln gelten, welche mit dem örtlichen Bauamt abgesprochen sein sollten. Neben diesen gelten alle Richtlinien, die das Halten von Nutztieren mit sich bringt.

Je nachdem wo man wohnt, gelten andere Gesetze und Regelungen. Am besten ist es vor dem Bau oder der Anschaffung eines mobilen Stalls alle etwaige Fragen sowohl mit der Gemeinde als auch mit dem örtlichen Bauamt zu klären.

Wie muss ein mobiler Hühnerstall aufgebaut sein?

Im Grunde sollte der Aufbau ähnlich wie der eines regulären Stalls sein. Natürlich sollte eine auch mobile Umzäunung angedacht sein, um die Vollständigkeit des Hühnerauslaufes zu gewährleisten. Lichtquellen, Futter- sowie Lege- und Schlafplätze sollte in passenden Teilen des Stalls montiert werden.

Wenn es etwas gibt, dass den mobilen Hühnerstall in seinem Aufbau andersartig macht, ist es der Einsatz von achsengelagerten Rädern. Auch in diesem Fall gibt es unzählige Möglichkeiten wie, wo und vor allem warum die Räder an einem gewissen Teil des Bodens montiert werden.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du mobile Hühnerställe vergleichen und bewerten

Im folgenden Abschnitt wollen wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Angeboten entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du mobile Hühnerställe miteinander vergleichen kannst, umfassen.

In den nachfolgenden Absätzen werden wir dir erklären, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Antriebsart

Hier unterscheidet man drei Arten voneinander.

  • per Hand gezogene Ställe
  • mit Pkws gezogene Ställe
  • mit Zugmaschinen gezogene Ställe

Mobile Ställe, welche händisch verschoben werden können, bieten meist Platz für ein knappes dutzend Hühner. Diese können durch einen kleineren Auslauf genügend Platz genießen und dem Halter und Bekannten regelmäßig qualitativ hochwertige Eier liefern.

Mit Pkws gezogene Ställe können auch auf größeren Flächen Platz finden. Hier muss auch ein mobiler Zaun mit von der Partie sein, dessen Fläche an die Menge an Tieren angepasst ist.

Ställe, die mit Zugmaschinen bewegt werden müssen, eignen sich ausschließlich zur kommerziellen Nutzung. Bei diesen Gerätschaften muss der Standort gut gewählt sein. Lehmiger Boden wird bei Schlechtwetter kaum befahrbar und es droht Einsinkgefahr.

Kapazität

Je nach gewünschter Menge an Eiern sollte auch die Kapazität des Stalls gewählt werden. Sollen nur einige Eier in der Woche zum Eigenbedarf anfallen, so reicht ein Stall, der händisch verschoben werden kann.

Sobald der Bedarf an frischen Eiern einen kommerziell nutzbaren Rahmen erreicht, sollte sowohl der Platz für die Tiere wie auch Lagermöglichkeiten für Futter, Eier, Verpackung und vieles mehr vorhanden sein.

Gewicht

Bei deiner Auswahl des passenden Stalls solltest du außerdem auf das Gewicht des Objektes verschieben. Während sich kleine Ställe vom Gewicht her meist im zweistelligen Bereich bewegen, haben diese weder ein Problem mit Steckenbleiben noch mit Mobilität.

Hühnermobile hingegen sind eine logistische Herausforderung. Diese Giganten rangieren bei mehrere Tonnen Gewicht. Neben einem adäquaten Zugfahrzeig sollte auch hier der Untergrund getestet werden.

Produktqualität

Je nach Preiskategorie und Größe des mobilen Hühnerstalls schwankt auch die generelle Qualität. Während Modelle der Marke Eigenbau oft aus alten Materialien gebaut wurden, können selbst kleine aber hochpreisige Modelle mit toller Qualität punkten.

Vor allem bei Bauwagen-Umbauten und Hühnermobilen sollte qualitativ alles passen. Undichte Stellen oder schlechte Verarbeitung dürfen in solchen Preiskategorien keinen Platz haben.

Sowohl die genutzten Materialien, wie auch die Verarbeitung selbst sollten sauber und fehlerfrei sein. Ansonsten kann es bei langer Nutzung zu erheblichen Nebenkosten durch Reparaturen kommen.

Verarbeitung

Letztlich sollte auch die Verarbeitung der Produkte sollte gut überprüft werden. Um ein langes Leben des Stalls zu gewährleisten, sollte Vollholz, verzinktes Aluminium oder zumindest beschichteter Pressspan eingesetzt werden.

Wer hier spart, kann nach dem ersten Winter eine böse Überraschung erleben. Des Weiteren steigt, wie beim Menschen, auch beim Huhn die Produktivität, wenn keine Gedanken an den Zustand der Unterkunft verbraucht werden müssen.

(Titelbild: 123rf / modfos)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte