Mikrofaser Handtuch
Zuletzt aktualisiert: 28. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Ein Mikrofaser Handtuch ist der perfekte Begleiter zum Schwimmen, Reisen, Wandern oder auch im Fitnessstudio. Es ist besonders atmungsaktiv, trocknet schnell und kann platzsparend verstaut werden. Je nach Anlass gibt es Mikrofaser Handtücher in vielen verschiedenen Farben und Größen, sie können sogar in einem kleinen Aufbewahrungs-Beutel verstaut werden. Dies bietet sich vor allem bei einem Tag am See oder bei Reisen an.

Was sollten Sie jedoch wissen, um das ideale Mikrofaser Handtuch zu finden? Bei unserem großen Mikrofaser Handtuch Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, das für dich perfekte Handtuch zu finden. Wir haben uns verschiedene Aspekte dieser Mikrofaser Handtücher angesehen und wissen nun was gute Mikrofaser Handtücher auszeichnet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Mikrofaser Handtücher sind extrem dünn und circa dreimal feiner als Bauwollhandtücher. Trotzdem können sie ein Vielfaches an Flüssigkeit aufnehmen, meistens sogar mehr als 350 % ihres eigentlichen Handtuchgewichts .
  • Ein Handtuch aus Mikrofasern ist auch sehr leicht, kann platzsparend verstaut werden und trocknet sehr schnell. Aus diesen Gründen kann man es bei verschiedenen Anlässen verwenden, wie beispielsweise bei Reisen, beim Schwimmen oder im Fitnessstudio.
  • Kurz gesagt: Ein Mikrofaser Handtuch hat besonders gute Saugfähigkeit bei geringem Gewicht und sehr kleinem Packmaß

Mikrofaser Handtuch Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Mikrofaser Handtuch mit Allround-Ausstattung

Das Fit-Flip Mikrofaser Handtuch ist so gut wie in allen Farben und Größen verfügbar. Es ist ultraleicht, kompakt auch schnell trocknend. Dieses ultraleichte Allzweck Mikrofaser Handtuch spart unglaublich viel Platz und lässt sich in jedem Rucksack leicht verstauen. Die integrierte Druckknopfschlaufe ermöglicht auch ein einfaches Aufhängen wie beispielsweise an Ästen oder Strandschirmen.

Solltest du ein leichtes Fitnesshandtuch in Rosa benötigt, ein Campinghandtuch in Blau oder ein Handtuch für den Stand in einer ganz anderen Farbe, bei Fit-Flip bekommst du Mikrofaser Handtücher in allen Größen und Farben. Fit-Flip hat Handtücher zum Reisen, Schwimmen, Campen, Backpacking, Sport oder auch fürs Fitnessstudio.

Das besteMikrofaser Handtuch in Setform

Dieses Mikrofaser Handtuchset ist eine sehr beliebte Wahl. Es besteht aus einem Badetuch (140×70) und einem Handtuch (80×40). Es ist unglaublich weich, hat eine sehr gute Saugfähigkeit und eine kompakte Größe zum Verstauen. Auch durch das schnelltrocknende Material kann man sehr davon profitieren, es trocknet nämlich doppelt so schnell wie herkömmliche Baumwollhandtücher. Zudem sieht es auch noch sehr hochwertig aus.

Dieses Handtuchset ist für den täglichen Gebrauch zu Hause sehr gut geeignet. Zudem ist es perfekt für Reisen, das Fitnessstudio und den Strand. Auch für den Besuch beim Yoga oder für zu Hause beim Duschen ist es sehr gut geeignet. Wenn du also ein Mikrofaser Handtuch für den täglichen Gebrauch suchst, das auch noch sehr hochwertig aussieht, so ist dieses Set das beste für dich.

Das beste Mikrofaser Handtuch für lange Haare

Dieses Mikrofaser Handtuch ist speziell für Kopf und lange Haare. Das Haartrockentuch ist 28 cm hoch, 65 cm lang und wird aus hochwertigen Mikrofasern in Waffenstruktur gewebt und lässt sich somit einfach aufsetzen, wickeln und zuknöpfen. Wie auch andere Mikrofaser Handtüchern ist dieses besonders saugstark und schnelltrockned. Das spezielle Material lässt die Haare schonend natürlich und ohne viel Hitze trocknen. Der Handtuchturban ist auch der perfekte Begleiter für Sauna und Spa.

Solltet dich das ewige Föhnen schon nerven oder du willst deine Haare von schonender trocken bringen und das ohne Hitze, so wäre dieser Haarturban aus Mikrofasern perfekt für dich. Die Haare trocknen schnell, schonend und ohne Hitze.

Das beste Mikrofaser Handtuch für flexble Nutzung

Abgesehen von den anderen Mikrofaser Handtüchern die man beim Duschen, bei Reisen oder im Fitnessstudio verwenden kann, gibt es noch Mikrofasertücher zum Putzen. Diese Mikrofaser Reinigungstücher von Zollner ermöglichen ein fusselfreies reinigen, ohne das man zusätzlich noch chemische Reinigungsmittel verwenden muss. Sie haben eine Größe von 40 x 40 cm, ein sehr geringes Gewicht und werden in einem 10er Set geliefert.  Außerdem sind diese Mikrofasertücher schnell trocknend, saugstark und sehr robust.

Dieses Mikrofaser Tuch kann man vielseitig verwenden. Suchst du ein Mikrofasertuch als Reinigungstuch, Poliertuch, Wischtuch, Trockentuch oder Geschirrtuch, dann wäre dieses 10er Set von Zollner perfekt dafür.

Kauf- und Bewertungskriterien für ein Mikrofaser Handtuch

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen verschiedener Mikrofaser Handtücher entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du Mikrofaser Handtücher miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Material

Das Material ist bei einem Mikrofaser Handtuch ein wichtiges Kaufkriterium. Bei einem Mikrofaser Handtuch handelt es sich um ein Handtuch aus sehr dünnen Fasern. Diese haben einen Wert von 0,3 bis 0,8 dtex, was bedeutete, dass 10.000 Meter einer solchen Mikrofaser maximal 1 Gramm wiegt.

Im Vergleich zu einem menschlichen Haar ist es sogar 60-mal so fein.

Mikrofaser Handtücher sind somit extrem leicht. Ein solches Handtuch ist rund dreimal feiner als Baumwolle.

Die meisten Mikrofaser Handtücher bestehen aus ca. 80 % Polyester und 20 % Polyamid. Dieses eingearbeitete Polyamid sorgt für eine sehr gute Schmutz- und Wasseraufnahme. Der Körper kann somit restlos trocken abgerieben werden, obwohl das Handtuch sehr klein ist.

Bei guter Verarbeitung ist ein Mikrofaser Handtuch auch formstabil. Das Handtuch franst nicht aus und sollte somit auch nicht fusseln.

Wasser- und Schmutzaufnahme sowie Saugfähigkeit

Wie bereits kurz erwähnt sorgt das eingearbeitete Polyamid für eine besonders gute Schmutz- und Wasseraufnahme. Ein Mikrofaser Handtuch kann in der Regel ein Vielfaches seines Eigengewichts an Wasser aufnehmen. Meistens ist das sogar mehr als 350 % des Handtuchgewichts.

Herkömmliche Handtücher können meist nur 60  bis 80 % ihres eigentlichen Handtuchgewichts aufnehmen.

Waschtemperatur

Ein Mikrofaser Handtuch kann natürlich ganz normal in der Waschmaschine gewaschen werden. Jedoch sollte man immer die Waschempfehlung auf dem Etikett beachten.

Die Waschtemperatur bei den meisten Mikrofaser Handtücher beträgt 30 bis 40 Grad Celsius, was bedeutet, dass man sie nur bei einer Wassertemperatur von maximal 40 Grad waschen sollte. Dadurch wird die Lebensdauer der Handtücher erhöht.

Geschwindigkeit beim Trocknen

Ein großer Vorteil von Mikrofaser Handtüchern ist die Geschwindigkeit beim Trockenen. Oft genügt es sogar, wenn man das Handtuch einfach auswringt und anschließend trocken verstaut. Wenn man es jedoch ganz trocken haben will, reicht auch es 30 Minuten in der Sonne zu lassen.

Im Großen und Ganzen hängt die Geschwindigkeit beim Trocknen von der Größe und Leichtigkeit des Handtuchs ab. Kleiner Handtücher trocknen natürlich schneller als größere.

Gewicht

Wie bereits beim Material erwähnt hat eine Faser in der Regel einen Wert von 0,3 bis 0,8 dtex. 10.000 Meter einer solchen Faser wiegen somit maximal 1 Gramm.

Ein solches Handtuch kann man auf 15×10 cm zusammenfalten und so gut verstauen

Nach der Verarbeitung wiegt ein Mikrofaser Handtuch durchschnittlich 160 bis 200 Gramm, dies ist je nach Größe unterschiedlich.

Umso kleiner das Handtuch umso leichter ist es auch. Ein Mikrofaser Handtuch ist somit sehr leicht, vor allem wenn man unterwegs ist profitiert man davon.

Dank der feinen Fasern nehmen Mikrofaser Handtücher sehr wenig Platz weg. Dies ist gerade da von Vorteil, wenn man nur wenig Stauraum hat. Selbst ein großes Badehandtuch nimmt im zusammengelegten Zustand so gut wie keinen Platz weg, da man sogar große Badehandtücher auf ein kleinen Maß zusammenlegen kann.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Mikrofaser Handtuch ausführlich beantwortet

Im Anschluss gehen wir noch auf jene Fragen ein, die in Kombination mit Mikrofaser Handtüchern besonders wichtig sind.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Mikrofaser Handtuch?

Egal ob ein Tag am Strand, Camping, Yoga oder einfach für zu Hause. Ein Mikrofaser Handtuch ist wie ein Allzweck Handtuch das man überall verwenden kann. Die wichtigsten Vor- und Nachteile eines Mikrofaser Handtuchs haben wir dir im Folgenden zusammengefasst:

Vorteile
  • sehr leicht
  • schnell trocknend
  • atmungsaktiv
  • geringes Platzmaß
  • sehr saugstark
  • antibakterielle Struktur kaum Geruchsbildung
Nachteile
  • weniger flauschig als beispielsweise Baumwollhandtücher
  • nicht geeignet für den Trockner oder Kochwäsche
  • Umweltverschmutzung durch ungefilterte Mikrofaser Partikel beim Waschen

Was bedeutet Mikrofaser?

Mikrofasern sind extrem dünne Fasern, die noch dünner sind als Seide. Sie können aus natürlichen oder synthetischen Fasern bestehen. Natürliche oder synthetische Fasern sind beispielsweise aus Polyester, Nylon, Viskose oder Teflon.

In der Regel haben diese einen Wert von 0,3 bis 0,8 dtex. Das bedeutet also, dass 10.000 Meter einer solchen Mikrofaser maximal 1 Gramm wiegen. Eine Schurwolle hingegen hat einen Wert von 3 – 6 detx und Baumwolle von 1,5 – 2,5 dtex.

Was ist ein Mikrofaser Handtuch?

Mikrofaser Handtücher bestehen aus Mikrofasern und sind somit rund dreimal feiner als Baumwollhandtücher.

Im Vergleich zu einem menschlichen Haar sind Mikrofaser Handtücher sogar 60-mal so fein.

Ein Mikrofaser Handtuch passt somit leicht in jede Reisetasche und spart wertvollen Platz. Dazu hat das Gewebe eines Mikrofaser Handtuchs extreme Saugkraft und trocknet sehr schnell.

Was kostet ein Mikrofaser Handtuch?

Der Preis eines Mikrofaser Handtuchs hängt von der Größe, der Marke, dem Material und der Qualität der Herstellung ab. Der Preis für ein 50 x 100 cm großes Handtuch kostet im Durchschnitt zwischen fünf bis 20 Euro.

Handtuchgröße Preis
Mikrofaserhandtuch (100 x 200) circa € 19.00
Mikrofaserhandtuch (70 x 140) circa € 13.00
Mikrofaserhandtuch (40 x 80) circa € 7.00

Wo kann ich ein Mikrofaser Handtuch kaufen?

Ein Mikrofaser Handtuch kann man mittlerweile in fast allen Möbelhäusern, beispielsweise beim XXXLutz und vielen Weiteren kaufen. Auch in vielen Onlineshops sind Mikrofaser Handtücher erhältlich. Hier sind einige Beispiele wo man Mikrofaser Handtücher kaufen kann:

  • amazon.de
  • xxxlutz.de
  • möbelix.de
  • otto.de
  • ebay.de
  • flaconi.at

Welche Alternative gibt es zu einem Mikrofaser Handtuch?

Alternativen zu Mikrofaser Handtücher sind beispielsweise Baumwollhandtücher,  Handtücher aus Lyocell oder Handtücher aus Viskose.

Handtuch Beschreibung
Baumwollhandtuch Basis für die Herstellung von Baumwolle ist der Baumwollstrauch. Dieser wird entsprechend aufgearbeitet, sodass ein Polymer aus rund 95 % Cellulose übrig bleibt. Baumwolle zeichnet sich durch hohe Reißfestigkeit aus, sind sehr hitzebeständig und können ca. 65 % ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen. Ein Baumwollhandtuch ist im Gegensatz zu einem Mikrofaser Handtuch auch sehr flauschig.
Handtücher aus Lyocell Lyocell wird aus dem natürlichen Stoff Zellulose hergestellt und künstlich verarbeitet. Es kann zu 100 % wieder biologisch abgebaut werden und ist Temperatur-regulierend. Ein Handtuch aus Lyocell hat eine weiche und glatte Oberfläche und ist somit auch sehr angenehm für die Haut.
Handtücher aus Viskose Viskose ist eine Chemiefaser mit natürlichem Grundstoff, der Zellulose. Viskose wird auch als “Reyon” oder Kunstseide bezeichnet und oft als kostengünstigere Alternative zu Seide gesehen. Der Stoff weist eine Gute Saugfähigkeit auf, ist hautfreundlich und verhindert Schweißgerüche auf dem Gewebe. Ein Handtuch aus Viskose kann jedoch leicht abfärben und hat eine geringe Dehnbarkeit

Jedes Handtuch hat seine Vor- und Nachteile. Ein Baumwollhandtuch ist viel feiner als ein Mikrofaser Handtuch, jedoch ist ein Mikrofaser Handtuch wieder leichter und saugfähiger als ein Baumwollhandtuch.

In welcher Größe gibt es bei einem Mikrofaser Handtuch?

Ein Mikrofaser Handtuch ist natürlich auch in verschiedenen Größen erhältlich, beispielsweise:

  • Gäste- und Sporthandtuch (80 x 40 cm)
  • Sporthandtuch (50 x 100 cm)
  • Reisehandtuch (130 x 80 cm)
  • Bade- und Duschtuch (180 x 90 cm)
  • Sauna- und Strandtuch (200 x 100 cm)

Die Größen können je nach Hersteller variieren, aber für die gleichen Einsatzwerke verwendet werden. Man kann auch 40 x 40 cm große Mikrofaser Tücher erwerben, diese sind jedoch als Reinigungstücher gedacht.

Welche Größe jedoch passend ist, hängt immer vom Verwendungszweck ab.

Für was kann ich ein Mikrofaser Handtuch verwenden?

Ein Mikrofaser Handtuch kann in den verschiedensten Situationen verwendet werden. Unter anderem beim Sport, im Fitnessstudio, am Strand, beim Wassersport, in der Sauna, im Schwimmbad, auf Reisen, bei Camping-Touren oder auch bei Backpacker und Wanderer. Natürlich kann man es auch zu Hause beim Baden, Duschen oder Haare waschen verwenden.

Mikrofaser Handtuch-2

Ein Mikrofaser Handtuch kann man so gut wie für alles verwenden. Ob zu Hause, beim Duschen, beim Sport oder am Strand
(Bildquelle: Craig Cameron; Unsplash)

Weiters gibt es auch Mikrofaser Handtücher die zum Putzen gedacht sind. Kurz gesagt ist ein Mikrofaser Handtuch wie ein Allzweck Handtuch. Man kann es so gut wie überall verwenden und überall mit hinnehmen.

Sollte ich ein Mikrofaser Handtuch vor Erstgebrauch waschen?

Genauso wie bei vielen anderen neu gekauften Sachen sollte man auch ein Mikrofaser Handtuch vor Erstgebrauch waschen. Bei der Produktion bleiben meistens Rückstände im Tuch, welche die Reinigungswirkung eventuell vermindern kann.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig das Mikrofaser Handtuch vor Erstgebrauch zu waschen.

Wie wasche ich ein Mikrofaser Handtuch?

Hier gilt immer die Angaben auf dem Etikett zu beachten.

Wassertemperatur: Grundsätzlich sollte man Mikrofaser Handtücher bei niedriger Wassertemperatur waschen. Es gibt zwar Mikrofasertücher, die Sie laut Hersteller bei 90 Grad waschen können. Die Lebensdauer wird jedoch erhöht, wenn man die Temperatur auf 40 bis 60 Grad reduziert.

Weichspüler: Sehr wichtig beim Waschen eines Mikrofaser Handtuchs ist, dass man Weichspüler vermeiden soll. In Weichspüler sind fettige Inhaltsstoffe vorhanden, die die feinen Fasern verkleben und somit die Funktion des Mikrofasertuchs einschränken.

Nach Farben sortieren: Da Mikrofaser Handtücher beim Waschen einige Farbpartikel absondern, sollte man sie auch nach Farben sortieren. Dunkle Handtücher wie beispielsweise Handtücher in Schwarz, Dunkelblau oder Dunkellila können gemeinsam gewaschen werden und helle Handtücher wie beispielsweise Handtücher in rosa, weiß oder beige können gemeinsam gewaschen werden. Man sollte nur keine hellen mit dunklen Handtüchern waschen.

Ist ein Mikrofaser Handtuch besser für die Haare? Trocknen sie dadurch schneller?

Das Mirkofaser Handtuch ist auch fürs Haarewaschen gut geeignet, denn es nimmt die Feuchtigkeit viel schneller auf als ein klassisches Handtuch. Somit werden die Haare auch schneller trocken. Außerdem ist das weiche Material besonders schonend für die Haare. Hierfür können wir den Haarturban aus Mikrofasern empfehlen.

Welche Hersteller bieten Mikrofaser Handtücher an?

Da Mikrofaser Handtücher immer beliebter werden, gibt es auch immer mehr Hersteller, die mit diesen Handtüchern in den Markt einsteigen. Namhafte Hersteller sind beispielsweise:

  • AmazonBasics
  • Bergbruder
  • Dream Art
  • Evonell
  • Fit-Flip
  • gipfelsport
  • IckeMe
  • LightDry
  • Nordkamm
  • Pearl
  • Prime Art

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://miavi.com/de/mikrofaser-handtuch/

[2] https://praxistipps.focus.de/mikrofasertuch-waschen-das-sollten-sie-dabei-beachten_107482

[3] https://www.amazon.de/s?k=mikrofaser+handt%C3%BCcher&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&ref=nb_sb_noss_2

Bildquelle: cloud7days/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Ines ist gelernte Raumausstatterin und kennt sich mit allem rund ums Thema Haus aus. Sie bloggt nicht nur über die neuesten Möbeltrends, sondern gibt auch Tipps zur Sauberkeit und zu aktuellen Inneneinrichtungsthemen.