Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

90Stunden investiert

28Studien recherchiert

216Kommentare gesammelt

Ein Metallregalkeller ist eine Metallbox, in der du deine Weinflaschen aufbewahren kannst. Er hat Regale, auf denen die Flaschen stehen können, und ist mit einem Schloss versehen, damit niemand in deiner Abwesenheit in den Keller gelangen kann. Das heißt, wenn jemand in dein Haus einbricht, während du nicht da bist, kann er keinen deiner teuren Weine stehlen, ohne das Glas zu zerbrechen oder die Flasche vorher zu öffnen (was sie ruinieren würde). Sie sind großartig, weil sie Licht und Luft abhalten und so sowohl Rot- als auch Weißweine konservieren. Außerdem gibt es sie in verschiedenen Größen, je nachdem, wie viele Weinflaschen du zu Hause gelagert hast. Wenn ich mehr Platz hätte, würde ich definitiv auch in dieses Produkt investieren.

Der Metal Shelf Cellar ist eine isolierte Box, die auf deinen bestehenden Weinkühlschrank gestellt wird. Er verfügt über einen Ventilator und Kühlspiralen im Inneren des Geräts, um es kühl zu halten, sowie über Lüftungsschlitze für die Luftzirkulation. Du kannst bis zu 12 Flaschen in jede Zelle stellen (je nach Flaschengröße) und musst dir keine Sorgen über Kondenswasser oder Temperaturschwankungen machen, da es keinen Kontakt mit dem eigentlichen Kühlschrank gibt.




Metallregal Keller Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Metallregalkellern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele verschiedene Arten von Metallregalkellern, darunter die folgenden:

Die besten Metallregalkeller sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und haben ein gutes Design. Gute Lagercontainer sollten stabil, einfach zu bedienen und langlebig sein und die richtige Menge an Platz für deine Bedürfnisse bieten. Außerdem müssen sie preisgünstig sein. Wenn du mehr über einige großartige Produkte erfahren möchtest, die diese Kriterien erfüllen, dann lies weiter.

Wer sollte einen Metallregalkeller benutzen?

Jeder, der Wein oder Spirituosen bei der richtigen Temperatur und Feuchtigkeit lagern möchte. Der Metallregalkeller ist ideal für Sammler, Restaurants, Bars, Hotels/Resorts, Clubs und alle, die eine große Sammlung von Weinen oder Spirituosen haben.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Metallregalkeller kaufen?

Der beste Weg, einen Metallregalkeller auszuwählen, ist, einen von den Top-Marken zu kaufen, die du kennst, wie zum Beispiel . Wir haben unsere 3 Lieblingsmodelle ausgewählt, wobei die wichtigsten Faktoren die Funktionen und der Preis sind.

Das Gewicht und das Material, aus dem der Metallregalkeller besteht, sind zwei der wichtigsten Faktoren, die du in Betracht ziehen solltest. Achte darauf, dass du ein Produkt auswählst, das dir mehrere Jahre lang erhalten bleibt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Metallregalkellers?

Vorteile

Regalkeller aus Metall sind extrem langlebig und halten auch den härtesten Wetterbedingungen stand. Außerdem haben sie eine sehr lange Lebensdauer, was bedeutet, dass du sie viele Jahre lang nicht ersetzen musst. Die Metallkonstruktion ist viel widerstandsfähiger gegen Rost als Holz oder Kunststoff, so dass sie nicht so viel Pflege benötigen. Im Gegensatz zu Holzkonstruktionen, die im Laufe der Zeit von Termiten oder anderen Schädlingen befallen werden können, bleibt dein Metallregalkeller frei von diesen Problemen, da er kein organisches Material wie Holz in seiner Struktur enthält. Das macht ihn ideal für die Lagerung von Lebensmitteln wie Fleisch und Käse, wo ein Schädlingsbefall deine Produkte ruinieren könnte, wenn er nicht bekämpft wird.

Nachteile

Metallregalkeller sind nicht isoliert und können daher im Winter sehr kalt sein. Außerdem neigen sie dazu, mit der Zeit zu rosten und zu korrodieren, wenn du dich nicht richtig um sie kümmerst. Außerdem neigen Metallkeller dazu, sich in heißen Sommermonaten schneller aufzuheizen als andere Arten von Kellerbauten; das liegt daran, dass Metall die Wärme besser leitet als Holz oder Beton. Wenn in deinem Land das ganze Jahr über ein extrem warmes Klima herrscht (wie in Arizona), solltest du den Bau eines unterirdischen Wurzelkellers in Betracht ziehen – er bleibt im Frühjahr länger kühl und wird im Sommer nicht so heiß.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Metallregalkeller zu benutzen?

Nein, der Metal Shelf Cellar ist ein komplettes System. Es wird mit allem geliefert, was du brauchst, um es sofort zu benutzen.

Was kannst du sonst noch anstelle eines Metallregalkellers verwenden?

Du kannst einen normalen Kühlschrank verwenden, aber er wird nicht so effizient sein. Der Metallregalkeller ist so konzipiert, dass er die Temperatur konstant und auf einem optimalen Niveau für die Gärung von Wein hält.

Kaufberatung: Was du zum Thema Metallregal Keller wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Juskys
  • DEMA
  • Panorama24

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Metallregal Keller-Produkt in unserem Test kostet rund 32 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 120 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Metallregal Keller-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Amazon Basics, welches bis heute insgesamt 12104-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Amazon Basics mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte