Matratzenschoner
Veröffentlicht: 2. September 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Eine hochwertige Matratze ist die Grundlage für einen guten Schlaf. Durch guten Schutz bleibt die Matratze länger erhalten. Hierfür eignet sich ein Matratzenschoner perfekt, denn er bietet optimalen Schutz.

Mit unserem großen Matratzenschoner Test 2021 wollen wir dir dabei helfen, den richtigen Matratzenschoner zu finden. Dazu haben wir dir die verschiedenen Arten miteinander verglichen und die jeweiligen Vor- sowie Nachteile aufgelistet, um dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich zu machen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Matratzenschoner ist eine sinnvolle Ergänzung zu jeder Matratze. Besonders bei neuen und hochwertigen Matratzen empfiehlt sich der Kauf eines Matratzenschoners.
  • Matratzenschoner dienen zum Schutz der Matratze, indem sie beispielsweise vorzeitigen Verschleiss verhindern. Zudem hat ein Matratzenschoner positiven Einfluss auf die Schlafhygiene.
  • Beim Kauf eines Matratzenschoners sind verschiedene Kriterien, wie beispielsweise die Größe und das Material, zu beachten.

Matratzenschoner: Kauf- und Bewertungskriterien

Es gibt viele verschieden Arten von Matratzenschonern, was die Kaufentscheidung deutlich erschwert. Im Folgenden findest du die wichtigsten Kriterien, die du beim Kauf eines Matratzenschoners unbedingt beachten solltest.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Größe

Matratzenschoner gibt es in allen Standardmaßen. Hierbei musst du darauf achten, dass du vor dem Kauf die richtige benötigte Größe ermittelst, da der Schoner sonst verrutschen kann. Der Matratzenschoner sollte genauso groß wie die Matratze sein, damit du die Matratze ohne Probleme beziehen kannst.

Matratzenschoner gibt es nicht nur in den Standardmaßen, sondern auch in Sondergrößen. Außerdem kann man sich einen Matratzenschoner auch nach Maß anfertigen lassen.

Material

Beim Material wird grundsätzlich zwischen Baumwolle und Synthetik unterschieden.

  • Baumwolle ist das beliebteste Material bei Matratzenschonern. Baumwolle ist sehr weich, atmungsaktiv und kann meist bei 60 Grad gewaschen werden.
  • Neben Baumwolle ist Synthetik ein weiteres beliebtes Material. Matratzenschoner aus synthetischem Stoff eignen sich besonders für Allergiker, da sie Allergene fernhalten.
  • Matratzenschoner aus Mikrofaser sind besonders hygienisch, da sie Milben und Bakterien abhalten.
  • Matratzenschoner können auch aus Filz bestehen. Diese gelten als besonders strapazierfähig.
  • Kaltschaum ist ein weiteres beliebtes Material. Matratzenschoner aus Kaltschaum eignen sich besonders für Leute mit Rückenschmerzen, da sie die Wirbelsäule entlasten.

Das Material des Matratzenschoners hat Einfluss auf den Komfort und die Pflegeleichtigkeit.

Pflegeleichtigkeit

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der beim Kauf eines Matratzenschoner beachten werden sollte, ist die Pflegeleichtigkeit. Matratzenschoner sollten in regelmäßigen Abständen gewaschen werden, da sich über die Zeit Milben und Bakterien ansammeln. Diese Kleinstorganismen sterben jedoch nur bei einer Temperatur von 60 Grad ab. Daher solltest du beim Kauf unbedingt darauf achten, dass sich der Matratzenschoner bei 60 Grad waschen lässt.

Außerdem ist es von Vorteil, wenn der Matratzenschoner wasserdicht ist, da dies die Reinigung des Matratzenschoners erleichtert.

Matratzenschoner: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Im Folgenden wollen wir dir die wichtigsten und meist gestellten Fragen rund um das Thema  Matratzenschoner beantworten. Wir haben die Fragen für dich herausgesucht und beantworten sie in Kürze.

Warum ist ein Matratzenschoner sinnvoll?

Matratzenschoner sind sinnvoll, da sie die Matratze schützen. Vor allem bei hochwertigen und neuen Matratzen empfiehlt sich ein Schoner, da die Matratze so länger erhalten bleibt. Durch einen Schoner kannst du beispielsweise vorzeitigen Verschleiss deiner Matratze verhindern. Außerdem haben Matratzenschoner positive Auswirkung auf die Hygiene.

Matratzenschoner-1

Matratzenschoner verlängern die Lebensdauer von Matratzen
(Bildquelle: Andrew Neil / unsplash)

Für wen eignen sich Matratzenschoner?

Prinzipiell eignet sich ein Matratzenschoner für jedermann, da er hauptsächlich zum Schutz der Matratze dient. Ein Matratzenschoner eignet sich besonders für :

  • Kinder
  • Allergiker
  • schwere Personen
  • stark schwitzende Personen
  • durchgelegene Matratzen
  • neue Matratzen

Welche Arten von Matratzenschonern gibt es?

In der nachfolgenden Tabelle findest du die verschiedenen Arten von Matratzenschonern und deren Vorteile:

Art Vorteil
Matratzenschoner aus Baumwolle atmungsaktiv, kann bei 60 Grad gewaschen werden
Matratzenschoner aus Mikrofaser hält Milben und Bakterien ab
Matratzenschoner aus Synthetik hält Allergene fern, kann in Waschmaschine gewaschen werden
Matratzenschoner aus Filz sehr strapazierfähig 
Matratzenschoner aus Kaltschaum entlastet die Wirbelsäule
Matratzenschoner mit Noppen verrutscht nicht
Matratzenschoner mit Reißverschluss verrutscht nicht
Matratzenschoner mit Gummis einfaches Anbringen
Matratzenschoner mit Spannumrandung besserer Sitz, einfaches Aufziehen

Was kostet ein Matratzenschoner?

Je nach Art des Matratzenschoners ist der Kostenpunkt unterschiedlich. Die Kosten für Matratzenschoner beginnen bei ca. 15 Euro und können auf über 100 Euro steigen.

Wo kann ich einen Matratzenschoner kaufen?

Matratzenschoner gibt es sowohl im Fachhandel als auch in vielen Online-Shops zu kaufen.

Unseren Recherchen zufolge werden die meisten Matratzenschoner über diese Online-Shops verkauft:

  • otto.de
  • schlafwelt.de
  • matratzen-concord.de
  • amazon.de
  • real.de
  • daenischesbettenlager.de
  • ebay.de
  • ikea.com

Wie wasche ich einen Matratzenschoner?

Um Milben und Bakterien zu vermeiden, solltest du deinen Matratzenschoner regelmäßig waschen. Je öfter du deine Matratzenschoner wäscht, desto geringer ist die Anzahl der Milben und Bakterien in deinem Bett. Generell raten Hersteller die Matratzenschoner alle drei Monate zu waschen. Wenn du stark schwitzt oder Allergiker bist, ist ein häufigeres Waschen sinnvoll.

Matratzenschoner lassen sich problemlos in der Waschmaschine waschen. Allerdings sterben Milben und Bakterien erst bei einer Temperatur von 60 Grad Celsius ab, daher solltest du beim Kauf eines Matratzenschoner unbedingt darauf achten, dass er bei 60 Grad waschbar ist.

Fazit

Ein Matratzenschoner bietet idealen Schutz für eine Matratze, wodurch diese länger erhalten bleibt. Man unterscheidet zwischen Schonern aus unterschiedlichen Materialen, wie beispielsweise Baumwolle oder Synthetik, und Schonern mit unterschiedlichen Verschlusssystemen. Beim Kauf solltest du unterschiedliche Aspekte wie die Größe, das Material und den Pflegeaufwand beachten.

Nun weisst du alles rund um das Thema Matratzenschoner und kannst den für dich perfekt geeigneten Schoner kaufen. Wir hoffen, dass wir dir die Kaufentscheidung erleichtern und dir das nötige Wissen vermitteln konnten

Bildquelle: nito500 / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte