Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

83Stunden investiert

16Studien recherchiert

239Kommentare gesammelt

Ein Messschieber ist ein Gerät, mit dem man den Abstand zwischen zwei Punkten messen kann. Er kann aus Metall oder Kunststoff sein und hat einen verstellbaren Arm, der an seinem Körper entlang gleitet. Am Ende dieses Arms befindet sich in der Regel eine Art Messskala, mit der man feststellen kann, wie weit die beiden Enden zu einem bestimmten Zeitpunkt voneinander entfernt sind. Messschieber gibt es in vielen verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Genauigkeitsgraden, je nach Verwendungszweck; sie reichen von klein genug, um in deine Tasche zu passen, bis hin zu großen Industriegeräten, die Entfernungen von bis zu mehreren Metern genau messen können.




Messchieber Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Mahr Messchieber

Diese Nonius- und Schienenteilung ist mit ihrem matt verchromten Schraubverschluss und den Messflächen aus rostfreiem Stahl perfekt für blendfreies Ablesen. Die gehärteten, erhöhten Führungsschienen schützen die Skala und machen sie zu einer guten Wahl für eine Vielzahl von Anwendungen. Der Koffer und der Gewindetisch sind im Lieferumfang enthalten und machen sie zu einer Komplettlösung für deinen Bedarf.

Messchieber: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Messchieber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Messschiebern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Messschiebern: Innen- und Außentaster. Der Innenmessschieber wird verwendet, um den Innendurchmesser einer Bohrung oder Welle zu messen. Der Außentaster wird verwendet, um den Außendurchmesser (OD) eines Objekts zu messen, z. B. einer Zylinderwand oder eines Rohrflansches.

Die Genauigkeit eines Messschiebers wird durch die Qualität und Präzision seiner Komponenten bestimmt. Ein guter Messschieber sollte einen genauen Messbereich haben, gut ablesbar sein und aus hochwertigen Materialien bestehen, die für den täglichen Gebrauch geeignet sind. Außerdem ist es wichtig, dass er eine robuste Konstruktion hat, damit du dich auf ihn verlassen kannst, wenn du mit kleinen Teilen arbeitest oder in engen Räumen, in die deine Hände vielleicht nicht gut passen.

Wer sollte einen Messschieber verwenden?

Ein Messschieber ist ein Werkzeug, das von jedem benutzt werden sollte, der die Größe eines Objekts messen muss. Dazu gehören Menschen in der Produktion, im Baugewerbe und sogar diejenigen, die zu Hause mit Holz- oder Metallarbeiten beschäftigt sind. Das Gerät kann auch nützlich sein, um Objekte wie Lebensmittel beim Kochen zu messen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Messschieber kaufen?

Das wichtigste Kriterium beim Kauf eines Messschiebers ist seine Genauigkeit. Du solltest aber auch das Material und das Design des Produkts berücksichtigen.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Messschiebern achten solltest. Dazu gehören die Genauigkeit des Werkzeugs, seine Haltbarkeit und die Benutzerfreundlichkeit. Außerdem solltest du darauf achten, dass er gut ablesbar ist, damit du jedes Mal genau messen kannst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Messschiebers?

Vorteile

Ein Messschieber ist ein Werkzeug, mit dem man den Abstand zwischen zwei Punkten messen kann. Er kann sowohl für kleine als auch für große Messungen verwendet werden, was ihn in vielen Situationen sehr nützlich macht. Der Hauptvorteil dieser Art von Messschiebern ist, dass sie einfach zu bedienen sind, auch von jemandem, der noch nie einen Messschieber gesehen hat. Außerdem wird eine Anleitung mitgeliefert, wie man sie richtig abliest, so dass du von Anfang an keine Probleme haben wirst, sie richtig zu benutzen. Ein weiterer Vorteil dieser Werkzeuge ist, dass sie weder Batterien noch Strom benötigen; alles, was du brauchst, sind deine Hände. Das bedeutet, dass du überall, wo du hingehst, solange es etwas Hartes gibt (z. B. Holz), in der Lage bist, eine genaue Messung vorzunehmen, ohne etwas anderes als dich selbst zur Hand zu haben.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Messschiebers ist, dass er schwer zu handhaben ist. Es erfordert etwas Übung und Geschick, um die Maße richtig abzulesen, was bedeutet, dass du möglicherweise mehrere Messungen vornehmen musst, bevor du ein genaues Ergebnis erhältst. Außerdem sind sie nicht so präzise wie andere Messgeräte, z. B. digitale Messschieber oder Bügelmessschrauben, sodass sie nur für grobe Schätzungen und nicht für genaue Messungen verwendet werden sollten.

Kaufberatung: Was du zum Thema Messchieber wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Mahr
  • Spurtar
  • STEINLE

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Messchieber-Produkt in unserem Test kostet rund 12 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 37 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Messchieber-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Spurtar, welches bis heute insgesamt 4699-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Spurtar mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte